Lisa Maxwell: Der letzte Magier von Manhattan (Buch)

Lisa Maxwell
Der letzte Magier von Manhattan
(The Last Magician, 2018)
Übersetzung: Michelle Gyo
Titelbild: Craig Howell
Knaur, 2019, Paperback, 574 Seiten, 16,99 EUR, ISBN 978-3-426-52367-4 (auch als eBook erhältlich)

Rezension von Carsten Kuhr

Seit Jahrhunderten werden sie verfolgt: Menschen mit besonderen Begabungen, gemeinhin zumindest während der desaströsen Inquisition als Hexer und Magier verunglimpft. Dass sie ihre Gaben dabei zumeist zum Wohle ihrer Mitmenschen einsetzten - geschenkt. Der Inquisition folgte der Orden Ortus Aurea. Und dieser hat eine Waffe gegen die auserkorenen Ungeheuer gefunden.

Weiterlesen: Lisa Maxwell: Der letzte Magier von Manhattan (Buch)

Jonathan Maberry: V-Wars - Die Vampirkriege (Buch)

Jonathan Maberry
V-Wars - Die Vampirkriege
(V-Wars. A Chronicle of the Vampire Wars, 2012)
Übersetzung: Maike Hallmann und Birgit Herden
Titelbild: Trevor Hutchinson
Tor, 2019, Paperback, 556 Seiten, 16,99 EUR, ISBN 978-3-596-70458-3 (auch als eBook erhältlich)

Rezension von Carsten Kuhr

Was verbirgt sich nicht alles unter den polaren Eisbergen - Bodenschätze, verschollene Expeditionen, man könnte auf eingefrorene, längst ausgestorbene Lebewesen treffen; wahrscheinlicher aber scheint, dass uralte Viren und Bakterien hier überdauert haben. Die globale Erderwärmung taut immer weitere Bereiche der Arktis und Antarktis auf. Auch in Alaska schmilzt das ewige Eis - und setzt einen Virus frei, der im menschlichen Genom einen Trigger zieht.

Weiterlesen: Jonathan Maberry: V-Wars - Die Vampirkriege (Buch)

Fritz Heidorn: Arthur C. Clarke - Jenseits des Möglichen - Visionär des 21. Jahrhunderts (Buch)

Fritz Heidorn
Arthur C. Clarke - Jenseits des Möglichen - Visionär des 21. Jahrhunderts
Verlag Dieter von Reeken, 2019, Paperback, 236 Seiten, 17,50 EUR, ISBN 978-3-945807-48-4

Rezension von Carsten Kuhr

Vor einigen Wochen ließ der Kämpfer wider das Vergessen von Perlen der Utopischen Literatur, Dieter von Reeken,  verlauten, dass er Erde des Jahres 2019 seine Verlagstätigkeit beenden würde. Zwischenzeitlich hat er dies glücklicherweise, auch aufgrund massiven Einspruch seiner Leser, revidiert und angekündigt, ab dem nächsten Jahr nur mehr Sekundärwerke zur utopisch-phantastischen Literatur publizieren zu wollen.

Dies ist mehr als zu bedauern, verdanken wir seiner Verlegertätigkeit doch unter anderem Werksausgaben Oskar Hoffmanns, Kurt Laßwitz’ und - endlich!  - eine jeweils vollständige Neuausgabe von Paul A Müllers (Freder van Holk) „Sun Koh“ und „Jan Mayen“.

Schon seit Längerem veröffentlicht von Reeken Bücher, in denen Fachleute sich mit Autoren und Werken auseinandersetzen. Von Fritz Heidorn erschienEen vor rund zwei Jahren bereits zwei Bände, die sich mit der Kosmologie und dem verantwortungsvollen Umgang mit den endlichen Ressourcen unserer Erde beschäftigten.

