Film- & Serien-News

Tipp: "Jeremy Wade: Geheimnisse der Tiefe"

Rund 70 Prozent der Erde sind mit Wasser bedeckt. Und doch wissen wir nur wenig über die Vorgänge in den Tiefen der Ozeane. Von rätselhaften Kreaturen über spurlos verschwundene Schiffe oder Flugzeuge bis hin zu Anomalien am Meeresgrund: Jeremy Wade sticht in See, um bizarre Mysterien der Meere zu entschlüsseln. Bei seiner Expedition ins Unbekannte bekommt der Buch-Autor und Zoologe aus Großbritannien Unterstützung von bestens ausgerüsteten Technik-Experten sowie erfahrenen Wissenschaftlern. Wird es den Forschern gelingen, die geheimnisvollen Phänomene aufzuklären?

Der Discovery Channel zeigt ab morgen die Doku-Reihe "Jeremy Wade: Geheimnisse der Tiefe", jeden Dienstag um 21.55 Uhr zeigt man immer eine Folge als Deutschlandpremiere.

News in Kürze: "Doom Patrol" & "The Walking Dead"

Die Serie "Doom Patrol" wurde um eine weitere und somit dritte Staffel verlängert. Während die zweite Staffel n den USA diesen Sommer von Ende Juni bis Anfang August bei DC Universe und HBO Max lief, wird die kommende Staffel exklusiv bei HBO Max laufen. Amazon Prime Video hat die zweite Staffel von "Doom Patrol" als Deutschlandpremiere unlängst für den 28. September angekündigt.

RTLZWEI zeigt die ersten 15 Episoden der zehnten Staffel von "The Walking Dead" ab dem 2. Oktober täglich immer um kurz nach 23.00 Uhr. Man strahlt jeweils drei Folgen am Stück als deutsche Free-TV-Premiere aus.

News in Kürze: "Absentia", "Books of Blood" & mehr

Die dritte Staffel von "Absentia" ist jetzt bei Amazon Prime Video im Angebot zu finden. Sie knüpft an die dramatischen Ereignisse von Staffel 2 an. Emilys Suspendierung vom FBI nähert sich dem Ende. Alles gerät aus den Fugen, als einer von Nicks Kriminalfällen Emilys Familie in Gefahr bringt. Ihre Versuche, eine Verschwörung aufzudecken, führen nach Europa, fordern ihr alles ab und zwingen sie, wieder zu vertrauen und zu lieben – und ihr wird endlich ihr Platz in der Welt klar.

Hier ist ein Teaser online gegangen zu "Books of Blood", den der US-Sttreamingdienst Hulu für den 7. Oktober ankündigt und bei dem Brannon Braga Regie führte.

Einige Hundert Menschen haben sich heute auf dem Überseeboulevard Autos aus der Filmgeschichte angeguckt. Dabei waren unter anderem K.I.T.T. aus "Knight Rider", der DeLorean aus "Zurück in die Zukunft" und Herbie aus "Ein toller Käfer". Der NDR hat darüber hier berichtet. Der Beitrag dort ist bis zum 19. September abrufbar.

"Made in Abyss - Seelen der Finsternis": Promo online

Der Sequel-Film zur Anime-Serie "Made in Abyss" von Regisseur Masayuki Kojima läuft exklusiv am 29. September in ausgewählten deutschen Kinos. Hier ist ein Promo.

Über den Film: Auf ihrer Expedition sind Riko und Reg bereits bis in die fünfte Tiefenschicht vorgedrungen und ein geheimnisvolles Wesen namens Nanachi kann sie in letzter Sekunde aus misslicher Lage befreien. Die beiden überzeugen sie, sich ihnen anzuschließen und beim Abstieg zu begleiten. Während Nanachis Wissen um die tieferen Schichten der Gruppe sehr gelegen kommt, scheint auch ein Wiedersehen mit dem brutalen Lord Bondrewd unumgänglich. Denn dieser wacht am einzigen Zugang zur sechsten Tiefenschicht in Idofront und so muss sich die Gruppe im Kampf ihrem Widersacher stellen. Denn nur wenn es ihnen gelingt Bondrewd auszuschalten, können sie den Altar zur sechsten Tiefenschicht passieren und ihrem Expeditionsziel wieder ein Stück näher kommen.

Tipp: "La Valla - Überleben an der Grenze"

Der Überlebenskampf einer Familie im dystopischen Madrid der Zukunft enthüllt den Abgrund zwischen zwei Welten, die nicht nur durch einen Zaun voneinander getrennt sind.
Bei Netflix ist heute die Serie "La Valla - Überleben an der Grenze" gestartet, man stellt jeden Freitag eine neue Episode zum Abruf bereit.

