Comic-News

News in Kürze: "Das Volk im Nebel", "The Expanse" & mehr

Im Wald des Drachenfelsens führt das Volk der Nebel ein Leben voller Sinnesfreuden, in Einklang mit der Natur und mit sich selbst. Wenn der Winter endet, suchen die Feen den Felsen auf, um Karneole zu erhalten, die ihnen Flügel verleihen, womit sie den Wald fruchtbar machen und den Frühling einläuten können. Die Fee Ailina hält jedoch nicht viel von dieser Tradition. Ihr Leben ist auch ohne Flügel erfüllt, nicht zuletzt dank des attraktiven Kobolds Amandil und ihrer zahlreichen Stelldicheins. Durch Ailinas Widerspenstigkeit wird Amandil jedoch schwer krank, und wenn die junge Fee ihren Fehler nicht bald rückgängig macht, drohen noch weitaus schlimmere Folgen…
Heute ist bei Splitter "Im Feenreich" erschienen, Band 1 von "Das Volk der Nebel" von Katia Even (Szenario) und Styloïde (Zeichnungen). (Hardcover, 48 Seiten, 18,00 EUR)

"The Expanse - The Graphic Novel", der nächste offizielle Comic-Band zu einer der wahrscheinlich besten SF -Sagas der jüngsten Vergangenheit, widmet sich Chrisjen Avasaralas Kampf um die Macht. Als die langjährige Generalsekretärin der Vereinten Nationen von der ehemaligen Mars-Marine Bobbie Draper über einen intergalaktischen Schwarzmarkt für Waffen informiert wird, sieht sie ihre Chance gekommen. Das Paperback ist gestern bei Panini erschienen. (128 Seiten, 18,00 EUR)

In Entenhausen wird dieses Jahr der Küken-Cup ausgetragen. Donald verinnerlicht schon mal seine neue Rolle als Schiedsrichter. Dazu gehört eine ganz neue Charaktereigenschaft seinerseits: Gelassenheit - auch in brenzlichen Situationen. Dass er diese Aufgabe so ernst nimmt, kommt natürlich nicht von ungefähr. Beim Küken-Cup hält die Schiedsrichtervereinigung Ausschau nach neuen Talenten. Und für ein Solches hält sich Donald.
Am 28. Mai erscheint die Ausgabe 585 von "Lustiges Taschenbuch", "Das Spiel beginnt!". (Taschenbuch, 256 Seiten, 7,99 EUR)


Zusammenstellung: ojm

News in Kürze: "Planet der Affen", "Sweet Konkrete" & mehr

Eine neue Ära beginnt! Nach dem Ausbruch des ALZ-113-Virus ist die Menschheit am Boden. Ein Heilmittel ist noch nicht in Sicht. Und schon bald lernen die Affen die wahren Abgründe menschlicher Grausamkeit kennen, denn eine Gruppe Fanatiker macht kurzen Prozess: Alle Affen sollen getötet werden!
Bei Panini startet am kommenden Dienstag die Serie "Planet der Affen". (Paperback, 128 Seiten, 16,00 EUR)

An einem Ort, an dem es kein Gesetz gibt, müssen eine draufgängerische Polizistin, ein cleverer Söldner und ein liebenswertes Mädchen ihre Kräfte vereinen! Um den Schein zu wahren, wird in der Großstadt Cielazur manchmal die Wahrheit vertuscht - und damit kommt die junge Polizistin Asa gar nicht klar! Als sie die Dienstwaffe ihres verstorbenen Vaters findet und auf deren Lauf ein eingraviertes Symbol entdeckt, wird sie neugierig… Im Laufe ihrer Nachforschungen begreift Asa, dass sie - um die Wahrheit über das Geheimnis um den Tod ihres Vaters aufzudecken - in die Zitadelle muss: Ein mysteriöses Ghetto, in dem das Verbrechen regiert und die Naturgesetze scheinbar keine Gültigkeit haben.
Neu erschienen bei Bunte Dimensionen ist "Sweet Konkrete" Band 1 von Senchiro. (Paperback, 192 Seiten, 10,00 EUR)

Die erdrosselte Leiche einer unbekannten Frau wird in der Bibliothek von Oberst Arthur Bantry und seiner Frau Dolly aufgefunden. Die Detektivin Miss Marple nimmt sich dem komplizierten Fall an.
Band 2 der Reihe "Agatha Christie Classics" ist kürzlich bei Carlsen erschienen, "Die Tote in der Bibliothek"; von Dominique Ziegler (Text) und Olivier Dauger (Zeichnungen). (Hardcover, 64 Seiten, 20,00 EUR)

Es sieht nicht gut aus für das Universum. Die Dark Horde, die die Galaxie in tiefe Dunkelheit gestürzt hat, hat nur ein Ziel: die Unterwerfung und Unterdrückung aller freier Wesen. Hat die Rebel Academy mit ihren kleinen Helden überhaupt noch eine Chance? Nach dem Motto "Gemeinsam sind wir stark" setzen die Rebellen alles daran, die Ihren und die Galaxie zu retten. Und wenn dafür die Zeit zurückgedreht werden muss, dann dreht man sie eben zurück - schließlich geht es diesmal wirklich um das nackte Überleben.
Band 13 der LTB-Sonderreihe"Young Comics" ist ab dem 21. Mai im Handel erhältlich. (Paperback, 184 Seiten, 7,99 EUR)


Zusammenstellung: ojm

News in Kürze: "Black Horizon", "Superman" & mehr

Von der Stadt Kadingirra auf dem Planeten Kepler-452 b aus wurden schon viele Expeditionen entsandt, um die "Schwarze Mauer" zu durchdringen. Dahinter liegt eine unerschöpfliche Energiequelle, die das Militär um jeden Preis in die Finger bekommen will. Bisher waren alle Versuche vergeblich, denn kein einziger Mensch kehrte jemals zurück. Doch diesmal ist alles anders, denn sechs verurteilte Schwerkriminelle - Mörder und Terroristen - sind mit von der Partie. Es kommt, wie es kommen muss: Die Gefangenen überwältigen ihre Wärter und fliehen durch die mysteriöse Barriere, hinter der unfassbares Grauen wartet…
Ende Mai erscheint bei Splitter Band 1 von "Black Horizon", "Sitra Ahara", von Philippe Pelaez (Szenario) und Benjamin Blasco-Martinez (Zeichnungen). (Hardcover, 56 Seiten, 18,00 EUR)

Gestern ist bei Panini "Superman" neu gestartet, Band 1 trägt den Titel "Die Stadt der Geheimnisse". (Paperback, 176 Seiten, 23,00 EUR)

Micky trifft auf einer Kreuzfahrt ausgerechnet Kater Karlo. Bei einem Handgemenge gehen beide über Bord und landen auf der entlegensten Insel der Welt. Sie treffen hier auf eine abgeschiedene zivilisierte Bevölkerung ganz ohne Technik. Entschleunigung ist garantiert, aber wie kommen sie wieder nach Hause?
Ab dem 14. Mai im Handel erhältlich ist das LTB-"Spezial" Ausgabe 118, "Reiselust". (Taschenbuch, 512 Seiten, 11,00 EUR)


