Banner
Home
Phantastik-News.de – täglich phantastische Nachrichten
TV-News in Kürze: "Ascension", "The Flash" & mehr PDF Drucken E-Mail
Mittwoch, den 01. Oktober 2014 um 11:18 Uhr
Hier ist ein erster Trailer zur neuen Syfy-SF-Serie "Ascension" online gegangen. Die sechsstündige Mini-Serie feiert am 24. November in den USA ihre Premiere, zum Cast gehören unter anderem Tricia Helfer, Brian Van Holt, Andrea Roth und Jacqueline Byers.  Philip Levens ist der Schöpfer der Serie, ferner schrieb er die Drehbücher und fungiert auch als Ausführender Produzent und Showrunner. +++ Am 7. Oktober startet bei The CW die neue Serie "The Flash" mit Grant Gustin in der Hauptrolle, bei dessen Pilotfilm David Nutter Regie führte. Ein erster Clip ist hier online gegangen. +++ "Kill the Moon" heißt die siebte Episode der aktuellen Staffel "Doctor Who", die am kommenden Wochenende gesendet wird. Einen Trailer gibt es hier zu sehen.
 
Update Rezensionsportal PDF Drucken E-Mail
Dienstag, den 30. September 2014 um 10:04 Uhr

 
TV-Tipp: "Defiance" PDF Drucken E-Mail
Dienstag, den 30. September 2014 um 10:49 Uhr

TELE 5 zeigt ab Donnerstag die Science-Fiction-Serie "Defiance" als Free-TV-Premiere. Diesen Donnerstag zeigt man um 20.15 Uhr den Pilotfilm, ab der darauf folgenden Woche zeigt man ab 20.15 Uhr immer zwei Folgen am Stück. Der Sender über die Serie: Im Jahr 2046 ist die Erde nach einer Alien-Invasion und einem darauf folgenden Krieg verwüstet und zerstört. Es herrscht ein fragiler Waffenstillstand. Menschen und Aliens haben erkannt, dass sie nur gemeinsam überleben können. Aus den Trümmern von St. Louis wächst gerade eine neue Stadt: Defiance. Diesen Schmelztiegel unterschiedlichster Bewohner regiert die junge Amanda Rosewater. Gemeinsam mit den Einwohnern versucht sie, eine neue Heimat aufzubauen und den Frieden gegen Angriffe von außen zu verteidigen. Bald verdingen sich hier der herumstreifende Joshua Nolan als Sheriff und seine Adoptivtochter Irisa als seine Assistentin.

 
Greenlight Press: Drei Neuerscheinungen auf dem Markt PDF Drucken E-Mail
Dienstag, den 30. September 2014 um 08:22 Uhr

In der Greenlight Press sind drei neue Titel erschienen.

Mit "Heimkehr" liegt der 22. Roman der Space Opera "Heliosphere 2265" aus der Feder von Andreas Suchanek vor. Der Verlag über das Buch: Die HYPERION ist nach langer Odyssee heimgekehrt und hat Informationen über Richard Meridians Masterplan im Gepäck. Während der Interlink-Kreuzer instand gesetzt wird, treffen unsere Helden auf Familie, Freunde und Gefährten, die von ihrem Tod ausgingen. Viel hat sich verändert, zum Guten, wie zum Schlechten. Unterdessen sind auch die anderen Mächte aktiv. Sowohl das Imperium als auch der Ketaria-Bund wollen die Identität der Genschlüsselträger aufdecken, um Meridian aufzuhalten. Doch ist das überhaupt noch rechtzeitig möglich? (eBook, 2,49 EUR)

"Auf tödlichen Sohlen" von Nicole Böhm heißt Band 2 der Serie "Ein M.O.R.D.s-Team". Der Verlag über den Roman: Mason, Olivia, Randy und Danielle machen sich daran, den Mordfall um Marietta King aufzuklären. Dabei stoßen sie tief in die Vergangenheit vor und enthüllen ein Geheimnis, das den gesamten Fall in einem anderen Licht erscheinen lässt. Gleichzeitig will Olivia an einem Fotowettbewerb teilnehmen, der Nachwuchskünstler fördert. Vandalen verhindern jedoch, dass die Ausstellung der Bilder stattfindet. Kann der Schuldige gefunden werden, bevor Olivias Traum zerplatzt?

