Scurry 2: Der ertränkte Wald (Comic)

Mac Smith
Scurry 2
Der ertränkte Wald
(Scurry Vol. 2, 2018)
Übersetzung: Silvano Loureiro Pinto
Cross Cult, 2024, Hardcover, 108 Seiten, 22,00 EUR

Rezension von Christel Scheja

Wie das weltberühmte „Watership Down“ hat sich in der Tier-Fantasy offenbar etabliert, dass die Geschichten alle mehr oder weniger einen düsteren Touch besitzen, wenn sie nicht gerade für die kleinsten Leser sind. Das hat sich auch bei „Scurry“ von Mac Smith durchgesetzt, der auch im zweiten Band, „Der ertränkte Wald“, höchst gefährliche Heldenreisen schildert.

Weiterlesen: Scurry 2: Der ertränkte Wald (Comic)

Star Wars: Die Hohe Republik - Abenteuer 7: Maz Katanas Rettung (Comic)

Star Wars: Die Hohe Republik - Abenteuer 7
Maz Katanas Rettung
(Star Wars: The High Republic Adventures (Phase II) 5-8, 2023 / Star Wars: The High Republic Adventures - Quest of the Jedi, 2023)
Text: George Mann, Claudia Gray
Zeichnungen: Harvey Tolibao, Toni Bruno, Fico Ossio
Übersetzung: Matthias Wieland
Panini, 2024, Paperback, 128 Seiten, 16,00 EUR

Rezension von Christel Scheja

Die Geschichte kehrt zu Sav Malagan zurück, die sich in jugendlichem Übermut und weil sie vom Leben im Tempel frustriert war, von den Jedi zurückzog und dazu entschied, vom Padawan zur Piratin zu werden. Doch nun ist sie gefordert, wieder mehr zu sein, denn es geht um nichts weniger als „Maz Kanatas Rettung“ im siebten Band von „Star Wars: Die Hohe Republik - Abenteuer“.

Weiterlesen: Star Wars: Die Hohe Republik - Abenteuer 7: Maz Katanas Rettung (Comic)

Alex Aster: Nightbane (Buch)

Alex Aster
Nightbane
(Nightbane, 2023)
Übersetzung: Michelle Landau
dtv, 2024, Hardcover, 524 Seiten, 22,00 EUR

Rezension von Carsten Kuhr

Vor fünfhundert Jahren war die Insel Lightlark, einst der Herrschersitz des Reiches, von sechs Völkern bewohnt. Damals geschah etwas, das sich bis in unsere heutigen Tage auswirkt: ein Fluch traf das Reich, die unterschiedlichen magischen Kräfte der Völker wurden ins Gegenteil verkehrt.

Nicht länger schützte und hegte zum Beispiel das Wildfolk die Natur - stattdessen waren sie verflucht worden, jenen, in die sie sich verliebten, zu ermorden. Damit noch nicht genug, mussten sie sich fürderhin von menschlichen Herzen ernähren.

Weiterlesen: Alex Aster: Nightbane (Buch)

Critical Role - The Mighty Nein Origins: Jester Lavorre (Comic)

Critical Role - The Mighty Nein Origins: Jester Lavorre
(Critical Role - The Mighty Nein Origins: Jester Lavorre, 2021)
Text: Sam Maggs, Laura Bailey, Matthew Mercer
Zeichnungen: Hunter Severn Bonyun
Übersetzung: Stefan Pannor
Cross Cult, 2024, Hardcover, 56 Seiten, 16,00 EUR

Rezension von Christel Scheja

Nicht nur in ihren aktuellen „Critical Role“-Abenteuern wissen „The Mighty Nein“ zu glänzen, die meisten von ihnen haben natürlich auch noch eine interessante Vorgeschichte, die nun in einzelnen kleinen Bänden erzählt werden. Nun ist Jester Lavorre an der Reihe.

Weiterlesen: Critical Role - The Mighty Nein Origins: Jester Lavorre (Comic)

Tyler Whitesides: Die letzten Lügen des Ardor Benn - Die Abenteuer des Meisters von List und Tücke 3 (Buch)

Tyler Whitesides
Die letzten Lügen des Ardor Benn
Die Abenteuer des Meisters von List und Tücke 3
(The Last Lies of Ardor Benn, 2019)
Übersetzung: Bastian Ludwig
Titelbild: Ben Zweifel
Panini, 2023, Paperback, 700 Seiten, 24,00 EUR

Rezension von Carsten Kuhr

Was habe ich nicht schon alles auf mich genommen - ja, ich, der Meisterdieb, der Mann, der den ganzen gesammelten Hofstaat getäuscht und über den Tisch gezogen hat. Gestatten, Ardor Benn der Name, Retter der Welt, Zeitreisender und Filou mit einer Vorliebe für süßes Gebäck.

Inzwischen aber bin ich ein geläuterter Mann. Ich habe mein altes Leben hinter mir gelassen, bin sogar der Kirche beigetreten.

Weiterlesen: Tyler Whitesides: Die letzten Lügen des Ardor Benn - Die Abenteuer des Meisters von List und Tücke...

