Die Elfen 1: Der Untergang von Vahan Calyd (Hörspiel)

Bernhard Hennen
Die Elfen 1
Der Untergang von Vahan Calyd
Hörspielbearbeitung: Dennis Ehrhardt
Sprecher: Bernd Rumpf, Helmut Zierl, Daniela Hoffmann u. a.
Musik und Sounddesign: Andreas Meyer; Marco Göllner, Dennis Schuster, ear2brain productions
Titelmotiv von Sandobal
Folgenreich, 2011, 1 CD, ca. 75 Minuten, ca. 7,99 EUR

Von Irene Salzmann

Basierend auf der fünfbändigen „Elfen“-Saga von Bernhard Hennen ist nun bei Folgenreich das gleichnamige Hörspiel, ebenfalls in fünf Teilen, erschienen: „Der Untergang von Vahan Calyd“, „Firnstayns Kinder“, „Königstein“, „Der Fluch des Schicksalswebers“ und „Elfenwinter“.

Weiterlesen: Die Elfen 1: Der Untergang von Vahan Calyd (Hörspiel)

Tim Curran: Der Leichenkönig (Buch)

Tim Curran
Der Leichenkönig
(The Corpse King, 2010)
Aus dem Amerikanischen von Ben Sonntag
Titelbild: Mark Freier
Mit einem Interview, geführt von Christian Endres
Atlantis, 2011, Paperback, 148 Seiten, 11,90 EUR (auch als Hardcover direkt beim Verlag erhältlich (14,90 EUR) und als eBook)

Von Armin Möhle

„Der Leichenkönig“ ist der erste in Deutschland publizierte Roman des US-amerikanischen Autors Tim Curran – oder, zutreffender ausgedrückt: die erste Novelle, als die der Autor sein Werk (im anschließenden Interview) selbst einschätzt. In 2011 ist in der Anthologie „Kannibalen: Menschenfleisch – sittlich und moralisch tabu“ (Festa Verlag, Horror TB 1532, herausgegeben von Frank Festa) auch die erste Kurzgeschichte Tim Currans im deutschen Sprachraum („Maden“) erschienen. Kürzlich veröffentlichte der Festa Verlag den Roman „Zerfleischt“ (Horror TB 1537), dem in einigen Monaten „Verseucht“ (Horror TB 1545) folgen soll.

Weiterlesen: Tim Curran: Der Leichenkönig (Buch)

Jack McDevitt: Echo (Buch)

Jack McDevitt
Echo
(Echo, 2005)
Aus dem Amerikanischen von Frauke Meier
Titelbild: Arndt Drechsler
Bastei-Lübbe, 2011, Taschenbuch, 528 Seiten. 8,99 EUR, ISBN 978-3-404-20646-9 (auch als eBook erhältlich)

Von Armin Möhle

„Echo“ ist der fünften Band der zweiten Future History von Jack McDevitt – die einzige, die er noch fortsetzen kann und die mehrere tausend Jahre in der Zukunft spielt. Die Menschheit hat sich in einem Teil der Galaxis ausgebreitet, aber auf unprätentiöse Art und Weise, hat also kein Imperium errichtet, sondern einige Planeten besiedelt, die eine lockere Konföderation bilden und von denen Rimway der wichtigste ist. Ansonsten haben sich die wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Strukturen nicht sehr verändert, im Vergleich zur Realwelt.

Weiterlesen: Jack McDevitt: Echo (Buch)

Galfalek (Comic)

Galfalek
Der Handschuh des Vergessens / Der Zirkel / Die „Hohen Mauern“ / Der Niedergang des Königs
Text: Jean-Charles Gaudin
Zeichnungen: Franck Biancarelli
Aus dem Französischen von Horst Berner
(Galfalek Tome 1 – 4, 1999 – 2005)
Ehapa, 2012, Hardcover, 192 Seiten, 39,99 EUR, ISBN 978-3-7704-3501-2

Von Irene Salzmann

Die Freunde francobelgischer Comics kennen Jean-Charles Gaudin zweifellos durch seine spannenden Fantasy-Serien „Marlysa“ und „Angor“, beide bei Splitter. Seine Mitarbeit an „Galfalek“ ist weniger bekannt.

Weiterlesen: Galfalek (Comic)

Gate 7 Band 1 (Comic)

Clamp (Nanase Ohkawa, Mokona Apapa, Tsubaki Nekoi, Satsuki Igarashi)
Gate 7 Band 1
Aus dem Japanischen von Claudia Peter
EMA, 2012, Taschenbuch, 178 Seiten, 7,50 EUR, ISBN 978-3-7704-7680-0

Von Irene Salzmann

„Gate 7“ war ursprünglich als Oneshot geplant, doch kam der Titel beim Publikum so gut an, dass Clamp eine Serie daraus machte, die im „Jump Square“-Magazin bei Shueisha erscheint. Der Shonen-Manga umfasst gegenwärtig bloß zwei Tankobons, und man darf gespannt sein, ob er zu Ende geführt wird oder wie „X/1999“, das einem bei der Lektüre sofort in Erinnerung kommt aufgrund des ähnlichen Themas, auf Eis gelegt wird (das passierte auch „Clover“).

