Banner
Home Film- & Serien-News
Film- & Serien-News
News in Kürze: "Pets", "Penny Dreadful" & mehr PDF Drucken E-Mail
Mittwoch, den 17. Juni 2015 um 19:11 Uhr

Ein erster Trailer zum Animationsfilm "Pets" ist hier online gegangen. Der neue Film von den Machern der "Ich - Einfach unverbesserlich"-Reihe kommt am 4. August 2016 in die deutschen Kinos. +++ Showtime verlängert die Mystery-Serie "Penny Dreadful" um eine weitere und somit dritte Staffel. Neun Folgen soll diese umfassen, ausgestrahlt wird sie 2016. Das Season-Finale der zweiten Staffel läuft in den USA am 5. Juli. Eva Green, Josh Hartnett und Timothy Dalton gehören zum Cast der Serie. +++ Heiligabend läuft in den deutschen Kinos "Die Peanuts - Der Film" an, bei dem Steve Martino Regie führte. Ein weiterer Trailer ist hier online gegangen.

 
"Hotel Transsilvanien 2": Weitere Trailer online PDF Drucken E-Mail
Mittwoch, den 17. Juni 2015 um 16:24 Uhr

Zwei weitere Trailer zu "Hotel Transsilvanien 2" sind online gegangen, hier und hier. Regie führte wieder Genndy Tartakovsky, in der englischen Originalfassung sind erneut Adam Sandler, Selena Gomez, Kevin James, Fran Drescher, David Spade sowie Steve Buscemi zu hören. Neu mit dabei ist Mel Brooks als mürrischer Urgroßvater Vlad. US-Kinostart ist am 25. September, deutscher Kinostart-Termin: 15. Oktober.

Sony Pictures über den Film: Alles scheint sich im Hotel Transsilvanien zum Besseren entwickelt zu haben… Draculas strenge Regel, dass nur Monster willkommen sind, wurde endlich gelockert und die Türen stehen auch für menschliche Gäste offen. Doch hinter geschlossenen Sargdeckeln ist Drac um seinen niedlichen Enkel Dennis besorgt, der - halb Mensch, halb Vampir - immer noch keinerlei Anzeichen zeigt, dass auch ein Vampir in ihm steckt. Während seine Tochter Mavis damit beschäftigt ist, gemeinsam mit ihrem Mann Johnny die menschliche Verwandtschaft zu besuchen - und selbst in einen Kulturschock hineinsteuert -, ruft Großvater Drac seine Freunde Frank, Murray, Wayne und Griffin zusammen, um für Dennis ein "Monster im Training"-Boot Camp zu veranstalten. Doch keiner ahnt, dass Dracs griesgrämiger Vater Vlad, der ein Vampir von sehr, sehr, sehr alter Schule ist, dem Hotel bald einen Familienbesuch abstatten will. Als Vlad herausfindet, dass sein Urenkel kein reines Vampirblut in sich trägt - und mittlerweile sogar Menschen im Hotel Transsilvanien willkommen sind -, liegen alle Zähne blank.

 
DVD-Vorschau: Die Highlights der Woche PDF Drucken E-Mail
Mittwoch, den 17. Juni 2015 um 13:33 Uhr

Was erscheint in der kommenden Woche neu auf DVD? Hier die Vorschau auf die neuen Scheiben.

Weiterlesen...
 
Curt-Siodmak-Preis 2015 gestartet PDF Drucken E-Mail
Mittwoch, den 17. Juni 2015 um 07:48 Uhr

Es ist wieder soweit: Der Science Fiction Club Deutschland (SFCD) sucht den besten Film und die beste Fernsehserie des Genres, die im letzten Kalenderjahr zu sehen waren. Auf der Website zum Preis kann jeder bis zum 2. Juli in diesen beiden Kategorien eine Stimme für seinen persönlichen Favoriten abgeben. Außerdem wird ein Sonderpreis für deutschsprachige Produktionen verliehen. Abstimmen kann man nicht nur online sondern auch persönlich am 4. Juli auf dem Wetzcon II, der in diesem Jahr der SFCD-Con ist. Dort wird auch das Ergebnis zuerst bekannt egeben. Wer an der Abstimmung teilnimmt, hat die Chance, eine BD-Box mit allen drei bisherigen "Mad Max"-Filmen in der ungeschnittenen Fassung zu gewinnen. Der SFCD verlost je eine Box unter den Teilnehmern der Online-Abstimmung und denen auf dem Wetzcon.

