Film- & Serien-News

"Monster-Liga": Trailer online

Als die Stadt Stoker ihren beliebten Lokalmatador und Monster-Wrestling-Champion Tentakular an eine Nachbarstadt verliert, steht für sie alles auf dem Spiel: Entweder finden die Stoker ein neues Wrestling-Maskottchen oder sie stehen vor dem Ruin. Darum macht sich Sophie, die Tochter des erfolgreichsten Monster-Wrestling-Trainers aller Zeiten, auf die Suche nach einem neuen Maskottchen. Und trifft ausgerechnet auf den tollpatschigen Steve, den unsportlichen Sohn eines umjubelten Liga-Stars. Sophie stellt sich der größten Herausforderung ihres Lebens: Sie will den liebenswerten Steve in einen Superwrestler verwandeln, damit er Tentakular schlagen und so Stoker retten kann.
In einer Welt, in der Monster zahm sind und Monster-Wrestling ein beliebter Volkssport ist, versucht die Teenagerin Sophie, aus einem ganz gewöhnlichen, liebenswerten Monster einen Wrestling-Champion zu machen, um zu beweisen, dass in ihr das gleiche Trainertalent steckt wie in ihrem berühmten Vater.

Ein erster Trailer zum Animationsfilm "Monster-Liga" ist online gegangen, bei dem Hamish Grieve Regie führte. Der Streifen kommt 2021 in die Kinos.

"Der Brief für den König": Trailer online

Ein erster Trailer zu "Der Brief für den König" ist online gegangen. Die neue, sechsteilige Netflix-Serie wird ab dem 20. März abrufbar sein, sie basiert auf dem gleichnamigen Roman von Tonke Dragt aus dem Jahr 1962.

News in Kürze: "The Mandalorian" & "I Am Not Okay With This"

Am 22. März um 20.15 Uhr zeigt ProSieben die erste Folge von "The Mandalorian" - zwei Tage vor dem offiziellen Start bei Disney+. In der neuen "Star Wars"-Serie hat sich nach dem Sturz des Galaktischen Imperiums Gesetzlosigkeit ausgebreitet. Ein einsamer Krieger bahnt sich seinen Weg durch die rauen Grenzgebiete und verdient sich seinen Lebensunterhalt als Kopfgeldjäger.

Ab sofort ist bei  Netflix "I Am Not Okay With This" im Programm zu finden, in der ein Teenager (Sophia Lillis, "Es", "Es Kapitel 2") übersinnliche Kräfte entwickelt.

Tipp: "iZombie"

sixx zeigt ab morgen die fünfte und letzte Staffel von "iZombie". Jeden Donnerstag ab 22.10 Uhr zeigt man immer zwei Folgen als Deutschlandpremiere.

Zum Auftakt wird eine Frau von zwei Zombies angegriffen, brutal ermordet und anschließend zerfleischt. Liv und Clive nehmen sofort die Ermittlungen auf, doch diesmal müssen sie ohne das Gehirn des Opfers auskommen, das ihnen wichtige Hinweise auf die beiden Täter liefern könnte. Blaines Geschäfte laufen derweil blendend. Damit das auch so bleibt, ergreift er drastische Maßnahmen...

"James Bond 007: Keine Zeit zu sterben": Featurette online

Am 2. April läuft "James Bond 007: Keine Zeit zu sterben" in den deutschen Kinos an. Cary Fukunaga führte Regie, Daniel Craig wird wieder als James Bond zu sehen sein. Eine Featurette hierzu ist online gegangen.

In "James Bond 007: Keine Zeit zu sterben" ist Bond nicht mehr im aktiven Dienst und genießt ein ruhiges Leben in Jamaika. Sein Frieden ist von kurzer Dauer, als sein alter Freund Felix Leiter von der CIA auftaucht und ihn um Hilfe bittet. Die Mission, einen entführten Wissenschaftler zu retten, erweist sich weitaus tückischer als erwartet und führt Bond auf die Spur eines mysteriösen Bösewichts, der im Besitz von gefährlicher neuer Technologie ist.

