Veranstaltungen

Im April 2024 in Deutschland: "Avatar: The Last Airbender In Concert"

Am 27. April 2024 (Düsseldorf, Mitsubishi Electric Hall) und am 30. April 2024 (Berlin, Tempodrom) wird "Avatar: The Last Airbender In Concert" präsentiert. In dem zweistündigen Show-Spektakel erweckt ein Live-Orchester die beliebtesten Filmszenen der Kult-Serie zum Leben. Über eine Großleinwand tauchen Zuschauerinnen und Zuschauer in die Welt von Avatar ein, um die denkwürdigsten Momente der Serie noch einmal zu erleben. Der Emmy prämierte Komponist und Musiker Jeremy Zuckerman ist der kreative Kopf hinter der Originalmusik der Serie. Gemeinsam mit Jeff Adams (dem ursprünglichen Editor der Serie) erweiterte Zuckerman eigens den Soundtrack für das Live-Erlebnis. Ab sofort gibt es Tickets exklusiv bei Reservix.

Die mit dem Peabody Award und dem Emmy Award ausgezeichnete Serie "Avatar: The Last Airbender" folgt den Abenteuern des Hauptprotagonisten Aang und seiner Freunde, die den Feuerlord Ozai besiegen und den Hundertjährigen Krieg beenden müssen, um das Gleichgewicht der Vier Nationen wiederherzustellen.

9. Dezember: Comic- und Manga-Convention in Düsseldorf

Am 9. Dezember findet von 11.00 bis 18.00 Uhr im Weltkunstzimmer (Ronsdorfer Straße 77 A, 40233 Düsseldorf) die Düsseldorfer Comic- und Manga-Convention statt. Eintritt: 7,00 EUR (frei für Kinder bis 10 Jahren in Begleitung ihrer Eltern).
Der ganze Facettenreichtum der bunten Comic-Manga-Szene ist auf der Convention vertreten und macht den Besuch zu einem aufregenden Ausflug in die Welt der bunten Bilder. Es präsentieren sich zahlreiche Anbieter mit ihren Neuheiten aus den Bereichen Manga, Graphic Novel, Comic-Kunst und Independent Comics. Insgesamt zeichnen über 70 Künstlerinnen und Künstler live vor Ort. Die Künstlerin Listenes gibt den Besuchern die Möglichkeit, in ihre wundervolle Kunst einzutauchen und leitet zudem diesmal den sehr beliebten Manga-Zeichnen-Workshop für Kids. Zudem bietet die Con auch den Freundinnen und Freunden des japanischen Verkleidungstrends, dem Cosplay, ein tolles Forum. 

18. November: Comic- und Manga-Convention Münster

Die Comic- und Manga-Convention Münster in der Stadthalle Münster Hiltrup geht am 18. November in die nächste Runde und alle Comic- und Manga-Fans sind herzlich eingeladen. Neben zahlreichen Comic-, Manga-, und Cosplay-Händlern wird es eine Zeichner-Allee für Comiczeichner und Illustratoren geben. Außerdem wird es einen Cosplay-Wettbewerb und Zeichenkurse geben. Der Eintritt beträgt 6,00 EUR. Kinder bis 10 Jahren in Begleitung der Eltern haben freien Eintritt.

Die Comic- und Manga-Convention Münster ist eine Messe rund um Comics und Mangas. Und deswegen kommen auch die Sammler und Fans von antiquarischen Comic Heften über Merchandise, Figuren, Spielzeug und Original Art auf Ihre Kosten. Es wird alles angeboten, was das Herz der Comic-Sammler höher schlagen lässt, wobei auch der Bereich Manga vertreten sein wird. Die Comic Convention öffnet um 11.00 Uhr die Tore. Zahlreiche Comiczeichner, Mangaka, Illustratoren und Grafiker präsentieren auf der Comicmesse Münster ihre feinen Werke, Originale und Comics, die selbstverständlich auch gekauft werden können. Viele Comicalben, Hefte bis zu den Lustigen Taschenbüchern können bei zahlreichen Händlern gesucht und erworben werden.

28. Oktober: Comic- und Manga-Convention Bremen

Am kommenden Samstag findet von 10.00 bis 17.00 Uhr in der Bremer Innenstadt (Die Glocke - Das Bremer Konzerthaus, Domsheide 4) die Comic- und Manga-Convention Bremen statt. Zur Convention haben sich neben vielen Händlern auch eine große Anzahl Künstler und Ehrengäste angesagt, wie zum Beispiel der Autor und Zeichner Eckart Breitschuh ("Luba Wolfschwanz").

