Film- & Serien-News

"Follow Me": Trailer online

Der Social-Media-Star Cole (Keegan Allen) filmt für seinen erfolgreichen Vlog alles, was er erlebt. Seit zehn Jahren liefert er seinen Followern ständig neuen, spannenden Content und schreckt dabei vor keiner noch so extremen Challenge zurück. Zum Jubiläum seines Kanals reist er mit seiner Freundin Erin (Holland Roden) und ein paar Freunden nach Moskau, um dort an einem mysteriösen Spiel teilzunehmen: Ein berüchtigter, hyperrealistischer Escape Room soll die Gruppe an ihre Grenzen bringen. Doch was als morbides Spiel beginnt, wird bald zum Kampf ums nackte Überleben den Millionen Fans im Livestream mitverfolgen...

Will Wernick führte bei "Follow Me" Regie, der Film kommt am 20. August in die deutschen Kinos. Hier ist ein Trailer dazu.

Tipp: "Das Unerklärliche mit William Shatner"

Kabel Eins Doku zeigt ab morgen immer dienstags um 20.15 Uhr in Doppelfolgen "Das Unerklärliche mit William Shatner" als deutsche Free-TV-Premiere.
Über Folge 1: Gibt es sie wirklich, die Orte des Schreckens? Man hört von Wäldern, die den Tod bringen, verfluchten Herrenhäusern und von Bergen, deren Besteiger nie wieder den Rückweg antreten. Herrscht dort eine dunkle Energie vor, die wir (noch) nicht begreifen können?
Über Folge 2: Wie haben die Menschen von damals solch unglaubliche Bauwerke wie die Pyramiden in Ägypten, die Holztreppe in der Lorettokapelle von Santa Fe oder das Coral Castle in Miami ohne die moderne Technik von heute erbaut und für die Nachwelt hinterlassen?

Das Erste zeigt "Pan Tau" im Herbst

Pan Tau, die Kult-Figur aus der gleichnamigen WDR-Koproduktion der 70er Jahre, ist wieder da! Die Neuverfilmung ist eine zeitgemäße Adaption und wird diesen Herbst für phantastische Augenblicke im Ersten sorgen. Der englische Stand-up-Comedian und Zauberer Matt Edwards ist der neue Pan Tau. Die 14teilige Serie wurde von Gabriele Walther mit viel Liebe zum Detail produziert und in englischer Sprache, mit britischen und deutschen Schauspielerinnen und Schauspielern in Deutschland gedreht.

Über die Serie: Elegant, schweigsam und doch für jede Menge phantastischer Überraschungen gut - Pan Tau ist kein gewöhnliches Schulmaskottchen. Seine außerirdischen Zauberkräfte setzt er immer dann ein, wenn ein Kind der Westpark Schule Hilfe braucht. Und die Probleme der Jugendlichen sind vielfältig: Eine Mitschülerin schnappt dir die Rolle im Musical weg? Fiese Influencer wollen den Ruf deines Vaters ruinieren? Deine heimliche Liebe scheint unerreichbar? Du hast Angst, deine Familie zu enttäuschen? Egal, wo der Turnschuh drückt, Pan Tau ist zur Stelle - mit einem Lächeln und phantastischer Magie, die einen zum Staunen und zum Lachen bringt. Mal lässt er Badewannen fliegen, mal beamt er dich in deinen Lieblingsroman. Diesen unsichtbaren Freund wünscht sich wohl jeder. Dabei sind die wahren Helden der Serie die Mädchen und Jungen selbst, denen der liebenswürdige Zauberer zur Seite steht, ob auf dem Schulhof oder zu Hause bei der Familie. Dank ihm entdecken sie ihre eigenen Superkräfte: Mit Mut, Cleverness, Selbstbewusstsein und Freundschaft meistern sie am Ende jede Herausforderung und wachsen so über sich selbst hinaus.

Die deutschen Darstellerinnen und Darsteller Valerie Niehaus, Armin Rohde, Bettina Lamprecht, Sophie von Kessel, Katharina Wackernagel, Helmfried von Lüttichau und Tom Gerhardt sind in Episodenrollen zu sehen. Es spielen mehr als 50 britische Schauspielerinnen und Schauspieler in der Serie mit, darunter Richard Linnell ("Hollyoaks"), Hannah Chinn ("Five Minutes"), Natalie St. John Porther ("SHHH!"), Megan Richards ("Wanderlust"), Bethany Billy ("Pinky"), Niamh McGrady ("The Fall"), Jan Anderson ("Prison Break"), Orlando Seale ("Pride and Prejudice") und Jacob Avery ("Dark Heart").

Entwickelt wurde die Neuverfilmung von "Pan Tau" von Gabriele Walther und Marcus Hamann, in Zusammenarbeit mit Regisseurin Franziska Meyer-Price und einem englischsprachigen Autoren-Team. Neben Franziska Meyer Price, die bei fünf Doppelfolgen die Regie übernommen hat, inszenierte auch Regisseur Michael Zens zwei Doppelfolgen.

Quelle: obs/ARD Das Erste

Annabelle allein zu Hause: Beweisvideo online

Weltweit wurden Dreharbeiten unterbrochen, zum Teil sind Studios seit Monaten menschenleer. Menschenleer. Bei New Line Cinema aber blieb jemand zurück. Ganz allein. Annabelle. Hier ist ein Video, das dies beweist. "Conjuring 3", der nächste Film der Reihe, kommt am 4. Juni 2021 in die deutschen Kinos.

