Banner
Home
Phantastik-News.de – täglich phantastische Nachrichten
Update Rezensionsportal PDF Drucken E-Mail
Donnerstag, den 28. August 2014 um 11:00 Uhr

 
TV-News in Kürze: "The Flash", "Damien" & mehr PDF Drucken E-Mail
Donnerstag, den 28. August 2014 um 08:57 Uhr
Am 7. Oktober startet bei The CW die neue Serie "The Flash" mit Grant Gustin in der Hauptrolle, bei dessen Pilotfilm David Nutter Regie führte. Ein weiterer Trailer ist hier online gegangen. +++ Der US-amerikanische TV-Sender Lifetime hat eine Staffel der Serie "Damien" geordert, sechs Folgen soll diese umfassen und Anfang 2015 ausgestrahlt werden. Den Auftakt zu dem Franchise machte Richard Donners Horror-Film "Das Omen" (1976), dem drei Fortsetzungen (1978, 1981 und 1991) folgten sowie ein Remake (2006). +++ HBO plant eine TV-Serie basierend auf Martin Scorseses Spielfilm "Shutter Island" (2010), welcher auf dem gleichnamigen Buch von Dennis Lehane basierte, das 2003 erschien. Der Arbeitstitel lautet "Ashecliffe" (der Name des im Film beziehungsweise Buch vorkommenden Krankenhauses). Scorsese plant, beim Pilotfilm Regie zu führen, Dennis Lehane, Tom Bernardo und er werden das Drehbuch schreiben.
 
Kino-News in Kürze: "The Pyramid - Grab des Grauens" & "Horns" PDF Drucken E-Mail
Mittwoch, den 27. August 2014 um 16:53 Uhr
"The Pyramid - Grab des Grauens" heißt ein Horror-Film von Gregory Levasseur mit Ashley Hinshaw, James Buckley und Denis O'Hare in den Hauptrollen. Der Film läuft ab dem 6. Dezember 2014 in den US-Kinos und ab dem 29. Januar 2015 in den deutschen Kinos. Ein erster Trailer ist hier online gegangen. +++ "Horns" heißt der neue Horror-Film von Alexandre Aja ("The Hills Have Eyes - Hügel der blutigen Augen", 2006) mit Daniel Radcliffe in der Hauptrolle, der auf Joe Hills Roman "Teufelszeug" basiert und der am 31. Oktober in den US-Kinos anläuft. Ein weiterer Trailer ist hier online gegangen.
 
Literatur-News in Kürze: Verlag Dieter von Reeken & Wolfgang Jeschke PDF Drucken E-Mail
Mittwoch, den 27. August 2014 um 16:41 Uhr
Der Verlag Dieter von Reeken nimmt die dreibändige Serie "Sar Dubnotal" mit sofortiger Wirkung aus dem Programm. Ein österreichischer Verlag bietet diese Serie mit den von Gerd Frank angefertigten Übersetzungen ebenfalls an, was ohne Rücksprache mit dem deutschen Verlag geschah. Auch weist man darauf hin, dass die im Handel angebotenen Heft-Reprints von "Jan Mayen" und "Sun Koh" ebenfalls illegal sind und hinsichtlich der Texte und den Umschlagbildern gegen geltendes Urheberrecht verstoßen (womit ausdrücklich nicht die Neuauflage von "Sun Koh" im Paperback-Format im Mohlberg-Verlag gemeint ist, die auf anderen Vorlagen basiert). +++ Am vergangenen Wochenende wurden in Dublin auf dem Eurocon die Gewinner der ESFS-Awards bekanntgegeben. Unter den Gewinnern ist der Deutsche Wolfgang Jeschke, der als Bester Autor (Hall of Fame) ausgezeichnet wurde. Alle Gewinner sind hier zu finden.
 
Erschienen: "Das Vermächtnis des Arun" & "Gefangen in Raumsektor 4" PDF Drucken E-Mail
Mittwoch, den 27. August 2014 um 15:37 Uhr

Im Verlag Peter Hopf sind in der Reihe "Retro-SF" zwei neue Science-Fiction-Romane erschienen.

