Home Film- & Serien-News
Film- & Serien-News
FOX darf "The Walking Dead"-Folge nun doch uncut zeigen PDF Drucken E-Mail
Dienstag, den 11. November 2014 um 12:13 Uhr
Die Freiwillige Selbstkontrolle Fernsehen hat nach zwei Berufungsrunden die Genehmigung erteilt, dass FOX die erste Folge der fünften Staffel von "The Walking Dead" nun doch ungeschnitten in Deutschland ausstrahlen darf. Bisher ging  die Folge nur mit einem 30-Sekunden-Cut auf Sendung. Die Entscheidung des Prüfungsausschusses der FSF war eindeutig: Mit 7:0 stimmten die Ausschussmitglieder für eine Freigabe ab 18 ohne Schnitte. FOX reagierte sofort und präsentiert die Uncut-Fassung der Episode 1 ab sofort auf Abruf über die Dienste Sky Go und Sky Anytime. Linear zeigt man die ungeschnittene Fassung erstmals am 30. November um 21.00 Uhr. "The Walking Dead" hält mit 270.000 Zuschauern den Allzeitrekord einer Serie im deutschen Pay-TV; FOX ist in Deutschland unter anderem über Sky zu empfangen.
 
"Ash Vs. Evil Dead": 2015 bei Starz PDF Drucken E-Mail
Dienstag, den 11. November 2014 um 09:02 Uhr

Auf der San Diego Comic Con im Juli war bekanntgeworden, dass Bruce Campbell, Sam Raimi und dessen Bruder Ivan Raimi an einer "Evil Dead"-TV-Serie arbeiten. Via Twitter hatte Campbell dann kurze Zeit später die Information verbreitet, dass die Figur des Ash im Mittelpunkt der Serie stehen wird. Und dass er sie erneut verkörpern wird. Starz kündigt nun eine 10teilige TV-Serie á 30 Minuten an, die 2015 ausgestrahlt werden wird: "Ash Vs. Evil Dead". Sam Raimi wird die erste Folge drehen, die Drehbücher stammen von Sam Raimi, Ivan Raimi und Tom Spezialy. Ausführende Produzenten sind Sam Raimi, Rob Tapert und Bruce Campbell. Mit Raimi und Tapert hat Starz bereits zusammengearbeitet, und zwar bei der Serie "Spartacus". Gestartet wurde die Filmreihe 1981 mit "Tanz der Teufel", "Tanz der Teufel II - Jetzt wird noch mehr getanzt" folgte 1987 und "Armee der Finsternis" dann 1992. Im Remake von 2013, "Evil Dead", hatte Bruce Campbell Campbell nur einen Kurztritt nach dem Abspann.

 
TV-Tipp: "Warehouse 13" PDF Drucken E-Mail
Sonntag, den 09. November 2014 um 10:09 Uhr

Syfy zeigt ab Dienstag die fünfte und letzte Staffel der Mystery-Serie "Warehouse 13" als Deutschland-Premiere, immer ab 21.50 Uhr in Doppelfolgen mit Originalton-Option. Syfy: In Staffel 5 hat der verrückte Wissenschaftler Paracelsus nicht nur die Kontrolle über das Lagerhaus und damit auch über Claudia übernommen, sondern verwandelt das Warehouse in ein Horrorkabinett. Um ihm endgültig das Handwerk zu legen, folgt das Team um Myka und Pete ihm durch verschiedene Zeiten bis in eine alternative Realität. Von dort kehren sie allerdings nicht allein zurück: Benedict Valdakann ebenfalls die Zeitlinie wechseln. Der machtbesessene Rat entführt Claudias Schwester Claire und verwandelt sie in eine Supersoldatin, um mit ihrer Hilfe das Warehouse nach China zu versetzen.

