Banner
Home
Phantastik-News.de – täglich phantastische Nachrichten
Update Rezensionsportal PDF Drucken E-Mail
Mittwoch, den 15. April 2015 um 10:01 Uhr

 
"BGF - The Big Friendly Giant": Die Besetzung von Steven Spielbergs neuestem Film steht fest PDF Drucken E-Mail
Dienstag, den 14. April 2015 um 18:04 Uhr

Steven Spielbergs Bestseller-Verfilmung von Roald Dahls "Sophiechen und der Riese" nimmt immer mehr Form an. Der dreimalige Tony-Preisträger Mark Rylance wird dabei sein, ebenso die Newcomerin Ruby Barnhill. Bill Hader, Jemaine Clement, Michael David Adamthwaite, Daniel Bacon, Chris Gibbs, Adam Godley, Jonathan Holmes, Paul Moniz de Sa und Olafur Olaffson schlüpfen in die Rollen der weiteren Riesen. Und auch der Buckingham Palace hat mit Penelope Wilton als Queen und Rebecca Hall als Maria, Magd der Königin, seine passenden Bewohner gefunden. Die Dreharbeiten finden in Vancouver statt.

"BGF - The Big Friendly Giant" ist die spannende Geschichte über ein junges Londoner Mädchen und einen geheimnisvollen Riesen, der es mit der Wunder- und Gefahrenwelt des Riesenlandes bekannt macht. "Sophiechen und der Riese" wurde 1982 veröffentlicht und verzaubert seitdem Leser aller Altersgruppen. Dahls Bücher, zu denen auch "Charlie und die Schokoladenfabrik", "James und der Riesenpfirsich", "Matilda" sowie "Der fantastische Mr. Fox" gehören, sind derzeit in 58 Sprachen übersetzt und haben sich weltweit mehr als 200 Millionen Mal verkauft.

Die Regie übernimmt Steven Spielberg selbst. Das Drehbuch hat Melissa Mathison geschrieben, die zuletzt bei "E.T. - Der Außerirdische" mit Spielberg arbeitete. Spielberg, Frank Marshall und Sam Mercer produzieren den Film. Kathleen Kennedy, John Madden, Michael Siegel und Kristie Macosko Krieger sind Ausführende Produzenten, Adam Somner Co-Produzent. Walt Disney Studios beteiligt sich als Co-Produzent und Co-Finanzierer.

Im Jahr 2016, wenn sich Roald Dahls Geburtstag zum 100. Mal jährt, wird "BGF - The Big Friendly Giant" weltweit in den Kinos starten. In den USA und einigen weiteren Territorien wird Walt Disney Studios den Film rausbringen. Für Europa, Afrika und den Mittleren Osten ist Mister Smith Entertainment zuständig.  In Deutschland kommt "BGF - The Big Friendly Giant" am 28. Juli 2016 im Verleih der Constantin Film in die Kinos.

 
Erschienen: "Agenten der Hondh" PDF Drucken E-Mail
Dienstag, den 14. April 2015 um 09:29 Uhr
Im Wurdack-Verlag ist Band 7 der Science-Fiction-Reihe "D9E - Die neunte Expansion" erschienen, "Agenten der Hondh" von Matthias Falke. Der Verlag über das Buch: Manuel und Nola konnten sich nach der Katastrophe auf der "Scardanelli" zur Den-Haag-Stiftung auf Kermadec durchschlagen, haben aber die Befragungen durch die Mitarbeiter der Stiftung schon bald satt. Sie erinnern sich an Kommandant Butchs Andeutungen, der angeblich von einem Agenten den heißen Tipp bekommen hatte, der sie letztendlich zu jenem seltsamen Artefakt führte. Und so beschließen sie, auf eigene Faust Nachforschungen anzustellen. Aber bevor sie aufbrechen, müssen sie Navigator Guardes, der sich in die Bordsysteme ihres Shuttles heruntergeladen hatte, noch einen Körper besorgen... (Paperback, 274 Seiten, 12,95 EUR, ISBN 978-3-95556-016-4 (auch als eBook erhältlich, 8,99 EUR)
 
