Film- & Serien-News

"Avatar: The Way of Water": Trailer online

"Avatar: The Way of Water" spielt mehr als ein Jahrzehnt nach den Ereignissen des ersten Films und erzählt die spannende Geschichte der Familie Sully; von dem Ärger, der sie verfolgt und was sie auf sich nehmen, um einander zu beschützen sowie die dramatischen Erlebnisse und die Kämpfe, die sie führen, um zu überleben. James Cameron führte erneut Regie, Zoe Saldana, Sam Worthington, Stephen Lang, CCH Pounder, Giovanni Ribisi und Sigourney Weaver werden wieder zu sehen sein. Der Film kommt am 14. Dezember in die deutschen Kinos. Hier ist ein erster Trailer.

Ncuti Gatwa ist der neue Doktor

Die BBC hat heute bekanntgegeben, wer in der kommenden Season als Doctor Who zu sehen sein wird. Die Entscheidung fiel auf Ncuti Gatwa, der seit 2019 in der Netflix-Serie "Sex Education" als Eric Effiong zu sehen ist. Zur neuen Staffel kehrt auch Russell T. Davies als Showrunner zur Serie zurück, für die dieser bereits von 2005 bis 2010 verantwortlich zeichnete.

"Obi-Wan Kenobi": Ein weiteres deutsches Poster

Von Disney+ kommt ein weiteres deutsches Poster zu "Obi-Wan Kenobi". Der Streamingdienst kündigt die Serie für den 27. Mai an. Die Geschichte beginnt zehn Jahre nach den dramatischen Ereignissen von "Star Wars: Die Rache der Sith", als Obi-Wan Kenobi seine bisher größte Niederlage erlitt: den Untergang und das Verderben seines besten Freundes und Jedi-Lehrlings Anakin Skywalker, der sich als böser Sith-Lord Darth Vader der dunklen Seite zuwandte.

(C) 2022 Disney+

"House of the Dragon": Trailer online

Hier ist ein erster Trailer zu "House of the Dragon". Die Serie umfasst zehn Episoden und wird parallel zur US-Ausstrahlung in der Nacht zum 22. August über Sky Q auf Abruf verfügbar sowie am Abend des 22. August um 20.15 Uhr auf Sky Atlantic zu sehen sein. Die Serie steht voraussichtlich sofort auf Deutsch sowie in der Originalfassung zur Verfügung..

"Green Lantern: Beware My Power": Trailer online

Hier ist ein Trailer zu "Green Lantern: Beware My Power", der Film ist in den USA ab dem 26. Juli als VoD und auf DVD erhältlich

"Oderbruch": Die Dreharbeiten laufen

Die Dreharbeiten der achtteiligen Mystery-Thriller-Serie "Oderbruch" (Arbeitstitel) finden aktuell in Deutschland und Polen statt. Karoline Schuch ("Das Geheimnis des Totenwaldes"), Felix Kramer ("Dogs of Berlin") und Lucas Gregorowicz ("Polizeiruf 110", "Der Pass") stehen zurzeit in Görlitz vor der Kamera. Produziert wird die Serie mit einem übernatürlichen Twist von der Syrreal Entertainment gemeinsam mit ARD Degeto und CBS Studios. Die Serie wird in Deutschland exklusiv in der ARD Mediathek zu sehen sein. Die Dreharbeiten dauern noch über den Sommer an. Die Regie führen Adolfo J. Kolmerer und Christian Alvart. Autor Arend Remmers hat das Serienkonzept gemeinsam mit Adolfo J. Kolmerer entwickelt.

Über die Serie: Ein Leichenfund ungesehenen Ausmaßes erschüttert das Oderbruch. Ein Massenmörder treibt in der dünn besiedelten Gegend offenbar sein Unwesen und löst einen Großeinsatz aus. Das BKA schickt Kommissar Roland Voit in seine Heimat, der mit dem polnischen Kripo-Beamten Stanislaw Zajak zusammenarbeiten soll. Auch Voits ehemalige Kollegin und Jugendliebe Maggie Kring wird zu den polizeilichen Ermittlungen hinzugezogen, als ihre Familie in unmittelbaren Verdacht gerät. Maggie hatte bei der Oderflut 1997 unter dramatischen Umständen ihren Bruder verloren und ihrem Heimatort Krewlow danach den Rücken gekehrt. Nur widerwillig kehrt die Ex-Polizistin an den Ort des Geschehens zurück, um die grausamen Serienmorde und die wahren Umstände zum Tod ihres Bruders aufzuklären. Bei ihren Ermittlungen tauchen Maggie und Voit tief in ihre eigene Vergangenheit ein, um eine düstere Wahrheit aufzudecken, die jenseits der menschlichen Vorstellungskraft liegt.

"Interceptor": Trailer online

Sie ist die letzte Verteidigungslinie. Als ein konzertierter Angriff die abseits gelegene Raketenabfangstation eines weiblichen Captains der US-Armee bedroht, muss diese auf ihr jahrelanges taktisches Training und ihre Militär-Erfahrung zurückgreifen.

"Interceptor" mit Elsa Pataky und Luke Bracey unter der Regie von Matthew Reilly ist ab dem 3. Juni auf Netflix zu sehen. Hier ist ein Trailer.

"Obi-Wan Kenobi": Weiterer Trailer online

Hier ist ein weiterer Trailer zu "Obi-Wan Kenobi", Disney+ kündigt die Serie für den 27. Mai an. Die Geschichte beginnt zehn Jahre nach den dramatischen Ereignissen von "Star Wars: Die Rache der Sith", als Obi-Wan Kenobi seine bisher größte Niederlage erlitt: den Untergang und das Verderben seines besten Freundes und Jedi-Lehrlings Anakin Skywalker, der sich als böser Sith-Lord Darth Vader der dunklen Seite zuwandte.

"Tom Swift": Promo online

The CW kündigt "Tom Swift", das Spin-off von "Nancy Drew", für den an 31. Mai an; hier ist ein erster Promo.