Aus der Serie "Chroniken der Seelenwächter" ist Band 2 neu auf dem Markt, "Schicksalsfäden" von Nicole Böhm. Der Verlag über das Buch: Jess bleibt kaum Zeit die Erlebnisse mit den Seelenwächtern zu verarbeiten, da wird sie bereits wegen Mordverdacht verhaftet. Doch wer ist es, den sie umgebracht haben soll? Sie ahnt nicht, dass weitaus mehr hinter ihrer Verhaftung steckt, als zuerst angenommen und eine dunkle Macht kurz davor steht, zuzuschlagen. Unterdessen will Jaydee einfach vergessen, dass er seinen inneren Dämonen nachgegeben und beinahe einen Menschen getötet hat. Gemeinsam mit Akil taucht er in das Partyleben ein. Mit interessanten Folgen. (eBook, 2,49 EUR)

 
"Hänsel und Gretel: Hexenjäger"-Sequel: Tommy Wirkola geht PDF Drucken E-Mail
Dienstag, den 30. September 2014 um 08:08 Uhr
Tommy Wirkola wird nicht die Fortsetzung von "Hänsel und Gretel: Hexenjäger" (2013) drehen, so der Regisseur gegenüber "Fangoria". Anfang des Monats hatte er noch gemeldet, die Arbeiten am Drehbuch zur Fortsetzung abgeschlossen zu haben, er Regie führen wird aber Probleme darin sieht, Jeremy Renner wegen dessen vollem Auftragsbuch wieder an Bord kriegen zu können. Wirkola begründet seinen Rückzug von dem Projekt nun damit, dass er nach "Dead Snow" (2005) mit "Dead Snow 2" kürzlich bereits einmal bereits eine Fortsetzung gedreht hat und er sich jetzt neuen Stoffen widmen möchte.
 
Piper-Fantasy-Autoren auf der Frankfurter Buchmesse 2014 PDF Drucken E-Mail
Sonntag, den 28. September 2014 um 09:39 Uhr
Folgende Fantasy-Autoren aus dem Hause Piper werden dieses Jahr auf der Frankfurter Buchmesse anwesend sein. Am 11. Oktober (Samstag) lesen Thomas Finn, Wolfgang Hohlbein und Michael Peinkofer aus ihren neuen Büchern auf der "Open Stage" in der Agora. Anschließend, um 13.00 Uhr, findet am Piper Stand (Halle 3.0, Stand A87) ein Gipfeltreffen der deutschsprachigen Fantasy statt: Thomas Finn, Wolfgang Hohlbein, Michael Peinkofer und Markus Heitz signieren ihre Bücher.
 
Update Rezensionsportal PDF Drucken E-Mail
Samstag, den 27. September 2014 um 10:26 Uhr

 
TV-News in Kürze: "Hunters", "Defiance" & "Dominion" PDF Drucken E-Mail
Freitag, den 26. September 2014 um 07:11 Uhr
"Hunters" lautet der Arbeitstitel einer neuen, 13teiligen SF-Serie bei Syfy, die auf Whitley Striebers Roman "Alien Hunter" basiert. Hierzulande ist dieser bislang unveröffentlicht. Gale Anne Hurd und Natalie Chaidez sind als Ausführende Produzentinnen an Bord, letztere wird auch die Drehbücher schreiben. Ausstrahlungsbeginn: 2016. +++ Syfy hat außerdem mitgeteilt, dass die Serien "Defiance" und "Domion" in die Verlängerung gehen. Der Sender hat eine dritte ("Defiance") beziehungsweise zweite ("Dominion") Staffel bestellt. Beide sollen je 13 Episoden umfassen, ausgestrahlt werden sie 2015.
 