25. und 26. April: Marburg-Convention PDF Drucken E-Mail
Dienstag, den 14. April 2015 um 07:47 Uhr
Am 25. und 26. April lädt der Marburger Verein für Phantastik die Fans von Fantasy-, Horror- und Science-Fiction-Literatur ins Bürgerhaus Weimar (Lahn) - Niederweimar zur traditionellen Marburg-Convention ein. Eine Phantastik-Börse lädt am 25. April von 10. 00 Uhr bis ca. 19.00 Uhr zum Stöbern in neuen und gebrauchten Büchern, Comics, und Heftromanen ein. Hier präsentieren sich Kleinverlage, Autoren und Gruppen der Phantastik-Szene, wie zum Beispiel "Cthulhu Libria", der Verlag Torsten Low, der BLITZ-Verlag oder auch Jörg Kleudgen mit seiner Goblin Press. Das Programm an Lesungen und Vorträgen, das von Fantasy (zum Beispiel Henning Mützlitz und Christian Kopp), Horror (zum Beispiel Markus K. Korb), Urban Fantasy (Martin Ulmer) über Steampunk (zum Beispiel Anja Bagus) bis zur  SF (Filmmacher Jack Moik) reicht, deckt so ziemlich jeden Bereich der Phantastik ab. Am Abend werden die Literaturpreise Vincent Preis und Marburg-Award vergeben. Der Eintrittspreis für die Convention beträgt von 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr 2,00 EUR, danach 5,00 EUR. Das Wochenende klingt aus mit einem literarischen Brunch am 26. April, ebenfalls im Bürgerhaus Niederweimar. Veranstaltet wird "Das Wochenende der Phantastik" von Fans, die sich im Marburger Verein für Phantastik e.V. zusammengetan haben. Es ist eine öffentliche Veranstaltung, zu der alle Interessierten herzlichst eingeladen sind. Mehr Infos gibt es hier.
 
"Shadowhunters": McG stößt dazu PDF Drucken E-Mail
Montag, den 13. April 2015 um 19:01 Uhr

Prominenten Zuwachs hat "Shadowhunters" bekommen, die im Kosmos der "Chroniken der Unterwelt" angesiedelte neue TV-Serie basierend auf den Romanen von Cassandra Clare. McG ("3 Engel für Charlie" (2000)) wird bei der Pilotfolge Regie führen, außerdem fungiert er als Ausführender Produzent bei dem Projekt; was diesen Posten betrifft, füllte er ihn auch bereits beispielsweise bei Serien wie "Supernatural" (2005-2013) und "Nikita" (2010-2013) aus. Die Dreharbeiten beginnen im Mai in Toronto, in den USA wird die Serie bei ABC Family zu sehen sein. "Shadowhunters" beginnt basierend auf dem ersten Buch der Reihe, "City of Bones"; als Showrunner wird Ed Decter verantwortlich zeichnen.

 
Ab dem 26. November im Kino: "The Martian" PDF Drucken E-Mail
Montag, den 13. April 2015 um 17:36 Uhr

Während ein gewaltiger Sandsturm die Not-Evakuierung der NASA-Basis-Station auf dem Mars erfordert, wird der Botaniker Mark Watney fortgerissen und man glaubt, er sei ums Leben gekommen. Da der immer stärker werdende Sturm die Landefähre zu zerstören droht, gibt Commander Lewis schweren Herzens den Befehl, die Suche nach Watney abzubrechen und mit den verbliebenen vier Crewmitglieder zu starten, bevor es zu spät ist.  Aber Watney hat überlebt und versucht nun - vollkommen auf sich allein gestellt - auf dem unwirtlichen Planeten zu überleben. Mit seinem Einfallsreichtum, Überlebenswillen und dem Wenigen, das er hat, findet er einen Weg, der Erde zu signalisieren, dass er noch am Leben ist. Millionen Meilen entfernt arbeiten die NASA und ein Team von internationalen Wissenschaftlern unermüdlich daran, den "Marsianer" heim zu holen; gleichzeitig planen seine Crewmitglieder eine waghalsige, wenn nicht gar aussichtslose Rettungsmission. Während dieses Vorhaben allen Beteiligten unglaublichen Mut abverlangt, rückt die Welt zusammen, um Watneys Rückkehr sicher zu stellen.

Regisseur Ridley Scott konnte für sein neues Action-Abenteuer, das auf dem gleichnamigen Bestseller von Andy Weir basiert, ein hochkarätiges Starensemble gewinnen unter anderem Matt Damon, Jessica Chastain, Kristen Wiig , Kate Mara , Michael Pena, Jeff Daniels , Chiwetel Ejiofor und Donald Glover.

