Film- & Serien-News

TELE 5 bringt "Sharknado 2", "Babylon 5" & mehr

TELE 5 hat sich die Rechte an der Fortsetzung von "Sharknado" fürs Free TV gesichert. Und noch einiges mehr: insgesamt 70 Neuzukäufe und eine Mini-Serie. Alle Produktionen werden noch in diesem Jahr ausgestrahlt, die meisten als deutsche Erstausstrahlungen und Free-TV-Premieren. In Sachen Phantastik beispielsweise den legendären US-Streifen "Maniac" von 1980, der 2012 als Neuverfilmung mit Elijah Wood in der Hauptrolle des psychopatischen Frauenmörders in die Kinos kam; dieser ist bei TELE 5 in beiden Fassungen zu sehen – beide als deutsche Erstausstrahlung. Ein Helden-Epos gibt es mit der 10teiligen englisch-irisch-kanadischen Koproduktion "Camelot" (2011) von "Borgias"-Produzent Michael Hirst. Im Cast der mystischen Neuverfilmung der Artus-Sage finden sich unter anderem Joseph Fiennes, Eva Green und Sebastian Koch. Und: TELE 5 kann neben den bereits verkündeten Serien-Zukäufen von "Star Trek – Das nächste Jahrhundert" (in HD), "Stargate Universe" und den Free-TV-Premieren "Caprica" und "Defiance" nun auch noch die Neulizensierung von "Babylon 5" vermelden. Alle fünf Staffeln werden im Vorabendprogramm eingesetzt.

Kino-News in Kürze: "Big Hero 6", "Star Wars" & mehr

"Big Hero 6" heißt ein Animationsfilm von Don Hall und Chris Williams, der am 7. November in die US-Kinos und am 29. Januar 2015 in die deutschen Kinos kommt. Ein erster Trailer ist hier online gegangen. ### Viel Arbeit kommt auf Gareth Edwards zu. Laut Legendary Pictures wird er zwei weitere "Godzilla"-Filme drehen. Und laut Walt Disney Pictures wird er den ersten "Star Wars"-Spin-off-Spielfilm drehen, der im Dezember 2016 in die US-Kinos kommt. ### Die Fortsetzung von "Man of Steel" wird "Batman v Superman: Dawn of Justice" heißen, so Warner Bros. Pictures.

"Bitten": Zweite Staffel kommt

Der kanadische Fernsehsender Space hat heute angekündigt, die Serie "Bitten" um eine Staffel zu verlängern; zehn Folgen wird diese umfassen. Die Produktion soll diesen Sommer beginnen, gedreht wird unter anderem in Toronto. Ausgestrahlt werden die Folgen dann 2015. Laut dem Sender ist "Bitten" die erfolgreichste eigene Serie des Hauses. Syfy strahlt die Serie in den USA aus, sie basiert auf der Serie "Women of the Otherworld" von Kelley Armstrong und dreht sich um einen weiblichen Werwolf (in der TV-Serie gespielt von Laura Vandervoort). Weitere Darsteller in der TV-Version sind Greg Bryk, Greyston Holt und Paul Greene. Die Serie umfasste in der ersten Staffel 13 Episoden. In Deutschland erschien die Buch-Serie bei Knaur. Insgesamt sind zwölf Bücher in der Serie geplant, zuletzt erschien bei uns 2012 der Band "Biss der Wölfin".

"Die Vampirschwestern 2 – Fledermäuse im Bauch": Trailer online

Ein erster Trailer zu "Die Vampirschwestern 2 – Fledermäuse im Bauch ist online gegangen, hier. Wolfgang Groos führte Regie, in den Hauptrollen werden Laura Roge, Marta Martin und Tim Oliver Schultz zu sehen sein. Starttermin: 16. Oktober. Der Verleih über den Film: Endlich haben die Sommerferien begonnen und Dakaria und Silvania freuen sich schon darauf, sie mit ihren Freunden Helene, Jacob und Ludo beim Zelten zu verbringen. Als Daka erfährt, dass die Vampir-Band Krypton Krax in Deutschland auf Tour geht, kann sie ihr Glück kaum fassen – denn sie ist ein großer Fan von Mädchenschwarm Murdo, dem coolen Lead Sänger der Band. Obwohl ihre Eltern es ihr streng verboten haben, fliegt sie nachts zum Konzert und hofft, Murdo endlich etwas näher zu kommen. Und tatsächlich: Er holt sie während eines Songs zu sich auf die Bühne und es knistert sofort zwischen den beiden!

"Kingsman: "The Secret Service": Trailer online

Ein erster Trailer zu "Kingsman: "The Secret Service" ist online gegangen, hier. Basierend auf der Comicreihe erzählt Regisseur Matthew Vaughn hierin die Geschichte einer supergeheimen Spionageorganisation, die noch unbedarfte aber vielversprechende Teenager von der Straße für ihr hochqualifiziertes Trainingsprogramm rekrutiert – zur selben Zeit als die Welt von einem verrückten High-Tech-Genie bedroht wird. Der Action-Thriller mit Colin Firth, Michael Caine und Samuel L. Jackson kommt am 16. Oktober bundesweit in die Kinos.

