Rettungskreuzer Ikarus Sammelband 4: Aufstand der Toten, Dirk van den Boom, Martin Kay & Irene Salzm

Rettungskreuzer Ikarus Sammelband 4
Aufstand der Toten
(10: Aufstand der Toten, Dirk van den Boom; 11: Die Erleuchteten, Martin Kay; 12: Verschollen im Nexoversum, Irene Salzmann)
Titelillustration von Klaus G. Schimanski
Atlantis, 2008, Paperback, 208 Seiten, 12,90 EUR, ISBN 978-3-941258-08-2

Von Petra Weddehage

Die Ikarus ist im Seer´Tak-System eingetroffen, um herauszufinden, warum so viele Menschen aus Seer´Tak City spurlos verschwinden.
Captain Sentenza vom Rettungskreuzer Ikarus und Jason Knight, Besitzer der Celestine, sind sich endlich einmal einig. Prinz Joran hat den Bogen endgültig überspannt. Er ließ Shilla, die Partnerin von Jason und Sonia DiMerci, in die Sentenza schon lange verliebt ist, entführen.
Der irre Prinz gibt Sentenza die Schuld daran, dass sein vorher angenehmes Äußeres zerstört wurde. Da er eine Implantat-Unverträglichkeit hat, ähnelt sein Spiegelbild nun sehr seinen inneren Werten. Während er Sonia und Shilla aufs Brutalste foltert, leiden Sentenza und Knight Höllenqualen. Sie setzten alles daran, ihre Gefährtinnen zu befreien.

Weiterlesen: Rettungskreuzer Ikarus Sammelband 4: Aufstand der Toten, Dirk van den Boom, Martin Kay & Irene Salzm

Rettungskreuzer Ikarus Sammelband 3: Das Janus-Elixier, Sylke Brandt, Irene Salzmann & Dirk van den

Rettungskreuzer Ikarus Sammelband 3
Das Janus-Elixier
(7: Netzvirus, Sylke Brandt; 8: Das Janus-Elixier, Irene Salzmann; 9: Seer’Tak City-Blues, Dirk van den Boom)
Titelillustration von Klaus G. Schimanski
Atlantis, 2008, 208 Seiten, 12,90 EUR, ISBN 978-3-941258-02-0

Von Petra Weddehage

Die Ikarus 2 ist endlich fertig. Bevor die Crew ihr neues Schiff einweihen kann, überschlagen sich die Ereignisse auf Vortex Outpost. Zwei Ingenieure, die im Cyberspace für die Datenkontrolle verantwortlich sind, fallen ins Koma und können nicht mehr geweckt werden. Darius Weenderveen und sein ›Ziehsohn‹, der von ihm geschaffene Androide Arthur Trooid, entschließen sich, das Bewusstsein der Koma-Patienten zu finden und linken sich über eine Schnittstelle ebenfalls ins System ein. Derweil häufen sich die Anzeichen, dass auf die Station ein Terrorangriff verübt werden soll.

Weiterlesen: Rettungskreuzer Ikarus Sammelband 3: Das Janus-Elixier, Sylke Brandt, Irene Salzmann & Dirk van den

Rettungskreuzer Ikarus 35: Kontakt, Irene Salzmann (Buch)

Rettungskreuzer Ikarus 35
Irene Salzmann
Kontakt
Titelbild: Ernst Wurdack
Atlantis, 2008, Paperback, 126 Seiten, 6,90 EUR, ISBN 978-3-941258-01-3

Von Petra Weddehage

Die Mannschaft der Ikarus muss sich einer großen Herausforderung stellen. Die Outsider aus dem Nexoversum sind kurz davor, mit ihrer gewaltigen Armada in die Milchstraße einzudringen und die Völker zu unterwerfen.
Septimus Julius Cornelius, dessen Freundschaft mit dem Vizianer Pakcheon immer fester wird, ereilt ein weiterer Schicksalsschlag. Gerade als sie sich ausgesprochen haben, werden beide bei einer Explosion schwerverletzt.

