Film- & Serien-News

"Manifest": Promo zur 3. Staffel online

Der US-Sender NBC zeigt die dritte Staffel der Mystery-Serie "Manifest" ab dem 1. April. Ein erster Promo ist online gegangen.

"Kung Fu": Promo online

Hier ist ein erster Promo zu "Kung Fu". Der US-Sender The CW kündigt die Serie für den 7. April an.

"Kindred - Verbunden": FX bestellt einen Pilotfilm

Der US-Sender FX hat einen Pilotfilm für eine potentielle Serie basierend auf Octavia E. Butlers Roman "Kindred - Verbunden" geordert, das Drehbuch kommt von Branden Jacobs-Jenkins, unter anderem die Firmen von Darren Aronofsky ("Back Swan") und Joe Weisberg ("The Americans") zählen zu den Produzenten.

Hierzulande ist "Kindred - Verbunden" derzeit bei w_orten & meer im Programm, der Verlag: Dana, eine junge Schwarze Schriftstellerin, ist frisch verheiratet und voller Hoffnung, als sie 1976 mit ihrem weißen Ehemann Kevin nach Altadena umzieht. Noch umgeben von Umzugskisten wird sie plötzlich in ein völlig anderes Jahrzehnt und an einen vermeintlich unbekannten Ort versetzt: dort rettet sie einen kleinen Jungen namens Rufus vor dem Ertrinken, bevor sie sich durchnässt in den 70ern und ihrem neuen Haus wiederfindet.
Danas unerklärliche Zeitreisen passieren scheinbar spontan und immer häufiger. Sie erfährt, dass diese sie in die Zeit vor dem US-amerikanischen Sezessionskrieg führen - einer Zeit also, in der Schwarze Menschen afrikanischer Herkunft von weißen Menschen versklavt worden sind. Am eigenen Leib muss sie erleben, was es heißt, als Schwarze Frau auf einer Plantage im Süden der USA zu leben. Auf der Suche nach Erklärungen begegnet Dana erneut Rufus, bis sie erkennt, dass ihre Rolle als seine Beschützerin auch für ihr eigenes Leben essentiell ist.
Octavia E. Butler (1947–2006) wurde mehrfach ausgezeichnet, unter anderem mit dem Hugo Award und Nebula Award.

"Bigfoot Junior - Ein tierisch verrückter Familientrip": Trailer online

Der legendäre Bigfoot ist endlich wieder mit seiner Familie vereint! Allen voran freut sich sein Sohn Adam, der die Zeit mit seinem Vater genießen möchte. Doch Bigfoot Senior ist nun ein Medienstar, der sich vor allem dem Schutz der Umwelt widmet. Deshalb begibt er sich nach Alaska, um die Wahrheit über ein dubioses Ölförderunternehmen herauszufinden. Als er auf dieser Mission spurlos verschwindet, liegt es an Adam, seinen berühmten Vater zu retten. Zum Glück kann er dabei auf die Hilfe seiner Mutter und seiner leicht exzentrischen tierischen Freunde zurückgreifen - nicht zu vergessen seine Schulkameradin Emma, für die er mehr als nur Freundschaft empfindet. Gemeinsam mit seiner Mutter und seinen Freunden begibt sich Adam auf einen tierisch verrückten Familientrip!

"Bigfoot Junior - Ein tierisch verrückter Familientrip", bei dem Jeremy Degruson und Ben Stassen Regie führten, kommt am 8. April in die deutschen Kinos. Hier ist ein erster Trailer.

Gestorben: Frank Lupo (1955-2021)

Frank Lupo ist, wie erst jetzt bekannt wurde, am 18. Februar im Alter von 66 gestorben. Ende der 70er Jahre begann er, Drehbücher für Fernsehserien zu schreiben. Schon bald produzierte er diese auch, und zusammen mit Stephen J. Cannell kreierte er dann "Das A-Team" (1983-1987), "Trio mit vier Fäusten" (1984-1986) und "Kampf gegen die Mafia" (1987–1990). Die Serien "Hunter" (1984-1991), "Werwolf" (1987/1988), "Raven" (1992/1993) und die Mini-Serie "Zeit des Grauens" (1988) stammten von ihm.