News in Kürze: Wilford Brimley ist gestorben & mehr

Der US-amerikanische Schauspieler Wilford Brimley ist gestern im Alter von 85 Jahren gestorben. Zu den bekanntesten Filmen, in denen man ihn sah, zählten unter anderem "Das China-Syndrom" (1979), "Das Ding aus einer anderen Welt" (1982), "Höllenjagd bis ans Ende der Welt" (1983), "Ewoks - Kampf um Endor" (1985), "Cocoon" (1985), "Remo - unbewaffnet und gefährlich" (1985) und "Cocoon II - Die Rückkehr" (1988).

Bei Netflix steht seit gestern die siebte Staffel der Serie "Arrow" als Deutschlandpremiere zum Abruf bereit.

"Geheime Welt Idhún": Ein erster Blick auf die Figuren

Von Netflix kommen die ersten Bilder der Figuren der kommenden spanischen Original-Anime-Serie "Geheime Welt Idhún". Die Serie startet weltweit später in diesem Jahr. In dem Video ist zu sehen, wie die Hauptakteure Alsan, Jack, Victoria, Shail und Kirtash aus den Entwürfen in einem Notizbuch entstehen. Die Serie basiert auf dem ersten Band, "Die Verschwörung", der Bestseller-Trilogie von Laura Gallego García, die vor mehr als 15 Jahren erstmals veröffentlicht und in 14 Sprachen übersetzt wurde und die noch heute erfolgreich ist. Diese Serie ist die erste spanische Original-Anime-Serie von Netflix.

Über die Serie: An dem Tag, an dem die drei Sonnen und die drei Monde in einer Linie über Idhún stehen, reißt der Schwarzmagier Ashran die Macht an sich, und es beginnt das Zeitalter der geflügelten Schlangen. Die erste Schlacht um die Freiheit von Idhún findet auf der Erde statt. Dort versuchen Jack und Victoria, Kirtash zu stoppen, einen von Ashran geschickten Killer, der alle Idhúniter töten soll, die sich Ashrans Macht widersetzen. Noch wissen Jack und Victoria nicht, dass sie Teil einer Prophezeiung sind, die ihr Schicksal in einer Geschichte voller Liebe und Hass miteinander verbindet und die zu zahlreichen tödlichen Zweikämpfen und unerwarteten Allianzen führen wird.

"Pandemie": Trailer online

Nur 20 Kilometer von der koreanischen Metropole Seoul entfernt bricht in der Stadt Bundang ein tödliches Virus aus, das sich durch die Luft verbreitet. Die hochansteckende Krankheit führt innerhalb von nur 36 Stunden zum Tod. Nachdem die Regierung drastische Quarantäne-Maßnahmen verordnet, eskaliert die Lage unter den eingepferchten Bewohnern Bundangs. Inmitten der öffentlichen Panik müssen die Ärztin Kim In-hye und der Rettungssanitäter Jigu den Ursprung des Virus finden, damit ein Gegenmittel entwickelt werden kann. Es wird ein verzweifelter Wettlauf gegen die Zeit, denn im Chaos aus Tod und Gewalt droht das Militär, auch unter dem diplomatischen Druck der USA, mit einer schrecklichen Notlösung.

Am kommenden Donnerstag läuft in den deutschen Kinos "Pandemie" an. Sung-Su Kim führte Regie, Hyuk Jang, Soo Ae und Roxanne Aparicio werden in den Hauptrollen zu sehen sein. Hier ist ein Trailer.

Tipp: "Nancy Drew"

Die erste Staffel der Serie "Nancy Drew" ist jetzt im Angebot von Joyn PLUS+ zu finden. In den USA lief diese im Oktober des Vorjahres bei The CW an, sie umfasst 15 Episoden. Eine zweite Staffel wurde bereits bestellt. Bei der Hauptfigur handelt es sich um einer in den Staaten seit vielen Jahrzehnten überaus populären jugendlichen Detektivin.

News in Kürze: "Transformers: War For Cybertron Trilogy - Die Belagerung" & mehr

Der verheerende Krieg zwischen Autobots und Decepticons liegt in den letzten Zügen. "Transformers: War For Cybertron Trilogy - Die Belagerung" schildert die nie zuvor gehörten Geschichten über den Kampf der Autobots gegen die Decepticons und wie Optimus Prime und Megatron mit ihren legendären Gefährten um ihre Zukunft kämpfen. Bei Netflix steht die neue Serie ab sofort zum Abruf bereit.

Ein gebrochener Strafverteidiger, der als Privatdetektiv arbeitet, und ein dubioser Entführungsfall im Los Angeles der 30er Jahre: Die HBO-Serie "Perry Mason" startet morgen bei Sky. Die achtteilige Serie ist immer freitags um 20.15 Uhr in Doppelfolgen (wahlweise auf Deutsch oder im Original) auf Sky Atlantic HD zu sehen und auf Sky Ticket, Sky Go und über Sky Q auf Abruf verfügbar. In der Hauptrolle ist Matthew Rhys zu sehen.

TELE 5 zeigt nicht nur wie bereits gemeldet am kommenden Sonntag um 20.15 Uhr die Mini-Serie "V - Die außerirdischen Besucher kommen" sondern auch am darauf folgenden Sonntag die zweite Mini-Serie "V - The Final Battle" und ab dem 16. August die 19teilige Serie "V - Die außerirdischen Besucher kommen zurück".