Zusammenstellung: ojm

News in Kürze: "Bellatrix", "Van Helsing" & mehr

Kim und Manons neue Mission im Auftrag der Galaktischen Koalition führt sie auf den Planeten Bellatrix. Der technologische und zivilisatorische Stand der Gesellschaft von Bellatrix entspricht in etwa dem der Erde zu Beginn des 19. Jahrhunderts, aber im Fahrwasser einer verheerenden Katastrophe drohen zahlreiche humanistische Errungenschaften des Planeten zunichte gemacht zu werden. Nicht nur die Folgen des Unglücks selbst, sondern auch die Verschiebungen der politischen Machtverhältnisse könnten zu einer Ära des Obskurantismus führen. Als Gesandte der Galaktischen Interventionsflotte ist es Kims und Manons Aufgabe, einen solchen Rückschritt zu verhindern. Doch dafür müssen sie unbedingt eine Frau namens Narene Ever aufspüren…
"Bellatrix", der siebte Zyklus der beliebten "Welten von Aldebaran", wird von einer Brise Western-Flair durchweht und bietet trotzdem im besten Sinne klassische Science Fiction à la Leo. Band 1 erscheint Ende Mai bei Splitter. (Hardcover, 48 Seiten, 17,00 EUR)

Neu im Handel zu finden ist die Ausgabe 5 vom "Van Helsing"-Comic-Magazin von Zauberstern. (A4 Broschüre, 100 Seiten, 9,99 EUR)

Onkel Dagobert sitzt gemeinsam mit Donald und den Drillingen in Südengland fest. Der starke Nebel verhindert das Weiterreisen zum geplanten Ziel Bristol, wo Onkel Dagobert einen Geschäftstermin wahrnehmen möchte. Da sich der Geschäftsmann von gestrichenen Flügen nicht aufhalten lässt, reisen sie trotz Sichteinschränkung per Mietwagen weiter und landen aus Versehen an einer ganz ungeahnten Stelle.
Am 16. April ist die Ausgabe 8 vom LTB-"Abenteuer" erschienen, "Die Steine der Kelten". (Paperback, 320 Seiten, 12,00 EUR)

Steinbeiß bittet Micky um Hilfe in einer Familienangelegenheit. Seine nicht ganz so gesetzestreue Familie hat Probleme. Genauer gesagt, der gute Onkel Santo. Dieser soll von maskierten Gaunern entführt worden sein. Offenbar handelt es sich um eine Art von Erpressung, denn die Entführer wollen ein altes Familienerbstück erbeuten. Micky legt sich ins Zeug, um der Familie Steinbeiß zu helfen.
Am 29. April erscheint die Ausgabe 584 von "Lustiges Taschenbuch", "Die Schildkröteninsel". (Taschenbuch, 256 Seiten, 7,99 EUR)


Zusammenstellung: ojm

News in Kürze: "Die Odyssee", "Was wäre, wenn...?" & mehr

Troja ist gefallen und in griechischer Hand. Zehn Jahre hat der Krieg gedauert, doch nun ist es Zeit für Odysseus, König von Ithaka, heimzukehren zu seiner geliebten Frau Penelope. Es ist der Beginn einer langen und gefahrvollen Reise, einer Reise, die Odysseus' Kraft, seinen Einfallsreichtum und seinen Mut ein ums andere Mal auf die Probe stellen wird. Denn so haben es die Götter beschlossen.
Bei Splitter erscheint in der kommenden Woche in der Reihe "Mythen der Antike", "Die Odyssee". (Hardcover, 222 Seiten, 45,00 EUR)

Am 2. Mai erscheint bei Panini ein Band mit extra-finsteren neuen What If...?-Geschichten: "Was wären, wenn...? - Dunkle Parallelen". (Paperback, 204 Seiten, 25,00 EUR)
Was, wenn Loki endlich Thors Hammer schwingen kann? Gwen Stacy den Sturz von der Brücke überlebt und Spider-Mans Kostüm anzieht? Blade von Dracula gebissen wird? Ben Grimm von den Fantastic Four sich mit dem Venom-Symbionten verbindet? Carnage das Tor zur Dunklen Dimension öffnet? Oder Marlene nach Marc Spector die neue Faust des Khonshu wird?
https://www.mycomics.de/comic/13871-what-if-was-waere-wenn-dunkle-parallelen.html

