Comic-News

News in Kürze: Hergé, LTB & mehr

Eine fast 80 Jahre Tim-und-Struppi-Zeichnung hat bei einer Auktion rund 629.000 EUR gebracht, versteigert wurde Hergés Bild in Paris vom Auktionshaus Christie's. Es erschien am 22. Juni 1939 auf dem Titel einer belgischen Zeitungsbeilage und gehört zum Abenteuer "König Ottokars Zepter", das im eigentlichen Comic aber dann keine Verwendung fand. Der Käufer blieb ungenannt.

Der große Knall steht am Ende so mancher bahnbrechenden Erfindung. Entweder, weil die Welt auf besagte Innovation gewartet hat und sie einfach ein durchschlagender Erfolg ist - oder eben nicht und doch oft trotzdem, im wahrsten Sinne des Wortes: bum! Wer daraus nun aber schließt, Denken sei Glückssache, ist entweder vollkommen falsch gepolt oder kennt Daniel Düsentrieb nicht gut genug. Seine wichtigste Erfindung? Alle! Und nicht selten mit dem angesprochenen Knalleffekt! Das werden selbst neidische Kollegen auf jedem Festival der Erfinder bestätigen. Irgendometer, Chronofon  auf so was muss man erst mal kommen. Da glüht die Erfinderbirne! Aber wenn auch sicher der mit der bemerkenswertesten Ideendichte, ist der brillante Daniel dennoch natürlich nicht der Einzige mit genialen Ideen. Micky und Goofy erleben beispielsweise im LTB-"Spezial" 82, das ab heute im Handel zu finden ist, eine erfindergeistreiche Überraschung, als sie sich per Zeitreise aufmachen, um herauszufinden, wer wohl als Erster auf das Konzept Kompass gekommen sein mag. Mehr zu diesem Titel inklusive das Cover findet sich hier.

In der kommenden Woche erscheint bei Panini Band 1 der zweiteiligen Reihe "Generations"; Band 2 erscheint Mitte Juni. Der Verlag über den Auftakt des Aufeinandertreffens von Helden zweier Generationen: Zwischen Zeit und Raum liegt der Vanishing Point. Hier treffen die aktuellen Inkarnationen der Helden auf ihre Vorgänger, um ein gemeinsames Abenteuer zu erleben. Thor Jane Foster trifft ThorOdinsohn, Kate Bishop den maskierten Clint Barton, Laura Kinney auf Wolverine, die junge Jean auf Phoenix, und Amadeus Cho auf Bruce Banner.

Seit 1977 hat der Autor Peter Menningen für zahlreiche Comicserien die Texte geschrieben, seit geraumer Zeit finden sich auf comic.de seine "Memoiren". Im neuesten Bericht blickt er auf seine Arbeit bezüglich Alf bei Bastei zurück, hier.

News in Kürze: Cross Cult in Erlangen, Isabel Kreitz beim DLF & mehr

Vom 31. Mai bis zum 3. Juni findet eines der größten Comic-Spektakel Deutschlands statt, wo Cross Cult am Stand A 17 zu finden sein wird. Zu den Gästen des Verlags gehören Lorenzo de Felici & Annalisa Leoni, Thomas von Kummant & Benjamin von Eckartsberg, Felix Mertikat, Sascha Wüstefeld und Ulf Graupner. Genaue Infos, wer wann am Stand ist: hier.

Isabel Kreitz ist bekannt für ihre Literatur-Adaptionen. In Ton und Schrift berichtet der Deutschlandfunk jetzt über die neue Reihe "Die Unheimlichen" der Künstlerin, die bei Carlsen erscheint, und zwar hier.

In der kommenden Woche erscheint ein weiteres "Star Trek"/"Green Lantern"-Crossover bei Panini. In "Fremde Welten" unterstützen Hal Jordan und das Green Lantern Corps inzwischen die Sternenflotte – und die kann jede Hilfe brauchen. Denn Sinestro herrscht über das Klingonen-Imperium, und Khan, der Erzfeind von Captain Kirk und Mr. Spock, kehrt zurück. Und diesmal trägt er einen roten Energiering!

Wer danach Mehr mag: Ebenfalls kommende Woche trifft Batman in einem extradicken Paperback auf Aliens und Predators, der Band erscheint ebenfalls bei Panini. Egal, ob im Amazonas-Regenwald oder im Gothams Arkham Asylum: Wenn Batman und die tödlichen Aliens zusammenprallen, geht es nämlich brutal zur Sache! Und als es der Dunkle Ritter dann auch noch in Peru mit den Aliens und den Predators zu tun bekommt, hat er Superman und Lois Lane als Verstärkung dabei.