Kino-News in Kürze: "Ouija" & "Baymax - Riesiges Robowabohu" PDF Drucken E-Mail
Donnerstag, den 25. September 2014 um 18:25 Uhr
Olivia Cooke, Daren Kagasoff und Douglas Smith sind die Hauptdarsteller in Stiles Whites Horror-Film "Ouija", zu dem hier ein weiterer Trailer online gegangen ist. Der Film läuft am 24. Oktober in den US-Kinos an, ein deutscher Starttermin steht noch nicht fest. +++ Zum Disney-Film "Baymax - Riesiges Robowabohu" ging ebenfalls ein weiterer Trailer online, hier. Don Hall und Chris Williams führten Regie, US-Start ist am 7. November 2014, Deutschlandstart am 22. Januar 2015.
 
Exklusiv bei CinemaxX: Die ersten zwei Folgen der 5. Staffel "The Walking Dead" PDF Drucken E-Mail
Donnerstag, den 25. September 2014 um 17:53 Uhr
"Mehr als Kino" heißt es für alle Zombie-Fans an Halloween bei CinemaxX: Einmalig am 31. Oktober haben Fans der Serie und die, die es werden wollen, die Gelegenheit, die ersten zwei Folgen der brandneuen fünften Staffel "The Walking Dead" auf der großen Kinoleinwand zu erleben. Seit 2010 begeistert die Serie ein Millionenpublikum und wurde mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet. Karten für das Serien-Highlight an Halloween gibt es an den teilnehmenden CinemaxX Kinokassen und an den dortigen Ticketautomaten, online hier oder per Smartphone-Apps, hier. Die teilnehmenden CinemaxX Kinos im Überblick: Augsburg, Berlin, Bielefeld, Bremen, Dresden, Essen, Freiburg, Göttingen, Halle, Hannover, Heilbronn, Hamburg-Dammtor, Hamburg-Harburg, Hamburg-Wandsbek, Kiel, Krefeld, Magdeburg, Mülheim, München, Offenbach, Oldenburg, Regensburg, Stuttgart SI-Centrum, Stuttgart Liederhalle, Sindelfingen, Trier, Wolfsburg, Wuppertal und Würzburg.
 
"Strengstens verboten!": Disney sichert sich die Filmrechte PDF Drucken E-Mail
Mittwoch, den 24. September 2014 um 07:59 Uhr
Walt Disney Pictures hat sich die Filmrechte an Patrick Carmans Kinderbuchreihe "Strengstens verboten!" gesichert, Jason Filardi soll ein Drehbuch schreiben. Hierzulande erscheint die Reihe bei Carlsen, der Verlag über den Auftaktband der Reihe, "Willkommen im Hotel Whippet": Das Whippet ist das seltsamste und schönste Hotel der Welt, findet Leo, der Sohn des Hausmeisters. Geheime Zimmer und versteckte Gänge, ein Doppelhelix-Fahrstuhl, ein Fax ausspuckender Haifischkopf und jede Menge ziemlich verfressener Enten. Doch seit der Besitzer Merganzer Whippet vor einhundert Tagen spurlos verschwunden ist, ist alles anders. Denn die schreckliche Mrs. Sparks macht dem Personal das Leben zur Hölle und es geht drunter und drüber. Da entdeckt Leo eine violette Kiste mit einem Brief. Und darin steht, dass nur Leo das Hotel noch retten kann. Doch dazu muss er zuerst ins Stockwerk dreiundeinhalb, anschließend vier Kisten finden und er soll dabei immer einen Freund oder eine Ente an seiner Seite haben.
 
"Into the Woods": Das deutsche Kino-Plakat PDF Drucken E-Mail
Dienstag, den 23. September 2014 um 14:42 Uhr

Von Walt Disney Pictures kommt das deutsche Kino-Plakat zu "Into the Woods".

