Jeff Jordan Gesamtausgabe 1 (Comic)

Jeff Jordan Gesamtausgabe 1
(Gil Jourdan L’Intégrale – tome 1)
Text & Artwork: Maurice Tillieux
Übersetzung: Peter Müller & Michael Hein
Ehapa, 2009, Hardcover, 240 Seiten, 29,95 EUR, ISBN 978-3-7704-3308-7

Von Frank Drehmel

Mit der „Jeff Jordan“-Gesamtausgabe feiert ein weiterer großer Klassiker der franko-belgischen „École Marcinelle“ seine Wiederauferstehung. Die vom belgischen Texter und Szenaristen Maurice Tillieux (1921-1978) erdachte und entwickelte Figur des markanten Privatdetektivs Jordan ihr Debüt im Jahre 1956 im „Spirou“-Magazin des Dupuis-Verlags und sollte es in den folgenden Jahren bis 1979 auf eine erkleckliche Anzahl mehr oder weniger umfangreicher Abenteuer bringen, die nun in vier umfangreichen, hervorragend edierten Sammelbänden im Rahmen der Ehapa Comic Collection vollständig erschienen sind.

Weiterlesen: Jeff Jordan Gesamtausgabe 1 (Comic)

Jennifer Blood 1: Selbst ist die Frau (Comic)

Jennifer Blood 1
Selbst ist die Frau
(Jennifer Blood #1-6, A Woman’s Work is Never Done)
Autor: Garth Ennis
Zeichnungen: Adriano Batista u.a.
Übersetzung: Bernd Kronsbein
Panini, 2012, Paperback, 148 Seiten, 16,95 EUR, ISBN 978-3-86201-343-2

Von Frank Drehmel

Man hielte Jennifer Fellows ohne jedes Zögern für eine ganz normale fürsorgliche Mutter und Ehefrau, würde sie einen in ihr Haus einladen: ein liebevoller, zärtlicher Gatte – Andrew –, zwei reizende Kinder – Alice und Mark – sowie eine alles in allem ehrbare Nachbarschaft zeugen von einer heilen Suburb-Idylle.

Weiterlesen: Jennifer Blood 1: Selbst ist die Frau (Comic)

Criminal 6: Unschuld (Comic)

Criminal 6
Unschuld
(Criminal: The Last of the Innocent)
Autor: Ed Brubaker
Zeichnungen: Sean Phillips
Übersetzung: Claudia Fliege
Panini, 2012, Paperback mit Klappenbroschur, 116 Seiten, 16,95 EUR, ISBN 978-3-86201-300-5

Von Frank Drehmel

Als der erfolgreiche Riley Richards in seine kleine Heimatstadt Brookview zurückkehrt, weil sein Vater mit Magenkrebs im Sterben liegt, wird der Besuch für ihn zu mehr als nur einer Reise in seine Vergangenheit. Die Begegnungen mit alten Freunden, geläuterten Feinden und seiner ersten großen Liebe lassen ihn darüber nachsinnen, was in seinem Leben schiefgelaufen ist, denn obgleich er materiell vergleichsweise gut gestellt ist, ist er zutiefst unglücklich.

Weiterlesen: Criminal 6: Unschuld (Comic)

Cheeky Vampire – Airmail (Comic)

Yuna Kagesaki
Cheeky Vampire – Airmail
(Karin Airmail – Kagesaki Yuna Short Stories, 2009)
Aus dem Japanischen von Ilse und Alwin Schäfer
Carlsen, 2010, Taschenbuch, 164 Seiten, 5,95 EUR, ISBN 978-3-551-78506-0

Von Irene Salzmann

Zu Yuna Kagesakis 14teiliger Serie „Cheeky Vampire“ gibt es eine 9bändige Novel-Reihe und den Oneshot „Cheeky Vampire – Airmail“, der vier Kurzgeschichten enthält, die nur teilweise etwas mit der Hauptgeschichte zu tun haben. Man muss diese nicht kennen, um mit dem Einzelband etwas anfangen zu können, doch ob er im umgekehrten Fall dienlich ist, als Kostprobe herangezogen zu werden, bevor man sich auf „Cheeky Vampire“ einlässt, sei dahingestellt, denn die Geschichten sind recht abgedreht, mehr noch als die Manga-Reihe.

Weiterlesen: Cheeky Vampire – Airmail (Comic)

Oh! My Goddess 25: Engel ohne Flügel (Comic)

Kosuke Fujishima
Oh! My Goddess 25
Engel ohne Flügel
(Ah! My Goddess Vol. 25 (Ah! Megami-sama Vol. 25), 2002)
Aus dem Französischen von Fritz Walter
EMA, 2003, Taschenbuch, 168 Seiten, 5,00 EUR, ISBN 978-3-89885-182-4

Von Irene Salzmann

Die Göttin Rintra kam auf die Erde, um die dort weilenden Göttinnen vor dem Engelsschlucker zu warnen, denn ohne ihren Engel verlieren die Göttinnen ihre Kräfte und fallen vorübergehend in ein Koma. Trotz der Warnung verliert Urd ihren Engel, und wenig später ergeht es Peorth und Belldandy nicht anders. Allein Skuld ist nicht betroffen, da ihr Engel in sein Engelsei zurückkehrte, weil sie damals noch nicht bereit für ihn war.