"Das Vermächtnis des Arun" von Vanessa Busse
(Titelbild: R.S.-Lonati, Paperback mit Klappenbroschur, 242 Seiten, 12,90 EUR, ISBN 978-3-86305-077-1, eBook in Vorbereitung)

Als John Liversteen nach einem missglückten Testflug auf dem Planeten Lorr strandet, hat er nur ein Ziel vor Augen: die primitive Welt so rasch wie möglich zu verlassen. Seine kleinen Retter, die Merul, haben allerdings ganz andere Pläne mit dem unkooperativen Erdeningenieur. John Liversteen soll ihr neuer Arun sein - ein Kämpfer, mutig und stark genug, ihr Volk vor den Angriffen der Szor zu schützen und aus der Gefangenschaft zu befreien. John merkt schnell, dass es nicht einfach ist, ein Held zu sein. Vor allem nicht, wenn man keinerlei Lust dazu hat. Doch das angeblich funktionstüchtige Raumschiff, das die Merul vor ihm verstecken, möchte sich der Ingenieur um keinen Preis entgehen lassen.


"Gefangen in Raumsektor 4 - John Storm 2" von Thomas Newton
(Titelbild: R.S.-Lonati, Paperback mit Klappenbroschur, 232 Seiten, 12,90 EUR, ISBN 978-3-86305-078-8 (auch als eBook erhältlich, 3,99 EUR)

Nach ihrem erfolgreichen Testflug bricht die "Hyperion" zu ihrem ersten Langstreckenflug auf. Ihr Ziel lautet Epsilon Eridani - und das aus gutem Grund. Denn John Storm und Richard Burke stoßen auf dem Mond auf ein jahrtausendealtes Geheimnis. Bei ihrem Flug durch das fremde Sonnensystem gerät die 'Hyperion' in eine unerklärliche Wolke kleinster Robotersonden, die die Rakete beschädigen und sie zur Notlandung auf einem kleinen Planeten zwingen. Doch dann finden sie unter der Planetenoberfläche das Geheimnis hinter den fremden Robotern...

 
DVD-Vorschau: Die Highlights der Woche PDF Drucken E-Mail
Mittwoch, den 27. August 2014 um 14:38 Uhr

Was erscheint in der kommenden Woche neu auf DVD? Hier die Vorschau auf die neuen Scheiben.

Weiterlesen...
 
Kino-News in Kürze: "Amityville: The Awakening" & "Exists" PDF Drucken E-Mail
Dienstag, den 26. August 2014 um 08:18 Uhr
Ein erster Trailer zum Horror-Film "Amityville: The Awakening" ist online gegangen, hier. Jennifer Jason Leigh, Cameron Monaghan und Bella Thorne werden in den Hauptrollen zu sehen sein, Franck Khalfoun ("P2 - Schreie im Parkhaus", 2007) führte Regie. Am 2. Januar 2015 läuft der Film in den US-Kinos an, ein deutscher Starttermin steht noch nicht fest. +++ "Exists" heißt der neue Horror-Film von Eduardo Sánchez ("Blair Witich Project") mit Dora Madison Burge, Samuel Davis und Roger Edwards. Ab dem 24. Oktober läuft der Film in ausgewählten US-Kinos, ab demselben Tag ist er via iTunes erhältlich. Ein erster Trailer ist hier zu sehen.
 
Gestorben: Richard Attenborough (1923-2014) PDF Drucken E-Mail
Montag, den 25. August 2014 um 06:26 Uhr
Richard Attenborough ist gestern gestorben, wenige Tage vor seinem 91. Geburtstag am kommenden Freitag. Zu den bekanntesten Filmen des Engländers als Schauspieler gehörten unter anderem "Gesprengte Ketten" (1963), "Der Flug des Phoenix" (1965) und "Kanonenboot am Yangtse-Kiang" (1966). Genre-Fans kannten ihn beispielsweise aus "Jurassic Park" (1993), der Fortsetzung "Vergessene Welt: Jurassic Park"  (1997) und aus "Das Wunder von Manhattan" (1994). "Die Brücke von Arnheim" (1977), "Gandhi" (1982) und "Schrei nach Freiheit" (1987) zählten unter anderem zu seinen bekanntesten Arbeiten als Regisseur.
 
