Film- & Serien-News

RTL Deutschland übernimmt SUPER RTL komplett

RTL Deutschland erwirbt den von einem Unternehmen der Walt Disney Company gehaltenen Anteil in Höhe von 50 Prozent an SUPER RTL. Damit stockt man seine Beteiligung auf 100 Prozent auf und wird alleiniger Gesellschafter. Die Transaktion steht unter dem Vorbehalt einer Genehmigung durch das Bundeskartellamt sowie die österreichische Bundeswettbewerbsbehörde und wird bei der zuständigen Medienanstalt angemeldet. Der Abschluss der Transaktion wird im Jahresverlauf 2021 erwartet. SUPER RTL wurde 1995 als Joint-Venture zwischen der RTL Group und der Walt Disney Company mit einem Anteil von jeweils 50 Prozent gegründet. Neben eigenen linearen TV-Sendern verbreitet SUPER RTL seine Inhalte auch über digitale Plattformen wie TVNOW sowie über weitere Apps, Websites und auch im Radio. Darüberhinaus lizenziert und vertreibt SUPER RTL ein breites Portfolio an Merchandising-Produkten.

Sky One zeigt "Stargirl"

Sky One zeigt "Stargirl" ab dem 11. April immer sonntags ab 20.15 Uhr in Doppelfolgen als Deutschlandpremiere, parallel ist die Serie auf Sky Ticket sowie über Sky Q auf Abruf verfügbar.

Der Sender über die Serie: Ausgerechnet Nebraska! Highschool-Schülerin Courtney Whitmore (Brec Bassinger) muss mit Mutter Barbara (Amy Smart), Stiefvater Pat (Luke Wilson) und dessen Sohn Mike (Trae Romano) aus Los Angeles nach Blue Valley im ländlichen Nebraska umziehen und ist alles andere als begeistert. Doch dann macht sie im Keller ihres neuen Zuhauses eine aufregende Entdeckung: In einer alten Kiste ihres Stiefvaters findet sie den kosmischen Stab von Starman. Und das Beste: in ihren Händen erwacht der Stab zum Leben. Ihre ersten Versuche, diese Wunderwaffe zu beherrschen bleiben allerdings nicht unentdeckt. Ein lang verschollenes, schurkisches Superhelden-Team wird auf Courtney aufmerksam und bedroht sie. Doch nach und nach findet sie Mitstreiter in ihrer Schule, gründet eine neue Justice Society of America, um die Bösewichte besiegen.
"Stargirl" ist die erste Produktion von Geoff Johns nach seiner Zeit als Präsident von DC Comics, ein sehr persönliches Projekt für den Comiczeichner und Produzenten: Als er die Figur 1999 erfand, widmete er sie seiner Schwester Courtney, die drei Jahre zuvor bei einem Flugzeugunglück ums Leben gekommen war.

© 2020 Warner Bros. Entertainment Inc. All rights reserved / Sky

"DOTA: Dragon’s Blood": Weiterer Trailer online

Diese im Universum von "Dota 2" angesetzte Fantasy-Serie erzählt die Geschichte des berühmten Drachenritters Davion, der sich geschworen hat, das Übel auf der ganzen Welt auszumerzen. Nach Begegnungen mit einem mächtigen, uralten Eldwurm und der noblen Prinzessin Mirana, die selbst in einer geheimen Mission unterwegs ist, wird Davion in Ereignisse verwickelt, die alles übersteigen, was er sich je hätte vorstellen können. Die Premiere ist am 25. März exklusiv auf Netflix. Hier ist ein weiterer Trailer zu "DOTA: Dragon’s Blood".

Tipps: "Pennyworth", "Murdoch Mysteries" & mehr

Die zweite Staffel von "Pennyworth" ist als Deutschlandpremiere gestartet, Folge 1 ist im Angebot von STARZPLAY zu finden. Die Serie folgt Alfred Pennyworth, einem ehemaligen britischen SAS-Soldaten, der im London der 60er Jahre eine Sicherheitsfirma gründet und mit dem jungen Milliardär Thomas Wayne zusammenarbeitet.

Der SONY CHANNEL zeigt ab morgen "Murdoch Mysteries", immer montags um 20.15 Uhr sendet man eine Episode als Deutschlandpremiere. Der Sender über die Serie: Der schneidige Detektiv William Murdoch (Yannick Bisson) kehrt 1895 nach Toronto zurück und erweitert die Grenzen der Wissenschaft, um grausame Mordfälle zu lösen. Dabei bedient er sich für diese Zeit fortschrittlichster Methoden, wie der Untersuchung von Blutproben und Fingerabdrücken. Trotz seiner Erfolge eckt Murdoch immer wieder an, denn bei der ermittelnden Polizei ist er kein gern gesehener Gast und seine Methoden werden kritisch beäugt. Auf eines kann sich der Detektiv jedoch verlassen, nämlich sein Team!