 
"Terminator: Genisys": Weiterer Trailer online PDF Drucken E-Mail
Montag, den 13. April 2015 um 16:19 Uhr
Ein weiterer Trailer zu "Terminator: Genisys" ist hier online gegangen. Regie führte Alan Taylor; Deutschlandstart: 9. Juli. Der Verleih: Die Erde im Jahr 2029: John Connor (Jason Clarke), Anführer der Rebellion des menschlichen Widerstands, führt einen erbitterten Krieg gegen das übermächtige Maschinen-Imperium von Skynet. Um seine Mutter Sarah Connor (Emilia Clarke) vor einem Killer-Cyborg zu schützen und damit seine eigene Existenz sowie die Zukunft der Menschheit zu retten, schickt John seinen loyalen Freund und Mitstreiter Kyle Reese (Jai Courtney) zurück ins Jahr 1984. Auf das, was ihn im Los Angeles der Vergangenheit erwartet, ist dieser jedoch nicht im Geringsten vorbereitet: Ein unvorhergesehenes Ereignis hat alles verändert und die Zeit, in die er von Connor zurückgeschickt wurde, existiert nicht mehr. Der Kampf zwischen Mensch und Maschine, Gut und Böse steht unaufhaltsam bevor - kann er mithilfe eines unverhofften Verbündeten (Arnold Schwarzenegger) den Tag der Abrechnung verhindern?
 
"Scream": Trailer & Promos online PDF Drucken E-Mail
Montag, den 13. April 2015 um 07:05 Uhr
Bei MTV startet Ende Juni die zunächst aus 10 Folgen bestehende erste Staffel der TV-Serie "Scream". Vier Kinofilme gab es bisher (1996, 1997, 2000 und 2011), bei denen Wes Craven Regie führte. Über 600 Mio. Dollar hat das Franchise bislang eingespielt. Zum Cast der TV-Serie gehören unter anderem Willa Fitzgerald, Bex Taylor-Klaus und John Karna, das Drehbuch zum Pilotfilm stammte von Jay Beattie und Dan Dworkin. Jill Blotevogel fungiert als Showrunner, Ausführende Produzentin des Projekts sind Wes Craven, Cathy Konrad, Marianne Maddalena sowie Bob Weinstein und Harvey Weinstein. Regie beim Pilotfilm führte Jamie Travis. Online gegangen sind hier ein Trailer sowie zwei Promos, hier und hier.
 
Hayden Christensen ist der neue Marco Polo PDF Drucken E-Mail
Freitag, den 10. April 2015 um 18:48 Uhr
Der "Hollywood Reporter" meldet, dass Paramount die Marco-Polo-Geschichte ein weiteres Mal verfilmen will, diesmal mit Hayden Christensen in der Hauptrolle und unter der Regie von Rob Cohen ("Die Mumie: Das Grabmal des Drachenkaisers", 2008) als Fantasy-Action-Streifen. Die Geschichte des Händlers aus Venedig, der Mitte des 13 Jahrhunderts bis an den Hof Kublai Khans reiste, wurde schon mehrfach verfilmt, beispielsweise 1965 mit Horst Buchholz in der Hauptrolle ("Im Reich des Kublai Khan"), 1982 als Miniserie fürs Fernsehen ("Marco Polo") und zuletzt für Netflix ("Marco Polo").
 
Erschienen: "Atalanta: Die Geheimnisse des Sklavensees" PDF Drucken E-Mail
Freitag, den 10. April 2015 um 13:16 Uhr

Im Verlag Dieter von Reeken ist soeben Band 1 der Neuausgabe des Kolportageromans "Atalanta: Die Geheimnisse des Sklavensees" von Robert Kraft ("Wir Seezigeuner", "Loke Klingsor: Der Mann mit den Teufelsaugen") erschienen. Dieses Buch enthält den ungekürzten Text der Lieferungen 1 bis 12 von 60 im Neusatz mit sämtlichen Illustrationen. Die weiteren vier Bände sind in Vorbereitung. (Hardcover, 494 Seiten, 54 Abbildungen, Nachwort, ISBN 978-3-940679-94-9, 35,00 EUR)