"Into the Woods" ist die mitreißende, moderne Verfilmung einiger der beliebtesten Märchen der Gebrüder Grimm und verknüpft komisch und gefühlvoll zugleich die klassischen Erzählungen von Aschenputtel, Rotkäppchen, Hans und die Bohnenranke und Rapunzel zu einer ganz neuen Geschichte. Basierend auf dem gleichnamigen Broadway-Erfolg inszenierte Rob Marshall den musikalischen Welterfolg mit einem fulminanten Star-Ensemble, darunter Meryl Streep, Johnny Depp, Emily Blunt, Chris Pine und Anna Kendrick. Deutscher Kinostart: 19. Februar 2015.

Mit einem Klick auf das Bild öffnet sich eine größere Datei des Posters in einem neuen Fenster.

 
"Kingsman: The Secret Service": Weiterer Trailer online PDF Drucken E-Mail
Dienstag, den 23. September 2014 um 06:52 Uhr
Ein weiterer Trailer zu "Kingsman: The Secret Service" ist online gegangen, hier. Basierend auf der Comicreihe erzählt Regisseur Matthew Vaughn hierin die Geschichte einer supergeheimen Spionageorganisation, die noch unbedarfte aber vielversprechende Teenager von der Straße für ihr hochqualifiziertes Trainingsprogramm rekrutiert - zur selben Zeit als die Welt von einem verrückten High-Tech-Genie bedroht wird. Der Action-Thriller mit Colin Firth, Michael Caine und Samuel L. Jackson kommt am 26. Februar 2015 bundesweit in die Kinos.
 
Update Rezensionsportal PDF Drucken E-Mail
Montag, den 22. September 2014 um 16:47 Uhr

 
TV-Tipp: "Die letzte Flut" PDF Drucken E-Mail
Freitag, den 19. September 2014 um 09:59 Uhr
ARTE zeigt am kommenden Montag um 22.10 Uhr Peter Weirs 1977 entstandenes Endzeit-Drama "Die letzte Flut" mit Richard Chamberlain in der Hauptrolle. Der Sender über den Film: Während sich in ganz Australien seltsame Naturphänomene häufen, ertrinkt in Sydney ein Mann in einer Wasserlache. Fünf Aborigines werden beschuldigt, ihn ertränkt zu haben, und erhalten den sozial engagierten Wirtschaftsanwalt David Burton als Pflichtverteidiger. Für Burton ist nicht nur das Strafrecht, sondern auch die Kultur und Gedankenwelt der Aborigines Neuland. Deshalb erstaunt es ihn umso mehr, dass einer der Angeklagten ihm schon in einem Alptraum erschienen ist. Je mehr Burton sich in die Traditionen der australischen Ureinwohner vertieft und einige für den Fall relevante Kultgegenstände zu verstehen versucht, öffnet sich ihm eine Welt, die ganz buchstäblich unter der Oberfläche der westlichen Großstadt liegt. Doch die Zeichen, auf die der Schamane des Stammes weist, künden von Unheil und Gefahr. Und Burton, der selber zu einer Art Medium geworden ist, muss erkennen, dass seine Familie, sein Haus, seine geordnete Existenz, zuletzt ganz Australien unmittelbar am Abgrund stehen.
 
Erschienen: "Nautilus" Ausgabe 127 PDF Drucken E-Mail
Sonntag, den 28. September 2014 um 08:15 Uhr

Mythen und Fakten, Hintergrundinformationen, Filmfeatures und Interviews zur Geschichte der Wikinger sowie zur Evolution der Vampire sind die Themen der Oktober-Ausgabe des monatlich erscheinenden Fantasyfilm-Magazins "Nautilus - Abenteuer & Phantastik"

Weiterlesen...
 