Als Butler gehört die Pflege des Haushalts zu den täglichen Aufgaben. Wie bei jedem Handwerk, entscheidet sich der Erfolg meist durch das richtige Werkzeug. Wenn man nun aber mit Museumstücken arbeiten muss, erschwert sich die Arbeit leider unnötig. Doch wie bringt man seinem Chef bei, dass neue Anschaffungen von Nöten sind. Noch dazu, wenn der Chef Dagobert Duck heißt? Am Freitag dieser Woche bereits erscheint Band 58 der LTB-"Enten-Edition", dieser trägt den Titel "Der treue Diener seines Herrn". Mehr Infos und das Cover finden sich hier.

News in Kürze: "I Kill Giants", "Marvel's Avengers: Infinity War - Die Vorgeschichte zum Film" & mehr

Vor 10 Jahren starteten Joe Kelly und Ken Niimura eine kurze Comic-Serie bei Image, die aus dem Stand zum Riesenerfolg wurde: "I Kill Giants" ist Fantasie, aber nicht Fantasy, und hält für Leser deutlich mehr Tiefgang bereit als der Titel und das vordergründige Thema erahnen lassen. Die Riesen, die es zu bekämpfen gilt, sind grausamer als jedes Monster. "I Kill Giants" wurde vielfach ausgezeichnet. Der Titel erscheint als Gesamtausgabe, die alle sieben Hefte der US-Reihe umfasst, sowie mit umfangreichem Bonus-Material Ende Juni bei Splitter passend zum Release des gleichnamigen Films auf BD/DVD, später wird dieser auch bei Netflix abrufbar sein.

Erschienen ist letzte Woche zum diese Woche startenden Kinofilm "Marvel's Avengers: Infinity War" die Vorgeschichte, in der Captain America, Iron Man, Winter Soldier, Falcon, Black Widow und ihre Kollegen Abenteuer erleben, bevor sie gegen Thanos in den Krieg um die Infinity-Steine ziehen. Das Cover und eine Leseprobe finden sich hier.

Nächste Woche erscheint dann mit "Deadpool: Verschmäht" ein Band mit bislang "verschollenen" Deadpool-Episoden der 50er bis 90er Jahre in einem Band. Hierin lässt der Leser alle Hoffnung fahren und staunt, wie der regenerierende Degenerierte Nick Fury vor Hitler rettet, kosmisches Chaos verursacht, Luke Cage und Iron Fist die Locken zeigt oder Iron-Man vor dem Suff bewahrt.

Kommenden Freitag erscheint aus der "Collection"-Reihe des Lustigen Taschenbuchs bereits Band 6, er setzt die "Kampf der Zauberer"-Saga mit den Teilen 7 bis 9 fort, insgesamt finden sich neun Fantasy-Geschichten in dem Band. Das Titelbild und Mehr zum Inhalt findet sich hier.

Einen Blick auf die Neuerscheinungen im Frühjahr und Sommer bei Salleck Publications wirft Michael Hüster auf den Seiten des PPM-Vertriebs, hier.

Neu im Mai: "Happy Birthday to me - 40 Jahre Lachen & Lasagne"

Mit dem "Garfield"-Jubiläums-Titel "Happy Birthday to me - 40 Jahre Lachen & Lasagne" tanzt die Egmont Comic Collection am Dritten in den Mai. Denn 1978 erblickte der fette, faule Kater mit dem getigerten Fell und dem riesengroßen Appetit das Licht der Welt. Als Comic-Strip debütierte Garfield am 19. Juni 1978. Dank seiner ehrlichen Sichtweise auf sehr menschliche Alltagsthemen und seiner spitzbübischen Art hat Garfield generationenübergreifend seit 40 Jahren etwas zu sagen und bewahrt in jeder Situation "cattitude". Der Verlag lässt im offiziellen Jubiläumsbuch die Dekaden dieser Ikone der Popkultur Revue passieren und dabei alle prägenden Entwicklungen der Figur durchlaufen, von sachkundiger Stelle aus kommentiert und mit den besten Strips aus jeder Ära garniert. Auch Garfields Papa Jim Davis kommt ausgiebig zu Wort und vertraut dem Leser seine absoluten Strip-Favoriten an.

