Literatur-News

Vincent Preis: Die Nominierungsrunde ist gestartet

Einmal im Jahr wird der Vincent Preis, der deutsche Horror Award, verliehen. Es handelt sich um einen Publikumspreis mit unterschiedlichen, hauptsächlich der Literatur verpflichteten Kategorien. Wie immer geht es um Leistungen des vorangegangen Kalenderjahrs, also nun um 2020. Aktuell läuft die Nominierungsrunde, an der interessierte Leserinnen und Leser bis zum 6. März teilnehmen können. Nach Auszählung der Stimmen wird die Hauptrunde eröffnet, die dann bis zum 10. April dauert. Die Preisverleihung findet am 24. April auf dem Marburg-Con statt. Alle Infos finden sich hier.

"Perry Rhodan": Game zum Jubiläumsband

Für dem Jubiläumsband 3100 von "Perry Rhodan", "Sternenruf" von Christian Montillon und Wim Vandemaan, hat sich die Redaktion etwas ganz Besonderes einfallen lassen. Sowohl im heute erscheinenden eBook als auch im ab morgen erhältlichen Romanheft findet man einen QR-Code , mit dem man die RAS TSCHUBAI in seiner Wohnung zum Schweben bringen kann.

News in Kürze: "Star Wars", François Baranger & mehr

"Star Wars: "The High Republic" ist eine jetzt in den USA gestartete neue Buch-Reihe, die rund 200 Jahre vor den Ereignissen in "Star Wars: Episode 1 - Die dunkle Bedrohung" spielt und der auch Comics und vielleicht Spiele folgen sollen. Ein Trailer dazu ist hier online gegangen. Wann und wo die Reihe hierzulande erscheint, ist noch nicht bekannt.

Der Franzose François Baranger arbeitete als Konzept-Künstler an Filmen wie "Die Schöne und das Biest"und "Zorn der Titanen" mit. Doch er schrieb auch schon mehrere eigene Romane aus den Bereichen Thriller und Science Fiction und war an Videospielen beteiligt. Der 1970 geborene Baranger illustriert seit einiger Zeit Genre-Klassiker von Weird-Fiction-Ikone H. P. Lovecraft im ganz großen Stil, die als riesige Coffee-Table-Books erscheinen - so wie aktuell "Cthulhus Ruf" bei Heyne im Hardcover und im Überformat. Im Interview mit Christian Endres spricht François Baranger bei diezukunft.de hier über seine Geschichte mit H. P. Lovecrafts ikonischem Kosmos und Schaffen, seine wahrlich bildgewaltige Adaption von "Cthulhus Ruf" und nicht zuletzt Lovecrafts Rassismus, der inzwischen zu einer kritischen Neubewertung des Horror-Titans geführt hat.

Hardy Kettlitz hatte Gelegenheit für den "MEMORANDA Science Fiction Podcast" mit Michael Marrak zu telefonieren, dessen aktuelle Bücher "Das Haus Lazarus" und "Anima Ex Machina" Ende des Vorjahres erschienen sind. Nach einigen Jahren als freier Illustrator widmet Marrak sich seit 1997 ganz dem Schreiben und wurde mehrfach ausgezeichnet. Er erzählt im Podcast, hier, über die Sammlungen seiner besten Erzählungen und wie es dazu gekommen ist, über seine Erzählungen und Romane, die mit dem Zyklus "Der Kanon mechanischer Seelen" im Zusammenhang stehen, über Reisen ins Ausland, zu denen er vom Goethe-Institut und vom Wiener Artist-in-Residence-Programm eingeladen wurde, über den Roman "Lord Gamma" und über seine grafischen Arbeiten.

Mit "Gefangen in der Vampir-Welt" von Michael Schauer erscheint heute als Band 59 in der Romanheftreihe "Gespenster-Krimi" bei Bastei ein neuer Roman, er ist auch als eBook erhältlich. Schwerpunktmäßig druckt man Klassiker des Genres nach. Die Printausgabe kostet 2,00 EUR, die digitale Ausgabe 1,49 EUR.
Der Verlag: Als der Mann wie aus dem Nichts neben ihr auftauchte, zuckte Hannah erschrocken zusammen. Wo war der so plötzlich hergekommen? Sie verlangsamte ihre Schritte und wartete darauf, dass er sie überholte, doch er passte sein Tempo dem ihren an und schritt in einem knappen Yard Entfernung neben ihr her. Hannah verstärkte den Griff um den Riemen ihrer Handtasche, bereit, sie von ihrer Schulter zu reißen und damit zuzuschlagen, sollte der Kerl ihr auch nur einen Zoll näherkommen. Die junge Frau war alles andere als ängstlich, doch um zwei Uhr morgens auf den leeren und nebeligen Straßen des Londoner Stadtteils Westminster mit einem Fremden neben sich wurde es auch ihr mulmig...

