Film- & Serien-News

"Peter Hase 2 - Ein Hase macht sich vom Hacker": Trailer online

Ein erster Trailer zu "Peter Hase 2 - Ein Hase macht sich vom Hacker" ist online gegangen. Will Gluck führte erneut Regie, vor der Kamera werden neben Peter Hase, Mopsi, Wuschelpuschel  und Flopsi Hase erneut Rose Byrne und Domhnall Gleeson zu sehen sein. Deutscher Kinostart ist am 26. März 2020.

Tipp: "The Handmaid's Tale - Der Report der Magd"

TELE 5 zeigt ab morgen um 22.00 Uhr "The Handmaid's Tale - Der Report der Magd" als deutsche Free TV-Premiere, an fünf aufeinander folgenden Abenden werden jeweils zwei Folgen ausgestrahlt.

"The Handmaid's Tale - Der Report der Magd" erzählt die Geschichte des Lebens in der Dystopie von Gilead, einer totalitären Gesellschaft in einem ehemaligen Teil der USA. Aufgrund einer Umweltkatastrophe und der sinkenden Geburtenrate wird Gilead von einem fundamentalistischen Regime regiert, in dem Frauen als Eigentum des Staates behandelt werden. Als eine der wenigen fruchtbaren Frauen ist Desfred eine Magd im Haushalt des Kommandanten, die zur sexuellen Knechtschaft gezwungen wird - ein letzter verzweifelter Versuch, eine zerstörte Welt wieder zu bevölkern. In dieser furchterregenden Gesellschaft, in der ein falsches Wort ihr Leben beenden kann, navigiert Desfred zwischen den Kommandanten, deren grausamen Frauen, den normalen Hausmägden sowie ihren Mitmägden - von denen jeder für das System spionieren könnte - mit einem Ziel: zu überleben und die Tochter zu finden, die ihr genommen wurde.

"The Man In The High Castle": Trailer zur vierten Staffel online

Ein erster Trailer zur vierten Staffel von "The Man In The High Castle" ist online gegangen. Amazon Prime Video kündigt diese für den 15. November an.

In der finalen Staffel wird Amerika an beiden Küsten zum Schauplatz einer Rebellion. Juliana und Wyatt schließen sich einer neuen schwarzen Widerstandsbewegung unter Führung von Bell Mallory an. Takeshi Kido stellt sich den Dämonen seiner Vergangenheit. Und das Leben von John und Helen Smith ändert sich, nachdem Smith durch das Portal in die Nebenwelt schreitet und auf unberührten Pfaden wandelt.

"Pinocchio" geht wieder in Serie

Die drei europäischen Sender ZDF, RAI und France Télévision haben mit verschiedenen Partnern eine Koproduktion bezüglich einer 3D-Animationsserie um den weltberühmten Helden Pinocchio vereinbart. Die 52 Folgen werden voraussichtlich hierzulande ab 2021 bei KiKA und im ZDF zu sehen sein. Mit märchenhaften Abenteuern und Witz soll die Serie um Pinocchio und seine verflixt ehrliche Nase an Bekanntes anknüpfen und viele neue Figuren und originelle Geschichten entstehen lassen.

Pinocchio lebt mit seinem Schöpfer Gepetto in einem verzauberten Dorf am Rande des verwunschenen Märchenwaldes. Die Dorfbewohner sind bekannte Märchenfiguren wie Schneewittchen, der große böse Wolf oder der Lebkuchenmann. Mit deren Kindern ist der gutherzige Pinocchio befreundet. Auch dabei sind Volpek und Korat, die Nachkommen der Antagonisten Fuchs und Katze aus Carlo Collodis Roman "Die Abenteuer von Pinocchio".

"Emergence": Ab dem 4. Dezember bei FOX

FOX zeigt die Serie "Emergence" ab dem 4. Dezember immer mittwochs um 21.00 Uhr als Deutschlandpremiere.

