Star Wars Sonderband 55 (Comic)

Star Wars Sonderband 55
Tom Taylor
Invasion 1
Angriff der Yuuzhan Vong
(Star Wars – Invasion #0-5, 2009)
Aus dem Amerikanischen von Michael Nagula
Titelillustration von Jo Chen
Zeichnungen von Colin Wilson
Farben von Wes Dzioba
Panini, 2010, Paperback, 148 Seiten, 14,95 EUR, ISBN 978-3-86607-969-4

Christel Scheja

Wurde die „Star Wars“-Sonderband-Reihe bisher von den Reihen „Knight of the Old Republic“ und „Legacy“ beherrscht, so kommt nun auch noch eine weitere Serie dazu, die sich wieder mit den Helden um Luke Skywalker beschäftigt und damit ein weiteres Kapitel in der Saga aufschlägt.

Weiterlesen: Star Wars Sonderband 55 (Comic)

Garth Nix: Goldener Sonntag – Die Schlüssel zum Königreich 7 (Buch)

Garth Nix
Goldener Sonntag
Die Schlüssel zum Königreich 7
(Lord Sunday)
Aus dem australischen Englisch übersetzt von Axel Franken
Titelillustration von Arndt Drechsler
Innenillustrationen von Daniel Ernle
Lübbe, 2010, Hardcover, 318 Seiten, 16,99 EUR, ISBN 978-3-431-03810-1

Carsten Kuhr

Sechs Vermächtnisse hat Arthur schon gefunden, sechs der verräterischen Lords und Ladies des großen Hauses bezwungen, doch jetzt scheint er an einem toten Punkt angelangt zu sein. Er selbst ist, aufgrund Einsatzes von zu viel Hausmagie, zu einem Bürger gewandelt, doch selbst im fast unzerstörbaren Körper eines Bürgers hat er Lord Sonntag und dessen Schlüssel kaum etwas entgegenzusetzen.

Weiterlesen: Garth Nix: Goldener Sonntag – Die Schlüssel zum Königreich 7 (Buch)

Mercy Thompson 1: Heimkehr (Comic)

Patricia Briggs & David Lawrence
Mercy Thompson 1
Heimkehr
(Mercy Thompson: Homecoming,, 2009)
Titelbild von Dan Don Santos Zeichnungen und Farben von Francis Tsai & Amelia Woo
Aus dem Amerikanischen von Sandra Kentoph
Panini, 2010, Paperback mit Klappenbroschur, 112 Seiten, 14,95 EUR, ISBN 978-3-86607-876-5

Frank Drehmel

Urban-Fantasy ist nicht erst seit Harry Potter, jener kindgerechten Spielart dieses Sub-Genres der Fantasy, am Markt erfolgreich. Seit vielen Jahren diablerieren und kämpfen sich beispielsweise Horden von Rollenspielern durch die „Welt der Dunkelheit“, eine Welt in der Werwölfe, Vampire, aber auch Wechselbälger, Mumien, Dämonen sowie deren Jäger in einer düsteren Variante unserer eigenen Wirklichkeit in stetem, tödlichem Wettstreit um Macht ihre Fähigkeiten und Kräfte miteinander messen. Und nicht nur in der Nerd-Szene finden Crossover von Blutsaugern, Wölfen und allerlei metaphysischem Kroppzeug Beachtung; spätestens seit den actionorientierten „Underworld“-Filmen ist das Thema einem breiten Publikum vertraut. In Patricia Briggs „Mercy Thompson“-Comic nun, das im Universum der gleichnamige Roman-Reihe (dt. bei Heyne) angesiedelt ist, spielt ebenfalls in einer dunklen Welt, in der Vampire, Wer-Kreaturen und Feen mehr oder weniger unerkannt unter den Menschen leben und ihre Händel miteinander austragen.

Weiterlesen: Mercy Thompson 1: Heimkehr (Comic)

Mythenland 1: Drachenhauch (Buch)

Mythenland 1
Volker Ferkau
Drachenhauch
Titelillustration von Arndt Drechsler
Kelter, 2010, Taschenbuch, 384 Seiten, 4,80 EUR

Carsten Kuhr

Kelter war in den letzten Jahren nicht eben dafür bekannt, dem Fan phantastischer Stoffe neues Lesefutter vorzusetzen. Nach „Ren Dhark“ und Co. kam wenig Entsprechendes aus Hamburg. Stattdessen konzentrierte man sich darauf, die Bahnhofsbuchhandlungen und Remittendenkisten mit preisgünstigen Neuauflagen im Western-Genre und mit Liebesromanen zu versorgen. Schon vor einiger Zeit aber begann man sich im Verlag über die Zukunft des Standbeins Heftroman Gedanken zu machen. Während die Konkurrenten ihre Auflagen kontinuierlich zurückfuhren, sann man in Hamburg nach neuen Wegen, Leser für die Produkte des Verlagshauses zu begeistern.

Weiterlesen: Mythenland 1: Drachenhauch (Buch)

Die Druiden 5: Der Schicksalsstein (Comic)

Die Druiden 5
Der Schicksalsstein
(Les Druides: La pierre de destinée)
Text: Jean-Luc Istin & Thierry Jigourel
Zeichnungen & Farben: Jacques Lamontagne
Übersetzung: Tanja Krämling
Lettering: Delia Wüllner-Schulz
Splitter, 2010, Hardcover, 48 Seiten, 12,80 EUR, ISBN 978-3-940864-44-4

Frank Drehmel

Nach seinem Nahtoderlebnis erwacht Taran in der Hütte Bruder Briegs, eines Mönchs, der in einer kleinen christlichen Gemeinschaft auf der Insel Mona dem Beruf des Heilers nachgeht, und dessen Leute Gwenc’hlan sowie den Schüler außerordentlich freundlich aufgenommen haben.

