Solomon Kane: Schloss des Teufels (Comic)

Robert E. Howard & Scott Allie
Solomon Kane
Schloss des Teufels
(Solomon Kane, 2008/2009)
Aus dem Amerikanischen von Gerlinde Althoff
Titelillustration von John Cassaday, Zeichnungen von Mario Guevara Farben von Dave Steward
Panini, 2010, Paperback mit Klappenbroschur, 132 Seiten, 16,95 EUR, ISBN 978-3-86607-890-1

Von Frank Drehmel

Die Veröffentlichung der ersten »Solomon Kane«-Story, der wie Conan, Kull oder Bran Mak Morn zum reichhaltigen Figurenpantheon des US-amerikanischen Pulp-Autors Robert E. Howard (1906 – 1936) gehört, im Magazin »Weird Tales« im August des Jahres 1928 markiert gleichsam die Geburtsstunde des Fantasy-Sub-Genres der Sword & Sorcery.
Solomon Kane ist ein grimmiger englischer Puritaner und Abenteurer, der im 16. Jahrhundert diverse Länder der Erde bereist, angetrieben nur von dem Willen, das Böse in der Welt zu vernichten, seien es Piraten, Vampire oder schwarze Magie.
Das vorliegende Abenteuer führt den Helden tief in den deutschen Schwarzwald, einen Ort düsterer Legenden und Sagen.

Weiterlesen: Solomon Kane: Schloss des Teufels (Comic)

Marvel Zombies Collection 1 (Comic)

Marvel Zombies Collection 1
Text: Robert Kirkman u.a.
Zeichnungen: Sean Phillips u.a.
Farben: June Chung
Übersetzung: Reinhard Schweizer
Lettering: RAM & Walproject
Panini, 2010, Paperback, 404 Seiten, 29,95 EUR, ISBN 978-3-86607-893-2

Von Frank Drehmel

Spätestens seit George A. Romeros Film »Night of the Living Dead« (1968) torkeln Zombies unter unser aller Augen durch diverse mediale Landschaften. Im Comic-Genre allerdings sollte der große Durchbruch erst im Jahre 2003 erfolgen, als der US-amerikanische Image-Verlag das erste Heft der grandiosen, überaus erfolgreichen Schwarzweiß-Serie »The Walking Dead«, verfasst von einem Autor namens Robert Kirkman, veröffentlichte.

Weiterlesen: Marvel Zombies Collection 1 (Comic)

Barron, T. A.: Die Avalon-Saga (Hörbuch)

T. A. Barron
Die Avalon-Saga
1. Sieben Sterne und die Dunkle Prophezeiung
2. Im Schatten der Lichtertore
3. Die ewige Flamme
(The Great Tree of Avalon: Child of the Dark Prophecy/Shadow of the Stars/The Eternal Flame, 2004/2005/2006)
Nach den gleichnamigen Jugendromanen, dtv, 2005–2007
Aus dem Amerikanischen von Irmela Brender
Lesefassung von Katia Semprich
Gekürzte Lesung von Stefan Wilkening
Titelgestaltung von Ludvik Glazer-Naudé
Illustration/Karte von T. A. Barron
Foto von Adrienne Meister
1 Booklet à 8 Seiten
Der Hörverlag, 2009 (2005–2007), 18 CDs in 3 Juwelcases mit Display im Pappschuber, Laufzeit ca. 1359 Minuten, ca. 29,99 EUR, ISBN, 978-3-86717-530-2

Von Irene Salzmann

Aus einem Samen zog der Zauberer Merlin den Weltenbaum Avalon, in dessen Zweigen und Wurzeln Menschen, Elfen, Riesen und viele andere Wesen leben. Der Friede wird nun von dem unsterblichen Kriegsherrn Ritha Gawr und seinem Handlanger, dem Hexenmeister Kulwych, bedroht. Hoffnung kann den Völkern allein der ›wahre Erbe Merlins‹ bringen, doch ihm gegenüber steht ›das dunkle Kind‹.