Mit Band 2218 erscheint heute bei Bastei der erste "John Sinclair"-Band aus der Feder von Thomas Williams: "Im Bann der Hexe". Der Roman erscheint parallel als Romanheft (2,00 EUR) und eBook (1,49 EUR).
Der Verlag: "Pass auf, wo du hintrittst", warnte Megan noch, als Shanes Fuß schon durch den Boden brach und er schreiend nach der Wand griff, um Halt zu finden. Seine Freundin wollte zu ihm eilen, aber er bremste sie mit einer schnellen Handbewegung. "Komm nicht näher", sagte er, zog dann vorsichtig seinen Fuß aus dem Loch und pfiff durch die Zähne. "Wow. Das war knapp." "Und dumm. Ich habe dir gesagt, wir sollten besser nicht hier reingehen..."


Zusammenstellung: ojm

News in Kürze: Lübbe, "Mars Discovery" & mehr

Die Rossmann Beteiligungs GmbH, zu der auch die gleichnamige Drogerie-Kette gehört, hat 3,05 Prozent der Aktienanteile an der Lübbe AG erworben. Zur Lübbe AG gehören Labels wie Bastei (Schwerpunkt: Romanhefte) und Bastei Lübbe (Schwerpunkt: Taschenbücher).

Eleonora Delle Grazie verlor ihre Eltern früh bei einem tragischen Raumfahrtsunglück der NASA. Die Welt ahnt nichts von dem sogenannten Mysterium, dem Eleonoras Eltern auf der Spur waren, und Eleonora ist fest entschlossen, die geheime Mission ihrer Eltern fortzuführen. Als sie Jahre später an Bord der "Mars Discovery" ins All aufbricht, scheint sie dem Ziel nah. Kurz nach dem Start erfährt sie von einem außerirdischen Artefakt auf dem Mars. Doch was Eleonora tatsächlich auf dem Roten Planeten findet, übersteigt die Vorstellungen der Menschheit. Ein kosmisches Abenteuer beginnt...
"Mars Discovery" heißt der neue Roman von Andreas Brandhorst, der jetzt bei bei Piper erschienen ist (Paperback, 464 Seiten, 18,00 EUR (eBook: 14,99 EUR)). Das Titelbild und eine Leseprobe finden sich hier.

Uschi Zietsch alias Susan Schwartz lässt in ihrem Blog das vergangene Jahr Revue passieren, der Beitrag findet sich hier.

Wer ist eigentlich John Sinclair? Welchen Charakter und welche Eigenschaften hat der Held der gleichnamigen Romanheftserie von Bastei? Was weiß man über seine Familie, seine Freunde, seine Liebesbeziehungen? Welche Ausbildung hat er absolviert? Wie sieht er aus? Wie alt ist er? Das und noch vieles mehr beantworten Ian Rolf Hill und Hennes Bender in in der Folge 9 von "John Sinclair NIGHT TALK" bei YouTube hier.

Zusammenstellung: ojm

Erschienen: "Die Rückkehr des Rattenfängers"

Im Arunya-Verlag ist in der von Alisha Bionda herausgegebenen Novellen-Reihe "Der Barde" Band 4 erschienen: "Die Rückkehr des Rattenfängers" von John Hader. (eBook, 2,99 EUR)

Hört ihr das klare Pfeifenspiel, welches die Nacht durchdringt? Hütet euch davor, denn nur einer vermag dies Instrument so zu spielen. Ihr ahnt, wen ich meine. Fast jeder Mensch kennt seinen Namen. Und alle glauben sie, seine Geschichte zu kennen. Doch sie irren sich! Schon einmal war er in dieser von Gott verdammten Stadt, um sie von einem Übel zu befreien. Als Dank hatte man ihn niederträchtig hintergangen. Jene, denen er helfen wollte, hatten ihn verspottet und davongejagt. Nun will er beenden, was er vor so langer Zeit begonnen hat. Bald werden es alle wissen: Der Rattenfänger ist zurück.

News in Kürze: Deutscher Krimipreis, Dieter von Reeken & mehr

Der Science-Fiction-Roman "Paradise City" von Zoë Beck, erschienen bei Suhrkamp, hat den Deutschen Krimipreis (National) gewonnen.