 
"Der Hobbit: Die Schlacht der Fünf Heere": Weiterer Trailer online PDF Drucken E-Mail
Donnerstag, den 06. November 2014 um 19:22 Uhr
Ein weiterer Trailer zu "Der Hobbit: Die Schlacht der Fünf Heere", dem Abschlussfilm von Peter Jacksons "Hobbit"-Trilogie, ist hier online gegangen. Der Film startet in Deutschland am 10. Dezember. Ian McKellen ist wieder als Gandalf der Graue dabei, und Martin Freeman spielt die Rolle des Titelhelden Bilbo Beutlin. Als Thorin Eichenschild ist Richard Armitage zu sehen. Zur internationalen Besetzung zählen Evangeline Lilly, Benedict Cumberbatch, Cate Blanchett, Ian Holm, Christopher Lee, Hugo Weaving und Orlando Bloom. Warner Bros. Pictures über den Film: Als er der "Drachenkrankheit" anheimfällt, setzt der König unter dem Berg, Thorin Eichenschild, Freundschaft und Ehre aufs Spiel und macht sich auf die Suche nach dem legendären Arkenstein. Unfähig Thorin zur Vernunft zu bringen, sieht sich Bilbo zu einer verzweifelten und gefährlichen Entscheidung getrieben, nicht ahnend, dass noch größere Gefahren vor ihnen liegen. Ein alter Feind ist nach Mittelerde zurückgekehrt. Sauron, der Dunkle Herrscher, hat Legionen von Orks in einen Überraschungsangriff zum Einsamen Berg geschickt. Als sich die Finsternis über ihren eskalierenden Konflikt senkt, müssen sich Zwerge, Elfen und Menschen entscheiden, ob sie sich zusammenschließen oder vernichtet werden wollen. Bilbo kämpft um sein Leben und das seiner Freunde, während fünf große Heere in den Krieg ziehen.
 
Mark Wahlberg ist der Sechs-Millionen-Dollar-Mann PDF Drucken E-Mail
Donnerstag, den 06. November 2014 um 19:06 Uhr
"Deadline" meldet, dass Mark Wahlberg in Peter Bergs Kino-Version von "Der Sechs-Millionen-Dollar-Mann" in der Titelrolle zu sehen sein wird. Der Film soll im kommenden Jahr gedreht werden und 2016 in die Kinos kommen. Zu den Produzenten zählt neben Berg und Wahlberg auch Bob Weinstein, unter dessen Label Dimension Films wird der Film auf den Markt kommen; den Vertrieb übernimmt Universal Pictures. Von 1974 bis 1978 war Lee Majors als Ex-Astronaut und -Testpilot Colonel Steve Austin in einer gleichnamigen TV-Serie und daran anschließenden TV-Filmen zu sehen. Nach einem Flugzeugabsturz, den er nur schwerverletzt überlebt hatte und einer sechs Millionen Dollar teuren Operation, bei der er ein Auge, einen Arm und beide Beine durch bionische Körperteile ersetzt bekam, arbeitete er fortan als Agent für eine Bundesbehörde. TV-Serie, -Filme und Kinofilm basieren auf dem Roman "Cyborg" von Martin Caidin.
 
TV-News in Kürze: "Eine Reihe betrüblicher Ereignisse", "Arrow" & mehr PDF Drucken E-Mail
Donnerstag, den 06. November 2014 um 17:30 Uhr
Netflix plant laut "Deadline" eine Serie basierend auf Lemony Snickets "Eine Reihe betrüblicher Ereignisse". Die Jugendbuchreihe wurde vor zehn Jahren bereits einmal verfilmt, fürs Kino von Brad Silberling mit Jude Law in der Hauptrolle unter dem Titel "Lemony Snicket - Rätselhafte Ereignisse". +++ Kommenden Mittwoch läuft in den USA die fünfte Folge der dritten Staffel "Arrow", ein Teaser ist hier ist online gegangen. +++ Bei ABC startet am 6. Januar "Agent Carter". Hayley Atwell wird in der Titelrolle zu sehen sein, außerdem gehören Michael Murray, Enver Gjokaj und Shea Whigham zur Besetzung. Die Serie basiert auf dem Marvel-One-Shot "Agent Carter", zu finden auf der "Iron Man 3"-BD. Ein 2 1/2minütiger Preview-Clip ist hier online gegangen.
 
