Christoph Hardebusch: Missing in Action – Justifiers 2 (Buch)

Christoph Hardebusch
Missing in Action – Justifiers 2
Titelillustration von Oliver Scholl
Heyne, 2010, Taschenbuch, 446 Seiten, 8,99 EUR, ISBN 978-3-453-52718-8

Von Carsten Kuhr

Einst gingen die Menschen, die das Abenteuer suchten und die Brücken hinter sich abbrechen wollten, zur Fremdenlegion. In der fernen Zukunft bieten die galaxisweit operierenden Konzerne den Desperados, Verbrechern und Abenteurern und nicht zuletzt den Beta-Humanoiden, genetisch gezüchtete Hybriden aus menschlicher und tierischer DNA, eine Chance, neu und unbelastet anzufangen.

Weiterlesen: Christoph Hardebusch: Missing in Action – Justifiers 2 (Buch)

Jörg Kastner: Hadschi Halef Omar (Buch)

Jörg Kastner
Hadschi Halef Omar
Titelillustration von Carl-Heinz Dömken
Karl May Verlag, 2010, Hardcover, 448 Seiten, 19,90 EUR, ISBN 978-3-7802-0190-4

Carsten Kuhr

Basierend auf seiner Novelle „Die Oase des Scheitans“ hat Thriller- und Historien-Spezialist Jörg Kastner die Vorgeschichte zu Karl Mays Reiseerzählung „Durch die Wüste“ verfasst. Wer war Hadschi Halef Omar, der Freund und langjährige Begleiter Kara Ben Nemsis, und wie haben sich die beiden so ungleichen Männer wohl kennengelernt? eine Frage, die Karl May selbst seinen Lesern nicht beantwortet hat, und die Kastner nun nachreicht.

Weiterlesen: Jörg Kastner: Hadschi Halef Omar (Buch)

Richelle Mead: Dornenthron – Dark Swan 2 (Buch)

Richelle Mead
Dornenthron
Dark Swan 2
(Thorn Queen, 2009)
Aus dem Amerikanischen von Frank Böhmert
Titelgestaltung von HildenDesign unter Verwendung einer Illustration von Max Meinzold
Autorenfoto von Michael Ott
Lyx, 2010, Paperback mit Klappenbroschur, 360 Seiten, 12,95 EUR, ISBN 978-3-8025-8212-7

Von Irene Salzmann

Die Schamanin Eugenie Markham alias Odile Dark Swan verdient ihr Geld damit, Geister, Monster und sonstige Besucher aus der Anderswelt in ihre Gefilde zurückzuschicken oder sie zu töten. Seit sie jedoch weiß, dass sie selber zur Hälfte eine ‚Feine‘ ist und die Magie ihres Vaters, des gefürchteten Sturmkönigs, geerbt hat, kann sie diese Wesen nicht mehr länger nur als durch und durch böse betrachten. Hinzu kommt, dass sie die Königin des Dornenlandes ist und das Pflichtgefühl von ihr verlangt, sich um die Belange ihrer Untertanen zu kümmern.

Weiterlesen: Richelle Mead: Dornenthron – Dark Swan 2 (Buch)

X-Men Sonderband – X-Force 6 (Comic)

Craig Kyle, Christopher Yost, Robert Kirkman
X-Men Sonderband – X-Force 6
Necrosha 1
(X-Necrosha: Necrosha, Chapter 1/X-Force Vol. 3 # 21 + 22: Necrosha, Chapter 2 + 3 + Annual 1: Undeadpool, 2009/2010)
Aus dem Amerikanischen von Michael Strittmatter
Titelillustration von Clayton Crain
Zeichnungen von Clayton Crain, Jason Pearson, Carlo Barberi, Sandu Florea, Dave Stewart, Edgar Delgado
Panini, 2010, Paperback, 112 Seiten, 12,95 EUR

Von Irene Salzmann

Selene, eine uralte Mutantin, die sich von Lebensenergie ernährt, und Black Queen des Hellfire Clubs, kennt nur ein Ziel: Sie will eine Göttin werden. Zu diesem Zweck verändert sie mit Magie einen techno-organischen Virus, durch den es ihr gelingt, Tote zu reanimieren. Während Selene in Necrosha – das zerstörte Genosha – ihre Pläne vorantreibt, tauchen auf Utopia, dem neuen Heim der X-Men und aller Mutanten, die eine Zuflucht suchen, die ersten Zombies auf. Die ehemalige Freunde und Feinde der X-Men stehen unter Selenes Kontrolle.

Weiterlesen: X-Men Sonderband – X-Force 6 (Comic)

Shugo Chara! 8 (Comic)

Peach-Pit (Shibuko Ebara & Banri Sendo)
Shugo Chara! 8
Aus dem Japanischen von Monika Hammond
Titelillustration von Akiko Omo
EMA, 2010, Taschenbuch, 192 Seiten, 6,50 EUR, ISBN 978-3-7704-7240-6

Von Rowena Weddehage

Amu ist verzweifelt. Sie hat nicht nur Tadase verletzt sondern auch Ikuto. Nachdem Amu von ihren Shugo Charas (ihren kleinen Geistern, die mögliche Ichs von ihr darstellen) wieder aufgebaut wurde, entschuldigt sie sich bei Tadase. Er verzeiht ihr. Tadase offenbart Amu und den anderen Guardians sogar seine Vergangenheit mit Ikuto.