Update Rezensionsportal PDF Drucken E-Mail
Samstag, den 27. September 2014 um 08:57 Uhr

 
"Jupiter Ascending": Weiterer Trailer online PDF Drucken E-Mail
Donnerstag, den 25. September 2014 um 19:26 Uhr
Ein weiterer Trailer zu "Jupiter Ascending" ist online gegangen, hier. Hierbei handelt es sich um den neuen Film von Andy Wachowski und Lana Wachowski, in dem Channing Tatum, Mila Kunis und Sean Bean in den Hauptrollen zu sehen sein werden. Deutschlandstart des SF-Films ist am 5. Februar 2015, in den USA läuft er einen Tag später in den Kinos an. Der Verleih über den Film: Jupiter Jones wurde unter dem Nachthimmel geboren - man sagt ihr eine große Zukunft voraus. Als erwachsene Frau träumt Jupiter von den Sternen, wird aber immer wieder vom nüchternen Alltag eingeholt, denn sie bekommt nichts auf die Reihe und hält sich mit Toilettenputzen über Wasser. Erst als der genetisch manipulierte Ex-Soldat Caine auf der Erde landet, um sie zu finden, bekommt Jupiter eine Ahnung von dem Schicksal, das ihr von Geburt an vorherbestimmt ist: Ihre Gene weisen sie als Anwärterin auf ein außergewöhnliches Erbe aus, das den gesamten Kosmos aus den Angeln heben könnte.
 
The Pyramid - Grab des Grauens": Das deutsche Kino-Plakat PDF Drucken E-Mail
Donnerstag, den 25. September 2014 um 18:10 Uhr
Von der 20th Century Fox kommt das deutsche Kino-Plakat zu "The Pyramid - Grab des Grauens".

Gregory Levasseur führte Regie, Ashley Hinshaw, James Buckley und Denis O'Hare werden in den Hauptrollen zu sehen sein. Der Film läuft ab dem 6. Dezember 2014 in den US-Kinos und ab dem 29. Januar 2015 in den deutschen Kinos.

Mit einem Klick auf das Bild öffnet sich eine größere Datei des Posters in einem neuen Fenster.
 
DVD-Vorschau: Die Highlights der Woche PDF Drucken E-Mail
Mittwoch, den 24. September 2014 um 13:59 Uhr

Was erscheint in der kommenden Woche neu auf DVD? Hier die Vorschau auf die neuen Scheiben.

Weiterlesen...
 
Update Rezensionsportal PDF Drucken E-Mail
Dienstag, den 23. September 2014 um 15:11 Uhr

 
TV-Tipp: "Supernatural" PDF Drucken E-Mail
Dienstag, den 23. September 2014 um 12:33 Uhr
Die Geisterjäger Dean und Sam sind wieder zwischen Himmel und Hölle auf Heldenmission unterwegs: Sky Atlantic HD präsentiert die neunte Staffel des Horror-Mystery-Hits "Supernatural" ab Donnerstag exklusiv und in deutscher Erstausstrahlung, jeweils zwei der 23 neuen Episoden werden ab 21.00 Uhr ausgestrahlt und parallel auf Sky Go zum Abruf bereitgestellt. Einen Tag später sind sie auch auf Sky Anytime, empfangbar über den HD-Festplattenreceiver Sky+, abrufbar. Der Sender über die Staffel: Nachdem es im Finale der letzten Staffel Engel regnete, beginnt die neunte Staffel für die coolen Brüder ebenso dramatisch. Obwohl Sam die Tore der Hölle für immer verschließen wollte, musste er seinen Plan in letzter Minute verwerfen, um das Leben seines Bruders Dean zu retten. Dennoch ist Sam so angeschlagen, dass er im Krankenhaus liegt und zu sterben droht. Während er für Außenstehende im Koma liegt, spielt sich in seinem Inneren ein großer Kampf um Leben und Tod ab. Sam spricht mit dem Tod und scheint fast bereit, für immer zu gehen. Dean betet zu allen Himmelsgeschöpfen, um das zu verhindern. Indessen haben Castiel und die anderen gefallenen Engel damit zu kämpfen, dass sie nicht mehr in den Himmel zurückkehren können. Sie müssen sich mit den Tücken des irdischen Lebens arrangieren.
 