Jim Davis' "Happy Birthday to me - 40 Jahre Lachen & Lasagne" erscheint am Donnerstag der kommenden Woche. (Übersetzung: Wolfgang J. Fuchs, Hardcover, 288 Seiten, 25,00 EUR, ISBN 978-3-7704-4013-9)

News in Kürze: Superman wird 80 & mehr

Superman wird heute 80 Jahre alt. Viele Medien würdigen dies auch, so war Lars von Törne vom "Tagesspiegel" in Cleveland auf der Suche nach den Wurzeln des Mythos; sein Artikel findet sich hier. In den USA bedeutet Supermans Geburtstag das Erscheinen von Heft 1000 von "Action Comics". "Das Batman-Projekt" listet hier ausführlich den Inhalt des Jubiläumsbandes auf.

Die Nominierungen für den diesjährigen Max und Moritz-Preis, der auf dem Internationalen Comic-Salon in Erlangen verliehen, wird wurden bekanntgegeben Mit Jean-Claude Mézières wird der Zeichner der Science-Fiction-Serie "Valerian und Veronique" mit dem Max und Moritz-Preis für sein herausragendes Lebenswerk ausgezeichnet. Die Jury würdigt damit den einflussreichen französischen Comic-Künstler, dessen Wirkung weit über Frankreich und die Grenzen des klassischen Comic-Publikums hinausreicht. Alle Nominierungen finden sich hier.

Am kommenden Sonntag steigt in Berlin in der Volksbar in der Rosa-Luxemburg-Straße 39 das Tatort-Event kurz vor Erscheinen des LTB 506. Dabei ist der Comiczeichner Flemming Andersen und LTB-Chefredakteur Peter Höpfner. Geboten wird ein Live-Zeichen-Quiz mit Flemming Andersen plus Gewinnspiel, Talkshow/Fragen und Antworten mit Peter Höpfner sowie Public Viewing des neuen ARD-"Tatort". Alle Infos, hier.

News in Kürze: LTB-"Galaxy" 2, "Clever & Smart" & mehr

Manchmal kann man in einer Woche auch die doppelte Dosis gebrauchen. Neben dem LTB-"Royal" 4, das heute erscheint, erscheint morgen das LTB-"Galaxy" 2. In diesem geht man wichtigen Fragen nach, wie: Wer ist eigentlich der reichste Mann im Universum? Was ist der beste Stullenbelag für ein galaktisches Picknick? Warum herrscht auf der USS "Entermouse" so dicke Luft? Und wer führt denn nun die Schwarze Horde an? Es ist an der Zeit, die großen Fragen des Universums ein für alle Mal zu klären! Zur Beantwortung macht sich ein Team der mutigsten Astronauten Entenhausens auf den Weg in die unendlichen Weiten. Da sind äußerst unterhaltsame Resultate schon vorprogrammiert. Das Titelbild und das Inhaltsverzeichnis finden sich hier. Und ein passendes Wallpaper hat man auch gleich im Angebot. Hier.

Zwei tollpatschige Agenten, viel Slapstick und ein Gag nach dem anderen: "Clever & Smart" ist Kult in Deutschland. Jetzt wird die Comic-Serie des spanischen Zeichners Francisco Ibáñez bei Carlsen neu aufgelegt. In Ton und Schrift berichtet Julia Macher beim Deutschlandfunk Kultur über Ibáñez und dessen Werk, hier.

"Tödliches Spiel" heißt Band 1 der neuen X-Men-Serie "Astonishing X-Men", die kommende Woche bei Panini an den Start geht. Das Album enthält die US-Hefte 1 bis 6 der Serie. Etwas Böses aus längst vergangenen Tagen attackiert darin die mächtigsten Geister unserer Zeit. Und nur ein Team berüchtigter Mutanten ist in der Lage, der Bedrohung auf die Spur zu kommen, bevor es zu spät ist. Aber warum sollten Psylocke, Old Man Logan, Gambit und der Rest der Gruppe eine Welt retten, die sie hasst und fürchtet? Das Cover und eine Leseprobe finden sich hier.

Donnerstag neu: LTB-"Royal" Band 4

Die Macher setzen dem Lustigen Taschenbuch die Krone auf und präsentieren den vierten Band der besonderen Comicreihe LTB-"Royal" (7,99 EUR). Während im Palast des Vereinigten Königreichs fleißig Ringe getauscht und Windeln gewechselt werden, hat Donald anderswo ebenso alle Hände voll zu tun mit royalen Verpflichtungen. Ob als Zeichner bei Hofe, fahrender Ritter, Verteidiger wehrloser Königreiche oder Retter entführter Königinnen, er handelt immer nach bestem Wissen und Gewissen. Meistens gelingt das überraschend gut... Und auch die Chroniken des Reiches der zwei Seen haben Neues zu verkünden. König Mickael hadert zwar immer noch mit seinem Job als König, doch ausgerechnet ein ganz besonderer Gast, der gefühlsmäßig nicht ganz ausgeglichen zu sein scheint, zeigt ihm die schönen Seiten seines Lebens auf. Manchmal braucht es einfach nur einen anderen Blickwinkel! Mehr Infos und das Cover finden sich hier.