 
TV-Tipp: "Arrow" PDF Drucken E-Mail
Freitag, den 10. April 2015 um 13:07 Uhr

VOX zeigt ab Montag immer um 20.15 Uhr die dritte Staffel von "Arrow" als Free-TV-Premiere in Doppelfolgen. Der Sender: Der grüne Kapuzenträger wird von Starling Citys Bewohnern als Held gefeiert. Die Kriminalitätsrate ist so niedrig wie nie zuvor, die Menschen fühlen sich wieder sicher und müssen keine Angst vor skrupellosen Verbrechern haben. Sogar die Polizei weiß die Arbeit von Arrow zu schätzen und scheint hinter ihm zu stehen. Oliver Queen ist froh, dass sich sein mühevoller Einsatz als Arrow ausgezahlt hat und genießt seinen Erfolg. Endlich will er sich seinem Privatleben widmen - und seinen tiefen Gefühlen für Felicity nachgehen. Er verabredet sich mit ihr zu einem romantischenDinner, doch dieses findet einen plötzlichen Abbruch, als Werner Zytle alias Count Vertigo einen Angriff verübt. Wie bereits sein verstorbener Vorgänger nutzt Count eine gefährliche Droge, die seine Opfer mit Wahnvorstellungen in Form ihrer schlimmsten Ängste konfrontiert. Oliver Queen wird klar, dass die Stadt ihn nach wie vor als Arrow braucht und sein Privatleben warten muss. Er stellt sich Count Vertigo und damit seiner größten Angst.

 
Update Rezensionsportal PDF Drucken E-Mail
Donnerstag, den 09. April 2015 um 15:36 Uhr

 
28. April: Lesung mit Kevin Hearne in Berlin PDF Drucken E-Mail
Mittwoch, den 08. April 2015 um 19:13 Uhr
Kevin Hearne stellt sein neues Buch "Gehämmert: Die Chronik des Eisernen Druiden 3" vor, am 28. April um 20.00 Uhr in der Otherland Buchhandlung in Berlin (Bergmannstraße 25). Der Verlag über das Buch: Thor, der nordische Donnergott, ist nicht nur ein Aufschneider und Rüpel, sondern viel schlimmer. Er hat viele Leben vernichtet und unzählige Unschuldige auf dem Gewissen. Atticus O'Sullivan, der letzte der Druiden, und sein Anwalt Leif unternehmen alles, um diesen nordischen Albtraum ein für alle Mal loszuwerden. Die Rezension von Carsten Kuhr zu dem Buch ist bei uns hier zu finden.
 
DVD-Vorschau: Die Highlights der Woche PDF Drucken E-Mail
Mittwoch, den 08. April 2015 um 14:16 Uhr

Was erscheint in der kommenden Woche neu auf DVD? Hier die Vorschau auf die neuen Scheiben.

Weiterlesen...
 
News in Kürze: Geoffrey Lewis und Tom Towles sind gestorben & mehr PDF Drucken E-Mail
Mittwoch, den 08. April 2015 um 09:36 Uhr

Der Schauspieler Geoffrey Lewis ist gestern im Alter von 79 Jahren gestorben. Zu den bekanntesten Filmen, in denen der US-Amerikaner mitwirkte, zählten unter anderem "Mein Name ist Nobody" (1972), "Mit Vollgas nach San Fernando" (1980) und "Geballte Ladung - Double Impact" (1991). Genre-Fans kannten ihn aus "Der Rasenmähermann" (1992) und "The Devil’s Rejects" (2005). +++ Der US-amerikanische Schauspieler Tom Towles ist am Sonntag im Alter von 65 Jahren gestorben. Ihn sah man vorwiegend in Genre-Filmen wie "Henry: Portrait of a Serial Killer" (1986), "Die Rückkehr der Untoten" (1990), "Alienkiller" (1991), "Fortress - Die Festung" (1993), "Haus der 1000 Leichen" (2003) und, wie Geoffrey Lewis, in "The Devil’s Rejects" (2005). +++ Nina Dobrev, Hauptdarstellerin der TV-Serie "Vampire Diaries", hat diese zum Ende der sechsten Staffel verlassen. Seit Beginn der Serie 2009 war sie unter anderem als Elena Gilbert zu sehen.