 
"American Gods" kommt zu starz PDF Drucken E-Mail
Dienstag, den 16. Juni 2015 um 19:10 Uhr

Nachdem Anfang 2014 bekannt wurde, dass die Firma FremantleMedia ("The Tomorrow People") Neil Gaimans Roman "American Gods" als Serie fürs TV umzusetzen gedenkt und Gaiman selbst als Ausführender Produzent an Bord sein würde, gibt es jetzt Neues zu vermelden. Der US-Sender starz hat Grünes Licht für die Serie gegeben. Bryan Fuller ("Hannibal") und Michael Green ("The River") werden die Drehbücher schreiben und als Showrunner fungieren. Gaimans Roman erschien 2001 und wurde in über dreißig Sprachen übersetzt, er gewann unter anderem einen Hugo Award, einen Nebula Award und den Bram Stoker Award als Bester Roman. Hierzulande wurde der Roman von Bastei Lübbe im Vormonat als "Director's Cut" neu aufgelegt. Der Verlag über den Roman: Als Shadow aus dem Gefängnis entlassen wird, ist nichts mehr wie zuvor. Seine Frau wurde getötet, und ein mysteriöser Fremder bietet ihm einen Job an. Er nennt sich Mr. Wednesday und weiß ungewöhnlich viel über Shadow. Er behauptet, ein Sturm ziehe auf, eine gewaltige Schlacht um die Seele Amerikas. Eine Schlacht, in der Shadow eine wichtige Rolle spielen wird...

 
"Die Peanuts - Der Film": Das deutsche Kino-Haupt-Plakat PDF Drucken E-Mail
Dienstag, den 16. Juni 2015 um 15:35 Uhr

Von der 20th Century Fox kommt das deutsche Kino-Haupt-Plakat zu "Die Peanuts - Der Film".

Heiligabend läuft der Film in den deutschen Kinos an, bei dem Steve Martino Regie führte.

Der Verleih: Charlie Brown, Snoopy, Lucy und Linus und der Rest der beliebten Gang haben ihren ersten großen Auftritt auf der Kinoleinwand - so wie man sie noch nie gesehen hat: in bester 3D-Animation. Snoopy, der weltweit beliebteste Beagle - und Fliegerass - schwingt sich in großer Mission in die Lüfte, um seinen Erzfeind den Roten Baron zu verfolgen. Währenddessen begibt sich sein bester Freund Charlie Brown auf ein anderes episches Abenteuer.

Mit einem Klick auf das Bild öffnet sich eine größere Datei des Posters in einem neuen Fenster.

 
News in Kürze: "Halloween", "Gambit" & mehr PDF Drucken E-Mail
Montag, den 15. Juni 2015 um 20:11 Uhr

Im Juli beginnen die Dreharbeiten zu "Halloween Returns". Das Drehbuch schrieben Marcus Dunstan und Patrick Melton, die bereits unter anderem an diversen "Saw"-Drehbüchern beteiligt waren. Dunstan wird mit diesem Film auch sein Regiedebüt geben. Den Grundstein der Reihe legte 1978 John Carpenter mit "Halloween - Die Nacht des Grauens". +++ Rupert Wyatt ("Planet der Affen: Prevolution") wird Regie führen bei "Gambit", dem für den 6. Oktober 2016 angekündigten Streifen. Nachdem in "X-Men Origins: Wolverine" noch Taylor Kitsch in der Rolle des Superhelden Gambit zu sehen war, wurde vor rund einem Jahr bekannt, dass Channing Tatum ihn in "X-Men: Apocalypse" ersetzen und die Rolle auch in dem für kurze Zeit später geplanten Spin-off-Film verkörpern wird. +++ A&E verlängert "Bates Motel" um eine vierte und fünfte Season, gedreht wird ab Ende des Jahres, 2016 wird die nächste Staffel ausgestrahlt. 20 Folgen sind insgesamt geplant. Nicht verlängert hingegen wird von A&E "The Returned", die Serie erfährt keine zweite Season.