Weiterlesen: Fritz Heidorn: Arthur C. Clarke - Jenseits des Möglichen - Visionär des 21. Jahrhunderts (Buch)

Thomas Braatz (Hrsg.): Wenn ich König wäre! - Robert Kraft zum 150. Geburtstag (Buch)

Thomas Braatz (Hrsg.)
Wenn ich König wäre!
Robert Kraft zum 150. Geburtstag
Begleitbuch zum 3. Robert-Kraft-Symposium 12. - 13.10.2019
2019, Paperback, 280 Seiten, 18,00 EUR

Rezension von Carsten Kuhr

Mittlerweile ist es schon eine schöne Übung, dass sich die Fachleute, Freunde und Interessierten des Kolportageschriftstellers Robert Kraft in Leipzig versammeln. Zum dritten Mal rufen Thomas Braatz und seine kundigen Mitstreiter und legen, noch vor der Veranstaltung, erneut ein fast quadratisches Begleitbuch auf.

 

Zweihundertachtzig Seiten umfasst dieses - und hält umfangreiches Material für den Interessierten bereit.

Weiterlesen: Thomas Braatz (Hrsg.): Wenn ich König wäre! - Robert Kraft zum 150. Geburtstag (Buch)

Planet der Affen Archiv 3 (Comic)

Planet der Affen Archiv 3
(Planet of the Apes Magazine 12-22, 1974-1978)
Text: Paul Dehn
Idee: Gerry Conway
Titelbild und Zeichnungen: Rico Rival, Alfredo P. Alcala
Übersetzung: Michael Schuster
Cross Cult, 2019, Hardcover, 400 Seiten, 50,00 EUR, ISBN 978-3-95981-645-8

Rezension von Christel Scheja

Man mag von den klassischen „Planet der Affen“-Filmen aus den 70er Jahren halten, was man will - erzählt waren sie auf einem eher schlichten Niveau mit simpel gestrickten Figuren und einer Handlung, die man vorausahnen konnte -, zum Kult wurden sie dennoch und zogen Merchandise nach sich, vor allein eine Comic-Magazin-Reihe, die nun im „Planet der Affen“-Archiv herausgegeben wird.

Weiterlesen: Planet der Affen Archiv 3 (Comic)

Richard Chizmar (Hrsg.): Turn Down The Lights (Buch)

Richard Chizmar (Hrsg.)
Turn Down The Lights
(Turn Down The Lights, 2013)
Übersetzung: Claudia Rapp & Sven-Eric Wehmeyer
Titelbild: Alejandro Colucci
Buchheim, 2019, Hardcover, 202 Seiten, 36,99 EUR

Rezension von Carsten Kuhr

Richard Chizmar, der Mann, der hinter dem US-amerikanischen Kleinverlag Cemetery Press steht, war 1988 zweiundzwanzig Jahre alt, als er beschloss ein Periodikum für Horror-Literatur zu veröffentlichen. Die Idee für „Cemetery Dance“ (das Magazin) war geboren; 25 Jahre später, im Dezember 2013 und nach Ausweitung der Verlagsaktivitäten hin zur Publikation von handwerklich vorbildlichen Liebhaberausgaben in signierten und limitierten Auflagen, nahm er das Jubiläum zum Anlass, nicht nur zurecht stolz auf das Erreichte zurückzublicken, sondern seinen Lesern etwas Besonderes anzubieten.

Weiterlesen: Richard Chizmar (Hrsg.): Turn Down The Lights (Buch)

Der Bauernhof - Die faszinierende Welt der Tiere (DVD)

Der Bauernhof - Die faszinierende Welt der Tiere
GB 2018

Rezension von Christel Scheja

Tiere sind gerade für Kinder faszinierend und wer möchte nicht bis zu einem bestimmten Alter auf einem Bauernhof leben oder wenigstens Ferien machen? Die BBC kommt den Wünschen nun mit einer hübschen und liebenswert gemachten Dokumentation in drei Episoden entgegen- „Der Bauernhof - Die faszinierende Welt der Tiere“.


