Film- & Serien-News

Gestorben: Richard Attenborough (1923–2014)

Richard Attenborough ist gestern gestorben, wenige Tage vor seinem 91. Geburtstag am kommenden Freitag. Zu den bekanntesten Filmen des Engländers als Schauspieler gehörten unter anderem "Gesprengte Ketten" (1963), "Der Flug des Phoenix" (1965) und "Kanonenboot am Yangtse-Kiang" (1966). Genre-Fans kannten ihn beispielsweise aus "Jurassic Park" (1993), der Fortsetzung "Vergessene Welt: Jurassic Park" (1997) und aus "Das Wunder von Manhattan" (1994). "Die Brücke von Arnheim" (1977), "Gandhi" (1982) und "Schrei nach Freiheit" (1987) zählten unter anderem zu seinen bekanntesten Arbeiten als Regisseur.

"Annabelle": Weiterer Trailer online

Ein weiterer Trailer zum Horror-Film "Annabelle" ist hier online gegangen. Es handelt es sich um ein Spin-off von "The Conjuring". John R. Leonetti führte Regie, Annabelle Wallis und Ward Horton werden in den Hauptrollen zu sehen sein. In den USA läuft der Film am 3. Oktober in den Kinos an, in den deutschen Kinos am 9. Oktober. Der Verleih über den Film: John Form findet das perfekte Geschenk für seine schwangere Frau Mia: eine wunderschöne, sehr seltene historische Puppe in einem strahlend weißen Hochzeitskleid. Doch Mia freut sich nicht lange an Annabelle. In einer schrecklichen Nacht dringen Sektenmitglieder eines Satanskults in das Haus des Paares ein und überfallen es brutal. Doch mit dem vergossenen Blut ist das Grauen noch nicht ausgestanden. Denn die Kultgemeinde hat ein Wesen beschworen, gegen dessen Heimtücke die bisherigen Verbrechen verblassen: Durch Annabelle ergibt sich jetzt eine direkte Verbindung ins Reich der Verdammten.

Remo Williams kehrt zurück

Sony Pictures Entertainment reanimiert Remo Williams. Wie man heute mitgeteilt hat, wird Shane Black ("Iron Man 3") Regie führen bei einem neuen Kinofilm. 1985 entstand bereits ein erster Spielfilm basierend auf der in den Staaten sehr langlebigen Buch-Reihe "The Destroyer". Guy Hamilton führte damals Regie, Fred Ward sah man in der Titelrolle von "Remo – Unbewaffnet und gefährlich". Ein Trailer zum Film von damals ist hier zu sehen. Im Film von 1985 erwachte ein New Yorker Cop nach einem Überfall aus einer Operation mit einem neuen Gesicht und einer neuen Identität, um fortan für eine geheime Regierungsorganisation Verbrecher zu jagen.

"Autómata": Trailer online

"Autómata" heißt ein neuer Science-Fiction-Thriller mit Antonio Banderas und Melanie Griffith in den Hauptrollen, bei dem Gabe Ibáñez Regie führte. Der Film läuft in den USA in ausgewählten Sälen ab dem 10. Oktober, am selben Tag ist er auch als VoD abrufbar in den Staaten. Hier ist ein erster Trailer online gegangen,

"Nachts im Museum: Das geheimnisvolle Grabmal": Das deutsche Teaser-Kino-Plakat

Von der 20th Century Fox kommt das deutsche Teaser-Kino-Plakat zu "Nachts im Museum: Das geheimnisvolle Grabmal". Der dritte Teil der Film-Reihe startet am 18. Dezember in den deutschen Kinos. Shawn Levy führte Regie, in den Hauptrollen werden Ben Stiller, Robin Williams und Owen Wilson zu sehen sein.

Mit einem Klick auf das Bild öffnet sich eine größere Datei des Posters in einem neuen Fenster.

Kino-News in Kürze: "Resident Evil" & "Chronik der Vampire"

Wie Milla Jovovich heute mitgeteilt hat, hat sich der Plan, nach Kapstadt zu fliegen um dort mit den Dreharbeiten am sechsten "Resident Evil" zu beginnen, erledigt. Ihr Mann, Paul W. S. Anderson, und sie erwarten ihr zweites Kind. Die Dreharbeiten sollen jetzt ein Jahr später stattfinden. 2002 wurde die Film-Reihe gestartet, Paul W. S. Anderson führte bisher dreimal Regie. ### "The Wrap" meldet, dass Josh Boone ("Das Schicksal ist ein mieser Verräter") Regie führen soll beim ersten Streifen der Verfilmung der "Chronik der Vampire"-Reihe von Anne Rice. Boone wird auch das Drehbuch schreiben, das auf den Büchern 2 und 3 der Reihe fußen soll. Universal Pictures und Imagine Entertainment hatten sich die Rechte gesichert. Zuvor aber wird Boone noch Stephen Kings "The Stand – Das letzte Gefecht" verfilmen für Warner Bros. Pictures.

"The Babadook": Trailer online

"The Babadook" heißt ein australischer Horror-Thriller um das "Monster im Schrank"-Thema von Jennifer Kent, die auch das Drehbuch zu dem Film geschrieben hat und in dem Essie Davis, Noah Wiseman und Daniel Henshall in den Hauptrollen zu sehen sein werden. Der Film läuft am 24. Oktober in den englischen und irischen Kinos an, ob und wann er in den USA und Deutschland im Kino zu sehen sein wird, steht noch nicht fest. Einen Trailer gibt es hier zu sehen.

TV-News in Kürze: "Outlander" & "Doctor Who"

"Outlander" bekommt eine zweite Staffel, dies teilte der TV-Sender starz heute mit. 13 Folgen soll sie umfassen, und erneut wird man mit Sony Pictures Television zusammenarbeiten. Die Serie basiert auf Diana Gabaldons "Highland"-Saga; bei der zweiten Staffel wird man das zweite Buch, "Die geliehene Zeit", verfilmen. In den USA läuft die erste Staffel seit dem vorigen Samstag. ### Am 23. August startet die 34. "Doctor Who"-Staffel bei der BBC, Peter Capaldi und Jenna Coleman werden in den Hauptrollen zu sehen sein. Ein weiterer Trailer ist hier online gegangen.