 
"Ant-Man": Weiterer Trailer online PDF Drucken E-Mail
Montag, den 13. April 2015 um 16:58 Uhr

Ein weiterer Trailer zur Superhelden-Comicverfilmung "Ant-Man" ist hier online gegangen. Peyton Reed führte Regie, Paul Rudd, Evangeline Lilly und Michael Douglas werden in de Hauptrollen zu sehen sein. Der Film läuft am 23. Juli in den deutschen Kinos. Der Verleih über den Film: Trickbetrüger Scott Lang besitzt die unglaubliche Fähigkeit, auf winzige Körpergröße zu schrumpfen und gleichzeitig seine Kräfte zu vervielfachen. Gemeinsam mit seinem Mentor Dr. Hank Pym muss Lang das Geheimnis um Pyms einzigartigen Ant-Man-Anzug vor einer gefährlichen Bedrohung beschützen und mithilfe eines spektakulären Raubzugs die Zukunft der ganzen Welt entscheiden.

 
Morgen beginnen die Dreharbeiten zu "Smaragdgrün" PDF Drucken E-Mail
Montag, den 13. April 2015 um 15:59 Uhr

Morgen beginnen die Dreharbeiten zu "Smaragdgrün", dem Finale von "Rubinrot" und "Saphirblau". Regie führen wieder Felix Fuchssteine und Katharina Schöde. Gedreht wird bis Mitte Juni in NRW (Jülich, Aachen und Nordkirchen), in Thüringen (Mühlhausen und auf der Wartburg), in Bayern (Coburg und Bayreuth) sowie in Schottland. Der Kinostart ist für 2016 vorgesehen. "Smaragdgrün" ist der dritte Band der "Liebe geht durch alle Zeiten"-Trilogie von Kerstin Gier, von der alleine in Deutschland über 2 Millionen Exemplare verkauft wurden. Die Trilogie wurde in 29 Sprachen übersetzt und in 29 Länder verkauft.

Zum Inhalt des Films: Gwendolyn ist am Boden zerstört. War Gideons Liebesgeständnis nur eine Farce, um ihrem großen Gegenspieler, dem düsteren Graf von Saint Germain, in die Hände zu spielen? Fast sieht es für die junge Zeitreisende so aus. Doch dann geschieht etwas Unfassbares, das Gwens Weltbild einmal mehr auf den Kopf stellt. Für sie und Gideon beginnt eine atemberaubende Flucht in die Vergangenheit. Rauschende Ballnächte und wilde Verfolgungsjagden erwarten die Heldin wider Willen und über allem steht die Frage, ob man ein gebrochenes Herz wirklich heilen kann...

Als Darsteller kehren zurück: Maria Ehrich, Jannis Niewöhner, Johannes von Matuschka, Laura Berlin, Peter Simonischek, Johannes Silberschneider, Josefine Preuß, Florian Bartholomäi, Katharina Thalbach, Rolf Kanies, Kostja Ullmann, Butz  Buse, Lion Wasczyk, Jennifer Lotsi und Justine del Corte. In neuen Rollen sind Emilia Schüle, Timur Isik und Chris Tall zu sehen.

 
Update Rezensionsportal PDF Drucken E-Mail
Sonntag, den 12. April 2015 um 10:00 Uhr

 
"Perry Rhodan"-News in Kürze: Michelle Stern signiert in Frankfurt & Trailer online PDF Drucken E-Mail
Freitag, den 10. April 2015 um 15:04 Uhr

Mit "Perry Rhodan"-Band 2800, der unter dem Titel "Zeitriss" erscheint, verfasste Michelle Stern den Auftakt-Roman in eine neue Epoche der größten Science-Fiction-Serie der Welt. Am 18. April von 14.00 bis 15.00 Uhr, einen Tag nach Erscheinen des Romans, können Leser und Interessierte die Autorin  bei einer Signierstunde erleben. Ort des Geschehens ist die Buchhandlung Schmitt & Hahn im Frankfurter Hauptbahnhof (Nordseite). Der Eintritt zu dieser Veranstaltung ist frei. +++ Online gegangen ist hier ein Trailer zum "Perry Rhodan"-Band 2800. Der Ansatzpunkt hierzu war, dass einer der Vorteile am Lesen im Vergleich zum Fernsehen ist, dass man seinen eigenen Film im Kopf abspielen und seiner Phantasie freien Lauf lassen kann. Eine Serie wie "Perry Rhodan bietet dafür reichlich Möglichkeiten, denn jeder Leser hat wohl sein ganz eigenes Bild von Perry, Gucky und Co. - und auch die teils außergewöhnlichen Schauplätze fernab der Realität laden dazu ein, diese im eigenen Kopfkino zu visualisieren.