Weiterlesen: Die Druiden 5: Der Schicksalsstein (Comic)

Richelle Mead: Sturmtochter – Dark Swan 1 (Buch)

Richelle Mead
Sturmtochter
Dark Swan 1
(Storm Born)
Aus dem amerikanischen Englisch übersetzt von Frank Böhmert
Titelillustration von Shutterstock
Lyx, 2010, Paperback mit Klappenbroschur, 366 Seiten, 12,95 EUR, ISBN 978-3-8025-8211-0

Carsten Kuhr

Nach der auch bei uns sehr erfolgreich gestarteten „Vampire Academy“-Reihe präsentiert der Verlag uns nun eine zweite Urban-Fantasy-Reihe aus dem Hause Richelle Mead.

Weiterlesen: Richelle Mead: Sturmtochter – Dark Swan 1 (Buch)

Das Einhorn 3: Die schwarzen Wasser von Venedig (Comic)

Das Einhorn 3
Die schwarzen Wasser von Venedig
(La Licorne: Les eaux noires de Venise)
Text: Mathieu Gabella
Zeichnungen & Farben: Anthony Jean
Übersetzung: Tanja Krämling
Lettering: Delia Wüllner-Schulz
Splitter, 2010, Hardcover, 64 Seiten, 13,80 EUR, ISBN 978-3-939823-78-0

Frank Drehmel

Infolge der Ereignisse in Mailand und der Zerstörung des geheimen Labors, in dem der „Architekt“ beziehungsweise Konstrukteur des neuen Menschen seine Forschung betrieb, sind Paracelsus, Marie – die Tochter Fracastors –, Vesalius sowie Nostradamus auf dem Weg nach Venedig, während Ambrosius Paré augenscheinlich unter den Trümmern des Laboratoriums begraben wurde oder aber – sollte er die Zerstörung wider Erwarten überlebt haben – sich in der Gefangenschaft des Kraken – eines riesigen Primordialen, der als Wächter des Ortes eingesetzt wurde – befindet.

Weiterlesen: Das Einhorn 3: Die schwarzen Wasser von Venedig (Comic)

T. A. Pratt: Hexengift (Buch)

T. A. Pratt
Hexengift
(Poison Sleep, 2008)
Übersetzt von Michael Pfingstl
Blanvalet, 2010, Taschenbuch, 416 Seiten, 8,95 EUR, ISBN 978-3-442-26690-6

Gunther Barnewald

Der vorliegende Roman ist nach „Hexenzorn“ das zweite Abenteuer mit der Hexe Marla Mason, die, nachdem sie heil aus der Großstadt San Francisco zurückgekehrt ist, gleich merkt, dass auch im beschaulicheren Felport ein eisiger Wind weht. Denn ein Feind oder eine Feindin von Marla scheint dort die Macht an sich reißen zu wollen, indem sie einer geisteskranken Magierin zur Flucht zu verhelfen versucht. Dabei wird jedoch eine andere Hexe namens Genevieve geweckt, welche die Feindin Marlas mühelos aufhält, um dann selbst spurlos zu verschwinden.

Weiterlesen: T. A. Pratt: Hexengift (Buch)

Thorinth 4: Die vertikale Kaiserin (Comic)

Thorinth 4
Die vertikale Kaiserin
(Thorinth: L'imperatrice verticalel)
Text & Artwork: Nicolas Fructus
Übersetzung: Tanja Krämling
Lettering: Kai Frenken
Splitter, 2010. Hardcover, 56 Seiten, 13,80 EUR, ISBN 978-3-86869-035-4

Frank Drehmel

Madalis, die Frau wegen der Vei-Din das hermetisch gegen die Außenwelt abgeschirmte Turmlabyrinth Thorinth betreten hat, wird von dem Narren des vertikalen Kaiser in einem Kerker gefangengehalten und gefoltert. Was der Narr nicht bedacht hat: Madalis gebietet über das Krelp. Als sich die Gelegenheit bietet entfesselt sie dessen Macht, befreit sich und zwingt den vertikalen Kaiser zum Abdanken, indem sie den Narrenwächter erweckt.

Weiterlesen: Thorinth 4: Die vertikale Kaiserin (Comic)

Tate Hallaway: Beiß noch einmal mit Gefühl (Buch)

Tate Hallaway
Beiß noch einmal mit Gefühl
Garnet Lacey 2
(Dead Sexy)
Aus dem amerikanischen Englisch übersetzt von Antja Görnig
Titelillustration von Shutterstock
Lyx, 2010, Taschenbuch mit Klappenbroschur, 9,95 EUR, ISBN 978-3-8025-8285-1

Carsten Kuhr

Garnet Lacey, unsere sympathische Hexe mit einer etwas ungewöhnlichen Mitbewohnerin in ihrem Körper, hatte sich das so schön ausgedacht. Kaum war die Gefahr durch die Jäger im Dienste des Vatikans mit Hilfe der in Garnet wohnenden Göttin Lilith endgültig behoben, konnte sie in ihrem Laden für Wicca-Zubehör aufräumen, mit dem lebendigen Vampir Sebastian die Laken zerknüllen sowie ihren alten Lover, den Vampir Parrish, im Keller verstecken. Doch, wie das in Filmen und Büchern immer so ist, natürlich kommt etwas dazwischen.

Weiterlesen: Tate Hallaway: Beiß noch einmal mit Gefühl (Buch)