News in Kürze: Peter Sova ist gestorben & mehr

Der US-amerikanische Kameramann Peter Sova ist, wie erst jetzt bekannt wurde, am 27. August im Alter von 75 Jahren gestorben. Zu seinen bekanntesten Arbeiten zählten "Donnie Brasco" (1997) und "Lucky Number Slevin" (2006). Genre-Fans kannten ihn durch "The Strangers" (2008).

Bei Netflix steht ab sofort die zweite Staffel der Serie "Atiye: Die Gabe" zum Abruf bereit.
Im Angesicht einer Parallelwelt muss Atiye in den neuen Folgen für ihr Schicksal ein Rennen gegen die Zeit bestreiten.

Als Julie ihre Mutter verlor, verlor sie auch ihre Leidenschaft für Musik. Doch dann tauchen drei Geister auf, die sie aufmuntern und mit ihr eine Band gründen.
Die Serie "Julie and the Phantoms" ist ab sofort im Angebot von Netflix zu finden, hier findet sich ein Trailer dazu.

"Monsterland": Trailer online

Am 2. Oktober stellt der US-Streamingdienst Hulu die acht Folgen der ersten Staffel der Anthologie-Serie "Monsterland" online. Hier ist ein erster Trailer dazu.

"Freaky": Trailer online

Eigentlich wollte die 17jährige Millie Kessler (Kathryn Newton) nur noch ihr Abschlussjahr an der High School hinter sich bringen, doch mit einem Mal gerät ihr Leben auf sehr unerwartete Weise durcheinander. Der berüchtigte Serienmörder Blissfield Butcher (Vince Vaughn) versetzt die Stadt in Angst und Schrecken und trifft dabei auch bald auf Millie. Beim Versuch, sie zu seinem nächsten Opfer zu machen, löst er versehentlich einen uralten Fluch aus, der den Teenager und den Killer im Körper des jeweils anderen erwachen lässt. Jetzt hat Millie nur 24 Stunden Zeit, um den Fluch zu brechen und nicht für ewig in der Gestalt des Psychopathen gefangen zu sein, nach dem überall gefahndet wird.
Mit Hilfe ihrer Freunde Nyla (Celeste O’Connor), Joshua (Misha Osherovich) und ihres Schwarms Booker (Uriah Shelton) kämpft Millie gegen die Zeit. Der Blissfield Butcher‘findet indes Gefallen an seinem neuen Aussehen. Der Körper eines Teenagers ist für ihn die perfekte Tarnung, um zur blutigen Tat zu schreiten.

Christopher Landon ("Happy Deathday") führte bei "Freaky" Regie. Deutscher Kinostart ist am 26. November, hier ist ein erster Trailer.

Gestorben: Diana Rigg (1938-2020)

Die englische Schauspielerin Diana Rigg ist heute im Alter von 82 Jahren gestorben. Ihre über Jahrzehnte währende Karriere begann 1965 in der Serie "Mit Schirm, Charme und Melone", in der sie bis 1968 Emma Peel verkörperte. 1969 sah man sie in "James Bond 007 - Im Geheimdienst Ihrer Majestät" als Contessa de Vincenzo. In der Fernsehserie "Games of Thrones" spielte sie von 2013 bis 2017 in drei Staffeln Lady Olenna Tyrell. Weitere bekannte Spielfilme mit ihr waren unter anderem "Mörder GmbH" (1968), "Theater des Grauens" (1973) und "Die große Muppet-Sause" (1981).

Neu ab dem 19. November: "Die drei Tage des Condor" Remastered

Joseph Turner - Deckname Condor - ist Mitarbeiter in einer unbedeutenden New Yorker Dienststelle des CIA. So jedenfalls scheint es - bis zu dem Tag, an dem er seine Kollegen kaltblütig ermordet im Büro auffindet. Entsetzt wendet Turner sich hilfesuchend an die Zentrale. Doch schnell wird klar, dass Condor auf eigene Faust handeln muss, wenn er mit dem Leben davonkommen will.
Sydney Pollacks intelligenter und hochspannender Polit-Thriller, der auch Jahrzehnte nach seinem Erscheinen noch immer brandaktuell ist, gehört zu den Klassikern des Paranoia-Kinos der 70er Jahre. Der junge Robert Redford glänzt in seiner Rolle als knallharter CIA-Agent an der Seite von Faye Dunaway und Cliff Robertson.

"Die drei Tage des Condor" wird am 19. November Remastered als DVD, BD und 4K UHD erscheinen. Hier ist ein Promo dazu.