Weiterlesen: Rettungskreuzer Ikarus 35: Kontakt, Irene Salzmann (Buch)

Rettungskreuzer Ikarus 34: Die Verschwörer, Irene Salzmann (Buch)

Rettungskreuzer Ikarus 34
Irene Salzmann
Die Verschwörer
Titelbild: Ernst Wurdack
Atlantis, 2008, Paperback, 130 Seiten, 6,90 EUR, ISBN 978-3-936742-48-0

Von Petra Weddehage

Die Mannschaft der Ikarus hat alle Hände voll zu tun. Die Outsider aus dem Nexoversum stehen kurz davor, mit ihrer gewaltigen Armada in die Milchstraße einzudringen und die Völker zu unterwerfen.
Septimus Julius Cornelius pflegt derweil seine Freundschaft mit dem Vizianer Pakcheon. Als dieser sich brüsk von ihm abwendet und seine Freundschaft ins Gegenteil umschlägt, gibt Cornelius alles, um herauszufinden, was diesen Stimmungsumschwung herbeigeführt hat.

Weiterlesen: Rettungskreuzer Ikarus 34: Die Verschwörer, Irene Salzmann (Buch)

Ars Amoris 2: Höllische Weihnachten, Alisha Bionda (Hrsg.) (Buch)

Ars Amoris 3
Alisha Bionda (Hrsg.)
Höllische Weihnachten
Titelbild und Innenillustrationen von Crossvalley Smith
Sieben, 2009, Paperback, 194 Seiten, 14,90 EUR, ISBN 978-3-940235-42-8

Von Carsten Kuhr

Rechtzeitig vor Weihnachten erschien als zweiter Band der »Ars Amoris«-Reihe eine Anthologie mit Kurzgeschichten und Novellen, die neben der Phantastik und der Erotik auch das Thema Weihnachten in ganz eigenen Ausprägungen aufgreift.
Jede der neun Erzählungen wurde vom Illustrator Crossvalley Smith mit einer photorealistischen Illustration versehen.

Weiterlesen: Ars Amoris 2: Höllische Weihnachten, Alisha Bionda (Hrsg.) (Buch)

Ars Amoris 3: Die Herrin der Dornen, Karl-Georg Müller (Buch)

Ars Amoris 3
Karl-Georg Müller
Die Herrin der Dornen
Titelbild und Innenillustrationen von Crossvalley Smith
Sieben, 2009, Paperback, 194 Seiten, 14,90 EUR, ISBN 978-3-940235-80-0

Von Carsten Kuhr

Willkommen in einer archaischen Welt, die anders als viele der Schauplätze der modernen Fantasy-Epen nicht klinisch rein wirkt, sondern einen dunklen, einen gefährlichen, ja morbiden Anstrich ihr eigen nennt.

Weiterlesen: Ars Amoris 3: Die Herrin der Dornen, Karl-Georg Müller (Buch)

Red Sonja: Auf Reisen (Comic)

Justin Gray & Jimmy Palmiotti, Ron Marz, Roy Thomas, Rick Remender, J. T. Krul
Red Sonja
Auf Reisen
(Die Musik des Todes, Sonja zieht gen Osten, Die Monsterinsel, Die wandelnden Hüllen, Die Hand des Schicksals)
(Red Sonja – Travels, 2007)
Aus dem Amerikanischen von Bernd Kronsbein
Titelillustration von Liam Sharp
Zeichnungen von Liam Sharp, Joe Ng, Pablo Marcos, Paul Renaud, Noah Salonga u. a.
Panini, 2009, Paperback mit Klappenbroschur, 180 Seiten, 19,95 EUR, ISBN 978-3-86607-861-1

Von Christel Scheja

Red Sonja basiert zwar auf einer historischen Figur Robert E. Howards – der »Roten Sonya von Rogatino« –, ist aber nicht wirklich in seinen »Conan«-Geschichten aufgetaucht, anders als Belit oder Valeria. Erst in den Comics hat sie eine Heimstatt gefunden und wurde so beliebt, dass sie mehrere eigene Comic-Serien erhielt. Auch im neuen Jahrtausend reitet sie wieder, wie man an der aktuellen Serie sehen kann.

