Margaret Killjoy: Das Lamm wird den Löwen verschlingen (Buch)

Margaret Killjoy
Das Lamm wird den Löwen verschlingen
(The Lamb Will Slaughter the Lion, 2017)
Übersetzung: Simona Turini
Titelbild: Timo Wuerz
Festa, 2020, Hardcover, 158 Seiten, 18,99 EUR (auch als eBook erhältlich)

Rezension von Carsten Kuhr

Willkommen in Freedom, Iowa, in der Nähe von Chicago. Hier, in einem verlassenen Dorf, haben sich Hausbesetzer, Punks und Anarchisten ihr Utopia verwirklicht. Eine ideale Kommune, die die kollektivistische Idee lebt. Und hierher kommt Danielle, die ihr Leben auf der Straße verbringt. Ihr bester Freund, der eine Zeitlang hier gelebt hat, hat sich im wahrsten Sinne des Wortes die Kehle durchgeschnitten - und sie will wissen, warum.

Weiterlesen: Margaret Killjoy: Das Lamm wird den Löwen verschlingen (Buch)

Andrew Hunter Murray: The Last Day (Buch)

Andrew Hunter Murray
The Last Day
(The Last Day, 2020)
Übersetzung: Michaela Link.
Piper, 2020, Paperback, 446 Seiten, 17 EUR, ISBN 978-3-492-70584-4 (auch als eBook erhältlich)

Rezension von Gunther Barnewald

Der vorliegende Roman ist das Erstlingswerk des englischen Autors Andrew Hunter Murray, der hier, ganz in der Tradition seiner britischen Landsleute, die Erde beziehungsweise deren menschliche Zivilisation untergehen lässt.


Durch den Vorbeiflug eines ausgebrannten Sterns, eines sogenannten Weißen Zwergs, ist die Umdrehung der Erde verlangsamt und schließlich sogar angehalten worden. Natürlich hatten die Briten Glück und ihre Insel der „Splendid Isolation“ kommt genau zwischen den beiden Seiten (Tag und Nacht) zum stehen. Während also der eine Teil der Welt verbrennt, versinkt der andere in Dunkelheit und Frost.

Weiterlesen: Andrew Hunter Murray: The Last Day (Buch)

Janine Prediger: Reenas Schatten - Die Siegel Exaleiphons 1 (Buch)

Janine Prediger
Reenas Schatten
Die Siegel Exaleiphons 1
2020, Taschenbuch, 392 Seiten, 12,95 EUR (auch als eBook erhältlich)

Rezension von Christel Scheja

Schon seit 2014 ist Janine Prediger eine fleißige Selfpublisherin, die alles selbst in die Hand nimmt, angefangen vom Schreiben bis hin zu Buchsatz und Titelbild. Damals debütierte sie mit der vierteiligen Saga „Der Dämon von Naruel“, hat aber inzwischen schon einiges mehr verfasst, wobei ihr Interesse bei Dark Fantasy und Horror zu liegen scheint. Das beweist auch der Auftakt ihrer neuen Serie „ Die Siegel Exaleiphons“, der mit „Reenas Schatten“ beginnt.


Für Reena bricht eine Welt zusammen, als sie nach einem Einsatz nicht nur schwer verwundet sondern auch gleich aus der Bundeswehr entlassen wird, weil sie bei ihrem Eintritt falsche Angaben gemacht hat, die nun ans Licht gekommen sind. Wieder scheint der Schatten in ihr Leben zurückgekommen, der sie seit ihrer Kindheit begleitet.

Weiterlesen: Janine Prediger: Reenas Schatten - Die Siegel Exaleiphons 1 (Buch)

Alexandra Scherer: Kauzige Kreaturen - Plotpourri 2 (Buch)

Alexandra Scherer
Kauzige Kreaturen
Plotpourri 2
2020, eBook, 3,50 EUR

Rezension von Christel Scheja

Unter dem Titel „Plotpourri“ veröffentlicht die 1962 in Wangen im Allgäu geborene und heute mit ihrem Ehemann in Polynesien lebende Alexandra Scherer Story-Sammlungen, deren zweiter Band, „Kauzige Kreaturen“, nun erschienen ist.


Die zehn Kurzgeschichten sind sehr unterschiedlich gehalten. So sucht ein nordischer Gott den geschäftstüchtigen Baba in seinem Laden auf, weil er die Lösung für ein schwerwiegendes Problem hat, die Ruhe eines abseits lebenden Mannes wird auf einmal von zwei sehr vorlauten Teenagern gestört, aber nichts ist so wie es scheint. Ein Tierschützer versucht selten gewordene Kreaturen zu retten und stößt auf ungewöhnlichen Widerstand, während in einem anderen Dorf ein schwerer Frevel begonnen wird.

Weiterlesen: Alexandra Scherer: Kauzige Kreaturen - Plotpourri 2 (Buch)

Avatar - Der Herr der Elemente: Ungleichgewicht (Premium) (Comic)

Faith Erin Hicks
Avatar - Der Herr der Elemente: Ungleichgewicht (Premium)
(Avatar - The Last Airbender: Imbalance - Library Edition, 2019/2020)
Zeichnungen: Peter Wartman
Übersetzung: Michael Schuster
Cross Cult, 2020, Hardcover, 240 Seiten, 40,00 EUR, ISBN 978-3-95981-381-5

Rezension von Christel Scheja

Es ist Tradition geworden, nach dem Erscheinen der Einzelbände auch einen etwas aufwendigeren Sammelband in Albengröße herauszugeben, den die Künstler auch noch mit interessanten Anmerkungen versehen und durch einige Skizzen ergänzen. Das ist auch das Besondere an der Premium-Ausgabe von „Avatar - Der Herr der Elemente: Ungleichgewicht“.

Weiterlesen: Avatar - Der Herr der Elemente: Ungleichgewicht (Premium) (Comic)

Jane Isaac: The other Woman - Im Netz der Lügen (Buch)

Jane Isaac
The other Woman - Im Netz der Lügen
(The other Woman, 2020)
Übersetzung: Anja Samstag
dp Verlag, ebook, 5,99 EUR

Rezension von Christel Scheja

Jane Isaac ist eine britische Autorin, die im ländlichen Northhampshire lebt und bereits acht Romane veröffentlicht hat. Mit dem hier vorliegenden Roman startet sie ihre Reihe um die Opferschutzbeamtin Beth Chamberlain.


Der bisher unbescholtene Cameron Swift wird von einem unbekannten Motorradfahrer vor seinem Haus erschossen, als er gerade zur Arbeit fahren will. Dadurch ist es nicht verwunderlich, dass Monica, seine Frau, unter Schock steht. Deshalb sendet man die speziell ausgebildete DC Beth Chamberlain zu ihr, um mehr zu erfahren.

Weiterlesen: Jane Isaac: The other Woman - Im Netz der Lügen (Buch)

Namina Forna: Golden wie Blut - Die Göttinnen von Otera 1 (Buch))

Namina Forna
Golden wie Blut
Die Göttinnen von Otera 1
(The Gilded Ones, 2021)
Übersetzung: Bea Reiter
Titelbild: Robert Lazzaretti
Loewe, 2020, Hardcover, 510 Seiten, 19,95 EUR, ISBN 978-3-7432-0408-9 (auch als eBook erhältlich)

Rezension von Carsten Kuhr

Deka wächst in einem kleinen Dorf weit weg von der Stadt des Herrschers auf. Da sie dank ihrer dunkelhäutigen Mutter anders aussieht als die übrigen Dorfbewohner, hat sie früh gelehrt mit Kränkungen und Anfeindungen umzugehen. Jetzt, da ihr Tag des Rituals der Reinheit näher kommt hofft sie nur, dass sie ganz gottgefällig rot blutet und dann einen Mann bekommt, dem sie Kinder schenken und verwöhnen kann. Genau dies ist nämlich die Rolle, die der Klerus und das heilige Buch den Frauen zugewiesen hat.

Weiterlesen: Namina Forna: Golden wie Blut - Die Göttinnen von Otera 1 (Buch))

Deadly Class 6: Nicht das Ende (Comic)

Deadly Class 6
Nicht das Ende
(Deadly Class Vol. 6: This is not the End, 2019)
Autor: Rick Reminder
Zeichnungen: Wes Craig
Übersetzung: Michael Schuster
Cross Cult, 2020, Paperback, 136 Seiten, 16,80 EUR, ISBN 978-3-966580-85-4

Rezension von Christel Scheja

Das erste Jahr für die „Deadly Class“ ist vorüber, Saya und einige wenige andere haben die Abschlussprüfung überlebt und müssen sich jetzt mit neuen Schülern an der „King's Dominion“ herumschlagen. Mittlerweile haben sich Fronten gebildet, denn einer, von dem es niemand erwartet hat, hat die Macht ergriffen. Doch das ist „Nicht das Ende“.

Weiterlesen: Deadly Class 6: Nicht das Ende (Comic)

Gruselkabinett 163: Der letzte Wille der Stanislawa d‘Asp, Hanns Heinz Ewers (Hörspiel)

Gruselkabinett 163
Der letzte Wille der Stanislawa d‘Asp
Hanns Heinz Ewers & Marc Gruppe (Script)
Sprecher: Peter Weiß, Daniela Hoffmann, Patrick Bach u.a.
Titelbild: Ertugrul Edirne
Titania Medien, 2020, 1 CD, ca. 77 Minuten, ca. 8,99 EUR, ISBN 978-3-7857-8190-6

Rezension von Christel Scheja

Hanns Heinz Ewers (1871-1943) gehört zu den bedeutenderen Autoren der deutschen Phantastik, der seine Leserschaft vor allem durch Geschichten faszinierte, die einen gewissen perversen und auch blutrünstigen Unterton haben, obwohl sie ganz am Anfang noch ohne phantastische Elemente auszukommen scheinen. Das ist auch bei „Der letzte Wille der Stanislawa d‘Asp“ so, das für die „Gruselkabinett“-Reihe umgesetzt wurde.

Weiterlesen: Gruselkabinett 163: Der letzte Wille der Stanislawa d‘Asp, Hanns Heinz Ewers (Hörspiel)

Tanya Huff: Im Dienst der Föderation - Die Abenteuer von Torin Kerr 1 (Buch)

Tanya Huff
Im Dienst der Föderation
Die Abenteuer von Torin Kerr 1
(Valor’s Choice, 2000)
Übersetzung: Oliver Hoffmann
Plan9, 2020 Taschenbuch, 372 Seiten, 15,00 EUR, ISBN 978-3-948700-05-8 (auch als eBook erhältlich)

Rezension von Carsten Kuhr

Vor Jahrhunderten hat die Föderation, ein friedlicher Zusammenschluss unterschiedlichster intergalaktischer Völker, die Menschheit in erster Linie aufgenommen, weil man Kämpfer brauchte. Im Dienst der Föderation stehen die Menschen seitdem im Krieg gegen die die Föderation angreifenden „Anderen“.

Nachdem die Aggressionen nicht weniger werden, plant die Föderation eine weitere, schlagkräftige Rasse aufzunehmen. Die reptilähnlichen Silsviss aber werden auch von den Anderen umworben.

Weiterlesen: Tanya Huff: Im Dienst der Föderation - Die Abenteuer von Torin Kerr 1 (Buch)