Film- & Serien-News

"Riverdale": Promo zur 5. Staffel online

Der US-Sender The CW zeigt die fünfte Staffel von "Riverdale" ab dem 20. Januar 2021. Hier ist ein erster Promo.

Tipp: "Das Universum - Eine Reise durch Raum und Zeit"

Von glühend heißen Mini-Sonnen über gigantische Explosionen, die den Kosmos zum Leuchten bringen, bis hin zu gigantischen Wolken aus Gas und Staub - morgen ab 20.15 Uhr geht ZDFinfo auf Entdeckungsreise im Weltall. In den zehn neuen Folgen der Doku-Reihe "Das Universum - Eine Reise durch Raum und Zeit", die man als deutsche Free-TV-Premiere zeigt, erläutern Astrophysiker, Astronomen und andere Wissenschaftler die Mysterien des Alls. Alle Folgen der siebten Staffel sind bereits ab morgen um 10.00 Uhr in der ZDFmediathek abrufbar.

Die neuen Folgen in der Übersicht:
20.15 Uhr: "Neutronensterne"
21.00 Uhr: "Sternenexplosion"
21.45 Uhr: "Architekten des Alls"
22.30 Uhr: "Kosmische Nebel"
23.15 Uhr: "Der interstellare Raum"
00.00 Uhr: "Der Anfang"
01.15 Uhr: "Dunkle Energie"
02.00 Uhr: "Der Saturn"
02.45 Uhr: "Außerirdisches Leben"
03.30 Uhr: "Die zweite Erde" 

"Clarice": Promo online

Hier ist ein erster Promo zu "Clarice". Die Serie startet am 11. Februar 2021 auf der US-Streamingplattform CBS All Access und spielt 1993 - ein Jahr nach den Geschehnissen in "Das Schweigen der Lämmer". Rebecca Breeds wird in der Titelrolle zu sehen sein.

News in Kürze: Vadim Petrov ist gestorben & mehr

Der tschechische Komponist Vadim Petrov ist gestern im Alter von 88 Jahren gestorben. Von ihm stammten unter anderem viele Film- und TV-Musiken, beispielsweise schrieb er - nach Miloš Vacek - die Musik zur Serie "Der kleine Maulwurf".

Die dritte Staffel von "Wynonna Earp" zeigt SYFY ab morgen als Deutschlandpremiere immer mittwochs und donnerstags ab 20.15 Uhr.

Alle Filme der "Harry Potter"-Saga laufen zwischen dem 27. Dezember und dem 3. Januar 2021 auf dem Pop-up-Channel Sky Cinema Harry Potter, alle Filme sind auch on demand und mit dem monatlich kündbaren Streamingdienst Sky Ticket abrufbar.

"Transformers: War For Cybertron Trilogy - Erdaufgang": Weiterer Trailer online

Ohne den Allspark und mit der Arche im Weltraum gestrandet liefern sich Optimus Prime und die überlebenden Autobots einen verzweifelten Wettlauf gegen die Zeit. Gleichzeitig müssen sie sich gegen die Söldner, einer eigenständigen Transformers-Fraktion, und den Zorn eines verzweifelten Megatrons wehren.

Hier ist ein weiterer Trailer zu "Transformers: War For Cybertron Trilogy - Erdaufgang". Ab dem 30. Dezember bei Netflix.

"Das Haus": Die Dreharbeiten sind abgeschlossen

Der Regisseur Rick Ostermann hat den Zukunftsthriller "Das Haus" in Schweden in der Nähe von Stockholm und in Hamburg in Szene gesetzt. Der Hauptdreh war vom 27. Oktober bis zum 7. Dezember. Ostermann schrieb gemeinsam mit Patrick Brunken auch das Drehbuch. Es basiert auf einer Kurzgeschichte des Journalisten Dirk Kurbjuweit. Die Erzählung wurde im vergangenen Jahr in dem vom Suhrkamp Verlag, NDR, SWR und Futurium herausgegebenen Band "2029 - Geschichten von Morgen" veröffentlicht. "Das Haus" wird nach einer Kino-Auswertung im kommenden Jahr auf ARTE und im Ersten zu sehen sein und in der ARD Mediathek abgerufen werden können.