Update Rezensionsportal PDF Drucken E-Mail
Samstag, den 23. August 2014 um 11:07 Uhr

 
Remo Williams kehrt zurück PDF Drucken E-Mail
Donnerstag, den 21. August 2014 um 19:50 Uhr
Sony Pictures Entertainment reanimiert Remo Williams. Wie man heute mitgeteilt hat, wird Shane Black ("Iron Man 3") Regie führen bei einem neuen Kinofilm. 1985 entstand bereits ein erster Spielfilm basierend auf der in den Staaten sehr langlebigen Buch-Reihe "The Destroyer". Guy Hamilton führte damals Regie, Fred Ward sah man in der Titelrolle von "Remo - Unbewaffnet und gefährlich". Ein Trailer zum Film von damals ist hier zu sehen. Im Film von 1985 erwachte ein New Yorker Cop nach einem Überfall aus einer Operation mit einem neuen Gesicht und einer neuen Identität, um fortan für eine geheime Regierungsorganisation Verbrecher zu jagen.
 
DVD-Vorschau: Die Highlights der Woche PDF Drucken E-Mail
Mittwoch, den 20. August 2014 um 18:34 Uhr

Was erscheint in der kommenden Woche neu auf DVD? Hier die Vorschau auf die neuen Scheiben.

Weiterlesen...
 
"Nachts im Museum: Das geheimnisvolle Grabmal": Das deutsche Teaser-Kino-Plakat PDF Drucken E-Mail
Dienstag, den 19. August 2014 um 17:57 Uhr

Von der 20th Century Fox kommt das deutsche Teaser-Kino-Plakat zu "Nachts im Museum: Das geheimnisvolle Grabmal". Der dritte Teil der Film-Reihe startet am 18. Dezember in den deutschen Kinos. Shawn Levy führte Regie, in den Hauptrollen werden Ben Stiller, Robin Williams und Owen Wilson zu sehen sein.

Mit einem Klick auf das Bild öffnet sich eine größere Datei des Posters in einem neuen Fenster.

 
Hugo Awards & Campbell Award: Die Gewinner PDF Drucken E-Mail
Montag, den 18. August 2014 um 06:45 Uhr

Auf dem 72. Worldcon in London wurden am Wochenende die Preisträger der Hugo Awards und der Gewinner des Campbell Awards bekanntgegeben. Die Gewinner sind:

Bester Roman: "Die Maschinen", Ann Leckie
Beste Novelle: "Equoid", Charles Stross
Beste Novelette: "The Lady Astronaut of Mars", Mary Robinette Kowal
Beste Kurzgeschichte: "The Water That Falls on You from Nowhere", John Chu

Die komplette Liste der Gewinner ist beim Branchenblatt "Locus" zu finden, hier.

Der John W. Campbell Award als beste neue Autorin ging an Sofia Samatar.

 
Update Rezensionsportal PDF Drucken E-Mail
Sonntag, den 17. August 2014 um 14:15 Uhr

 
Erschienen: "Tödliches Kreuzfeuer" PDF Drucken E-Mail
Samstag, den 16. August 2014 um 08:34 Uhr

Im Atlantis Verlag ist der Science-Fiction-Roman “Tödliches Kreuzfeuer” von Stefan Burban erschienen. Der Verlag über das Buch: 38 Jahre nach dem Ende des blutigen Bürgerkriegs zwischen Erde und Mars erschüttert im Jahr 2135 eine Serie rätselhafter Anschläge die Marskolonie Neu-Johannesburg. Major David Coltor vom Militärischen Aufklärungsdienst wird entsandt, um die Vorfälle aufzuklären. Ihm zur Seite steht Major Rachel Kepshaw von der Abteilung für Innere Sicherheit. Bereits kurz nach ihrer Ankunft wird beiden klar, dass auf dem Mars nichts so ist, wie sie es erwartet hatten. Warum lebt der gesamte Mars in einer Atmosphäre der Angst? Was haben der Marsgouverneur und sein zwielichtiger Sicherheitschef zu verbergen? Und warum ist die Miliz des Mars plötzlich bis an die Zähne bewaffnet?  Als Coltor knapp einem Attentat entgeht und kurz darauf entführt wird, steht endgültig fest, dass die Situation dabei ist, aus dem Ruder zu laufen. Als ein weiterer Anschlag erfolgreich verübt wird, setzt die Erde Truppen zur Aufrechterhaltung der Ordnung in Marsch. Eine Eskalation scheint unausweichlich. (Titelbild: Allan J. Stark, Paperback, 304 Seiten, 13,90 EUR, ISBN 978-3-86402-167-1 (auch als Hardcover direkt bei Verlag (14,90 EUR) und als eBook (8,99 EUR) im Handel erhältlich))