Weiterlesen: Shugo Chara! 8 (Comic)

Roxanne St. Claire: Alex – Bullet Catcher 1 (Buch)

Roxanne St. Claire
Alex
Bullet Catcher 1
(Kill Me Twice, 2005)
Aus dem Amerikanischen von Nora Lachmann
Titelgestaltung von HildenDesign/Ramona Popa unter Verwendung mehrerer Motive von Shutterstock
Autorenfoto von StanleyStudios/Dick Stanley
Lyx, 2010, Taschenbuch mit Klappenbroschur, 338 Seiten (plus sieben Seiten Leseprobe aus Roxanne St. Clairs „Max – Bullet Catcher 2“, 9,95 EUR, ISBN 978-3-8025-8348-3

Von Irene Salzmann

Jessica Adams ist eine erfolgreiche Moderatorin, die ganz nach oben kommen will. Als sie eine brisante Story wittert, bittet sie ihre Zwillingsschwester Jasmine, eine Privatdetektivin, für sie einzuspringen, um selber geheime Recherchen anstellen zu können. Womit beide nicht rechnen, ist der Bodyguard, den Jessicas Chef anheuert, um die junge Frau, in der er mehr als nur eine wertvolle Mitarbeiterin sieht, vor einem Stalker zu schützen: Alex Romero durchschaut das Spiel sofort!

Weiterlesen: Roxanne St. Claire: Alex – Bullet Catcher 1 (Buch)

Thomas Finn: Weißer Schrecken (Buch)

Thomas Finn
Weißer Schrecken
Piper, 2010, Taschenbuch, 490 Seiten, 9,95 EUR, ISBN 978-3-492-26759-5

Von Gunther Barnewald

„Weißer Schrecken“ ist ein Horrorthriller, der nicht umsonst mit der Zeile „Der ultimative Thriller für alle Stephen-King-Fans!” beworben wird, denn tatsächlich erinnert die Handlung stark an Kings Bestseller „Es“. Hier wie dort kehrt ein ehemaliger Schüler in seine Heimatstadt zurück, wo er dereinst Schreckliches erlebt hatte, um sich erneut dem Grauen zu stellen.

Weiterlesen: Thomas Finn: Weißer Schrecken (Buch)

X-Men Sonderband – New Mutants 2 (Comic)

Zeb Wells, CB Cebulski & Jim McCann
X-Men Sonderband – New Mutants 2
Necrosha
(X-Necrosha: Binary/New Mutants (vol. 4) 6 – 8: Necrosha, Part 1 – 3/Nation X 2: Wish You Were Here, 2009/2010)
Aus dem Amerikanischen von Michael Strittmatter
Titelillustration von Adam Kubert
Zeichnungen von Diogenes Neves, Ed Tadeo, John Rauch, Kevin Sharpe, Mike Choi & Sonia Oback
Panini, 2010, Paperback, 100 Seiten, 12,95 EUR

Von Irene Salzmann

Selene, die Black Queen des Hellfire-Clubs, hat höchste Ambitionen: Sie will eine Göttin werden! Nach mehreren Fehlversuchen glaubt sie sich ihrem Ziel nahe: Durch eine Mischung aus Technologie und Magie lässt sie die Toten wiederauferstehen. Allerdings dienen sie ihr nicht nur als Armee gegen ihre Feinde, sondern sollen die notwendige Energie liefern, die sie für ihre Transformation braucht.

Weiterlesen: X-Men Sonderband – New Mutants 2 (Comic)

Der ultimative Spder-Man 15 (Comic)

Brian Michael Bendis
Silver Sable
Der ultimative Spider-Man 15
(Ultimate Spider-Man Annual 1: More Than You Bargained For/Ultimate Spider-Man 86 – 90: Silver-Sable, Part 1 – 5, 2005/2006)
Aus dem Amerikanischen von Michael Strittmatter
Titelillustration von Mark Bagley
Zeichnungen von Mark Brooks, Mark Bagley, Jaime Mendoza, Scott Hanna, John Dell, Dave Stewart, Justin Ponsor
Panini, 2010, Paperback, 164 Seiten, 14,95 EUR

Irene Salzmann

Um seine Freundin MJ nicht fortwährend großen Gefahren auszusetzen, hat sich Peter Parker alias Spider-Man von ihr getrennt. Er fühlt sich seither einsam und als Loser. Nicht viel anders ergeht es Kitty Pryde alias Shadowcat von den X-Men, deren Beziehung zu Bobby Drake alias Iceman in die Brüche ging. Schließlich fasst sich Kitty ein Herz und verabredet sich mit Peter.

Weiterlesen: Der ultimative Spder-Man 15 (Comic)

Jonathan Stroud: Der Ring des Salomo – Bartimäus 4 (Buch)

Jonathan Stroud
Der Ring des Salomo
Bartimäus 4
(The Ring of Solomo)
Aus dem Englischen übersetzt von Katharina Orgaß und Gerald Jung
Titelillustration von David Wyatt
cbj, 2010, Hardcover, 478 Seiten, 18,99 EUR, ISBN 978-3-570-13967-7

Von Carsten Kuhr

Hallo Sie. Ja ich meine Sie, der da drüben sitzt, und auf die Seiten schaut. Tun Sie nur nicht so, als ob Sie mich nicht kennen würden. Batimäus ist der Name, immer noch, vermeintliche Freunde nennen mich auch einmal respektlos Bart, wobei mir als Helden eigentlich Titel wie der Ehrwürdige, der Überragende oder zumindest der Anbetungswürdiger zustehen würden. Nicht, dass ich überhaupt froh wäre, Ihnen wieder zu begegnen. Eigentlich war mir versprochen worden, endlich meine wohlverdiente Ruhe zu bekommen, und jetzt das – schon wieder muss ich ran, geht ohne mich und meine Kräfte buchstäblich alles den Bach runter.

Weiterlesen: Jonathan Stroud: Der Ring des Salomo – Bartimäus 4 (Buch)