Über den Film: Deutschland 2029. Der politische Journalist Johann Hellström bekommt Berufsverbot erteilt, nachdem sich eine wichtige Quelle in seinem letzten Artikel als falscher Informant herausgestellt hat. Hellström glaubt an einen Sabotage-Akt durch die zunehmend autoritäre Regierung, macht aber auch seinem Chefredakteur Paschke (Hans-Jochen Wagner) bittere Vorwürfe, dass er ihn nicht geschützt hat. Zusammen mit seiner Frau Lucia zieht Johann sich in ihr luxuriöses und volldigitalisiertes Wochenendhaus auf einer idyllischen Insel zurück. Während sich die politischen Verhältnisse im Land aufgrund eines terroristischen Anschlages weiter destabilisieren, entwickelt ihr "Smarthome" mehr und mehr ein Eigenleben. Es manipuliert das Ehepaar und spielt es gegeneinander aus, indem es intime Geheimnisse enthüllt. Als schließlich zwei deutschlandweit gesuchte Regime-Kritiker Unterschlupf bei Lucia suchen, eskaliert die Lage im Haus vollends. Johann ist hin und her gerissen zwischen seiner Liebe zu Lucia und dem Gefühl, von ihr verraten worden zu sein: Wem kann er noch trauen?

News in Kürze: "Archer" & "Fear the Walking Dead"

ProSieben FUN zeigt ab morgen die neunte Staffel von "Archer" als deutsche Fernsehpremiere. Jeden Montag ab 21.00 Uhr zeigt man immer zwei Episoden.

Der US-Sender AMC hat die Serie "Fear the Walking Dead" um eine weitere und somit siebte Staffel verlängert.

"Stowaway" läuft bei Netflix

Netflix hat die nahezu weltweiten Rechte an dem Spielfilm "Stowaway" erworben. Zur Besetzung zählen Anna Kendrick, Toni Collette, Daniel Dae Kim und Shamier Anderson. Regie führte Joe Penna. Der Film wurde in Deutschland in den Bavaria Studios in München und den MMC Studios in Köln gedreht.

Über "Stowaway": Auf dem Weg zum Mars verursacht ein unfreiwilliger blinder Passagier versehentlich erheblichen Schaden am Versorgungssystem des Raumschiffs. Angesichts der schwindenden Ressourcen und damit einer wahrscheinlichen Katastrophe scheint die Bordmedizinerin die einzig Vernünftige zu sein, die nicht der klinischen Logik ihrer Kommandantin und eines Biologen an Bord folgen will.

"We Can Be Heroes": Trailer online

Als außerirdische Invasoren die Superhelden der Erde entführen, werden deren Kinder unversehens von der Regierung an einem sicheren Ort untergebracht. Doch nichts kann die junge und scharfsinnige Missy Moreno (Yaya Gosselin) davon abhalten, ihren Superhelden-Vater Marcus Moreno (Pedro Pascal) zu retten. Missy schließt sich mit den anderen Superkids zusammen, um der von der Regierung beauftragten, geheimnisvollen Babysitterin Ms. Granada (Priyanka Chopra Jonas) zu entkommen. Wenn sie ihre Eltern retten wollen, müssen sie zusammenhalten und unter Einsatz ihrer einzigartigen Kräfte - sei es Elastizität, das Steuern der Zeit oder das Vorhersagen der Zukunft - zum absoluten Superteam zusammenwachsen.

"We Can Be Heroes" ist ein Film mit reichlich Action und Herz, er entstand unter der Regie von Robert Rodriguez. In weiteren Rollen sind Boyd Holbrook, Christian Slater, Chris McDonald und Adriana Barraza zu sehen. Netflix kündigt den Film für den 1. Januar 2021 an. Hier ist ein erster Trailer.