Jo Evans (Allison Tolman), die taffe Polizeichefin einer verschlafenen Long Island-Gemeinde, nimmt die kleine Piper (Alexa Swinton) nach einem ungeklärten Flugzeugabsturz bei sich auf. Doch durch diese Entscheidung gerät sie in einen Strudel krimineller Machenschaften. Piper hat ihr Gedächtnis verloren und Jo ist entschlossen, herauszufinden, wer das Mädchen ist und woher es kommt. Als während der Räumarbeiten vermeintliche Luftsicherheitsbeamte auftauchen und kurz darauf ein verdächtiges Paar auf der Polizeiwache erscheint, um ihre angebliche Tochter abzuholen, wird Jo klar, dass sie in ein Komplott ungeahnten Ausmaßes geraten ist. Sie kämpft nun an zwei Fronten gegen einen unbekannten Feind: Einerseits möchte sie in ihrer Rolle als Polizistin Piper beschützen, die ihr und ihrer Familie mehr und mehr ans Herz wächst. Andererseits hat sie als alleinerziehende Mutter aber auch die Verantwortung für die Sicherheit ihrer eigenen Tochter. Im Verlauf der Geschichte werden sowohl Jos Familie als auch der investigative Journalist Benny Gallagher (Owain Yeoman) immer tiefer in das Rätsel um Piper hineingezogen. Unerklärliche Ereignisse setzen Naturgesetze außer Kraft und die Beziehungen in der Familie werden auf eine schmerzhafte Probe gestellt.

News in Kürze: "The Outpost", "See" & mehr

The CW hat die Serie "The Outpost" um eine dritte Staffel verlängert. Die neuen Folgen plant man, im Sommer 2020 zu senden. Hierzulande läuft die Serie bei SYFY. "The Outpost" ist eine Fantasy-Abenteuer-Serie, in deren Fokus eine weibliche Heldin steht, die einzige Überlebende eines Stammes.

Noch vor dem Start der Science-Fiction-Serie "See" am 1. November beim neuen US-Streamingdienst Apple TV+ hat dieser sie um eine weitere Staffel verlängert; sie stammt von Steven Knight und Francis Lawrence. In den Hauptrollen werden Jason Momoa und Alfre Woodard zu sehen sein.

Im Angebot von TVNOW findet sich seit heute als Deutschlandpremiere die Staffel 1 von "Project Blue Book". In der Auftaktfolge wird der Astrophysiker Dr. Allen Hynek von der Air Force angeworben, um als Teil des geheimen "Project Blue Book" mit Captain Quinn einen Militärpiloten unter die Lupe zu nehmen, der einen Nahkampf mit einem UFO überlebt haben soll.

"Lady and the Tramp": Weiterer Trailer online

Ab dem 12. November wird beim neuen Streamingdienst Disney+ in den Staaten "Lady and the Tramp" abrufbar sein, die Realverfilmung von "Susi und Strolch". Charlie Bean führte Regie, ein weiterer Trailer ist jetzt online gegangen.

"Human Lost": Promo online

Der Animationsfilm "Human Lost" kommt am 26. November in die deutschen Kinos. Regie führte Fuminori Kizaki, ein erster Promo ist online gegangen.

Der Verleih: Tokyo, 2036. Eine revolutionäre medizinische Entdeckung verändert alles. Durch den Einsatz von Nanotechnologie gelingt es, der menschlichen Spezies ein 120jähriges Leben ohne Krankheit zu garantieren. Ein idyllisches und zugleich trügerisches Versprechen für jene, die sich diesen Luxus leisten können. Doch wo Licht ist, ist auch Schatten - und bald schon offenbart sich die Kehrseite dieser technologischen Errungenschaft, die die ganze Menschheit ins Verderben zu stürzen droht...

"Die fantastische Reise des Dr. Dolittle": Trailer online

Ein erster Trailer zu "Die fantastische Reise des Dr. Dolittle" mit Robert Downey Jr. in der Titelrolle ist online gegangen. Stephen Gaghan führte Regie, deutscher Kinostart ist am 17. Januar 2020.