Schafe, Kühe und Schweine, die meisten wissen, dass dies die gängigen Bauernhoftiere sind und kennen oft nur Bilder aus der Massentierhaltung. Dass es auch anders geht, zeigen kleine walisische Bauernhöfe, die schon lange im Besitz der Familien sind. Durch das ungezwungene und freie Leben können die Tiere durchaus zeigen, dass sie zu mehr fähig sind, als Wolle, Milch und Fleisch zu liefern.

Weiterlesen: Der Bauernhof - Die faszinierende Welt der Tiere (DVD)

Babys - Ihre wunderbare Welt (DVD)

Babys - Ihre wunderbare Welt
GB 2018

Rezension von Christel Scheja

Kleine Kinder erreichen die Herzen aller, nicht nur die ihrer Mütter, zugleich ist auch wissenschaftlich noch lange nicht erforscht, wie sich der Mensch in den ersten zwei Jahren seines Lebens entwickelt und ab wann die ersten Erfahrungen und Erlebnisse auch die Persönlichkeit prägen und verändern. Die dreiteilige Dokumentation „Babys - Ihre wunderbare Welt“, versucht das zu beantworten.


Gibt es bereits eine Grundpersönlichkeit, die jedes Kind besitzt und mit den Genen geliefert wird? Tatsächlich haben die Wissenschaftler drei Typen gefunden, die sich später auch noch bei den Erwachsenen wiederfinden lassen – die Neugierigen, die Ruhigen und die Schüchternen. Aber das ist lange nicht alles, was den Mensch prägt, dazu kommen Erfahrungen und Erlebnisse, die die Kleinen schon in den ersten Jahren prägen.

Weiterlesen: Babys - Ihre wunderbare Welt (DVD)

Leigh Bardugo: King of Scars - Thron aus Gold und Asche 1 (Buch)

Leigh Bardugo
King of Scars
Thron aus Gold und Asche 1
(King of Scars, 2019)
Übersetzung: Michelle Gyo
Titelbild: Ellen Duda
Knaur, 2019, Paperback, 508 Seiten, 16,99 EUR, ISBN 978-3-426-22700-8 (auch als eBook erhältlich)

Rezension von Carsten Kuhr

Nikolai hat es im Leben nicht einfach gehabt; als Bastard des Zaren aufgewachsen, erklomm er überraschend den Thron Ravkas. Dass sein kleines Königreich hoch verschuldet ist und sich eher mühsam durch die Untiefen der Politik laviert, macht es für ihn nicht einfacher. Geschickte Diplomatie, fähige Spione und innovative Erfinder sollen sein Reich vor dem Schlimmsten bewahren.

Weiterlesen: Leigh Bardugo: King of Scars - Thron aus Gold und Asche 1 (Buch)

Christelle Dabos: Die Verlobten des Winters - Die Spiegelreisende 1 (Buch)

Christelle Dabos
Die Verlobten des Winters
Die Spiegelreisende 1
(Les Fiancés de l'hiver. La Passe-miroir 1, 2013)
Übersetzung: Amelie Thoma
Titelbild: Laurent Gapaillard
Insel, 2019, Hardcover, 536 Seiten, 18,00 EUR, ISBN 978-3-458-17792-0 (auch als eBook erhältlich)

Rezension von Carsten Kuhr

Die Welt, wie wir sie kennen, sie zerbarst. Generationen ist es her, dass die Welt auseinanderbrach, sich in einundzwanzig Archen aufsplittete, auf denen die Überlebenden sich ansiedelten und jeweils von einer Matriarchin beherrscht werden. Um Inzucht zu vermeiden, sind Ehen unter den Archen zwar sehr selten und werden von allen Beteiligten mit Misstrauen verfolgt, letztlich aber unabdingbar.

Weiterlesen: Christelle Dabos: Die Verlobten des Winters - Die Spiegelreisende 1 (Buch)