 
"Katakomben": Weiterer Trailer online PDF Drucken E-Mail
Dienstag, den 26. August 2014 um 18:11 Uhr
Ein weiterer Trailer zu "Katakomben" ist online gegangen, hier. John Erick Dowdle führte Regie, Perdita Weeks, Ben Feldman, Edwin Hodge werden in den Hauptrollen zu sehen sein. Der Film startet am 11. September in den deutschen Kinos, in den USA läuft er diesen Donnerstag in den Kinos an. Der Verleih über den Film: Die Katakomben von Paris, die sich unterhalb der Straßen durch die Stadt ziehen, sind für unzählige Tote die letzte Zuflucht! Ein Team junger Forscher macht sich auf den Weg, das rätselhafte Knochenlabyrinth zu ergründen. Schritt für Schritt kommen sie dabei dem Geheimnis der unterirdischen Stadt der Toten auf die Schliche. Wie auf einer Reise in eine dunkle Welt voller Wahnsinn und Schrecken taucht "Katakomben" tief hinab in die menschliche Seele und entdeckt die individuellen Dämonen, die jeden Einzelnen von uns verfolgen.
 
Emmys: Die Gewinner PDF Drucken E-Mail
Dienstag, den 26. August 2014 um 07:59 Uhr
Gestern fand in Los Angeles die 66. Emmy-Verleihung statt. Jessica Lange gewann in der Kategorie Beste Hauptdarstellerin in einer Miniserie oder einem Fernsehfilm für ihre Rolle in "American Horror Story - Die dunkle Seite in dir", Kathy Bates bekam einen Emmy in der Sparte Beste Nebendarstellerin in einer Miniserie oder einem Fernsehfilm für ihren Auftritt in derselben Serie. Benedict Cumberbatch bekam einen Emmy in der Kategorie Bester Hauptdarsteller in einer Miniserie oder einem Fernsehfilm, Martin Freeman gewann in der Sparte Bester Nebendarsteller in einer Miniserie oder einem Fernsehfilm und Steven Moffat gewann in der Sparte Bestes Drehbuch bei einer Miniserie oder einem Fernsehfilm, und dies für "Sherlock: Sein letzter Schwur". Alle Nominierten und Gewinner sind hier zu finden.
 
"Perry Rhodan NEO": Platin-Edition startet am 7. Oktober PDF Drucken E-Mail
Sonntag, den 24. August 2014 um 08:58 Uhr

Am 7. Oktober erscheint Band 1 der Platin-Edition von "Perry Rhodan NEO". Jeder Band bietet mehr als 600 Seiten Lesestoff, darunter neue Geschichten aus dem "Perry Rhodan NEO"-Universum. Die Buchreihe erscheint wie die Silberbände bei Edel Books. In auffälliger Metallic-Optik und mit den Covern von Dirk Schulz sollen die Bände nicht nur Neueinsteiger ansprechen, sondern auch jedes Sammlerregal zieren. Jeder Band enthält vier Taschenheft-Romane in leicht überarbeiteter Fassung. Dazu kommt eine bisher unveröffentlichte, abgeschlossene Extra-Geschichte aus dem "Perry Rhodan NEO"-Universum. Den Anfang macht Marc A. Herren mit der Erzählung "Die Frau im Mond". Vier Bände sind pro Jahr geplant, erhältlich sein werden sie überall im Buchhandel.