Kino-News in Kürze: "Chappie" & "Into the Woods" PDF Drucken E-Mail
Donnerstag, den 06. November 2014 um 12:06 Uhr
Der neue Film von Neill Blomkomp ("District 9") heißt "Chappie", dieser läuft am 5. März 2015 in den deutschen Kinos und einen Tag später in den US-Kinos an. Sharlto Copley, Dev Patel, Sigourney Weaver und Hugh Jackman werden in den Nebenrollen zu sehen sein. Ein erster Trailer ist hier online gegangen. +++ "Into the Woods" heißt der neue Film von Rob Marshall ("Nine") mit Meryl Streep, Emily Blunt, James Corden, Anna Kendrick, Chris Pine und Johnny Depp. Ein weiterer Trailer ist online gegangen, hier. Der Film ist in den USA ab Weihnachten zu sehen, in Deutschland läuft er ab dem 19. Februar 2015 in den Kinos.
 
DVD-Vorschau: Die Highlights der Woche PDF Drucken E-Mail
Mittwoch, den 05. November 2014 um 15:07 Uhr

Was erscheint in der kommenden Woche neu auf DVD? Hier die Vorschau auf die neuen Scheiben.

Weiterlesen...
 
"The Shannara Chronicles": TMG sichert sich die Rechte PDF Drucken E-Mail
Mittwoch, den 05. November 2014 um 14:40 Uhr
Die Tele München Gruppe, TMG, hat die Rechte an "The Shannara Chronicles" für das deutschsprachige Europa für alle Plattformen erworben, auch für das "Hot from the US"-Label, wo man die Serie in in englischer Originalsprache anbieten wird. Die Serie basiert auf den gleichnamigen Bestsellern Terry Brooks'. Regisseur Jonathan Liebesman ("Teenage Mutant Ninja Turtles") wird bei den ersten beiden Episoden Regie führen. Darüberhinaus adaptieren mit Al Gough und Miles Millar ("Smallville") zwei preisgekrönte Autoren die Drehbücher zur Serie.  Jon Favreau ("Iron Man") fungiert als Ausführender Produzent zusammen mit unter anderem Jonathan Liebesman und Terry Brooks. Die TMG über die Serie: "The Shannara Chronicles" spielt in einer Welt, tausende von Jahren nach dem Niedergang unserer Zivilisation. Diese Welt besteht aus den sogenannten Four Lands, dessen Bewohner eine Mischung mehrerer Rassen sind, darunter Elfen, Zwerge, Trolle, Gnome und Menschen. Im Zentrum des Geschehens steht die Shannara-Familie, deren Abkömmlinge über die Kraft einer alten Magie verfügen. Am Anfang der Geschichte bahnen sich dunkle und schreckliche Mächte ihren Weg zurück in die Welt. Als die junge Elfen-Prinzessin, Amberle, und der letzte Nachfahre der Shannara-Familie, Wil, bemerken, dass nur sie beide die Gabe besitzen, dieses aufsteigende Unheil zu besiegen, schmieden sie eine Allianz. Ihr scheinbar aussichtsloses Unterfangen, die Welt zu retten, wird zu einer Reise der Selbsterkenntnis auf der sie zu innerer Stärke finden und ihre Zweifel und Ängste überwinden, während sie die Zukunft der Welt verändern und lernen ihr eigenes Schicksal zu akzeptieren.
 
