Literatur-News

Neu im August: "Der Goldschatz der Elbberge"

Im August erscheint "Der Goldschatz der Elbberge". Der historisch-fantastische Mittelalter-Roman des nicht nur in Phantastik-Kreisen bekannten Autors Martin Schemm erscheint im Hamburger Verlag Ellert & Richter und erzählt auf über 500 Seiten die packende Geschichte einer unheilvollen Schatzsuche. Der Roman vermengt historische Fakten über das Hamburg des 11. Jahrhunderts mit überlieferten lokalen Sagen und Legenden.

Weiterlesen: Neu im August: "Der Goldschatz der Elbberge"

Erschienen: "Nautilus" Ausgabe 75

Was geschieht eigentlich mit den geheimen unsichtbaren Freunden aus der Kindheit, sobald man sie beim Erwachsenwerden vergessen hat? Kehren sie irgendwann zurück, und sind sie dann vielleicht gar nicht mehr nett, sondern tödlich? Und was ist mit dem legendären Monster unter dem Bett und dem Ungeheuer im Wandschrank? Dies alles und mehr beantwortet die aktuelle Jubiläums-Ausgabe des monatlichen Fantasy-Magazins "Nautilus – Abenteuer & Phantastik."

Weiterlesen: Erschienen: "Nautilus" Ausgabe 75

Neu bei Weltbild: "Hohlbeins historische Welten"

"Hohlbeins historische Welten" heißt eine neue Sammler-Edition von Weltbild. Bei den ersten vier Titeln handelt es sich um die "Camelot"-Trilogie und um "Der Inquisitor". Die Titel der Reihe erscheinen im Hardcover, Band 1 kann man wie gewohnt zum Preis von 2,95 EUR ordern, jeder weitere kostet je 10,95 EUR incl. Porto.

Neu im Mai: "Im Zentrum der Nacht"

Er war der beliebteste "Perry Rhodan"-Autor und prägte als Chefautor über ein Jahrzehnt hinweg die größte Science-Fiction-Serie der Welt: Robert Feldhoff starb am 17. August 2009. Im Pabel-Moewig Verlag erscheint am kommenden Freitag sein Roman "Im Zentrum der Nacht" nun in einer preiswerten Neuauflage.

Weiterlesen: Neu im Mai: "Im Zentrum der Nacht"

Erschienen: "Phantasmen – Robert N. Bloch zum Sechzigsten"

Herausgegeben von Marco Frenschkowski, Gerhard Lindenstruth und Malte S. Sembten ist im Verlag Lindenstruth "Phantasmen – Robert N. Bloch zum Sechzigsten" erschienen. In der Festschrift zollen Freunde und Weggefährten dem Sammler und Künstler, Schöpfer und Erforscher phantastischer Literatur ihren Tribut. Enthalten sind Beiträge von Franz Rottensteiner, Elisabeth Willenz, Rainer Engelhard, Gerhard Lindenstruth, Michael Siefener, Jasmin Grande, Erik Hauser und Marco Frenschkowski, ferner drei Erzählungen von J. Sheridan Le Fanu, Gerhard Lindenstruth und Malte S. Sembten. Das Paperback hat 224 Seiten Umfang (10 Farbtafeln) und kostet 19,90 EUR (ISBN 978-3-934273-86-3).