 
"Annabelle": Weiterer Trailer online PDF Drucken E-Mail
Samstag, den 23. August 2014 um 08:13 Uhr
Ein weiterer Trailer zum Horror-Film "Annabelle" ist hier online gegangen. Es handelt es sich um ein Spin-off von "The Conjuring". John R. Leonetti führte Regie, Annabelle Wallis und Ward Horton werden in den Hauptrollen zu sehen sein. In den USA läuft der Film am 3. Oktober in den Kinos an, in den deutschen Kinos am 9. Oktober. Der Verleih über den Film:  John Form findet das perfekte Geschenk für seine schwangere Frau Mia: eine wunderschöne, sehr seltene historische Puppe in einem strahlend weißen Hochzeitskleid. Doch Mia freut sich nicht lange an Annabelle. In einer schrecklichen Nacht dringen Sektenmitglieder eines Satanskults in das Haus des Paares ein und überfallen es brutal. Doch mit dem vergossenen Blut ist das Grauen noch nicht ausgestanden. Denn die Kultgemeinde hat ein Wesen beschworen, gegen dessen Heimtücke die bisherigen Verbrechen verblassen: Durch Annabelle ergibt sich jetzt eine direkte Verbindung ins Reich der Verdammten.
 
"Autómata": Trailer online PDF Drucken E-Mail
Donnerstag, den 21. August 2014 um 07:07 Uhr
"Autómata" heißt ein neuer Science-Fiction-Thriller mit Antonio Banderas und Melanie Griffith in den Hauptrollen, bei dem Gabe Ibáñez Regie führte. Der Film läuft in den USA in ausgewählten Sälen ab dem 10. Oktober, am selben Tag ist er auch als VoD abrufbar in den Staaten. Hier ist ein erster Trailer online gegangen,
 
3 Tage, drei Serien - Neuerscheinungen in der Greenlight Press PDF Drucken E-Mail
Mittwoch, den 20. August 2014 um 18:27 Uhr

In den letzten drei Tagen sind drei neue Titel in der Greenlight Press erschienen.

Mit "Ohne Ausweg" ist bereits der 21. Roman der Space Opera "Heliosphere 2265" aus der Feder von Andreas Suchanek erschienen. Der Verlag über das Buch: Im Alzir-System herrscht noch immer Chaos. Präsidentin Jessica Shaw will die Solare Republik stabilisieren und muss gleichzeitig ihr neues Kabinett bilden. Während der neue Staat am Rande der Vernichtung steht, erreicht die mächtigste Frau der Republik ein überraschendes Angebot. Unterdessen verbringt die Besatzung der HYPERION ihre letzten Tage gemeinsam mit den Aaril auf deren Heimatwelt. In dieser friedlichen Umgebung erwarten sie die Vernichtung der Zeitlinie. Nur wenige stemmen sich gegen das Unvermeidliche, suchen verzweifelt nach einer Lösung. Ist das Ende des Weges für die HYPERION tatsächlich gekommen? (eBook, 2,49 EUR)

Mason, Olivia, Randy und Danielle sind vier Jugendliche, wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten. Als Mason unschuldig eines Verbrechens bezichtigt wird, kommt es zu einer turbulenten Verkettung von Ereignissen, die die vier Freunde zusammenführt. Gemeinsam versuchen sie, den Drahtzieher hinter der Tat dingfest zu machen. Dabei stößt das M.O.R.D.s-Team auf einen dreißig Jahre zurückliegenden Mordfall. Entsetzt müssen sie erkennen, dass ihre Eltern Teil eines gigantischen Rätsels sind, das sich bis in die Gegenwart erstreckt. Sie beginnen zu ermitteln, um die eine Frage zu klären, die alles überschattet: Wer tötete vor dreißig Jahren die Schülerin Marietta King?
Die Serie "Ein M.O.R.D.s-Team" erscheint monatlich als eBook (2,49 EUR). Alle zwei Monate werden zwei Geschichten gesammelt als Taschenbuch veröffentlicht. Ute Bareiss, Nicole Böhm und Andreas Suchanek sind die kreativen Köpfe hinter den Abenteuern der vier Jugendlichen aus Barrington Cove.

Ein Vermächtnis aus tiefster Vergangenheit stürzt das Leben von Jess ins Chaos. Als ein magisches Ritual anders endet, als erwartet, wird sie nicht nur mit den gefährlichen Schattendämonen konfrontiert, auch die geheime Loge der Seelenwächter greift in ihr Leben ein. Als wäre das nicht genug, scheint ihre Familiengeschichte direkt mit dem ewigen Kampf zwischen Licht und Schatten verknüpft.
Magie, Mystery, gefährliche Rätsel und eine dramatische Liebe definieren den ewigen Kampf zwischen den Seelenwächtern und den Schattendämonen. Nicole Böhm verknüpft uralte Sagen mit Ereignissen der Gegenwart.
Die Serie "Die Chroniken der Schattenwächter" erscheint monatlich als eBook (2,49 EUR), alle zwei Monate werden die eBooks als Taschenbuch gedruckt.

 
Kino-News in Kürze: "Resident Evil" & "Chronik der Vampire" PDF Drucken E-Mail
Montag, den 18. August 2014 um 21:36 Uhr
Wie Milla Jovovich heute mitgeteilt hat, hat sich der Plan, nach Kapstadt zu fliegen um dort mit den Dreharbeiten am sechsten "Resident Evil" zu beginnen, erledigt. Ihr Mann, Paul W. S. Anderson, und sie erwarten ihr zweites Kind. Die Dreharbeiten sollen jetzt ein Jahr später stattfinden. 2002 wurde die Film-Reihe gestartet, Paul W. S. Anderson führte bisher dreimal Regie. +++ "The Wrap" meldet, dass Josh Boone ("Das Schicksal ist ein mieser Verräter") Regie führen soll beim ersten Streifen der Verfilmung der "Chronik der Vampire"-Reihe von Anne Rice. Boone wird auch das Drehbuch schreiben, das auf den Büchern 2 und 3 der Reihe fußen soll. Universal Pictures und Imagine Entertainment hatten sich die Rechte gesichert. Zuvor aber wird Boone noch Stephen Kings "The Stand - Das letzte Gefecht" verfilmen für Warner Bros. Pictures.
 
"The Babadook": Trailer online PDF Drucken E-Mail
Sonntag, den 17. August 2014 um 18:17 Uhr
"The Babadook" heißt ein australischer Horror-Thriller um das "Monster im Schrank"-Thema von Jennifer Kent, die auch das Drehbuch zu dem Film geschrieben hat und in dem Essie Davis, Noah Wiseman und Daniel Henshall in den Hauptrollen zu sehen sein werden. Der Film läuft am 24. Oktober in den englischen und irischen Kinos an, ob und wann er in den USA und Deutschland im Kino zu sehen sein wird, steht noch nicht fest. Einen Trailer gibt es hier zu sehen.
 
Sidewise Awards: Die Gewinner PDF Drucken E-Mail
Sonntag, den 17. August 2014 um 09:54 Uhr
Mit dem Sidewise Award werden jährlich die besten Werke prämiert, die sich dem Thema Alternativwelt widmen. Gestern wurden die diesjährigen Gewinner auf dem Worldcon  in London bekanntgegeben. In der Kategorie Long Form gewannen "The Windsor Faction" von D. J. Taylor und "Surrounded by Enemies: What If Kennedy Survived Dallas?" von Bryce Zabel. In der Kategorie Short Form gewann "The Weight of the Sunrise" von Vylar Kaftan.
 
TV-News in Kürze: "Outlander" & "Doctor Who" PDF Drucken E-Mail
Freitag, den 15. August 2014 um 17:40 Uhr
"Outlander" bekommt eine zweite Staffel, dies teilte der TV-Sender starz heute mit. 13 Folgen soll sie umfassen, und erneut wird man mit Sony Pictures Television zusammenarbeiten. Die Serie basiert auf Diana Gabaldons "Highland"-Saga; bei der zweiten Staffel wird man das zweite Buch, "Die geliehene Zeit", verfilmen. In den USA läuft die erste Staffel seit dem vorigen Samstag. +++ Am 23. August startet die 34. "Doctor Who"-Staffel bei der BBC, Peter Capaldi und Jenna Coleman werden in den Hauptrollen zu sehen sein. Ein weiterer Trailer ist hier online gegangen.
 
«StartZurück12345678910WeiterEnde»

Seite 6 von 133