Film- & Serien-News

"The Adjustment Bureau": Trailer online

Ein erster Trailer zum Science-Fiction-Film "The Adjustment Bureau" ist online gegangen. George Nolfi führte Regie, Matt Damon und Emily Blunt werden in den Hauptrollen zu sehen sein. US-Start ist am 17. September, bei uns läuft der Film, der auf der Kurzgeschichte "Umstellungsteam" von Philip K. Dick basiert, am 7. Oktober in den Kinos an.

"Super 8": Teaser-Trailer online

"Super 8" heißt der neue Film von J. J. Abrams, der im Sommer 2011 in die Kinos kommt. Ein Teaser-Trailer ist jetzt online gegangen, die Dreharbeiten starten diesen Sommer.

"Inception": Weiterer Trailer online

Ein weiterer Trailer zum neuen Film von Christopher Nolan ist online gegangen, in dem Leonardo DiCaprio, Ken Watanabe, Ellen Page und Michael Caine in den Hauptrollen zu sehen sein werden. "Inception" startet am 16. Juli in den USA, bei uns läuft der SF-Film am 29. Juli in den Kinos an.

US-Boxoffice: Kinosommer eröffnet furios mit „Iron Man 2“

Auch wenn keine Rekorde fielen ist das Ergebnis sensationell. Die Sommersaison in Hollywood startet mit einem Paukenschlag: „Iron Man 2“ startete am ersten Wochenende mit beeindruckenden 133,6 Millionen Dollar in den USA, einer der besten nicht-inflationsbereinigt Starts aller Zeiten. Außerhalb der USA, wo der Film schon seit letztem Wochenende läuft, sind mit weiteren 57,2 Millionen Dollar bereits schon 194 Millionen Dollar in den Kassen für ein weltweites Gesamteinspiel von fast 328 Millionen Dollar. Damit ist sicher, dass der Film alleine in den USA, wie sein Vorgänger, über 300 Millionen Dollar einspielen wird und 400 Millionen möglich sind. Damit steht nach wie vor fest: Das Publikum liebt Superhelden-Filme. Und Robert Downey,jr. in Blockbustern. Ein exzellenter Start war erwartet worden, weil der Vorgänger sehr erfolgreich und beim Publikum sehr beliebt war. Ein dritter Teil ist damit so gut wie amtlich.

Weiterlesen: US-Boxoffice: Kinosommer eröffnet furios mit „Iron Man 2“

Kino-News in Kürze: "Men in Black III" / "Neuromancer"

Columbia Pictures hat heute "Men in Black III" angekündigt, und zwar in 3D. US-Start ist am 25. Mai 2012. Walter F. Parkes und Laurie MacDonald produzieren ein weiteres Mal, und auch Barry Sonnenfeld führt erneut Regie. Das Drehbuch schreibt Etan Cohen, Steven Spielberg ist als Ausführender Produzent dabei. Ebenfalls mit dabei sein wird Will Smith, die Verhandlungen mit Tommy Lee Jones laufen noch.

Wie der "Hollywood Reporter" meldet, wird William Gibsons 1984 erschienener Roman "Neuromancer" verfilmt, Vincenzo Natali ("Splice") wird Regie führen.

Kino-News in Kürze: "Mission: Impossible" / "Planet der Affen"

Tom Cruise hat in einem Interview mit "Empire" bestätigt, dass Brad Bird ("Der Gigant aus dem All", "Die Unglaublichen") beim vierten "Mission: Impossible"-Kinofilm Regie führen wird. Der Film startet am 16. Dezember 2011 in den US-Kinos.

"The Rise of the Apes" heißt der nächste Film aus der langlebigen "Planet der Affen"-Filmreihe. Die Twentieth Century Fox hat den Film jetzt offiziell für den 24. Juni 2011 angekündigt. Weta Digital soll für bislang nicht dagewesene Spezialeffekte bei den Kostümen sorgen, Rupert Wyatt ("The Escapist – Raus aus der Hölle") den Film drehen. Das Drehbuch stammt von Amanda Silver und Rick Jaffa, die den Film mitproduzieren.

"I Spit On Your Grave": Trailer online

Ein erster Trailer zu "I Spit On Your Grave" ist online gegangen. Hierbei handelt es sich um ein Remake von "Ich spuck auf dein Grab" aus dem Jahr 1978. Steven R. Monroe führte diesmal Regie, Sarah Butler, Rodney Eastman und Jeff Branson werden in den Hauptrollen zu sehen sein. Ein US-Kinostart ist für 2010 geplant.

"X-Men: First Class": Matthew Vaughn führt Regie

Wie die 20th Century Fox mitteilt, wird nun doch nicht Bryan Singer Regie führen bei "X-Men: First Class". Stattdessen wird der Brite Matthew Vaughn ("Der Sternwanderer", "Kick Ass") auf dem Regiestuhl Platz nehmen Gleichzeitig gab man einen US-Starttermin bekannt, und zwar den 3. Juni 2011. Damit startet der Film nicht nur deutlich früher, als bislang vermutet – Fox setzt ihn auch gegen DreamWorks' "Kung Fu Panda: The Kaboom of Doom". Bryan Singer wird den Film zusammen mit Lauren Shuler Donner und Simon Kinberg produzieren. Vaughn hatte Singer bereits einmal vertreten soll: bei "X-Men: Der letzte Widerstand". Aus persönlichen Gründen zog er sich damals zurück, und Brett Ratner drehte den Film daraufhin.