Und es gilt wieder: Cosplayers are very welcome! Auch Cosplayen, das trendige Verkleiden im Anime-Style und Superhelden-Dress wird sehr gern gesehen.
Der ganze Facetten-Reichtum der Szene wird auf der Convention erlebbar und macht den Besuch zu einem aufregenden Ausflug in die Welt der bunten Bilder. Es präsentieren sich zahlreiche Händler und Verlage mit ihren Neuheiten aus den Bereichen Manga, Graphic Novel, Comic-Kunst und Independent Comics. Hier findet man Original Art, Comic-Raritäten und Schnäppchen sowie Figuren und andere Merchandising-Objekte.

Der Eintritt beträgt 6,00 EUR, es gibt freien Eintritt für Kinder bis 10 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen.

7. Oktober: Hinterm Mond 2023

Zum vierten Mal wird der Kulturspeicher in Leer/Ostfriesland bei "Hinterm Mond 2023" zum Treffpunkt von Science-Fiction-Fans aus ganz Deutschland. Den 4. Tag der SF-Literatur am 7. Oktober gestalten Thorsten Küper (Herne), Aiki Mira (Hamburg) und Jol Rosenberg (Berlin), die aus ihren Werken lesen werden, sowie Gerhard Wiechmann (Oldenburg), der einen Vortrag über Reichsflugscheiben und Nazi-Ufos halten wird. Veranstalter ist der Journalist Norbert Fiks. Er hat seine zahlreichen Kontakte ins deutsche Science-Fiction-Fandom genutzt, um ein abwechslungsreiches Programm auf die Beine zu stellen. Dieses Mal wird aktuelle SF deutscher Autorinnen und Autoren mit einem historischen Thema in Kontrast gesetzt.

Joe Hisaishi bringt Musik von Studio Ghibli auf die große Bühne

Im kommenden Jahr gastiert der Komponist und Pianist Joe Hisaishi mit Musik aus dem namhaften japanischen Zeichentrickfilm-Studio Ghibli am 23. Mai in Düsseldorf und am 25. Mai in München. Der Vorverkauf startet diesen Freitag um 14.00 Uhr exklusiv bei Reservix. Hisaishi erlangte Bekanntheit durch seine jahrelange eindrucksvolle Zusammenarbeit mit dem Oscar-prämierten Regisseur Hayao Miyazaki.

Mit dabei ist auch Hisaishis Tochter Mai Fujisawa. Ihr persönlicher Stil zeichnet sich durch eine Kombination aus folkloristischen Elementen, sanften Melodien und eindringlichen Gesangsstimmen aus. Neben bisher drei veröffentlichten Studioalben hat Mai unter anderem bei zahlreichen Gelegenheiten mit ihrem Vater für Soundtracks zusammengearbeitet ("Das Schloss im Himmel" und "Das wandelnde Schloss").

Als faszinierende Konzertproduktion werden Joe Hisaishis berühmte Kompositionen aus Filmen wie "Prinzessin Mononoke", "Mein Nachbar Totoro" und dem preisgekrönten "Spirited Away" gemeinsam mit den Münchner Symphonikern und dem Münchner Motettenchor zum Leben erweckt. Während ausgewählte Sequenzen auf eine riesige Leinwand projiziert werden, sorgt ein rund 140-Kopf starkes Chor- und Orchester-Ensemble mit phantastischen Klängen für die musikalische Untermalung. Dieses audiovisuelle Spektakel feierte bereits große Erfolge in den Metropolen Tokio, New York, Los Angeles und Melbourne. Erst vergangene Woche gastierte Hisaishi zwei Abende lang vor rund 25.000 Gästen in der restlos ausverkauften Ovo Arena in Wembley.

16. September: Comic und Manga Convention Oberhausen

Am 16. September findet im Congress-Zentrum (Düppelstr. 1) in Oberhausen von 10.00 bis 17.00 Uhr die Comic und Manga Convention Oberhausen statt. Von antiquarischen Comic-Heften über Superhelden-Comics und Merchandise, Figuren, Spielzeug und Original Art bis zu neuen Mangas und japanischen Lifestyle-Artikeln und Büchern: Hier wird alles angeboten, was das Sammlerherz höher schlagen lässt. Viele Comiczeichner, Mangaka, Illustratoren und Grafiker zeigen ihre Kunst und zeichnen live vor Ort. Eintritt: 6,00 EUR; Kinder bis 10 Jahre in Begleitung der Eltern haben freien Eintritt.