Der Verleger Dieter von Reeken beschäftigt sich in seinem Verlag vor allem mit der Phantastischen Literatur, die vor der "Perry Rhodan"-Serie veröffentlicht worden ist. In einem Interview mit Ben Calvin Hary spricht er über seine Arbeit, frühe Einflüsse auf die Science Fiction und die Fan-Szene von einst. Das Interview wurde zuerst in Band 3096 von "Perry Rhodan" abgedruckt, es findet sich jetzt auch online - hier.

Markus Heitz hat auf seiner Internetseite eine Weihnachtsgeschichte veröffentlicht: "Die Hard ist ein Weihnachtsfilm". Sie ist hier zu finden.

Das von Phillip P. Petersons Roman "Das schwarze Schiff" inspirierte Ambient-Album von Cydonia Apocalpyse ist jetzt auch bei Amazon Music erschienen.

Lukas ist begeistert: Durch die Geheimtreppe in seinem Zimmer besitzt er einen Zugang zum Flüsterwald, der nachts mit den phantastischsten Wesen lebendig wird! Dort hat Lukas wundervolle neue Freunde gefunden und es passt ihm daher gar nicht, als sich ein Mädchen aus seiner Klasse beharrlich an seine Fersen hängt. Ella aber verfolgt einen eigenen Plan: Sie sucht ihren Großvater, der im Wald verschollen ist. Die einzige Spur ist ein seltsames Rätsel, das er hinterlassen hat. Lukas und seine Freunde wiligen ein, ihr zu helfen. Doch das wird gefährlicher als gedacht...
Bei Ueberreuter erscheint nächsten Monat "Der verschollene Professor", Band 2 der neuen Reihe "Flüsterwald" von Andreas Suchanek (Titelbild: Timo Grubing, Hardcover, 256 Seiten, 14,95 EUR (eBook: 12,99 EUR).

Zusammenstellung: ojm

Heyne: Die neuen Titel im Frühjahr/Sommer 2021

Welche Titel erscheinen demnächst bei Heyne? Hier ist die Vorschau.


Mai 2021:
Andy Weir: Der Astronaut
Michael Crichton: Andromeda
Michael Crichton: Andromeda - Die Evolution
Bernhard Hennen: Die Ordensburg - Elfenritter 1
Jonathan Carroll: Das Land des Lachens
T. J. Klune: Mr. Parnassus’ Heim für magisch Begabte
Grady Hendrix: Southern Gothic - Das Grauen wohnt nebenan

Juni 2021:
Adrian Tchaikovsky: Portal der Welten
T. S. Orgel: Behemot
Christopher Ruocchio: Die Finsternis zwischen den Sternen - Imperium 2
Jin Yong: Der Schwur der Adlerkrieger - Die Legende der Adlerkrieger 2
Eoin Colfer: Highfire - König der Lüfte
Kim Harrison: Blutzauber - Rachel Morgan 15

Juli 2021:
Katie M. Flynn: Comanions - Der letzte Morgen
Max Barry: Providence
Markus Heitz: Collector - Die Saga in einem Band
Bernhard Hennen: Die Albenmark - Elfenritter 2
Scott Thomas: Violet
J. R. Ward: Der Sünder - Black Dagger 35
Scott Carson: The Chill - Sie warten auf dich

August 2021:
Carole Stivers: Meine Mutter, der Roboter
Chris Mooney: Die Zukunft ist in Blut geschrieben
Frank Herbert: Die Ketzer des Wüstenplaneten - Der Wüstenplanet 5
Octavia E. Butler: Wilde Saat
Bernhard Hennen: Das Fjordland - Elfenritter 3
Jennifer L. Armentrout: Blood and Ash - Liebe kennt keine Grenzen
George A. Romero & Daniel Kraus: The Living Dead - Sie kehren zurück

September 2021:
Stephen King: Blutige Nachrichten
Kass Morgan: Die 100 - Die Saga in einem Band
Kass Morgan: Light Years - Die Gefährten
John Marrs: The Watchers - Wissen kann tödlich sein
Lizzy Fry: Der Zirkel
Christine Feehan: Tödliches Spiel - Schattenjäger 16
Kel Kade: Gefallene Helden

Oktober 2021:
A. G. Riddle: Die Ceres-Mission
Arkadi & Boris Strugatzki: Stalker
Cixin Liu: Supernova
Tamsyn Muir: Ich bin Harrow
Julie Kagawa: Plötzlich Fee
Julie Kagawa: Plötzlich Rebell
Peter V. Brett: Der Prinz der Wüste


Zusammenstellung: C. Kuhr

Blanvalet & Penhaligon: Die neuen Titel im Frühjahr/Sommer 2021

Welche Titel erscheinen demnächst bei Blanvalet & Penhaligon? Hier ist die Vorschau.