"The Librarians": Trailer online PDF Drucken E-Mail
Dienstag, den 04. November 2014 um 21:23 Uhr
Ein erster Trailer zur neuen Serie "The Librarians" ist hier online gegangen. Die Serie startet in den Staaten am 7. Dezember. Der Serien-Kosmos ist für den Zuschauer und TNT nicht neu: 2004 ("The Quest - Jagd nach dem Speer des Schicksals"), 2006 ("The Quest - Das Geheimnis der Königskammer") und 2008 ("The Quest - Der Fluch des Judaskelch") erlebte Noah Wyle als Abenteurer Flynn Carsen drei abendfüllende TV-Movies. Aus Ausführende Produzenten fungieren unter anderem Dean Devlin, John Rogers und Marc Roskin. Rebecca Romijn, Christian Kane, Lindy Booth, John Kim und John Larroquette werden in den Hauptrollen zu sehen sein. Noah Wyle wird auch zumindest im Pilotfilm zu sehen sein, und auch Bob Newhart und Jane Curtin werden als Gaststars angekündigt.
 
"Interstellar": Das deutsche Kino-Haupt-Plakat und drei weitere Plakate PDF Drucken E-Mail
Dienstag, den 04. November 2014 um 16:30 Uhr

Von Warner Bros. Pictures kommen das deutsche Kino-Haupt-Plakat zu "Interstellar" und drei weitere Film-Plakate.

Der Verleih über den Film: Da sich unsere Zeit auf der Erde dem Ende zuneigt, unternimmt ein Forscherteam die wohl wichtigste Mission in der Geschichte der Menschheit: Es reist jenseits dieser Galaxie, um andere Lebensräume im Weltall für die Menschen zu erkunden.

Vom gefeierten Filmemacher Christopher Nolan ("The Dark Knight"-Filme, "Inception") kommt "Interstellar" mit Matthew McConaughey, Anne Hathaway, Jessica Chastain und Bill Irwin. Nolan inszeniert den Film nach einem Drehbuch von Jonathan Nolan und ihm selbst. Nolans Kreativteam wird angeführt von Kameramann Hoyte Van Hoytema ("Her"), dem Produktionsdesigner Nathan Crowley ("The Dark Knight"), dem Cutter Lee Smith ("The Dark Knight") und der Kostümdesignerin Mary Zophres ("True Grit - Vergeltung"). Der Soundtrack wurde komponiert von Hans Zimmer. "Interstellar" kommt am 6. November in die deutschen Kinos und läuft einen Tag später in den USA an.

Mit einem Klick auf die Bilder öffnen sich größere Dateien der Poster in einem neuen Fenster.

 

 

 
"Minions": Trailer online PDF Drucken E-Mail
Dienstag, den 04. November 2014 um 10:14 Uhr
Ein erster Trailer zu "Minions" ist online gegangen, dem Spin-off der "Ich - Einfach Unverbesserlich"-Reihe. Hier. Kyle Balda und Pierre Coffin führten Regie. Der Film kommt im Sommer 2015 in die Kinos. Universal Pictures über den Film: Seit Anbeginn der Zeit existieren die Minions als kleine gelbe Einzeller. Im Laufe der Evolution suchten sie sich immer wieder die übelsten Bösewichter als Herren - vom Tyrannosaurus Rex bis zu Napoleon. Doch irgendwann ging die Herrschaft eines jeden Superschurken zu Ende. Ohne einen Meister, dem sie dienen konnten, verfielen die kleinen Latzhosenträger in eine tiefe Depression. Aber dann hat ein Minion namens Kevin einen Plan! Gemeinsam mit dem rebellischen Stuart und dem liebenswerten Bob macht er sich auf in die weite Welt, um einen neuen Anführer für sich und seine Mitstreiter zu finden. Die Drei begeben sich auf eine aufregende Reise, die sie schließlich zu ihrem nächsten potenziellen Meister führt: Scarlet Overkill, die als erste weibliche Superschurkin die Weltherrschaft an sich reißen will. Von der kalten Antarktis über das New York der 60er Jahre führt der Weg von Kevin, Stuart und Bob bis ins hippe London. Dort müssen sie ihre bisher größte Herausforderung meistern… die Rettung aller Minions!
 