Weiterlesen: Oh! My Goddess 25: Engel ohne Flügel (Comic)

Hulk 13 (Comic)

Jeff Parker
(Hulk 30.1, 31-36, 2011)
Titelillustration von Carlo Pagulayan
Zeichnungen von Gabriel Hardman, Tom Palmer, Carlo Pagulayan
Aus dem Amerikanischen von Josef Rother
Panini, 2012, Paperback, 164 Seiten, 16,95 EUR

Von Petra Weddehage

General ‚Thunderbolt‘ Ross, der erklärte Erzfeind des Grünen Hulk, hat diesen viele Jahre lang gejagt. Das Schicksal beschloss, dem General eine Lehre zu erteilen. Nun darf sich Ross damit herumplagen, ebenso eine Kreatur zu sein wie Bruce Banner. Dieser Mann, der es wagte, die Tochter von Ross zu lieben, ist nun derjenige, der dem ehemaligen General hilft, sein Leben sinnvoll zu gestalten. Dank Steve Rogers ist der Rote Hulk ein Mitglied der Avengers.

Weiterlesen: Hulk 13 (Comic)

Kreuzfahrer 2: Die Pforten des Hermes (Comic)

Kreuzfahrer 2
Die Pforten des Hermes
(Crusades 2: La Porte d'Hermes; Crusades 3: La bataille de Mansourah)
Text: Izu & Nikolavitch
Zeichnungen: Zhang Xiaoyu
Übersetzung: Resel Rebiersch
Splitter, 2012, Hardcover, 128 Seiten, 19,80 EUR, ISBN 978-3-86869-335-5

Von Frank Drehmel

Ritter Wilhelm von Sonnac, seines Zeichens Großmeister des Templerordens und Gesandter des Papstes, sowie seine kleine Gruppe spezialisierter Söldner – darunter nach wie vor sein alchemistisch bewanderter jüngerer Bruder Gunter – können mit Ausnahme des hünenhafte Ulrich durch ein geheimnisvolles, tief in den Katakomben der Stadt Damiette verborgenes Portal sowohl dem Unerklärlichen, was in dem stählernen Raum in seinem Bassin lauert, als auch ihren Verfolgern – dem abtrünnigen Monsignore Pelagius und seinen Mannen sowie den Assassinen des Wächterordens – entkommen.

Weiterlesen: Kreuzfahrer 2: Die Pforten des Hermes (Comic)

Conan 17: Schatten im Mondlicht (Comic)

Timothy Truman & Ron Marz, Robert E. Howard
Conan 17
Schatten im Mondlicht
(Conan the Cimmerian # 22-25, Conan: Island of No Return # 1,2, 2009/2010)
Aus dem Amerikanischen von Michael Strittmatter
Titelillustration von Cary Nord
Zeichnungen von Thomas Giorello, Paul Lee, Bart Sears u.a.
Panini, 2012, Paperback mit Klappenbroschur, 148 Seiten, 16,95 EUR, ISBN 978-3-86201-294-7

Von Frank Drehmel

Nachdem die Armee Conans am Ibar-Fluss von den Truppen Amuraths vernichtend geschlagen wurde, durchstreift der Barbar, letzter Überlebende seiner ehemals stolzen Streitmacht, die sumpfigen Dschungel rund um den Fluss.

Weiterlesen: Conan 17: Schatten im Mondlicht (Comic)

Oh! My Goddess 24: Die lange Reise (Comic)

Kosuke Fujishima
Oh! My Goddess 24
Die lange Reise
(Ah! My Goddess Vol. 24 (Ah! Megami-sama Vol. 24), 2002)
Aus dem Französischen von Fritz Walter
EMA, 2003, Taschenbuch, 164 Seiten, 5,00 EUR, ISBN 978-3-89885-181-8

Von Irene Salzmann

Der 24. Band von „Oh! My Goddess“ bringt den Mini-Story-Arc des vorherigen Tankobons zu Ende und beginnt, nach einem kleinen Intermezzo, einen neuen, der fortgesetzt wird.

Weiterlesen: Oh! My Goddess 24: Die lange Reise (Comic)

Superior 1 (Comic)

Superior 1
(Superior 1-4)
Autor: Mark Millar
Zeichnungen: Leinil Yu
Übersetzung: Bernd Kronsbein
Panini, 2012, Paperback mit Klappenbroschur, 108 Seiten, 12,95 EUR

Von Frank Drehmel

Eine aggressive Form der Multiplen Sklerose zwingt den 12jährigen Simon Pooni in den Rollstuhl, ihn, der vor kurzem noch von seinem Basketball-Trainer als großes Talent hofiert wurde. Zusammen mit seinem gleichaltrigen Kumpel Chris verfolgt er die Abenteuer des fiktionalen unsterblichen Superhelden Superior, und auch wenn ihre Meinung über dessen Qualitäten – cool, nett, Scheiß-Kostüm – ab und an auseinandergeht, so sind sie doch eingefleischte Fans.

Weiterlesen: Superior 1 (Comic)