News in Kürze: "Wonder Woman", LTB-Maus-Edition & mehr

Kommende Woche erscheint Band 4 der aktuellen "Wonder Woman"-Serie bei Panini. Der Band enthält die US-Hefte 26 bis 30 und bietet eine komplette Story in einem Band. Shea Fontana (Autorin der Trickserie "DC Super Hero Girls")präsentiert hierin ein neues Abenteuer der Amazone, in der sie und ihre Freunde angegriffen werden. Außerdem versucht jemand, die göttliche Heldin zu manipulieren, während sie von einer Gruppe Kopfgeldjäger attackiert wird. Das Cover und eine Leseprobe aus "Das Herz der Amazone" finden sich hier.

Am Freitag erscheint die Ausgabe 9 der LTB-Maus-Edition. Der Titel "Mittwochs bei Goofy" macht klar, wer im Mittelpunkt steht. Ob Kurzgeschichte oder gleich ganzer Romanplot, vor seiner fabulösen Phantasie ist kein Thema und kein Zeitalter sicher. Und schon gar nicht Micky. Denn egal, ob der im mauseohrenhaarsträubenden Mittwochsstorylotto nun Detektive, Wikinger, Elfen oder Tornados zieht - er gibt stets den eher unbeholfenen Hiwi an des Helden Goofys Seite. Fast wie im richtigen Leben also. Alle Infos zum Inhalt und das Cover finden sich hier.

Nachdem die Abrafaxe vom Schatz der Likedeeler erfahren haben, ist Abrax begeistert von der Idee einer Schatzsuche. Oder war das nur eine Legende? Immerhin scheinen sich auch zwei geheimnisvolle Mönche für das Erbe der Likedeeler zu interessieren. Nur deshalb folgen sie den Abrafaxen in die quirlige Handelsstadt Leipzig. Warum auch die Straßenräuber Agerer und Wegel nach Leipzig kommen, wieso Brabax und Califax lieber nach Venedig reisen wollen, als den Schatz zu heben, und weshalb am Ende alles anders kommt, das erfährt man im "Mosaik" 508, das seit der Vorwoche im Handel erhältlich ist.

"Gantz" bei Manga Cult

Die Science-Fiction Kult-Saga "Gantz" von Hiroya Oku kommt zu Manga Cult. "Gantz" ist ein weltweites Phänomen und wurde bereits als erfolgreiche Realfilmreihe, Anime-Serie und ganz aktuell für Netflix als computeranimierter Animationsfilm umgesetzt. Trotzdem erschien die Manga-Serie nie komplett auf deutsch. Bis jetzt. Manga Cult bringt den Manga wieder nach Deutschland. Der erste Sammelband umfasst die ersten vier Bände der Originalreihe. Danach geht's weiter mit drei Bänden in einem. Insgesamt wird die Reihe 12 Bände umfassen, die im Softcover im großen Format erscheinen. Der erste Band erscheint am 15. August.

Erschienen: "Alfonz" Nr. 2/2018

"Alfonz" Nr. 2/2018 (100 Seiten, 7,95 EUR) ist erschienen und gönnt sich einen ausführlichen Blick auf das Troy-Universum von Scotch Arleston. Dessen Hauptserien erscheinen ab Frühjahr in einer Neu-Edition bei Splitter, und das Magazin stellt das schillernde Fantasy-Universum voller Ritter, Trolle und Gnome vor und gibt Einstiegs- und Orientierungshilfe für die verschiedenen "Lanfeust"-Serien. Außerdem bietet die neue Ausgabe eine Entdeckungsreise in die Welten von Sherlock Holmes, Belzagor oder Wayne Shelton, Bernd Klötzers Rückblick auf längst vergangene Zeiten als Comicredakteur bei Ehapa/Egmont und einer comichistorischen Übersicht anlässlich der Fußball-WM diesen Sommer. Und natürlich viele weitere interessante Themen, Rezensionen, Kolumnen und News. Wieder dabei: 16 Seiten "Alfonz"-Reader mit Leseproben. Das Cover, der Inhalt und eine Leseprobe finden sich hier.