Weiterlesen: Gate 7 Band 1 (Comic)

Royce Buckingham: Fiese Finsterlinge (Buch)

Royce Buckingham
Fiese Finsterlinge
Dämonenhüter 3
(Demonocity, 2011)
Aus dem Amerikanischen von Joannis Stefanidis
Titelgestaltung von Max Meinzold
Innenillustrationen (Daumenkino) von Carolin Nagler
Penhaligon, 2011, Hardcover, 222 Seiten, 14,99 EUR, ISBN 978-3-7645-3058-7 (auch als eBook erhältlich)

Von Irene Salzmann

Nate Grimlock überlässt sein Haus in Seattle und seinen Job als Dämonenhüter seinen Assistenten Lilli und Richie, die erst anfangen, ihre Aufgabe zu erfüllen, nachdem die Bibliothekarin Sandy, Nates Freundin, sie dazu bewegen konnte, die Bibliothek zu retten. Mit ihren Aktionen ziehen sie die Aufmerksamkeit des Bürgermeisters auf sich, der ihnen freie Hand gibt. Er will nicht wissen, was sie tun – Hauptsache, jemand unternimmt etwas gegen das Chaos, das in der Stadt wütet.

Weiterlesen: Royce Buckingham: Fiese Finsterlinge (Buch)

Amanda Hocking: Verführung – Unter dem Vampirmond 2 (Buch)

Amanda Hocking
Verführung
Unter dem Vampirmond 2
(Fate, 2010)
Aus dem Amerikanischen von Anne Emmert
Titelgestaltung von bürosüd° unter Verwendung eines Motivs von Birgit Gitschier
cbt, 2011, Paperback mit Klappenbroschur, 320 Seiten, 12,99 EUR, ISBN 978-3-570-16136-4 (auch als eBook erhältlich)

Von Irene Salzmann

Alice hat sich entschieden: Sie verzichtet auf die Unsterblichkeit, die ihr die Vampire anbieten, um noch ein wenig bei ihrem Bruder Milo bleiben zu können. Darum trifft es sie umso härter, dass aufgrund eines Unfalls Milo gewandelt werden muss, und sie selber auf sicherer Distanz gehalten wird und warten soll, bis sich der junge Vampir charakterlich gefestigt hat – denn das bedeutet, Jack, dem ihr Herz gehört, kaum noch zu sehen.

Weiterlesen: Amanda Hocking: Verführung – Unter dem Vampirmond 2 (Buch)

Perry Rhodan 2635: Jagd auf Gadomenäa, Hans Kneifel (Buch)

Perry Rhodan 2635
Jagd auf Gadomenäa
Hans Kneifel
Cover: Swen Papenbrock
VPM, 2012, Heft, 68 Seiten, 1,95 EUR (auch als eBook erhältlich)

Von Olaf Menke

Das Solsystem ist von QIN SHI in eine Anomalie entführt worden. Nachdem man sich in diesem Universum orientiert hatte wurde festgestellt, dass es dort gerade mal 47 andere Sonnen gab und hatte eine Expedition zum nächsten Stern geschickt. Auf der Erde hatten rätselhafte Aliens namens Auguren damit begonnen, Menschen unter 30 auf ein neues Zeitalter vorzubereiten und seltsame Nagelschiffe waren in das System geflogen und daraufhin tief in die Oberfläche der Sonne eingedrungen. Zeitgleich verschwanden von Terra etwa 200.000 Jugendliche, die von den Auguren zu einer sogenannten „Patronatswelt” gelockt wurden, wo nun die „Formatierung” wartet.

Weiterlesen: Perry Rhodan 2635: Jagd auf Gadomenäa, Hans Kneifel (Buch)

Perry Rhodan NEO: Schlacht um Ferrol, Michael Marcus Thurner (Buch)

Perry Rhodan NEO 11
Schlacht um Ferrol
Michael Marcus Thurner
Cover: Dirk Schulz
VPM, 2012, Taschenheft, 164 Seiten, 3,90 EUR (auch als eBook erhältlich)

Von Olaf Menke

Mit Band 9 startete die zweite Staffel der Taschenheftserie „Perry Rhodan NEO”, in welcher die ersten Abenteuer des Terraners in neuer, zeitgemäßer Form geschildert werden sollen. Wie schon im Original begegnet Rhodan mit seiner Crew auf dem Mond den Arkoniden Crest und Thora und gründet mit deren Machtmitteln die Stadt Terrania in der Wüste Gobi. Zuletzt wird die GOOD HOPE im Wega-System von Topsidern abgeschossen und stürzt auf den Planeten Ferrol. Währenddessen beginnt sich Rico auf der Erde zu regenerieren und trifft auf eine geheimnissvolle Arkonidin. Und Bully betritt das Raumschiff der Fantan-Leute um festzustellen, dass es auch andernorts im Universum Glücksspiel gibt...

Weiterlesen: Perry Rhodan NEO: Schlacht um Ferrol, Michael Marcus Thurner (Buch)

Kim Harrison: Blutwelten – Der offizielle Führer durch die Welt der Rachel Morgan (Buch)

Kim Harrison
Blutwelten – Der offizielle Führer durch die Welt der Rachel Morgan
(The Hollows Insider)
Aus dem amerikanischen Englisch übersetzt von Vanessa Lamatsch
Titelillustration von Nele Schütz Design
Heyne, 2012, Paperback, 306 Seiten, 19,99 EUR, ISBN 978-3-453-52885-7

Von Carsten Kuhr

Lang laufende Serien haben die Tendenz sich zu verselbständigen. Bei meinen zahlreichen Interviews mit Autoren diesseits und jenseits des Atlantiks haben mir die Verfasser der inhaltlich zusammenhängenden Romane immer wieder davon berichtet, dass sie selbst oftmals Schwierigkeiten haben, die Hintergründe, Daten und Fakten ihrer Serie im Kopf zu behalten. Um wieviel schwerer ist es aber für die Fans und Leser; alle Einzelheiten parat zu halten, sich die Hintergründe einer Reihe aus Nebensätzen oder eingeworfenen Bemerkungen zu erschließen.

Weiterlesen: Kim Harrison: Blutwelten – Der offizielle Führer durch die Welt der Rachel Morgan (Buch)