Silbermond über Providence 2 (Comic)

Silbermond über Providence 2
Wiedergeburt
(Lune d'argent sur Providence: Dieu par la racine)
Text & Artwork: Eric Herenguel
Übersetzung: Tanja Krämling
Lettering: Delia Wüllner-Schulz
Splitter, 2009, Hardcover, 64 Seiten, 13,80 EUR, ISBN 978-3-940864-80-2

Von Irene Salzmann

1880: In der kleinen Ortschaft Providence, New Hampshire spielt sich eine wahre Horror-Tragödie ab: Ein alter Mann und sein Vieh wurden bestialisch abgeschlachtet. Dasselbe passiert wenig später zwei Cowboys, einem Jungen und einem kleinen Mädchen – und sie sollen nicht die einzigen Opfer bleiben.

Weiterlesen: Silbermond über Providence 2 (Comic)

Guy Gavriel Kay: Die Fürsten des Nordens (Buch)

Guy Gavriel Kay
Die Fürsten des Nordens
(The Last Light of the Sun, 2004)
Aus dem Kanadischen von Irene Holicki
Piper, 2007, Hardcover, 552 Seiten, 19,90 EUR, ISBN 978-3-492-70098-6

Von Alexandra Balzer

Die Erlinger ziehen über die Meere; niemand ist vor den plündernden Horden sicher, Zerstörung und Elend bleibt zurück, wo immer sie an Land gehen. Doch dann ergreift König Aeldred die Macht und eint die Völker Anglcyns. Unerwartet gerät Aeldrens Sohn in die Zwischenwelt, und das Königreich scheint dem Untergang geweiht …

Weiterlesen: Guy Gavriel Kay: Die Fürsten des Nordens (Buch)

Dagmar H. Mueller: Das geheime Drachenhandbuch ... für Anfänger (Buch)

Dagmar H. Mueller
Das geheime Drachenhandbuch … für Anfänger
cbj, 2009 Hardcover im Taschenbuchformat, 112 Seiten, 6,95 EUR, IBSN 978-3-570-13413-9

Von Alexandra Balzer

Der kleine Drache ist ganz schön wütend. Feuer, Qualm und Schuppendreck, was soll der ganze Zirkus mit der Prinzessinnenrauberei eigentlich? Doch der gestrenge Drachenlehrer lässt nicht mit sich diskutieren.

Weiterlesen: Dagmar H. Mueller: Das geheime Drachenhandbuch... für Anfänger (Buch)

B.U.A.P. 2: Die Froschplage und andere Geschichten (Comic)

B.U.A.P. 2
Die Froschplage und andere Geschichten
(BPRD: Plague of Frogs, Dark Waters & Another Day at the Office)
Text:Mike Mignola & Brian Augustin
Zeichnungen: Guy Davis, Cameron Stuart
Farben: Dave Stewart, Michelle Madsen
Übersetzung: Gunther Nickel u.s.
Lettering: Amigo Grafik
Cross Cult, 2006, Hardcover, 176 Seiten, 19,80 EUR, ISBN 978-3-936480-21-4

Von Frank Drehmel

Enthielt der erste Band der „B.U.A.P.“-Reihe, „Hohle Erde“, fünf inhaltlich wie grafisch sehr unterschiedliche Storys – zuzüglich eines dreiseitigen Teasers zur titelgebenden Geschichte –, so zeichnet sich in der Storyauswahl des zweiten Hardcovers die zukünftige Ausrichtung der Serie hin zu längeren Handlungsbögen und einzelcomicübergreifenden Zusammenhängen ab.

Weiterlesen: B.U.A.P. 2: Die Froschplage und andere Geschichten (Comic)

Christian von Aster: Nimmerzwerg – Die große Erdferkelprophezeiung 3 (Buch)

Christian von Aster
Nimmerzwerg
Die große Erzferkelprophezeiung 3
Titelillustration von Jan Reiser
Lyx, 2009, Taschenbuch mit Klappenbroschur, 424 Seiten, 9,95 EUR, ISBN 978-3-8025-8159-5

Von Armin Möhle

„Nimmerzwerg“ ist der dritte Teil der ZwergenParodie von Christian von Aster. Obwohl das Ende so gestaltet ist, dass der Roman durchaus fortgesetzt werden kann … Aber Pardon! Man will nichts vorwegnehmen.

Weiterlesen: Christian von Aster: Nimmerzwerg – Die große Erdferkelprophezeiung 3 (Buch)

Alice im Wunderland (Comic)

Alice im Wunderland
(Alice au pays des merveilles)
Text: David Chauvel
Nach „Alice im Wunderland“ von Lewis Carroll
Zeichnungen: Xavier Collette
Übersetzung: Tanja Krämling
Lettering: Delia Wüllner-Schulz
Splitter, 2010, Hardcover, 80 Seiten, 15,80 EUR, ISBN 978-3-940864-11-6

Von Frank Drehmel

Rechtzeitig zum Start des spektakulären Tim-Burton-Films, „Alice im Wunderland“, veröffentlicht der Splitter Verlag eine Comic-Adaption von Lewis Carrolls klassischem Kinderbuch, das seit seinem Erscheinen im Jahre 1865 so viele Bearbeitungen, Übersetzungen und Adaptionen in nahezu jedem Bereich der „Schönen Künste“ erfahren hat, dass es kaum möglich ist, sie alle zu zählen.