 
Erschienen: "Zwischen Ehre und Pflicht" PDF Drucken E-Mail
Freitag, den 10. April 2015 um 13:14 Uhr
Im Atlantis Verlag ist der Military-SF-Roman “Zwischen Ehre und Pflicht” von Stefan Burban erschienen, Band 8 der Reihe “Der Ruul-Konflikt”. Der Verlag: Das 2. Bataillon des 105. Rangerregiments ist eine auf Guerillataktiken trainierte Eliteeinheit im Kampf gegen die Ruul. Auf unzähligen Welten haben die Berufssoldaten unter dem Kommando von Major Ryan Flynn ihren Wert und ihren Mut unter Beweis gestellt. Umso frustrierter sind die Rangers, als sie dazu abkommandiert werden, die Miliz auf der abgelegenen Maguire-Kolonie auszubilden. Trotz ihrer Abneigung und Verachtung für die schlecht ausgebildeten Soldaten des Hinterwäldlerplaneten kommen sie ihrer Verpflichtung - wenn auch widerwillig - nach, nicht ahnend, dass der Tod auf den Planeten zurollt. (Titelbild: Allan J. Stark, Paperback, 320 Seiten, 13,90 EUR, ISBN 978-3-86402-166-4 (auch als Hardcover direkt beim Verlag (14,90 EUR) und als eBook (8,99 EUR) im Handel erhältlich))
 
TV-Tipp: "Game of Thrones" PDF Drucken E-Mail
Freitag, den 10. April 2015 um 13:00 Uhr

Sky präsentiert die fünfte Staffel der Fantasy-Saga "Game of Thrones" zeitgleich zur Weltpremiere in den USA. Ab der Nacht auf den kommenden Montag in der Originalfassung auf Sky Go und ab Montag auf dem Event-Sender Sky Thrones HD und Sky Anytime.  Und ab dem 27. April wahlweise auch auf deutsch auf Sky Atlantic HD. Der Sender: Der junge König Joffrey, Familienoberhaupt Tywin Lannister und Tyrions große Liebe Shae: ermordet. Oberyn Martell: im Duell gefallen. Tyrion Lannister: auf der Flucht. Ganz Westeros ist im Aufruhr. Am Hof von Königsmund versucht Königin-Mutter Cersei Lannister, zwischen den intriganten Tyrells und einer aufkommenden religiösen Bewegung die Macht ihrer Familie zu wahren, während ihr Bruder und Geliebter Jaime zu einer geheimen Mission aufbricht. Jon Schnee muss derweil auf der schwarzen Festung zwischen der Nachtwache und Stannis Baratheon vermitteln, der sich nicht nur als Verteidiger von Westeros, sondern als sein einziger wahrer König sieht. Jenseits der Meerenge sucht Arya einen alten Freund, während Tyrion eine neue Bestimmung findet. Und Daenerys Targaryen muss erkennen, dass die Kontrolle der eroberten Stadt Meereen ein harte Opfer von ihr verlangt.

 
Lionsgate nimmt sich Homers "Odyssee" an PDF Drucken E-Mail
Donnerstag, den 09. April 2015 um 09:23 Uhr

Francis Lawrence ("I Am Legend", 2007) soll für Lionsgate Homers "Odyssee" neu verfilmen. Er wird dabei mit anderen Machern der "Die Tribute von Panem"-Saga erneut zusammenarbeiten, für die er die Filme 2, 3 und 4 drehte. Peter Craig soll demzufolge laut "Deadline" das Drehbuch schreiben und Nina Jacobson den Film produzieren; gedreht werden soll ab Anfang 2016. Zu den bekanntesten Verfilmungen des Stoffes um Odysseus bislang zählen beispielsweise  der 1954 mit Kirk Douglas in der Titelrolle entstandene "Die Fahrten des Odysseus" und der Fernseh-Mehrteiler "Die Odyssee" (1968) mit Bekim Fehmiu in der Hauptrolle.