Weiterlesen: Barron, T. A.: Die Avalon-Saga (Hörbuch)

Liebusch, Michael: Der fabelhafte Hub (Buch)

Michael Liebusch
Der fabelhafte Hub
Titel- und Innenillustrationen von Edith Kaiser
Mit einem Essay von Johannes Farr und Vorworten von Brigitte Bee und C. P. Schneider
BoD, 2009, Paperback, 152 Seiten, 22,00 EUR, ISBN 978-3-8391-2116-0

Von Irene Salzmann

»Der fabelhafte Hub« ist kein Mensch, aber sehr viel menschlicher als viele Personen, denen man alltäglich begegnet. Er wurde auch nicht geboren, sondern eines Tages vom Meer an das Ufer einer Insel gespült, wo ihn eine Ziege mit ihrer Milch ernährte. Lange vermisst Hub nichts, freundet sich mit den Tieren seiner kleinen Welt an, träumt vor sich hin und ist glücklich.

Weiterlesen: Liebusch, Michael: Der fabelhafte Hub (Buch)

Dreamland Action 1: Genetic Code – Agent Smith 1 (Hörspiel)

Erik Albrodt, John Baker
Dreamland Action 1
Genetic Code
Agent Smith 1
Sprecher: Rainer Schmitt, Heidi Schaffrath, Klaus-Dieter Klebsch, Tilo Schmitz, Martin Kessler, Dorette Hugo u. a.
Musik von Annette Humpe, Tom Steinbrecher und Andreas Max
Titelillustration von Mersad Donko
Dreamland, 2009, 1 CD, ca. 72 Minuten Laufzeit, ca. 8,95 EUR, ISBN 978-3-93906-681-1

Von Christel Scheja

Dreamland ist ein sehr experimentierfreudiges Label. Das merkt man an der neuen Action-Reihe, die eher dem Krimi zugeneigt ist und abgeschlossene Fälle präsentiert, welche auch Fernsehserien wie »Akte X« zur Ehre gereichen könnten.

Weiterlesen: Dreamland Action 1: Genetic Code – Agent Smith 1 (Hörspiel)

Gabriel Burns 32: die, die nicht bluten & 33: Schmerz (Hörspiel)

Volker Sassenberg
Gabriel Burns 32: die, die nicht bluten
Gabriel Burns 33: Schmerz
Sprecher: Jürgen Kluckert, Hans Paetsch, Andreas Ksienzyk, Ernst Meinke, Björn Schalla, Bianca Krahl, Esther Münch u. a.
Titelbild von Ingo Masjoshusman
Musik von Matthias Günthert und Volker Sassenberg
Universal, ,2009, je 1 CD, je ca. 64 Minuten Laufzeit, je ca. 8,95 EUR, ISBN 978-3-8291-2274-7 bzw. 978-3-8291-2276-4

Von Christel Scheja

Schon seit einigen Folgen steht nicht mehr der übersinnliche begabte Schriftsteller Gabriel Burns im Mittelpunkt der Hörspielreihe, sondern seine Verbündeten und Freunde, vor allem Mr. Bakerman, Joyce Kramer und Larry Newman. Nach ihren Abenteuern in Vancouver, Seattle und auf einem Geisterschiff kommen nun weitere Herausforderungen auf sie zu.

Weiterlesen: Gabriel Burns 32: die, die nicht bluten & 33: Schmerz (Hörspiel)

Palmatier, Joshua: Die Regentin (Buch)

Joshua Palmatier
Die Regentin
(The Cracked Throne)
Aus dem amerikanischen Englisch übersetzt von Michael Krug
Titelillustration von Frank Fiedler
Bastei-Lübbe, 2010, Paperback mit Klappenbroschur, 494 Seiten, 14,99 EUR, ISBN 978-3-7857-6018-5

Von Carsten Kuhr

Aufgewachsen im Ghetto der Küstenstadt Amenkor hat Varis das Kunststück geschafft nicht nur zu überleben, sondern auch aus den Slums herauszukommen. Zugegeben, sie hatte Hilfe, ein Gardist der Regentin hat ihr unfreiwillig seinen Dolch überlassen, und mit seinem roten Lebenssaft
bewiesen, dass selbst ein kleingewachsenes Mädchen einen ausgewachsenen Krieger zu Fall bringen kann.
Später hat sie als Spionin für einen der Attentäter der Regentin gearbeitet, dann als Leibwächterin für einen der Handelsherren, bevor sie selbst zur Assassinin ausgebildet wurde. Der Auftrag, der dann ihr ganzes Leben umkrempeln sollte lautete schlicht, die offensichtlich wahnsinnig gewordene Regentin zu meucheln.

Weiterlesen: Palmatier, Joshua: Die Regentin (Buch)

Krock, Jeanine: Die Sternenseherin (Buch)

Jeanine Krock
Die Sternenseherin
Feen und Vampire 2
(Die Originalausgabe erschien 2008 bei Ubooks)
Titelgestaltung von HildenDesig unter Verwendung von Motiven von Birgit Gitschier und Shutterstock
Lyx, 2010, Taschenbuch mit Klappenbroschur, 428 Seiten, 8,95 EUR, ISBN 978-3-8025-8230-1

Von Irene Salzmann

Die Studentin Estelle ist eine Fee. Wenn sie Menschen oder Dinge berührt, kann es passieren, dass sie mehr ›sieht‹, als ihr lieb ist, und manchmal wird sie von diesen Visionen überwältigt. Seit einer Weile gerät diese Gabe zunehmend außer Kontrolle – und damit auch Estelles Leben. Ihre Angehörigen halten es darum für ratsam, dass die junge Frau Paris verlässt und in Schottland Abstand von allem gewinnt.

Weiterlesen: Krock, Jeanine: Die Sternenseherin (Buch)

Williams Chima, Cinda: Das Amulett – Das Erbe des Dämonenkönigs 1 (Buch)

Cinda Williams Chima
Das Amulett
Das Erbe des Dämonenkönigs 1
(The Demon King, 2008)
Übersetzung aus dem amerikanischen Englisch von Susanne Gerold
Titelbild von Max Meinzold
cbj, 2009, Hardcover, 574 Seiten, 18,95 EUR, ISBN 978-3-570-13725-3

Von Christel Scheja

Cinda Williams Chima verfasste bereits als Teenager Geschichten, die leider immer wieder von ihren Lehrern konfisziert wurden, weil sie sie damit im Unterricht erwischten. Aber sie hat sich nicht beirren lassen, lebt mittlerweile mit ihrer Familie in Ohio und ist Schriftstellerin geworden. Nun ist ihr Debütwerk, »Das Amulett«, der erste Teil der Geschichte um »Das Erbe des Dämonenkönigs«, auch in Deutschland erschienen.

Weiterlesen: Williams Chima, Cinda: Das Amulett – Das Erbe des Dämonenkönigs 1 (Buch)

Moning, Karen Marie: Im Schatten dunkler Mächte – MacKayla Lane 4 (Buch)

Karen Marie Moning
Im Schatten dunkler Mächte
MacKayla Lane 4
(Faefever)
Aus dem amerikanischen Englisch von Ursula Walther
Titelillustration von shutterstock
Ullstein, 2010, Taschenbuch, 430 Seiten, 8,95 EUR, ISBN 978-3-548-28083-7

Von Carsten Kuhr

Willkommen in Dublin, Irland. So zumindest steht es auf den großen Schildern, die die Tourismusbehörde auf den internationalen Flughafen angebracht hat. Für mich allerdings hielt Dublin, Irland, bislang wirklich nichts Gutes bereit.

Weiterlesen: Moning, Karen Marie: Im Schatten dunkler Mächte – MacKayla Lane 4 (Buch)