Weiterlesen: Alice im Wunderland (Comic)

Ilona Andrews: Duell der Schatten – Stadt der Finsternis 3 (Buch)

Ilona Andrews
Duell der Schatten
Stadt der Finsternis 3
(Magic Strikes)
Aus dem amerikanischen Englisch übersetzt von Jochen Schwarzer
Titelillustration von Shutterstock
Lyx, 2010. Paperback mit Klappenbroschur, 336 Seiten, 12,95 EUR, ISBN 978-3-8025-8219-6

Von Irene Salzmann

Kate Daniels, vormals Söldnerin, arbeitet seit geraumer Zeit für den Orden der Ritter der mildtätigen Hilfe. Aufgrund ihrer Kenntnisse wird sie von Saiman, einem geheimnisvollen Gestaltwandler und Magie-Experten, als Begleiterin und Ratgeberin angeheuert. Zufällig findet sie heraus, dass ihr früherer Partner Jim, ein Werjaguar, und ihr junger Freund Derek, ein Werwolf, in etwas verstrickt sind, was mit den blutigen Midnight Games zu tun hat, für die sich auch Saiman interessiert.

Weiterlesen: Ilona Andrews: Duell der Schatten – Stadt der Finsternis 3 (Buch)

Warhammer – Gotrek und Felix 10: Elfenslayer, Nathan Long (Buch)

Warhammer – Gotrek und Felix 10
Elfenslayer
Nathan Long
(Elfslayer, 2008)
Aus dem Amerikanischen von Christian Jentzsch
Titelbild von Geoff Taylor
Piper, 2010, Taschenbuch, 490 Seiten, 9,95 EUR, ISBN 978-3-492-29195-8

Von Christel Scheja

Eine der erfolgreichsten und langlebigsten Serien des "Warhammer"-Universums ist die Saga von Gotrek und Felix. Der Zwerg ist eine gnadenlose Kampfmaschine, die sich durch nichts und niemanden aufhalten lässt. Der menschliche Barde hat sich ihm vor vielen Jahren angeschlossen, um die Abenteuer und Kämpfe seines Freundes unsterblich zu machen und sich damit selbst einen Namen als ruhmreicher Dichter zu schaffen, denn das ist sein einziges Ziel im Leben.

Weiterlesen: Warhammer – Gotrek und Felix 10: Elfenslayer, Nathan Long (Buch)

World of Warcraft 10 (Comic)

Walter und Louise Simonson
World of Warcraft 10
Schatten der Vergangenheit
(World of Warcraft 19 + 20, 2009)
Aus dem Amerikanischen von Mick Schnelle
Titelillustration von Pete Woods und Tony Washington
Zeichnungen von Mike Bowden, Pop Mhan u. a.
Panini, 2009, Heft, 48 Seiten, 3,95 EUR

Von Britta van den Boom

Der Lichkönig geht zum Angriff über: Er schickt seine Nekropolen, fliegende Städte voller untoter Krieger, nach Sturmwind und Orgrimmar, zu den Anführern sowohl der Allianz als auch der Horde. Nicht nur versucht er somit, die Zentren seiner Gegner zu übernehmen, er bringt ihnen auch die Botschaft, dass sie zu ihm auf den frostigen Kontinent Nordend kommen sollen, wenn sie sich dem Übel stellen möchten, das ganz Azeroth bedroht.

Weiterlesen: World of Warcraft 10 (Comic)

Das Schwarze Auge 106: Todesstille, Bernard Craw (Buch)

Das Schwarze Auge 106
Bernard Craw
Todesstille
Titelillustration von Arndt Drechsler
Karte von Ralf Hlawatsch
FanPro, 2009, Taschenbuch, 384 Seiten, 9,00 EUR, ISBN 978-3-89064-246-8

Von Christel Scheja

Bernard Craw greift in seinem Roman eine Region auf, die zwar in der Vergangenheit Aventuriens öfters im Fokus der Geschehnisse stand, zu die Autoren aber sehr selten kleine Abenteuer vor der einzigartigen Kultur verfassten. Das Bornland mag zwar in der einen oder anderen Sache fortschrittlicher wirken als das Mittelreich, ist die Gesellschaft betreffend aber sehr altertümlich und traditionell. Die Schichten sind sehr klar getrennt, und Aufstiegsmöglichkeiten gibt es nur wenige, vor allem wenn man ein Leibeigener ist. Diese gehören den adligen Landbesitzern, den Bronnjaren, mit Haut und Haaren und können wie Sklaven veräußert werden. Und da das Land nicht besonders stark besiedelt ist, endet die Zivilisation schon sehr oft am Rande der Dörfer.

Weiterlesen: Das Schwarze Auge 106: Todesstille, Bernard Craw (Buch)