Im Gespräch mit: Dirk Berger

Dirk Berger kennen Con-Besucher gut. Er gehört zu dem Team, das seit Jahrzehnten alle zwei Jahre in Leipzig den ElsterCon ausrichtet und auch ihm ist es zu verdanken, dass dabei immer wieder ganz große angloamerikanische Autoren in der Elster-Metropole zu Gast sind. Daneben kennt man ihn von seinen farbenprächtigen Bildern, die selbst in Übersee schon Liebhaber-Ausgaben geschmückt haben. Und nicht zuletzt ist seine Sammlung limitierter US Ausgaben der modernen Phantastik legendär - mehr als genug Gründe für unseren Mitarbeiter Carsten Kuhr, das Gespräch mit ihm zu suchen - es findet sich hier.

Sky zeigt "Zack Snyder's Justice League" zuerst

Sky hat sich die Rechte an "Zack Snyder's Justice League" gesichert, der ab dem 18. März zeitgleich zum US-Start exklusiv auf Sky Cinema gezeigt und auch mit dem Streamingdienst Sky Ticket auf Abruf verfügbar sein wird. Der neue Cut bietet eine komplett eigenständige, vierstündige Version des DC Superhelden-Epos im 1,37:1 Bildformat. Die Neuversion mit Ben Affleck als Batman, Henry Cavill als Superman und Gal Gadot als Wonder Woman ist auf Sky Q auch in UHD-Qualität abrufbar. Ebenfalls aus dem DC Extended Universe läuft auch "Wonder Woman 1984" weiterhin noch vor Kinostart exklusiv auf Sky.