 
"Insidious: Chapter 3 - Jede Geschichte hat einen Anfang": Zwei Plakate zum Film PDF Drucken E-Mail
Mittwoch, den 08. April 2015 um 15:21 Uhr

Von Sony Pictures kommen ein Kino-Plakat (links/oben) und ein Online-Plakat zu "Insidious: Chapter 3 - Jede Geschichte hat einen Anfang". US-Start ist am 5. Juni, Deutschlandstart am 2. Juli. Regie führte diesmal Leigh Whannell, in den Hauptrollen zu sehen sein werden unter anderem Dermot Mulroney, Angus Sampson und Stefanie Scott.

Mit einem Klick auf die Bilder öffnen sich größere Dateien der Poster in einem neuen Fenster.

 
TV-Tipps: "Unforgettable" & "Vikings" PDF Drucken E-Mail
Mittwoch, den 08. April 2015 um 14:10 Uhr

kabel eins zeigt ab Freitag immer um 20.15 Uhr in Doppelfolgen die zweite Staffel der Serie "Unforgettable" als Free-TV-Premiere. In den neuen Folgen verlassen Carrie und Al Burns ihre alte Dienststelle in Queens und ermitteln für die Major Crimes Divison der New Yorker Polizei in Manhattan. Bei ihren Ermittlungen werden sie von ihren neuen Kollegen Detective Cherie Rollins-Murray und Technik-Spezialist Jay Lee unterstützt. Carrie versuchtihre besonderen Fähigkeiten für jeden Fall einzusetzen, doch das bringt sie immer wieder an ihre Grenzen und in gefährliche Situationen.

ProSieben startet ebenfalls am Freitag um 20.15 Uhr ebenfalls in Doppelfolgen die zweite Staffel "Vikings" als Free-TV-Premiere. Der Sender: Ragnars Leben versinkt nach seiner Reise nach Norwegen im Chaos: Ein Konflikt um Land zwischen dem lokalen Fürsten Jarl Borg und König Horik führt zum Bruch mit seinem Bruder Rollo, der sich aus Eifersucht mit Borg verbündet. In einer blutigen Schlacht wendet sich Rollo gegen Ragnar und tötet seine eigenen Kameraden, bevor er sich ergibt. Nur durch Bestechung kann Ragnar seinen Bruder vor einer Hinrichtung bewahren, doch Rollo ist von nun an ein Ausgestoßener. Nach der Rückkehr nach Kattegat ist Ragnar ausgebrannt und hat große Probleme damit, den Tod seiner geliebten Tochter Gyda zu verarbeiten. Doch der kriegsmüde Earl riskiert auch noch den Rest seiner Familie zu verlieren, als er von seiner flüchtigen Affäre mit der Prinzessin Aslaug eingeholt wird. Ragnar ist ebenso überrascht wie innerlich zerrissen, als die Schöne plötzlich schwanger in Kattegat eintrifft. Denn seine stolze Gefährtin Lagertha kann diese Demütigung nicht einfach hinnehmen...

 
"Star Wars": Ab Freitag erstmals digital erhältlich PDF Drucken E-Mail
Dienstag, den 07. April 2015 um 16:11 Uhr
Während die Spannung steigt, bis im Dezember mit "Star Wars: Das Erwachen der Macht" das erste "Star Wars"-Abenteuer seit zehn Jahren die Kinos erobert, haben die Walt Disney Studios, Lucasfilm und 20th Century Fox heute den Verkaufsstart der digitalen Filmkollektion von "Star Wars" bekanntgegeben. Ab Freitag werden erstmals alle sechs Filme der Saga auch als Video on Demand erhältlich sein, einzeln oder bei einigen Anbietern auch als Sammlung. Zusätzlich zur Filmsammlung gibt es jede Menge nie zuvor gesehener Special Features wie "Star Wars: Discoveries from Inside" und aufschlussreiche Unterhaltungen zwischen den wichtigsten Schlüsselpersonen der Filmreihe sowie eine von Experten zusammengestellte Sammlung klassischer Extras aus jedem der Filme. Die Bonus-Materialien sind nur auf englisch oder englisch mit Untertiteln erhältlich und können je nach Anbieter variieren. In Deutschland werden die Filme bei diesen Anbietern erhältlich sein: Amazon Instant Video, Chili TV, Google play, iTunes, Maxdome, Sony Playstation Store, Videoload, Wuaki.tv, XBOX Video und HollyStar (Schweiz)
 
«StartZurück12345678910WeiterEnde»

Seite 2 von 150