Tipp: "Room 104"

Ein Motel, ein Raum und diverse Gäste: In "Room 104" übernachten die unterschiedlichsten Gäste und jeder hat seine eigene, ganz besondere Geschichte. Die dritte Staffel der Anthologie-Serie "Room 104" ist morgen immer mittwochs um 20.15 Uhr in Doppelfolgen auf Sky Atlantic HD zu sehen sowie parallel dazu auf Sky Ticket, Sky Go und über Sky Q auf Abruf verfügbar. Die beiden ersten Staffeln der Serie sind weiterhin abrufbar.

Über "Room 104": Ein Raum, unterschiedliche Gäste, zwölf Geschichten: Was passiert in Zimmer 104 eines ganz normalen amerikanischen Motels? In der HBO-Anthologie-Serie von Jay und Mark Duplass treffen Horror, Drama und Komödie in abgeschlossenen Episoden aufeinander. Und nicht alle finden in der Gegenwart statt. In der ersten Episode etwa trifft sich das entfremdete Geschwisterpaar Remus (Luke Wilson) und Roma (Christine Woods) auf einem freien Gelände, um einen Vertrag für den Bau eines Hotels zu unterzeichnen. Doch der Abend nimmt eine ungeahnte Wendung. Zu einer anderen Zeit, an einem anderen Tag versucht Tierhalter Allen (Robert Longstreet) seine wilde Schlange an eine Frau zu verkaufen. Doch er hat nicht nur eine Schlange bei sich und auch die Lady wartet mit einer Überraschung auf. Craig (Arturo Castro) leidet an einer Hautkrankheit und hofft auf Heilung. Der nette Greg (Sam Richardson) willigt ein sich mit Band-Kollege Randy (Steve Little) ein Zimmer zu teilen, obwohl Randy ein Schlafwandler ist. Eine Musikerin, die einen neuen Song schreiben möchte, wird in Zimmer 104 von einem Geist heimgesucht. Unterhaltsam, spannend und vor allem überraschend sind die Begegnungen, die sich in Zimmer 104 abspielen. Zwölf verrückte Situationen, die sich immer etwas anders entwickeln, als der Zuschauer erwartet.

"Devs": First Look Preview online

Am 5. März startet in den Staaten bei FX und Hulu die neue Science-Fiction-Serie "Devs", eine First Look Preview ist dazu jetzt online gegangen. In den Hauptrollen werden Sonoya Mizuno und Nick Offerman zu sehen sein werden, Macher der Serie ist Alex Garland ("Ex Machina", 2015).

"The Ship": Trailer online

Kapitän David möchte für seine Frau Sarah und seine beiden Kinder eine neue Existenz aufbauen. Ihr Ticket zum Wohlstand soll ein altes Segelschiff sein, das David bei einer Auktion ersteigert hat und mit dem sie ein Chartergeschäft in Florida aufziehen wollen. Nach der Generalüberholung tritt die Familie die Jungfernfahrt Richtung Bermudadreieck an. Auf offener See offenbart das Schiff jedoch sein schreckliches Geheimnis und für die Familie gibt es kein Entkommen...

Michael Goi führte bei "The Ship" Regie, Gary Oldman und Emily Mortimer werden in den Hauptrollen zu sehen sein. Der Film erscheint am 7. April als BD, DVD und VoD. Hier ist ein Trailer.

"The Mandalorian": Ein deutsches Plakat

Zum Start von Disney+ am 24. März wird auch "The Mandalorian" im Angebot zu finden sein. Vom neuen Streamingdienst kommt ein deutsches Plakat dazu.

Der Anbieter über die Serie: Nach dem Sturz des Galaktischen Imperiums hat sich Gesetzlosigkeit ausgebreitet. Ein einsamer Krieger bahnt sich seinen Weg durch die rauen Grenzgebiete und verdient sich seinen Lebensunterhalt als Kopfgeldjäger.

(C) 2020 Disney+

"Motherland: Fort Salem": Weiterer Trailer online

"Motherland: Fort Salem" ist eine neue Mystery-Serie, die in den USA bei Freeform ab dem 18. März zu sehen sein wird, welcher zehn Episoden bestellt hat. In dieser haben die Hexen von Salem vor 300 Jahren einen Deal mit der Regierung gemacht und kämpfen seither für diese. Ein weiterer Trailer ist dazu jetzt online gegangen.