Ende März erschien bei Carlsen ein Sammelband, der nachfolgende Abenteuer des Großwesirs Isnogud von Jean Tabary aus den Jahren 1990 bis 2004 enthält: "Ruchlose Machenschaften", "Wer hat den Kalifen umgebracht?", "Ein furchtbar sympathischer Kerl" sowie "Die Schuld der Vorfahren". Dazu gesellt sich umfangreiches Begleitmaterial, darunter in Deutschland bislang unveröffentlichte Zeichnungen und Skizzen von Jean Tabary. (Hardcover, 272 Seiten, 40,00 EUR)


Zusammenstellung: ojm

News in Kürze: "Bodies", "Der Tod des Venomverse" & mehr

Anfang April ist bei Panini "Bodies" erschienen, der Comic, auf dem die gleichnamige Netflix-Serie basiert! (Paperback, 220 Seiten, 26,00 EUR)
In London taucht in vier Epochen dieselbe Leiche auf: 1890, während Jack the Ripper das Herz des Empires unsicher macht. 1940, als Bomben auf die Stadt regnen. 2014, als Nationalisten durchs East End ziehen. Und 2050, nach der Techno-Apokalypse. Inspector Hillinghead, Detective Sergeant Hasan und Co. ahnen nicht, dass die Fälle und die Leiche zusammenhängen...

Der Carnage-Symbiont will die Venoms aller Welten und Wirklichkeiten abschlachten! Doch Anne Weying alias Agent Venom hat im Venomverse ein Team rekrutiert, das Carnage aufhalten soll. Der Superkiller wird allerdings mit jeder getöteten multiversellen Venom-Variante stärker und gefährlicher...
Dazu: Eine neue Story über Venom und Carnage in den 90ern, geschrieben von deren Schöpfer David Michelinie.
"Der Tod des Venomverse" ist Anfang April bei Panini erschienen. (Paperback, 172 Seiten, 20,00 EUR)

Donald ist mal wieder so pleite, dass er seine Miete nicht bezahlen kann. Doch anstelle von Hilfe erhält er von Onkel Dagoberte wieder mal nur eine Rede über Sparsamkeit und das Verdienen von Geld. Donald denkt sich, dass er das doch auch eigentlich selbst könnte, wenn er nur das nötige Startkapital hätte. Das Schicksal meint es in dieser Geschichte gut, mit unserem sonst so vom Pech verfolgten Donald.
Am 23. April erscheint Band 84 der LTB-"Enten-Edition", "Alles Gute Donald!". (Taschenbuch, 332 Seiten, 8,99 EUR)


Zusammenstellung: ojm

News in Kürze: "A Vicious Circle - Ein Teufelskreis", "Peanuts für Kids - Neue Abenteuer" & mehr

Shawn Thacker ist gefährlich. Der Attentäter aus der Zukunft sinnt auf Rache an dem Mann, der ihm näher ist als alle anderen. Vom Tokio des 22. Jahrhundert über das New Orleans der 1950er Jahre bis hin zur Kreidezeit und darübe hinaus sind beide Männer in einen Kampf auf Leben und Tod verwickelt, der sich anschickt, den Lauf der Geschichte zu verändern.
Bei Panini ist gestern Band 1 von "A Vicious Circle - Ein Teufelskreis" von Mattson Tomlin (Text) und Lee Bermejo (Zeichnungen) erschienen. (Hardcover, 60 Seiten, 18,00 EUR)

Snoopy spielt nicht nur gerne Golf, er träumt auch davon, als Astronaut zum Mond zu fliegen! Als er endlich dort ankommt, hat er zum Glück seine Golfschläger dabei und legt gleich los! Aber der Mond ist kein so gastlicher Ort, wie Snoopy sich das vorgestellt hat, und am Ende ist es auf der Erde doch am schönsten!
Bei Carlsen ist im Vormonat Band 1 von "Peanuts für Kids - Neue Abenteuer" erschienen, "Ein Beagle auf dem Mars". (Paperback, 160 Seiten, 16,00 EUR)

