Hörspiel- & Hörbuch-News

News in Kürze: "Professor Zamorra" & "Irrtum ausgeschlossen"

Lübbe Audio setzt die "Professor Zamorra"-Hörspielserie mit vier weiteren Episoden fort:
5: Bis die Teufel kamen, Simon Borner (April)
6: Die furchtbare Welt des Monsieur Mystique, Michael Schauer (Mai)
7: Kryostase, Adrian Doyle (Juni)
8: Para-Geister, Rafael Marques (Juli)

Leben auf anderen Planeten - das konnte ein Nachrichtentechniker nun feststellen. Mithilfe eines speziellen Geräts gelingt es ihm, Funksignale aus dem Weltall zu empfangen. Nach der Entschlüsselung kommen Bilder von menschenähnlichen Wesen zum Vorschein. Ihre Bewegungen sind auffällig langsam und trotzen allen physikalischen Gesetzen. Als man sich mit den fremden Wesen über einen Übersetzungscomputer verbindet, wird eine Kommunikation möglich. Im Verlauf wird ein Treffen auf dem Raketenversuchsgelände vereinbart. Die Außerirdischen erscheinen nicht, setzen aber einen sonderbaren Hilferuf ab, der eine enorme Fehleinschätzung über gewisse Größenverhältnisse offenbart…
Neu in der ARD Audiothek findet sich das Hörspiel "Irrtum ausgeschlossen" von Katherine MacLean vom SDR aus dem Jahr 1968.


Zusammenstellung: ojm

"John Sinclair": Hörprobe online aus "Der schwarze Henker"

Er war eine Bestie, wie sie nur die Hölle erschaffen konnte. Blutrünstig und grausam. Nach vierhundert Jahren war sie erwacht, um das mörderische Handwerk zu vollenden. Unter dem Beil des schwarzen Henkers starben Hunderte von unschuldigen Opfern. Die Furcht der Lebenden ist unvorstellbar. Da entschließt sich John Sinclair, den Mörder zu jagen...

Hier ist eine Hörprobe aus dem "John Sinclair"-Hörbuch "Der schwarze Henker", gelesen wird es von Oliver Rohrbeck. Es ist Teil des Projekts "Prominente Sinclair-Fans sprechen ihren Lieblingsroman" und ab Freitag digital im Netz erhältlich.

News in Kürze: "Mumins", "Geschichte einer Entdeckung" & mehr

Bei WDR 5 startet morgen um 19.03 Uhr eine "Mumins"-Hörspielserie, gesendet werden die Folgen 1 und 2.
In ihrer Gestalt ähneln die Mumin-Trolle Nilpferden, aber sie sind viel kleiner: gerade mal knapp 50 cm groß. Sie teilen sich das Land mit Snorks, Filifjonkas, Hemulen, Hatifnatten und einigen anderen wundersamen Gestalten. Viele haben eigenartige Schrullen, doch alle werden so akzeptiert, wie sie eben sind.
Tove Janssons liebenswerte Trolle haben längst Weltruhm erreicht. "Mumins lange Reise" ist der Ausgangspunkt für die viele lustige und abenteuerliche Geschichten.
In der ARD Audiothek ist die Serie bereits jetzt zu finden.

Die Menschheit befindet sich in einem interstellaren Krieg der Sonnensysteme. Da alles durch Computer gelenkt wird, haben die Menschen das eigenständige Denken verlernt. Auf diese Weise ist es unmöglich, dass eine Seite gewinnt. Hohe Energiekosten der Computer gebieten der Wirtschaft Einhalt. Per Zufall wird bekannt, dass sich Hans Daub durch alte Bücher das Rechnen angeeignet hat. Um den Krieg zu beenden, plant die Regierung, seine Rechenfähigkeit zu nutzen, indem er sie an andere weitergibt. Dass der strategische Schachzug daraus besteht, den Feind durch bemannte Bombenraketen auszuschalten, ahnt Daub nicht.
Neu in der ARD Audiothek zu finden ist das Hörspiel "Geschichte einer Entdeckung" von Isaac Asimov vom SDR aus dem Jahr 1968.

Ob als Justus Jonas in "Die drei ???" oder Julian Kirrin bei "Fünf Freunde": Die Stimme von Oliver Rohrbeck dürfte wohl jeder schon einmal im Ohr gehabt haben. Er ist nicht nur ein viel gefragter Hörbuch- und Hörspielsprecher, sondern auch als Synchronsprecher sehr erfolgreich. Amy Zayed spricht mit ihm in der neuen Folge vom "John Sinclair"-Podcast über seinen Beitrag zur Hörbuch-Reihe "Promis lesen Sinclair", seine frühen Anfänge als Sprecher und über die abwechslungsreichen Projekte als Dialogregisseur und Chef eines Hörspiel-Labels.

Diese Woche neu erschienen auf CD und digital im Netz sind die Hörspiele "Sherlock Holmes Chronicles" Folge 114 ("Tod eines Kritikers", James A. Brett) und "Sherlock Holmes - Sonderermittler der Krone" Folge 6 ("Das Geheimnis des Earls").

Digital im Netz neu angeboten werden seit dieser Woche die Hörspiele "Jules Verne - Die neuen Abenteuer des Phileas Fogg" Folge 39 ("Die Afrika-Verschwörung") und "Horror Tales" Folge 2 ("Butcher Street").


Zusammenstellung: ojm

"Horror Tales" Folge 2: Hörprobe online

Aufgrund der Wohnungsknappheit in London sind Liam und Mallory froh, mit ihrem Baby in einem verwahrlosten Wohnhaus untergekommen zu sein, auch wenn ein penetrant süßlicher Geruch in der Luft liegt und die anderen Mieter seltsam wirken. Was steckt hinter den unheimlichen Lauten, die sie mitten in der Nacht aus dem Schlaf reißen? Als Liam hinter das fürchterliche Geheimnis der Butcher Street kommt, packt sie das Grauen.

Hier ist eine Hörprobe aus der zweiten Folge von "Horror Tales", "Butcher Street". Das Hörspiel ist ab dem 9. Februar digital im Netz erhältlich.

"Dorian Hunter" Folge 50: Hörprobe online

Coco Zamis ist hochschwanger, die Geburt steht unmittelbar bevor. Dorian vermutet, das die Dämonen nur darauf lauern, ihr das Neugeborene zu entreißen – allen voran Olivaro, der auf Rache sinnt. In der Privatklinik von Dr. Thomas Webber findet Coco vorübergehend Hilfe, und Dorian entwickelt einen Plan.

Hier ist eine Hörprobe zur 50. Folge von "Dorian Hunter", die in zwei Teilen seit gestern erhältlich ist.

News in Kürze: "Der Anti-Orpheus-Effekt", Darker than Blood - Tochter der Nacht" & mehr

Meru-Meru im dritten Jahrtausend. Dem charismatischen Musik-Idol Orpheus gelingt es mit den Produkten aus seiner Werkstatt für experimentelle Musik, Menschenmengen in wilde Hysterie und Ekstase zu versetzen. Um die Bürger der Echostadt in politischen Gleichklang zu bringen, verlangt die Regierung von ihm, eine hypnotische Hymne auf dieselbe Art zu produzieren. Entgegen aller Erwartungen lehnt Orpheus ab und entscheidet sich für einen anderen Weg, der verheerende Folgen für ihn hat.
Neu in der ARD Audiothek zu finden ist das Hörspiel "Der Anti-Orpheus-Effekt" von Jörg von Liebenfelß vom SDR aus dem Jahr 1978.

Valentina ist stark, schön und genießt das Leben als einflussreiche Vampirin in der großen Stadt in vollen Zügen. Ihre Nächte könnten perfekt sein, wären da nicht die Intrigen ihrer verhassten Familie und die verdammten Dschinn, die ihr Volk einst beinahe vollständig ausgelöscht hätten. In ihrem Nachtclub schmiedet sie deshalb ihre Rache - bis ihr jemand zuvorkommt. Ein mächtiger Dschinn wird ermordet und die gesamte magische Welt gerät in Aufruhr. Sofort werden die Vampire verdächtigt, und Valentina setzt alles daran, ihre Leute vor dem Zorn der Dschinn zu schützen. Auch, wenn das bedeutet, sich ihrer eigenen düsteren Vergangenheit zu stellen und dem einzigen Mann gegenüberzutreten, der sich je in ihr dunkles Herz geschlichen und dem sie vor Jahrhunderten den Rücken gekehrt hat: Vlad Draculeşti.
Bei Saga Egmont erschienen ist das Hörbuch von "Darker than Blood - Tochter der Nacht" von Mary Thorne.