Der Antichrist kommt ins Fernsehen

Der US-amerikanische TV-Sender Lifetime plant laut dem "Hollywood Reporter" eine Serie namens "Damien", basierend auf Richard Donners Horror-Film "Das Omen" (1976). Donners Film folgten drei Fortsetzungen (1978, 1981 und 1991) sowie ein Remake (2006). Zwischendurch war bereits einmal eine TV-Serie angekündigt. Glen Mazzara wird zumindest das Drehbuch für den Pilotfilm schreiben und ist als Ausführender Produzent an Bord. Zuletzt war dieser Showrunner in den Staffeln 2 und 3 bei "The Walkig Dead".

"Guardians of the Galaxy": Weiterer Trailer online

Ein weiterer Trailer zu "Guardians of the Galaxy" ist online gegangen, hier. James Gunn führte Regie, unter anderem sind Chris Pratt, Zoe Saldana, Michael Rooker und Karen Gillan mit von der Partie. US-Start: 1. August. Deutschlandstart: 28. August. Der Verleih über den Film: Der Pilot und intergalaktische Vagabund Peter Quill, als „Star-Lord“ bekannt und immer auf der Suche nach kostbaren Relikten, gerät durch einen dummen Zufall zwischen die Fronten eines (welt-)allumfassenden Konfliktes. Bei seinem letzten Beutezug stiehlt er ohne es zu ahnen eine mysteriöse Super-Waffe, auf die offensichtlich das ganze Universum scharf ist, und macht sich damit nicht nur zum neuen Lieblingsfeind des gewieften Schurken Ronan. Denn wer immer diese Waffe besitzt, ist in der Lage, den gesamten Kosmos zu unterwerfen. Auf seiner wilden Flucht verbündet sich Quill notgedrungen mit einem bunt zusammengewürfelten Haufen Außenseiter: dem waffenschwingenden Waschbären Rocket Racoon, dem intelligenten Baummenschen Groot, der ebenso rätselhaften wie tödlichen Gamora und dem raffinierten Drax the Destroyer. Unter dem Namen Guardians of the Galaxy zieht diese ziemlich spezielle Heldentruppe gemeinsam in den Kampf um das Schicksal des gesamten Universums. Irgendjemand muss den Job ja erledigen!

"Saphirblau": Das deutsche Kino-Plakat

Vom Concorde Filmverleih kommt das deutsche Kino-Plakat zu "Saphirblau". Regie bei der Fortsetzung von "Rubinrot" führten Felix Fuchssteiner und Katharina Schöde, als Darsteller kehren unter anderem Maria Ehrich, Jannis Niewöhner, Josefine Preuß und Katharina Thalbach zurück. Außerdem konnte Rufus Beck als Stimme der animierten Figur Xemerius verpflichtet werden.

Der Verleih über den Film: Frisch verliebt in die Vergangenheit, das ist keine gute Idee. Das zumindest findet Gwendolyn Shepherd, Zeitreisende wider Willen. Schließlich haben sie und Gideon ganz andere Probleme. Zum Beispiel die Welt zu retten. Oder Menuett tanzen zu lernen. Beides nicht wirklich einfach! Als Gideon dann auch noch anfängt, sich völlig rätselhaft zu benehmen, wird Gwendolyn klar, dass sie schleunigst ihre Hormone in den Griff bekommen muss. Gut, dass sie wichtige Ratgeber an ihrer Seite weiß: Ihre beste Freundin Leslie, der kleine Wasserspeier Xemerius, der Schulgeist James und ihr Großvater in jungen Jahren, der ihr in der Vergangenheit wichtige Tipps gibt. Doch als Gideon und Gwendolyn sich gegen eine gefährliche Allianz zur Wehr setzen müssen und in die Fänge des Grafen von St. Germain geraten, wird ihre Liebe auf eine harte Probe gestellt.

Mit einem Klick auf das Bild öffnet sich eine größere Datei des Posters in einem neuen Fenster.

TV-News in Kürze: "The Flash", "True Blood" & mehr

Im Herbst startet bei The CW die neue Serie "The Flash"mit Grant Gustin in der Hauptrolle, bei dessen Pilotfilm David Nutter Regie führte. Ein erster Trailer ist hier online gegangen, ferner zwei Promo-Clips, hier und hier. ### Ein erster Trailer zur siebten und letzten Staffel "True Blood" ist hier online gegangen. Zehn Episoden umfasst die Staffel, Start ist am 22. Juni auf HBO. ### Ein weiterer Trailer zur Serie "Extant" von Steven Spielberg mit Halle Berry für CBS, die im Sommer ausgestrahlt wird, ist online gegangen, hier.