Film- & Serien-News

"Star Wars: Visionen": Trailer online

Hier ist ein erster Trailer zur kommenden Animationsreihe "Star Wars: Visionen", Disney+ kündigt den Start für den 22. September an.

"1162 - Die Schlacht um Tai'an": Trailer online

China, 1162: Der Herrscher der Jin fällt mit seinen Truppen in das Reich der Song ein. Um die Eindringlinge zu vertreiben, schließt sich der junge Soldat Xin Qiji mit seiner zusammengewürfelten Bande an Rebellen der Song-Armee an. Schon nach kurzer Zeit erzielt Xin Qiji erste Erfolge im Kampf gegen die Besatzer, bis ein Verräter aus den eigenen Reihen den Oberbefehlshaber der Armee heimtückisch ermordet und ins feindliche Lager flieht. Getrieben von Rache, plant Xin Qiji ein halsbrecherisches Himmelfahrtskommando, um den Mörder zu schnappen...

"1162 - Die Schlacht um Tai'an" ist hierzulande ab dem 27. August auf DVD und BD erhältlich. Zhe Zhang führte Regie, Tse Miu, Nan Sheng und Jason Zheng werden in den Hauptrollen zu sehen sein. Hier ist ein Trailer dazu.

"The Last Journey": Trailer online

In nicht allzu ferner Zukunft hat die Sonne die Erde ausgetrocknet, die Ressourcen sind aufgebraucht, nur ein geheimnisvoller roter Mond liefert den letzten Menschen überlebenswichtige Energie. Als er plötzlich auf Kollisionskurs mit der Erde geht, droht die endgültige Vernichtung der Menschheit. Die einzige Chance auf ein Überleben, scheint die Zerstörung des roten Mondes zu sein. Doch kurz vor dem Start seiner mit Nuklearbomben bestückten Rakete verschwindet Astronaut Paul W. R. (Hugo Becker). Mit allen Mitteln versucht der Leiter der Mission, Pauls Vater Henri (Jean Reno), ihn zu finden, doch Paul hat seinen eigenen Plan. Mit der Hilfe von Elma (Lya Oussadit-Lessert), einem Mädchen, das die Hoffnung auf ein Leben auf der Erde noch nicht aufgegeben hat, startet Paul auf eine letzte Reise, um seine Visionen von der Rettung der Welt zu verwirklichen...

Hier ist ein erster Trailer zu "The Last Journey". Romain Quirot führte bei dem Film Regie, er ist ab dem 30. September auf DVD und BD erhältlich.

Tipp: "Terra X: Die verborgene Welt von Stonehenge"

Seit fast 5000 Jahren gibt Stonehenge Rätsel auf. Neue Entdeckungen in der Nähe des berühmten Monuments sorgen jetzt für Schlagzeilen. Archäologinnen und Archäologen mehrerer Universitäten haben eine außergewöhnliche Kreisformation enthüllt, die den Blick auf Stonehenge verändert: Ist die Steinkreisanlage Krönung einer langen Entwicklung? Dieser Frage geht die "Terra X"-Dokumentation "Die verborgene Welt von Stonehenge" morgen um 19.30 Uhr nach.

Österreichische und englische Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, unter der Leitung von Prof. Wolfgang Neubauer und Prof. Vincent Gaffney, entlockten mit Metalldetektoren, Bodenradar, elektromagnetischen Sensoren und Lasern dem Untergrund Hunderte verborgene archäologische Strukturen. Die Forscherinnen und Forscher bestätigen, dass Stonehenge keine isolierte Anlage war, sondern das Zentrum einer gewaltigen heiligen Landschaft, das im Lauf der Zeit immer weiter ausgebaut wurde. Erstmals lässt sich nachvollziehen, wie wechselnde Kulturen denselben Ort auf immer neue Weise genutzt und ihm jeweils einen neuen Sinn verliehen haben.

Die Dokumentation spiegelt die lange Forschungsgeschichte wider und ordnet die aktuellen Entdeckungen ein. Mithilfe von CGI-Animationen werden die unterschiedlichen Bauphasen des Heiligtums sowie der große geografische Zusammenhang der Anlage verdeutlicht.

Die Sendung steht beeits in der ZDFmediathek zur Verfügung.

News in Kürze: "American Horror Stories", "Star Trek: Lower Decks" & mehr

Der US-Sender FX hat eine zweite Staffel von "American Horror Stories" bestellt, die Serie wird hierzulande am 8. September auf Disney+ ihre Deutschlandpremiere feiern. Es handelt sich um ein Spin-off von "American Horror Story".

Staffel 2 von "Star Trek: Lower Decks" ist bei Amazon Prime Video gestartet, der Streamingdienst stellt jeden Freitag eine neue Folge zum Abruf bereit.

Eine vierte Staffel von "What We Do In The Shadows" wurde jetzt vom US-Sender FX bestellt. Die dritte Staffel läuft in den Staaten am 2. September an.

"Aya und die Hexe": Trailer online

Die 10jährige Aya wächst im St. Morwalds Kinderheim auf. Mit ihrer quirligen Art hält sie die Mitarbeiter auf Trab und heckt gemeinsam mit ihrem besten Freund Pudding und den anderen Kindern gerne Streiche aus. Um potenzielle Adoptiveltern abzuschrecken, präsentiert sie sich dabei nicht immer von ihrer besten Seite. Überraschend wird sie eines Tages von einer mysteriösen Frau namens Bella Yaga und deren Begleiter Mandrakus adoptiert und muss fortan der unsympathischen Hexe assistieren. Verständlicherweise ist das so gar nicht nach Ayas Geschmack und sie sucht nach einem Ausweg. Doch auf dem Haus liegt ein Zauber und das Vorhaben erweist sich schwieriger als gedacht. Zum Glück findet sie in dem sprechenden Kater Thomas einen Verbündeten, der ihr zur Seite steht.

Hier ist ein erster Trailer zu "Aya und die Hexe", bei dem Goro, Miyazaki Regie führte. Der Film basiert auf dem Buch "Earwigg and the Witch" von Diana Wynne Jones und ist ab dem 24. September auf DVD und BD erhältlich, ferner als VoD.

"Night of the Animated Dead": Trailer online

Hier ist ein erster Trailer zu "Night of the Animated Dead", bei dem Jason Axinn Regie führte. Der Animationsstreifen ist hierzulande ab dem 14. Oktober auf BD erhältlich.

Tipp: "Death Note"

ProSieben FUN zeigt ab morgen "Death Note", immer freitags um 20.15 Uhr zeigt man eine Folge als deutsche Fernsehpremiere.

Über die Serie: Der hochintelligente, zurückhaltende Student Light Yagami hat einen ziemlich langweiligen Alltag. Er macht sich nichts aus Geld und will Beamter werden. Als er eines Tages ein kleines, schwarzes Notizbuch findet, verändert sich sein Leben mit einem Schlag - denn jeder Mensch, dessen Name in diesem Buch steht und dessen Gesicht man sich vorstellt, wird sterben. Begeistert von den göttlichen Fähigkeiten des Death Note, beginnt Light Yagami dieses zu benutzen, um eine perfekte Welt zu erschaffen und tötet diejenigen, die er als wertlos ansieht.