"S.A.S. Red Notice": Trailer online

Tom Buckingham ist Spezialagent der britischen Regierung und eigentlich gerade nicht im Dienst. Zusammen mit seiner Freundin Sophie ist er auf dem Weg nach Paris, um ihr dort einen Heiratsantrag zu machen. Das romantische Wochenende endet jedoch noch bevor es richtig angefangen hat, mitten im Eurotunnel. Eine Truppe bewaffneter Terroristen kapert ihren Zug und nimmt sämtliche Passagiere als Geiseln. Ihre Anführerin, die kaltblütige Söldnerin Grace Lewis, sinnt auf Rache für den Tod ihres Vaters, den die Regierung als Mitwisser eines schmutzigen Deals beseitigt hat. Nur ein Mann kann verhindern, dass sie den Tunnel in die Luft jagt und hunderte unschuldige Menschen in den Tod reißt: SAS Sergeant Tom Buckingham!

Hier ist ein erster Trailer zu "S.A.S. Red Notice", bei dem Magnus Martens Regie führte und in dem unter anderem Sam Heughan, Ruby Rose, Andy Serkis und Hannah John-Kamen zu sehen sein werden. Der Film ist ab dem 30. April auf DVD und BD und als VoD erhältlich.

Tipp: "Terra X: Faszination Erde - mit Dirk Steffens"

Dirk Steffens ist erst der siebte Mensch, der dieses sehr seltene Naturwunder mit eigenen Augen sehen durfte: die größte "Eisenblüte" Europas, einen Aragonit-Kristall. Er wuchs verborgen in einer erst 2019 entdeckten Höhle, dem Windloch in Nordrhein-Westfalen. Für "Terra X: Faszination Erde - mit Dirk Steffens"durfte nun erstmals ein Filmteam in die Höhle, um den Jahrhundertfund zu dokumentieren. Die Folge "Im Sog der Unterwelt" läuft morgen um 19.30 Uhr im ZDF und ist jetzt bereits in der ZDFmediathek verfügbar.

Gemeinsam mit dem Höhlenforscher Stefan Voigt erkundet ZDF-Moderator Dirk Steffens in einer zwanzigstündigen Expedition das Windloch: Das Gängesystem unter dem Mühlenberg wird erst seit März 2019 erforscht und misst bis heute etwa acht Kilometer Gesamtlänge. Damit ist das Windloch bereits an Platz neun der größten Höhlen Deutschlands gerückt. Die größte Sensation der Höhle ist eine Halle, in der sogenannte Eisenblüten wachsen - faszinierende Kristalle aus Calciumcarbonat (Aragonite), die wie bizarre Bäume in der Höhle wachsen. Sie sind die größten, die jemals gefunden wurden.

Die Höhle ist für die Öffentlichkeit nicht zugänglich. Das ZDF beteiligt sich an der Erstellung eines 3-D-Modells, mit dem man sich interaktiv durch die Höhle bewegen kann. Die virtuelle Tour ist ab morgen auf terra-x.zdf.de verfügbar.

"Der Talisman" kommt als Serie bei Netflix

Wie das Branchenblatt "The Hollywood Reporter" meldet, wird der Roman "Der Talisman" von Stephen King und Peter Straub aus dem Jahr 1984 als Serie für Netflix umgesetzt, und zwar von der Produktionsfirma von Matt Duffer und Ross Duffer (den Machern von "Stranger Things"), Amblin Television (einem Tochterunternehmen von Amblin Partners von unter anderem Steven Spielberg) und Paramount Television Studios.

Hierzulande ist das Buch bei Heyne im Programm, der Verlag: Der zwölfjährige Jack Sawyer hat eine weite, abenteuerliche Reise vor sich. Er begibt sich auf die Suche nach dem Talisman, der allein durch seine magische Kraft Jacks todkranke Mutter retten kann. Um ihn zu erreichen, muss Jack nicht nur die Vereinigten Staaten vom Atlantik bis zur Pazifikküste durchqueren, sondern auch ihre geheimnisvolle, phantastische Gegenwelt, die Territoren. Die Territoren, so wirklich und zugleich unwirklich wie Atlantis oder Avalon und an das Mittelalter der Menschheit gemahnend, sind eine Welt magischer Spiegelungen. In beiden Welten hat Jack auf seiner Suche nach dem Talisman Abenteuer zu bestehen, Mut zu beweisen und Gefahren zu überwinden, aus denen ihn oft nur das "Flippen" rettet, der Sprung in die jeweils andere Welt. Doch hier wie dort liegen Idyll und Entsetzen nahe beieinander.

"Lupin": Promo zur 2. Staffel online

Hier ist ein erster Promo zur zweiten Staffel von "Lupin". Netflix kündigt die neuen Folgen für den Sommer an.