TV-News in Kürze: "12 Monkeys" & "Doctor Who" PDF Drucken E-Mail
Dienstag, den 04. November 2014 um 08:59 Uhr
Ein weiterer Trailer zur neuen Syfy-Serie "12 Monkeys" ist hier online gegangen. Die Serie läuft im kommenden Januar in den USA an, sie basiert auf Terry Gilliams "12 Monkeys" (1995). Aaron Stanford, Amanda Schull, Noah Bean und Kirk Acevedo gehören zum Cast, Terry Matalas und Travis Fickett waren die Drehbuch-Autoren des Pilotfilms und Jeffrey Reiner Regisseur desselben. +++ "Death in Heaven" heißt die letzte Episode der aktuellen Staffel "Doctor Who", die am kommenden Wochenende gesendet wird. Einen Trailer gibt es hier zu sehen.
 
Syfy kündigt "3001 - Die letzte Odyssee" an PDF Drucken E-Mail
Montag, den 03. November 2014 um 20:22 Uhr
Syfy, Ridley Scotts Produktionsfirma Scott Free und Warner Horizon Television werden gemeinsam Arthur C. Clarkes "3001 - Die letzte Odyssee" verfilmen. Der Roman erschien 1997 und ist das vierte und letzte Buch in Clarkes "Space Odyssey"-Zyklus. Die Reihe begann 1968 mit "2001: Odyssee im Weltraum" und wurde 1982 fortgesetzt mit "Odyssee 2010 - Das Jahr, in dem wir Kontakt aufnehmen" und dann 1988 mit "2061 - Odyssee III". Hierzulande erschien der Roman bei Heyne, der Verlag über "3001 - Die letzte Odyssee": Ein Jahrtausend nach seinem Aufbruch zum Jupiter an Bord der "Discovery" wird der verschollen geglaubte Astronaut Frank Poole von der Crew der "Goliath" gefunden und wiederbelebt. Er kehrt zur Erde zurück. Doch die Vergangenheit lässt Poole nicht los: Auf den Spuren seiner ehemaligen Mission stößt er auf Dinge, die zu einer Gefahr für die gesamte Menschheit zu werden drohen.
 
TV-Tipp: "Once Upon a Time - Es war einmal..." PDF Drucken E-Mail
Montag, den 03. November 2014 um 10:27 Uhr
Bei SUPER RTL startet am kommenden Mittwoch um 20.15 Uhr die dritte Staffel von "Once Upon a Time - Es war einmal..." als Free-TV-Premiere. Zwei Folgen am Stück werden jeweils ausgestrahlt. Der Sender über die neue Staffel: Storybrooke und der Zauberwald kommen nicht zur Ruhe. Henry ist entführt worden. Peter Pan hat es auf Henrys Herz abgesehen und ihn zu sich nach Neverland bringen lassen. Durch ein Portal machen sich Emma, Snow White, Prince Charming, Regina, Mr. Gold und Hook sofort auf den Weg nach Neverland, um Henry zu suchen. Doch je stürmischer die Reise wird, desto tiefer reißen die Gräben zwischen Snow White und Charming auf der einen Seite und Regina, der bösen Königin, und Mr. Gold, alias Rumpelstilzchen, auf der anderen Seite wieder auf. Emmas Sorge gilt aber nicht nur allein Henry. Auch Neal, Golds Sohn Baelfire und Henrys Vater, ist in größter Gefahr. Denn auch er fällt Pan in die Hände, als er Emma nach Neverland folgt. Unterdessen stellen Mr. Golds Alleingänge den Rest der Gruppe vor unlösbare Probleme und bringen Peter Pan seinem Ziel, Henrys Herz zu entreißen, immer näher. Jetzt gilt für alle Märchenfiguren aus Storybrooke mehr denn je, die Magie nicht mehr aus der Hand zu geben, damit sie nicht erneut die Erinnerung an den Zauberwald verlieren.
 
«StartZurück12345678910WeiterEnde»

Seite 2 von 100