Sandman - Deadboy Detectives: Das Geheimnis der Unendlichkeit (Comic)

Sandman - Deadboy Detectives: Das Geheimnis der Unendlichkeit
(The Sandman Presents: Deadboy Detectives 1-4, 2001)
Text: Ed Brubaker
Zeichnungen: Bryan Talbot
Übersetzung: Bernd Kronsbein
Panini, 2024, Paperback, 108 Seiten, 14,00 EUR

Rezension von Christel Scheja

Viele Figuren aus dem Sandman-Universum haben später ihre eigenen Geschichten bekommen, unter anderem auch die Geister zweier Jungen, die vielleicht in unterschiedlichen Jahrzehnten geboren wurden, aber ein gemeinsames Hobby haben - denn zusammen sind sie die Deadboy Detectives. Gemeinsam versuchen sie in dieser ersten Mini-Serie, das Geheimnis der Unsterblichkeit zu ergründen.

Weiterlesen: Sandman - Deadboy Detectives: Das Geheimnis der Unendlichkeit (Comic)

Anna Maria Praßler: Die Macht der Gletscher - Ice Guardians 1 (Buch)

Anna Maria Praßler
Die Macht der Gletscher
Ice Guardians 1
Oetinger, 2024, Hardcover, 240 Seiten, 14,00 EUR

Rezension von Christel Scheja

In den letzten Jahren mehren sich die Bücher, in denen junge Leser auf spielerische und abenteuerliche Art und Weise auf Umweltverschmutzung, Klimakrise und die daraus resultierenden Gefahren für Natur und Menschen aufmerksam gemacht werden. Meistens sind die Geschichten in spannende Abenteuer um eine auserwählte Schar eingebettet, so wie in „Die Macht der Gletscher“, den ersten Band der „Ice Guardians“, der sich bewusst an Kinder ab zehn Jahren richtet.


Cleo hat sich immer gefragt, warum ihr Vater ihren Geburtsort in den Alpen verlassen hat und auch sonst alle Gegenden meidet, in denen es kalt werden könnte. Dann aber überstürzen sich die Ereignisse, denn die beiden werden angegriffen. Sicher ist Cleo vermutlich nur im Mont Blanc Internat, das von ihrer Großmutter geführt wird.

Weiterlesen: Anna Maria Praßler: Die Macht der Gletscher - Ice Guardians 1 (Buch)

Tracy Wolff & Nina Croft: Star Bringer (Buch)

Tracy Wolff & Nina Croft
Star Bringer
(Star Bringer, 2023)
Übersetzung: Julia Schwenk
dtv, 2024, Hardcover, 752 Seiten, 26,00 EUR

Rezension von Christel Scheja

Romantische Dystopien haben es vorgemacht: Geschichten um die erste große Liebe lassen sich wunderbar mit einem futuristischen Szenario verbinden. Und so setzt sich der Trend auch bei den Young-Adult-Autorinnen fort. Mit „Star Bringer“ erobern Tracy Wolff und Nina Croft die Space Opera und bieten neben einem Abenteuer all das, was ihre Leserinnen sich wünschen.


Kali, die Prinzessin der neun Planeten; hat bisher in einem goldenen Käfig gelebt, beschützt und behütet vom Hofstaat ihrer Mutter, der Kaiserin. Allerdings artet der Staatsbesuch auf der Caelestis-Raumstation in einem Desaster aus und sie findet sich kurze Zeit später auf einem uralten Schiff wieder - zusammen mit anderen Überlebenden.

Weiterlesen: Tracy Wolff & Nina Croft: Star Bringer (Buch)

Emily Bähr: Erwählt vom Licht der Wälder - Iron Empire 1 (Buch)

Emily Bähr
Erwählt vom Licht der Wälder
Iron Empire 1
cbt, 2023, Paperback, 416 Seiten, 14,00 EUR

Rezension von Christel Scheja

Ihren Lebensunterhalt verdient die in Nordirland lebende Emily Bähr eigentlich als Grafik-Designerin, die auch schon einige Titelbilder für romantische Fantasy-Bücher gestaltet hat. Nun ist sie selbst zur Autorin geworden und präsentiert mit „Erwählt vom Licht der Wälder“ den ersten Band ihrer Dilogie „Iron Empire“.


Kaeliah gehörte bisher nicht wirklich zu ihrem Volk, was sich aber ändert, als sie von den Bäumen ihres Waldes als Seherin erkannt wird und nun im Ansehen steigt. Schon bald kommt eine noch größere Herausforderung auf sie zu, denn ein über dem Wald abgestürzter Pilot ist kein anderer als der Prinz des Landes, das ihren Lebensraum zerstört.

Weiterlesen: Emily Bähr: Erwählt vom Licht der Wälder - Iron Empire 1 (Buch)

Star Wars Sonderband 158: Doktor Aphra - Der letzte Ausweg (Comic)

Star Wars Sonderband 158
Doktor Aphra - Der letzte Ausweg
(Star Wars: Dr. Aphra 26-31, 2022/2023)
Text: Alyssa Wong
Zeichnungen: Natacha Bustos, Minkyu Jung
Übersetzung: Justin Aardvark
Panini, 2024, Paperback, 136 Seiten, 18,00 EUR

Rezension von Christel Scheja

Letztendlich führen die Geschichten alle zu einem Punkt, der in „Star Wars: Hidden Empire“ seinen Abschluss finden durfte. Auch der „Star Wars“-Sonderband „Doktor Aphra - Der letzte Ausweg“ trägt seinen Teil dazu bei.


Obwohl sie im Auftrag von Domina Tagge unterwegs ist, so setzt Sana Starros diesmal doch alles auf eine Karte, liegt ihr Chelli Aphra doch mehr am Herzen als alles andere. Und gemeinsam mit anderen Freunden der Archäologin spüren sie sie schließlich auf. Doch wie können sie sie befreien?

Weiterlesen: Star Wars Sonderband 158: Doktor Aphra - Der letzte Ausweg (Comic)