Weiterlesen: Red Sonja: Auf Reisen (Comic)

Geister-Schocker 4: Der Hexenjäger, A. F. Morland (Hörspiel)

Geister-Schocker 4
Der Hexenjäger
Nach einem Roman von A.F.Morland
Buch: Thomas Tippner & Romantruhe
Sprecher: Helgo Liebig, Udo Schenk, Thomas Danneberg, Till Hagen, Katja Brügger, Gerhart Hinze, Tanja Dohse, Marion von Stengel u.a.
Romantruhe, 2009, 1 CD, ca. 50 Minuten Laufzeit, ca. 9,95 EUR

Von Lena Reisig

In London regiert der Schrecken. Eine unheimliche Sekte treibt in der Weltstadt ihr Unwesen. Harmlose Mädchen werden überfallen und verschleppt. Nur ihre Köpfe werden von entsetzten Verwandten oder Freunden gefunden ... Der Privatdetektiv Clifford Sharp heftet sich auf die Spur der geheimnisvollen Killer. Doch wer ist der mysteriöse Anführer der Sekte? Er scheint übermenschliche Fähigkeiten zu besitzen ... Handelt es sich nur um einen Fanatiker, der in jedem jungen Mädchen eine Hexe sieht oder ist er sogar der Satan selbst?

Weiterlesen: Geister-Schocker 4: Der Hexenjäger, A. F. Morland (Hörspiel)

Buffy – The Vampire Slayer – Chroniken 2: Durchgeknallt! (Comic)

Joss Whedon, Paul Lee, Christopher Golden, Scott Lobdell & Fabian Nicieza
Buffy – The Vampire Slayer – Chroniken 2
Durchgeknallt!
(Buffy – The Vampire Slayer: 55–59, Buffy – The Vampire Slayer: Spke & Dru,, 1999 & 2002/03)
Aus dem Amerikanischen von Claudia Kern
Titelbilder von Joe Bennett, Brian Horton & Paul Lee, Ryan Sook & Guy Major
Zeichnungen Tusche & Farbe von Paul Lee, Rick Ketchum, Cliff Richards & Will Conrad, Jeremy Cox, Guy Major & Dave McCraig und vielen anderen mehr
Panini, 2009, Paperback mit Klappenbroschur, 160 Seiten, 16,95 EUR, ISBN 978-3-86607-083-7

Von Christel Scheja

Während die Fernsehserie »Buffy – Im Bann der Dämonen« noch im Fernsehen lief, erschienen wie zu jedem erfolgreichen Franchise-Produkt auch Comics, die die Lücken zwischen einigen Folgen füllten und die Vorgeschichte einiger Figuren noch einmal genauer beleuchten. Diese Geschichten erscheinen nun in der Sonderreihe »Chroniken«. Jeder Band präsentiert zwei bis drei abgeschlossene Geschichten. Der Panini-Verlag nimmt sich die Freiheit, diese Erzählungen in chronologischer Reihenfolge herauszugeben und nicht so, wie sie in den USA erschienen.

Weiterlesen: Buffy – The Vampire Slayer – Chroniken 2: Durchgeknallt! (Comic)

Conan 11: Nergals Hand (Comic)

Timothy Truman, Roy Thomas
Conan 11
Nergals Hand
(Conan # 47-50, 2008, Conan the Barbarian # 30,1973)
Aus dem Amerkanischen von Michael Strittmatter
Titelillustration und Zeichnungen von Tomas Giorello, John Buscema, Ernie Chan
Farben von J.D. Mettler, Jose Villarrubta & Glynis Wein
Panini, 2009, Paperback mit Klappenbroschur, 148 Seiten, 16,95 EUR, ISBN 978-3-86607-733-1

Von Christel Scheja

Seit den späten 1960er Jahren gibt es Comic-Adaptionen von Conan, dem Archetyp des barbarischen Fantasy-Helden. Einige Künstler wie John Buscema sind durch diese erst bekannt und berühmt geworden, viele Geschichten gelten heute als Comic-Klassiker und werden immer wieder gerne aufgelegt. Dabei werden nicht immer nur die klassischen Geschichten von Robert E. Howard nacherzählt, die Autoren und Künstler erweitern das hyborische Zeitalter auch um eigene Interpretationen von unvollendeten Geschichten und Fragmenten oder gar reinen Andeutungen.

Weiterlesen: Conan 11: Nergals Hand (Comic)