23. und 24. September: Science Fiction Treffen in Speyer

Am 23. und 24. September heißt es im Technik Museum Speyer bereits zum 14. Mal "Fiktion trifft Realität". Zahlreiche "Star Wars"-, "Star Trek"-, Anime- oder Marvel- und DC Fans treffen sich in Europas größter Raumfahrtausstellung. Das Science Fiction Treffen ist aus dem Terminkalender des Museums nicht mehr wegzudenken und es werden jährlich mehr Fans, die in passenden Kostümen dabei sind. Egal ob Jung oder Alt, das Science Fiction Treffen in Speyer ist ein Erlebnis für die ganze Familie.

Mit dabei sind wieder zahlreiche kostümierte Mitglieder der German Garrison sowie verschiedene Aussteller, Fanclubs und Händler. Ob Fantasy, Anime, Manga, Games, Comics, Filme oder Serien - jeder, der Spaß am Thema Cosplay hat und ein entsprechendes Kostüm besitzt, darf dieses gerne zur Veranstaltung tragen.

Der Eintritt ist im Gesamteintrittspreis des Museums enthalten. 

Im November: Chris­toph Ma­ria Herbst liest Wal­ter Mo­ers

Am 6. September ist Walter Moers' neuer Roman, "Die Insel der Tausend Leuchttürme", bei Penguin erschienen (Hardcover; 656 Seiten, 42,00 EUR). Es ist der zehnte Band aus der "Zamonien"-Reihe. Alle Bücher waren Bestseller, die Romane wurden in mehr als 20 Sprachen übersetzt.

Niemand anderes als Christoph Maria Herbst wird den Roman auf einer Tournee im November interpretieren, die Termine:

06.11.2023: Hamburg, Cinemaxx
09.11.2023: Köln, Theater am Tanzbrunnen
11.11.2023: Berlin, Urania
13.11.2023: Stuttgart, Theaterhaus
14.11.2023: Neu-Isenburg, Hugenottenhalle

Tickets gibt es auf www.myticket.de und unter der gebührenfreien Tickethotline (040) 23 72 400 30 sowie an bekannten Vorverkaufsstellen.

"Die Insel der Tausend Leuchttürme" ist ein mit über 100 Zeichnungen illustriertes Epos über den selbstlosen Kampf einer verschworenen Gemeinschaft, die alles daransetzt, Zamonien vor der Apokalypse zu retten. Und mittendrin der Schriftsteller Hildegunst von Mythenmetz als dem gnadenlosen Schicksal ausgelieferter Held wider Willen. Wie in jedem "Zamonien"-Roman erzählt Walter Moers eine in sich geschlossene Geschichte, die sowohl langjährige Fans faszinieren als auch Neueinsteigern mühelos den Weg in den Moers'schen Kosmos bahnen wird.

9. September: Comic- und Manga-Convention in Düsseldorf

Am 9. September findet von 11.00 bis 18.00 Uhr im Weltkunstzimmer (Ronsdorfer Straße 77 A, 40233 Düsseldorf) die Düsseldorfer Comic- und Manga-Convention statt. Eintritt: 7,00 EUR (frei für Kinder bis 10 Jahren in Begleitung ihrer Eltern).
Der ganze Facettenreichtum der bunten Comic-Manga-Szene ist auf der Convention vertreten und macht den Besuch zu einem aufregenden Ausflug in die Welt der bunten Bilder. Es präsentieren sich zahlreiche Anbieter mit ihren Neuheiten aus den Bereichen Manga, Graphic Novel, Comic-Kunst und Independent Comics. Insgesamt zeichnen über 70 Künstlerinnen und Künstler live vor Ort. Die Künstlerin Listenes gibt den Besuchern die Möglichkeit, in ihre wundervolle Kunst einzutauchen und leitet zudem diesmal den sehr beliebten Manga-Zeichnen-Workshop für Kids. Zudem bietet die Con auch den Freundinnen und Freunden des japanischen Verkleidungstrends, dem Cosplay, ein tolles Forum.