Diese Woche neu erschienen auf CD und digital im Netz sind die Hörspiele "Dorian Hunter" Folge 50.1 ("Das Kind der Hexe: Der Plan") und Folge 50.2 ("Das Kind der Hexe: Pigeon Street") und "Frankenstein und der Zirkel der Sieben" Folge 12 ("Erweckung").

Diese Woche neu erschienen auf CD ist das Hörspiel "DreamLand Grusel" Folge 64 ("Der Kopfjäger", Marc Freund).

Digital im Netz neu angeboten werden seit dieser Woche die Hörspiele "Midnight Tales" Folge 87 ("Das Ding auf der Schwelle"), "Faith" Folge 69 ("Lockruf der Sirenen"), "Tony Ballard" Folge 56 ("Das Ghoul-Imperium") und "Schwert und Runenzauber" Folge 5 ("Nebel über den Orklanden").


Zusammenstellung: ojm

News in Kürze: "Fahrenheit 451", "Solartopia" & mehr

In einer fiktiven Zukunft herrscht ein Atomkrieg und der Besitz von Büchern ist verboten. Sie werden durch die Spezialeinheit Fahrenheit 451 in Bücherverbrennungen vernichtet - bis Feuerwehrmann Montag anfängt, das System zu hinterfragen.
WDR 3 sendet ab morgen immer sonntags um 19.03 Uhr das Hörspiel "Fahrenheit 451" nach Ray Bradbury in vier Teilen, es steht jetzt bereits online in fünf Teilen zum Abruf bereit.

Seit sie denken kann, lebt die sechzehnjährige Nova zusammen mit ihren Pflanzen und ihrem besten Freund Finn in Turris, einem riesigen, einst luxuriösen Hochhaus. Weit unter ihnen gibt es nichts als giftigen Smog. In der Turmspitze jedoch versorgen sie sich autark dank ihres Dachgartens, einem kleinen Paradies. Aber als der giftige Nebel am Turm hochkriecht und Novas Garten zu sterben beginnt, weiß sie: Sie müssen Turris verlassen. Auf einer lebensgefährlichen Reise erkennt Nova, dass nichts von dem, was sie über die Welt weiß, zu stimmen scheint. Sie und Finn entdecken Solartopia, eine futuristische Metropole, in der die Menschen in Einklang mit Technik und Natur leben. Gemeinsam mit dem jungen Piloten Jett kommen sie dem Geheimnis von Solartopia auf die Spur - und entfesseln einen Kampf, der die letzten Reste der Menschheit vernichten könnte.
Bei Argon erschienen ist das Hörbuch von Victoria Humes "Am Anfang der Welt", Teil 1 von "Solartopia".

Die 40. Folge der "Asterix"-Hörspielserie, "Die weiße Iris", ist seit dieser Woche auf CD und digital im Netz erhältlich.

Bei YouTube hat das Label Europa die 28. Folge von "Hui Buh" eingestellt, "Die verrückte Spieluhr".


Zusammenstellung: ohm

News in Kürze: "Die Hysteresis-Schleife", "John Sinclair" & mehr

In der sogenannten Hysteresis-Zeitschleife können Zeitreisen getätigt werden. Kurotschkin beantragt dazu eine Genehmigung, um die historische Existenz Jesu zu widerlegen. Bevor er die Reise antritt, wird er dazu angehalten, die Hysteresis-Schleife nicht zu beschädigen und keine großen Eingriffe in das Zeitgeschehen zu erwirken. Dem zu Trotz wird er im Jahr 30 selbst zum Messias erklärt und daraufhin zum Tod am Kreuz verurteilt. Zurück im Heute muss er feststellen, dass der Ausflug in die Vergangenheit nur eine Simulation war, um seine Zeitreise-Eignung zu testen.
Neu in der ARD Audiothek findet sich das Hörspiel "Die Hysteresis-Schleife" von Ilja Warschawskij vom SDR aus dem Jahr 1976.