Scott Pilgrim lebt ein angenehmes Leben zwischen Auftritten mit seiner kleinen Band, Herumhängen und Dates mit seiner süßen High-School-Freundin. Doch dann trifft der 23Jährige, der das Rumhängen perfektioniert hat, auf die sagenhafte, Rollerblades fahrende Ramona Flowers, und alles verändert sich. Plötzlich ist Scott Pilgrim mitten in einem wilden Abenteuer zwischen actionreichem Manga und abgefahrenem Videogame, in dem er Ramonas bösartige und teuflische sieben Ex-Freunde, die sich zu einer fiesen Oberbösewichter-Liga verbündet haben und alle mit übernatürlichen Powermove-Fähigkeiten ausgestattet sind, besiegen muss.
Anfang April ist bei Panini Band 1 von "Scott Pilgrim" erschienen, "Das Leben rockt" von Bryan Lee O’Malley. (Hardcover, 192 Seiten, 19,00 EUR)


Zusammenstellung: ojm

News in Kürze: "Der unglaubliche Hulk", "Percy Pichwick" & mehr

Panini kündigt den Start einer neuen Hulk-Horror-Saga an, inszeniert von Top-Autor Phillip Kennedy Johnson, dem deutschen Star-Zeichner Nic Klein und Künstler Travel Foreman! Band 1 von "Der unglaubliche Hulk", "Das Zeitalter der Monster", erscheint am 22. April. (Paperback, 164 Seiten, 20,00 EUR)
Das Verhältnis von Bruce Banner und seiner wütenden Gamma-Hälfte Hulk ist so schlecht wie nie: Bruce flüchtet durch Amerika und lebt in ständiger Furcht vor dem bestialischen Hulk, der ein für alle Mal die Kontrolle übernehmen will! Zudem soll die uralte Mutter des Schreckens befreit werden. Deshalb jagen nun Zombies und andere Ungeheuer Hulk, den Schlüssel zum Zeitalter der Monster. Als Gast-Star dabei: Man-Thing!

Percy H. W. Pickwick ist ausgesprochen stolz auf seine wertvolle Sammlung von Zigarrenbauchbinden, aber noch stolzer ist er auf seinen Namen und seine Abstammung. Doch eine jahrhundertealte Dynastie bringt auch finstere Familiengeheimnisse mit sich! Durch die Schuld eines seiner Vorfahren muss sich der Ex-Colonel mit einer mit einer mysteriösen Bande von Attentätern herumschlagen, die fest entschlossen ist, die Pickwicks ein für allemal auszulöschen! Holy Cow!
Ende Mai erscheint bei Splitter Band 25 von "Percy Pickwick", "Der Letzte der Pickwicks". (Hardcover, 48 Seiten, 14,95 EUR)

Etwas brodelt in den Tiefen von Hell’s Kitchen. Während ein unheimlicher Serienkiller seine Opfer grausam verstümmelt, sind einige Kinder von einer dunklen Macht besessen. Als Daredevil und Echo dem Rätsel auf den Grund gehen, stoßen sie in den Katakomben einer verlassenen Kirche auf ein Portal des Bösen. Und dahinter lauert ein uralter Horror, der eng mit der Geschichte ihrer Vorfahren verbunden ist.
Am kommenden Dienstag erscheint bei Panini "Daredevil & Echo - Der Teufel steckt im Detail" von Taboo (Text) und Phil Noto (Zeichnungen). (Paperback, 140 Seiten, 17,00 EUR)

Micky gelingt es als Führer eine Expedition in tief vereisten Bergen den sagenumwobenen Yeti dingfest zu machen. Als die Teilnehmer samt Schneemensch zurück ins Basislager kommen, sind sie nicht wenig erstaunt über das, was sie erwartet.
Am 9. April erscheint die Ausgabe 20 der LTB-"Maus-Edition", "Globetrotter Micky". (Taschenbuch, 336 Seiten, 8,99 EUR)

"X-Men: From The Ashes": Trailer online

Im Sommer startet in den Staaten die neue Serie "X-Men: From The Ashes", hier ist ein Trailer dazu.