In der neuen Animationsserie "Leo da Vinci" erlebt man das Universalgenie als Fünfzehnjährigen mit vielen erfinderischen Ideen und Tatendrang - das verspricht Unterhaltung für die ganze Familie. KiKA zeigt die 52 Folgen der deutsch-italienischen Koproduktion ab morgen als Deutschlandpremiere täglich um 19.00 Uhr. Bereits seit gestern gibt es die Abenteuer im KiKA-Player sowie auf kika.de.

"The Walking Dead" meldet sich morgen mit dem dritten Teil von Staffel 10 zurück. FOX zeigt die sechs neuen Episoden als Deutschlandpremiere immer montags um 21.00 Uhr.

"Pacific Rim: The Black": Weiterer Trailer online

Vor langer Zeit erhoben sich Monster aus dem Pazifik, die einst mit riesigen Jaeger-Robotern zurückgeschlagen wurden. Diese Zeiten sind lange her. Inzwischen ist ganz Australien in der Hand der Kaiju und alle Menschen wurden evakuiert. Die zurückgelassenen Geschwister Taylor und Hayley machen sich auf die verzweifelte Suche nach ihren vermissten Eltern und bringen sich selbst die Bedienung eines alten, lange aufgegebenen Jaegers bei, der ihnen bei ihrer Suche helfen und wenigstens eine geringe Überlebenschance bieten sol

Netflix kündigt "Pacific Rim: The Black" für den 4. März an. Hier ist ein weiterer Trailer.

News in Kürze: "The Underground Railroad" & mehr

Hier ist ein erster Promo online gegangen zu "The Underground Railroad", die Serie basiert auf dem gleichnamigen Buch von Colson Whitehead. Amazon Prime kündigt die Serie für den 14. Mai an. "Undeground Railroad" ist hierzulande bei Fischer erhältlich, der Verlag: Cora nur eine von unzähligen Schwarzen, die auf den Baumwollplantagen Georgias schlimmer als Tiere behandelt werden. Alle träumen von der Flucht doch wie und wohin? Da hört Cora von der Underground Railroad, einem geheimen Fluchtnetzwerk für Sklaven. Über eine Falltür gelangt sie in den Untergrund und es beginnt eine atemberaubende Reise, auf der sie Leichendieben und Kopfgeldjägern, aber auch heldenhaften Bahnhofswärtern begegnet.

Stefon Bristol ("See You Yesterday") wird für Netflix "Gordon Hemingway & The Realm of Cthulhu" drehen, unter anderem Spike Lee wird den Film produzieren. In diesem arbeitet der afroamerikanische Revolverheld Gordon Hemingway im Osten Afrikas im Jahr 1928 mit der Krieger-Prinzessin Zenebe von Äthiopien zusammen, um den entführten Regenten des Landes aus den Fängen einer uralten Macht zu befreien.

Die sechste Staffel von "Agents of "S.H.I.E.L.D." findet sich jetzt im Angebot von Disney+. Bislang wurde sie "nur" zum Kauf als VoD angeboten.

News in Kürze: "Animaniacs" & "High-Rise Invasion"

Der US-Streamingdienst Hulu hat zehn weitere Episoden des Reboots von "Animaniacs" geordert. Die Ausstrahlung der dreizehn Folgen von Staffel 2 ist weiterhin für dieses Jahr geplant, die erste Staffel feierte im November des Vorjahres ihre Premiere. Die Original-Serie entstand in den 90ern, Pinky und der Brain erlebten in ihr ihre ersten Abenteuer.

Neu im Angebot von Netflix ist die Zeichentrickserie "High-Rise Invasion". In dieser findet sich die Schülerin Yuri Honjo in einer fremdartigen Welt wieder, die nur aus durch Hängebrücken miteinander verbundene Hochhäusern besteht und in der maskierte Gestalten gnadenlos ihre verwirrten und fliehenden Opfer abschlachte. Um in dieser Hölle zu überleben, heißt es, die Maskierten töten oder anderenfalls getötet werden.

"M.O.D.O.K.": Promo online

M.O.D.O.K. kommt. Am 21. Mai zu Hulu. Hier ist ein erster Promo.