Januar 2021:
Jeaniene Frost: Kuss der Dunkelheit - Night Rebel 1

Februar 2021:
Jeaniene Frost: Biss der Leidenschaft - Night Rebel 2
John Gwynne: Zeit der Finsternis - Blut und Knochen 3
Jodi Taylor: Doktor Maxwells skurriles Zeitexperiment

März 2021:
C. E. Bernard: Das Lied der Nacht
Ed McDonald: Der Sturz des Raben
Cavan Scott: Dooku - Der verlorene Jedi (Star Wars)

April 2021:
Timo Leibig: Der Zorn der Regenmacher
Christina Henry: Dunkelheit im Spiegelland - Die dunklen Chroniken 3
S. A. Hunt: Die Hexenjägerin - Der Zirkel der Nacht
R. A. Salvatore: Zeitenlos

Mai 2021:
Steven Erikson: Doie gläserne Wüste - Spiel der Götter 18
Benedict Jacka: Das Rätsel von London - Alex Verus
Terry Goodkind: Die goldene Göttin - Das Schwert der Wahrheit: Die Kinder von D’Hara 1

Juni 2021:
Jeaniene Frost: Gelübde der Finsternis - Night Rebel 3
Christina Henry: Albtraum im Nimmerland - Die dunklen Chroniken 4
Terry Goodkind: Die Vorboten des Todes - Das Schwert der Wahrheit: Die Kinder von D’Hara 2
Alexander Freed: Das Alphabet-Geschwader (Star Wars)

Juli 2021:
Jodi Taylor: Doktor Maxwells wunderliches Zeitversteck
C. E. Bernard: Das Flüstern des Zwielichts
Terry Goodkind: Im Labyrinth des Zauberers - Das Schwert der Wahrheit: Die Kinder von D’Hara 3
Breanna Teintze: Die Legende des Zauberers

August 2021:
Steven Erikson: Der verkrüppelte Gott - Spiel der Götter 19
Terry Goodkind: Der Bann der Hexe - Das Schwert der Wahrheit: Die Kinder von D’Hara 4

September 2021:
Terry Goodkind: Das Tor zur Wahrheit - Das Schwert der Wahrheit: Die Kinder von D’Hara 5

November 2021:
C. E. Bernard: Der Klang des Feuers


Zusammenstellung: C. Kuhr

Knaur: Die neuen Titel im Frühjahr/Sommer 2021

Welche Titel erscheinen demnächst bei Knaur? Hier ist die Vorschau.


März 2021:
Markus Heitz: Alte Feinde - Die Meisterin 3

April 2021:
M. K. England: Die Verstoßenen
Leigh Bardugo: Rule of Wolves - Thron aus Nacht und Silber
Laura Lam: Das ferne Licht der Sterne

Mai 2021:
Kai Meyer & Lisanne Surborg: Imperator
Boris Koch: Narrenkrone

Juni 2021:
Micaiah Johnson: Erde 0
Nora Bendzko: Die Götter müssen sterben

Juli 2021:
Luke Arnold: Totengraben
Eleanor Bardilac: Knochenblumen welken nicht

August 2021:
James Islington: Die Schatten der Zeit - Licanius-Saga 3
Brandon Sanderson: Skyward - Der Ruf der Sterne

September 2021:
Kevin Hearne: Der Ruf des Kriegers


Zusammenstellung: C. Kuhr

Gestorben: James Gunn (1923-2020)

James Gunn ist gestern im Alter von 97 Jahren gestorben. Der US-Amerikaner beschäftigte sich schon früh, in den 50er Jahren, mit der literaturwissenschaftlichen Forschung im Bereich der Science Fiction. 1971/1972 war er Präsident der Science Fiction and Fantasy Writers of America. Er gab sowohl Anthologien im Bereich der Science Fiction heraus, schrieb aber auch Kurzgeschichten, Romane und Sachbücher. 2007 wurde er mit dem SFWA Award für sein Lebenswerk geehrt, 2015 wurde er in die Science Fiction and Fantasy Hall of Fame aufgenommen.