"Der Anschlag" wird verfilmt PDF Drucken E-Mail
Montag, den 22. September 2014 um 19:51 Uhr

Stephen Kings "Der Anschlag" wird verfilmt, das Videoportal Hulu hat dies heute angekündigt. Neben Hulu und King sind J. J. Abrams' Bad Robot Productions und als Autorin Bridget Carpenter sowie Warner Bros. Television an Bord. Bryan Burk, Stephen King, J. J. Abrams und Bridget Carpenter fungieren als Ausführende  Produzenten bei diesem Projekt. Hulu wird das Projekt in den USA, Warner Bros. Television außerhalb der USA vermarkten. Geplant ist eine neunstündige Event-Serie. Hierzulande erschien der Roman bei Heyne. Der Verlag über das Buch: Am 22. November 1963 fielen in Dallas, Texas, drei Schüsse. John F. Kennedy starb, und die Welt veränderte sich für immer. Wenn man das Geschehene ungeschehen machen könnte - wären die Folgen es wert? Jake Epping kann in die Vergangenheit zurückkehren und will den Anschlag verhindern. Aber je näher er seinem Ziel kommt, umso vehementer wehrt sich die Vergangenheit gegen jede Änderung.

 
TV-Tipps: "Once Upon a Time in Wonderland" & "The Returned" PDF Drucken E-Mail
Montag, den 22. September 2014 um 13:24 Uhr

Bei SUPER RTL startet am Mittwoch um 20.15 Uhr "Once Upon a Time in Wonderland", der Spin-off von "Once Upon a Time – Es war einmal…"; zwei Folgen am Stück werden jeweils ausgestrahlt. Der Sender über den Auftakt der 13teiligen Serie: Als die verschwundene Alice doch noch wohlbehalten nach Hause zurückkehrt, erfährt sie von ihrem Vater, dass er sie für tot gehalten hat. Ihre fantastischen Erzählungen von einem sprechenden weißen Kaninchen und einem geheimnisvollen Ort namens Wunderland führen dazu, dass sie in eine Irrenanstalt eingewiesen wird. Der zuständige Doktor Lydgate überredet die inzwischen junge Dame lange Zeit später zu einer Behandlung, die ihre furchtbaren Erinnerungen an die Zeit im Therapiezentrum verschwinden lassen sollen. Doch sie wird in letzter Sekunde vom Herzbuben befreit, der ihr mitteilt, dass ihre große Liebe Cyrus noch am Leben ist. Zusammen mit dem weißen Kaninchen kehren die beiden ins Wunderland zurück und machen sich auf die Suche nach Cyrus. Aber der böse Jafar und die Rote Königin haben andere Pläne für Alice

Der WDR zeigt ab Mittwoch um 22.15 Uhr die französische Mystery-Serie "The Returned". Die acht Folgen der ersten Staffel zeigt man immer in Doppelfolgen. Der Sender über den Auftakt der Serie: In einer kleinen Gemeinde in den Bergen tauchen auf einmal die beiden vor Jahren verstorbenen Bewohner Camille und Simon wieder auf. Die beiden geisterhaften Personen erscheinen in Menschenform, sind nicht gealtert und wissen nichts über ihren eigenen Tod. Camille und Simon beschließen, in die Welt der Lebenden zurückzukehren, als wäre nichts passiert. Doch ihre Rückkehr wirbelt das Leben ihrer Familien und Freunde gehörig auf. Camilles Zwillingsschwester Lena ist mittlerweile drei Jahre älter als Camille und Simons Frau Adèle steht kurz vor der Hochzeit mit Thomas, während Julie, eine einsame Krankenschwester Besuch von einem merkwürdigen kleinen Jungen bekommt. Vor sieben Jahren war die Stadt von einer blutigen Mordserie betroffen, die sich nun fortzusetzen scheint...

 
Deadpool: Kinofilm kommt PDF Drucken E-Mail
Freitag, den 19. September 2014 um 08:41 Uhr

Die 20th Century Fox plant einen Deadpool-Kinofilm, man hat auch bereits einen US-Starttermin festgelegt: den 12. Februar 2016. Ryan Reynolds spielte Deadpool bereits in "X-Men Origins: Wolverine", 2016 wird er ihn erneut verkörpern. Tim Miller wird Regie führen.

 
«StartZurück12345678910WeiterEnde»

Seite 4 von 134