Ab Herbst dreht sich beim Vollplaybacktheater alles um John Sinclair, wenn das Ensemble mit seiner Retro-Comedyshow "John" auf große Tour geht. David und Thomas, ein Teil des Teams, ist in der 77. Ausgabe vom "John Sinclair NIGHT TALK" zu Gast, bei YouTube hier zu finden.

Diese Woche neu erschienen auf CD und digital im Netz sind die Hörspiele "Die drei ???" Folge 225 ("...und der Puppenmacher"), "John Sinclair" Folge 167 ("Teufelsspuk und Killer-Strigen"), "Geister-Schocker" Folge 109 ("Atoll der Dämonen", Thomas Tippner), "Oscar Wilde & Mycroft Holmes - Sonderermittler der Krone" Folge 47 ("Ursprung des Seins"), "Jan Tenner" Folge 25 ("Freiheit für Nyrad"), "Das Schwarze Auge" Folge 20 ("Früchte des Zorns") und "Die geheimnisvollen Fälle von Edgar Allan Poe und Auguste Dupin" Folge 21 ("Tod eines Feindes").


Zusammenstellung: ojm

News in Kürze: "Der Bücherdetektiv", "Der Wettflug der Nationen" & mehr

Hadrian Blake ist ein Bücherdetektiv. Von London aus besorgt er im Auftrag verschrobener Kunden die seltensten Werke. Sechs Bände, gebunden in Menschenhaut, führen ihn auf die Fährte eines antiken Folianten, "Das Thebanische Grab". Zugleich wird Blake von seiner Vergangenheit eingeholt: Einst war er Polizist, bis ein tödlicher Vorfall in der London Library seine Karriere beendete. Schon damals zog sein Erzfeind die Fäden, Tibor Kazanian. Von einem Versteck in Osteuropa aus beherrscht Kazanian eine Sekte, die Bücher in einer vergessenen Sprache verehrt. Nachdem die Indizien einer grausame Mordserie auf Blake deuten, heftet sich der Bücherdetektiv an Kazanians Fersen. Gemeinsam mit seiner neuen Assistentin Vijaya Kapoor und verfolgt von der Polizei mehrerer Länder begibt er sich auf eine rasante Odyssee von London über Paris nach Prag. Als die beiden begreifen, was Kazanian wirklich plant, ist es fast zu spät – das Grauen des Thebanische Grabes erwartet auch sie.
Neu bei Audible zu finden ist das Hörspiel "Der Bücherdetektiv" von Kai Meyer.

Bookstream Hörbücher hat bei YouTube Hans Dominiks "Der Wettflug der Nationen" als Dreiteiler bei YouTube eingestellt.

Als der rotglühende Stern Calamity am Himmel erschien, glaubten einige, das Ende sei gekommen. Sie hatten Recht. Calamity hat die Epics erschaffen: Menschen mit unglaublichen Superkräften. Sie hätten die Menschheit retten können. Sie hätten Frieden und Wohlstand bringen können. Stattdessen brannten sie alles nieder. Mordeten. Eroberten. Und rissen die Macht an sich. Jax ist fest entschlossen, die Geheimnisse der Epics zu lüften und die Menschen zu beschützten. Als die mysteriöse High Epic Lifeforce mit ihrer fliegenden Stadt Lux auftaucht, müssen Jax und sein Team - die wenigen, die von den einst mächtigen Rächern übrig geblieben sind - ihren Kampf gegen diese schwebende Festung führen. Die Unbesiegbaren besiegen. Verlorenes rächen. Und es wieder auferstehen lassen.
Von Random House Audio kommt jetzt neu das Hörbuch "Lux" von Brandon Sanderson als Audio Original.

Zusammenstellung: ojm

"John Sinclair" Folge 167: Hörprobe online

Jane war verschwunden! War sie von höllischen Mächten entführt worden? Kurz darauf erschien ein zwielichtiger Privatdetektiv beim Yard und lockte mich auf die Spur meines Erzfeindes Strigus  denn der Strigenherrscher hatte mit dem Teufel einen Bund geschlossen!

Heute ist die 167. Folge von "John Sinclair" erschienen, "Teufelsspuk und Killer-Strigen". Hier ist eine Hörprobe.