 
TV-Tipp: "Defiance" PDF Drucken E-Mail
Sonntag, den 14. Juni 2015 um 14:29 Uhr

Syfy zeigt die dritte Staffel von "Defiance" ab dem kommenden Dienstag als Deutschlandpremiere. Diese Woche zeigt man ab 20.13 Uhr zwei Folgen am Stück, ab der Folgewoche strahlt man immer dienstags um 21.00 Uhr je eine Episode aus. Der Sender: In Staffel 3 müssen sich die Bewohner des vormals freien Stadtstaats Defiance den Veränderungen und einer zentralen Frage stellen: Wie wird das weitere Zusammenleben aussehen? Nachdem in Staffel 2 die übernatürlichen Kräfte der Kaziri die Kontrolle über Irisa (Stephanie Leonidas) übernommen haben, ist nichts mehr wie es war. Nolan (Grant Bowler) kämpft weiter um das Schicksal der Menschheit.

 
"Ant-Man": Drei deutsche Kino-Poster PDF Drucken E-Mail
Freitag, den 12. Juni 2015 um 15:10 Uhr

Von Walt Disney Pictures kommen drei deutsche Kino-Poster zu "Ant-Man".

Peyton Reed führte Regie, Paul Rudd, Evangeline Lilly und Michael Douglas werden in den Hauptrollen zu sehen sein. Der Film läuft am 23. Juli in den deutschen Kinos. Der Verleih über den Film: Trickbetrüger Scott Lang besitzt die unglaubliche Fähigkeit, auf winzige Körpergröße zu schrumpfen und gleichzeitig seine Kräfte zu vervielfachen. Gemeinsam mit seinem Mentor Dr. Hank Pym muss Lang das Geheimnis um Pyms einzigartigen Ant-Man-Anzug vor einer gefährlichen Bedrohung beschützen und mithilfe eines spektakulären Raubzugs die Zukunft der ganzen Welt entscheiden.

Mit einem Klick auf die Bilder öffnen sich größere Dateien der Poster in neuen Fenstern.

 
TV-Tipp: "Dark Matter" PDF Drucken E-Mail
Freitag, den 12. Juni 2015 um 14:17 Uhr

Syfy zeigt ab Montag "Dark Matter" als Deutschlandpremiere. Jeden Montag um 21.00 Uhr sendet man jeweils eine Folge. Der Sender: Das sechsköpfige Team eines heruntergekommenen Raumschiffs erwacht mitten im All - ohne jegliche Erinnerungen an ihre Vergangenheit. Keiner von ihnen weiß, wer er ist oder wie er an Bord kam. Die einzigen Hinweise auf ihre Identität sind ein Lagerraum voll Waffen und ihr Ziel: Eine entlegene Kolonie, die kurz vor einem Krieg steht. Während die Crewmitglieder herauszufinden versuchen, welche Rolle sie in dem Konflikt spielen, entdecken sie einen siebten Passagier. Android, der Bordroboter mit staubtrockenem Humor, kontrolliert sämtliche technischen Systeme und hat ganz eigene Absichten. Doch sie alle müssen zusammenarbeiten, um diese Reise zu überleben.

 
News in Kürze: "Minority Report", "Spectre" & mehr PDF Drucken E-Mail
Donnerstag, den 11. Juni 2015 um 17:52 Uhr

Ein TV-Spot zu "Minority Report" ist hier online gegangen. Die neue TV-Serie, die auf dem gleichnamigen Kinofilm von Steven Spielberg mit Tom Cruise aufbaut, startet im Herbst in den USA bei FOX. +++ Auch zu "Spectre", dem neuen James-Bond-Film, ging ein TV-Spot online. Hier. Sam Mendes führte Regie, Daniel Craig wird in der Titelrolle zu sehen sein. Deutschlandstart: 5. November. +++ Ein Teaser-Trailer zum neuen Disney-Animationsfilm "Zoomania" ist hier online gegangen. Der Film kommt am 3. März 2016 in die deutschen Kinos, Byron Howard führte Regie.

 
"Ant-Man": Das deutsche Kino-Plakat PDF Drucken E-Mail
Donnerstag, den 11. Juni 2015 um 15:14 Uhr

Von Walt Disney Pictures kommt das deutsche Kino-Plakat zu "Ant-Man".

Peyton Reed führte Regie, