Film- & Serien-News

"Zoomania+": Trailer online

Disney+ kündigt die Serie "Zoomania+" für morgen an, hier ist ein Trailer.

"Glass Onion: A Knives Out Mystery": Trailer online

In der Fortsetzung zu Rian Johnsons "Knives Out - Mord ist Familiensache" mit unter anderem Daniel Craig, Edward Norton und Janelle Monáe reist der Detektiv Benoit Blanc nach Griechenland, um einen Fall zu lösen, in den neue schräge Verdächtige verwickelt sind. Netflix kündigt den Film für den 23. Dezember an, hier ist ein erster Trailer.

Tipp: "Souls"

Das Sky Original "Souls" feiert morgen seine Premiere. Das achtteilige Mystery-Drama ist immer dienstags um 20.15 Uhr in Doppelfolgen auf Sky Atlantic zu sehen sowie ab dem selben Tag als komplette Staffel auf dem Streamingdienst WOW und über Sky Q auf Abruf verfügbar. 

Über die Serie: In Stockholm versucht die schwangere Pathologin Allie alles, um ihren geliebten Ehemann und Piloten Leo an einem Flug zu hindern. In Berlin schließt sich die 25jährige Linn einer Sekte an, deren Mitglieder aus den unterschiedlichsten Gründen verzweifelt an ein Leben nach dem Tod glauben wollen. Und in einem Krankenhaus mitten in Deutschland wacht Hanna nach einem schweren Autounfall auf und fragt sich, wie ihr 14jähriger Sohn Jacob es geschafft hat, sie beide vor dem Ertrinken zu retten. Als Jacob ein paar Tage nach dem Unfall plötzlich behauptet, sich an ein früheres Leben als Pilot eines verschollenen Passagierflugzeugs zu erinnern, verändert er das Schicksal der drei Frauen auf dramatische Weise. Sagt er die Wahrheit?

"Souls" wurde von der Geißendörfer Pictures im Auftrag von Sky Deutschland für Sky Studios produziert. Schöpfer der Serie ist Alex Eslam, nach einer Idee von Malte Can. Alex Eslam, der die Drehbücher mit Lisa van Brakel, Erol Yesilkaya und Senad Halilbasic verfasste, führte auch gemeinsam mit Hanna Maria Heidrich die Regie.Zu sehen sein werden Brigitte Hobmeier als Hanna, Aaron Kissiov als Jacob, Julia Koschitz als Allie, Lili Epply als Linn, Aleksandar Jovanovic als Sebastian, Selam Tadese als Eddie, Godehard Giese als Vincent, Abak Safaei-Rad als Emma, Derya Dilber als Mathilda sowie Laurence Rupp als Leo. 

"Barbaren": Making-of zur 2. Staffel online

Hier ist ein Making-of zur zweiten Staffel von "Barbaren", sie findet sich seit dem 21. Oktober im Angebot von Netflix. 

HBO cancelt "Westworld"

HBO wird keine fünfte Staffel von "Westworld" bestellen. Die vierte zeigte man im Sommer, hierzulande lief die Science-Fiction-Serie bei Sky. Season 4 entführte in eine düstere Odyssee über das Schicksal des empfindungsfähigen Lebens auf der Erde. In den Hauptrollen spielten wieder Evan Rachel Wood, Thandiwe Newton, Ed Harris, Jeffrey Wright, Tessa Thompson, Luke Hemsworth, Aaron Paul und Angela Sarafyan. Oscar-Gewinnerin Ariana DeBose war in der vierten Staffel als Gaststar zu sehen. 

Tipp: "Die verlorenen Städte der Bibel"

GEO Television zeigt morgen um 20.15 Uhr und am darauf folgenden Samstag ebenfalls um 20.15 Uhr die zweiteilige Doku "Die verlorenen Städte der Bibel" als Deutschlandpremiere.

05.11.: Das Mysterium der Sintflut: Vor 6000 Jahren bauten die Sumerer die ersten Städte der Welt im Südirak, darunter Metropolen wie Uruk und Ur. Neue Entdeckungen offenbaren die außergewöhnlichen Errungenschaften der sumerischen Zivilisation und zeigen, wie ihr Erbe die späteren Bibelschreiber beeinflusste. In der antiken Stadt Girsu haben Archäologen die älteste jemals gefundene Brücke der Welt und eine Reihe mysteriöser Ruinen ausgegraben

12.11.: Das Geheimnis von Ninive und Babylon: Ninive und Babylon waren zwei Supermächte der Antike, aber für die Schreiber der Bibel waren sie die Städte der Sünde. Warum haben sie im Alten Testament einen so schlechten Ruf und wie sahen diese Städte wirklich aus? Im modernen Mossul, dem Schauplatz der Geschichte von Jona und dem Wal, bauen Archäologen die mächtigen Tore der Stadt wieder auf. In Babylon folgt die Kamera Spezialisten bei der Restaurierung des Ischtar-Tors.

Tipp: "Kolosseum"

Gladiatoren- und Tierkämpfe vor zigtausenden von Menschen - vor rund 2.000 Jahren bauten die römischen Kaiser eine Arena, in der brutale Kämpfe spektakuläre Ausmaße annahmen: das Kolosseum. Das weltberühmte Amphitheater steht nun im Mittelpunkt einer neuen Doku-Reihe. Die aufwendig produzierte Reihe erzählt die Geschichte vom Aufstieg und Fall des Römischen Reiches am Beispiel unterschiedlicher Charaktere, die in der Arena eine Rolle spielten - von den Gladiatoren über die Märtyrer bis zu den römischen Kaisern, die das Kolosseum nutzten, um ihre Macht zu demonstrieren. "Kolosseum" umfasst chronologisch einen Zeitraum von mehreren hundert Jahren - vom Bau des Kolosseums bis zu seiner Stilllegung - und kombiniert Experten-Interviews mit actionreich und mit Spezialeffekten inszenierten Sequenzen.

The HISTORY Channel zeigt die acht Teile morgen und am Sonntag sowie am Samstag und Sonntag des darauf folgenden Wochenende als Deutschlandpremiere immer ab 20.15 Uhr in Doppelfolgen.

Tipp: "Fear the Walking Dead"

Bei RTLZWEI startet in der Nacht von Samstag auf Sonntag die fünfte Staffel von "Fear the Walking Dead", man zeigt ab 23.55 Uhr fünf Episoden am Stück. Die restlichen fünf Episoden der Staffel zeigt man am darauf folgenden Wochenende in der Nacht von Samstag auf Sonntag ab 00.40 Uhr. Es handelt sich um die Free-TV-Premiere.

In dieser Season von "Fear the Walking Dead" widmen sich alle in der Gruppe der Aufgabe, Überlebende ausfindig zu machen und zu helfen, das, was von der Welt übriggeblieben ist, zu einem etwas besseren Ort zu machen. Mit hartnäckiger Entschlossenheit führt Morgan Jones die Gruppe an. Sie sind alle der Überzeugung, dass die Hilfe für andere es ihnen ermöglicht, die Fehler ihrer Vergangenheit wiedergutzumachen. Doch ihre Mission wird auf die ultimative Probe gestellt, als sich Mitglieder der Gruppe auf unbekanntem Terrain befinden und gezwungen sind, sich nicht nur den Geistern ihrer Vergangenheit, sondern auch ihren schlimmsten Ängsten zu stellen.

"Avenue 5": Staffel 2 ab dem 20. Dezember bei Sky

Die SF-Comedy-Serie "Avenue 5", eine Koproduktion von Sky und HBO, kehrt mit einer zweiten Staffel zurück. Die acht neuen Episoden rund um Raumschiff-Kapitän Ryan Clark sind ab dem 20. Dezember immer dienstags ab 20.15 Uhr in Doppelfolgen auf Sky Comedy zu sehen sowie über Sky Q und dem Streamingdienst WOW abrufbar. Auch Staffel 1 steht auf Abruf zur Verfügung.

Über die Serie: Irgendwann in nicht allzu ferner Zukunft: Der Weltraumtourismus ist ein boomendes Geschäft. Kapitän Ryan Clark (Hugh Laurie) führt das luxuriöse Raumschiff "Avenue 5" von Herman Judd (Josh Gad) und geriet in Schwierigkeiten, als das Schiff auf katastrophale Weise vom Kurs abkommt und aus einer achtwöchigen Kreuzfahrt eine achtjährige Reise wird. Die zweite Staffel setzt fünf Monate nach dem Scheitern der Umleitung des Schiffes ein und folgt der Crew - darunter die feurige Ingenieurin Billie (Lenora Crichlow), der unberechenbare Leiter der Kundenbetreuung Matt (Zach Woods) und die treue rechte Hand Iris (Suzy Nakamura) - bei ihrem Kampf, die zunehmend widerspenstigen Passagiere zu führen, zu beruhigen, zu kontrollieren und, wenn nötig, vor ihnen zu verstecken. Auf der Erde werden sie als Helden gefeiert, und im Weltraum kann sie jeder schreien hören.

Tipps: "Jade Armor", "Dragons - Die 9 Welten" & mehr

Lan Jun, ein ganz normales junges Mädchen, wohnt mit ihrer Familie in der Metropole Ban Tang. Doch an ihrem 13. Geburtstag erfährt sie, dass sie die neue auserwählte Jade Armor ist. Sie verwandelt sich in die Kung-Fu-Heldin, die die Stadt vor dem bösen Crimson Lord beschützt. Die Serie "Jade Armor" ist ab morgen täglich um 17.30 Uhr als Deutschlandpremiere bei SUPER RTL zu sehen.

"Dragons - Die 9 Welten" läuft ab morgen täglich um 19.20 Uhr bei SUPER RTL als Deutschlandpremiere. Die Serie spielt ca. 1300 Jahre nach den Ereignissen aus "Drachenzähmen leicht gemacht". In dieser Zeit gelten Drachen als Mythos und Legenden. Nachdem die Erde fast von einem Meteoriten getroffen wurde, ist ein gigantischer Riss entstanden. Dieser wird nun von einem speziellen Forschungsteam erkundet. Doch die wahre Entdeckung machen die vier Kinder der Forscher Der Riss ist der Eingang zu einer verborgenen Welt - eine Welt, in der es Drachen wirklich gibt.

"Star Trek Prodigy" ist ab morgen täglich um 19.45 Uhr als deutsche TV-Premiere bei SUPER RTL zu sehen, es ist die erste Serie aus der "Star-Trek"-Welt, die sich gezielt an ein jüngeres Publikum wendet. Sie handelt von einer Gruppe junger Außerirdischer, die bei ihrem Versuch, von einem Minen-Planeten zu fliehen, ein verlassenes Schiff der Sternenflotte findet und bald in einen Strudel von Weltraum-Abenteuern gerät.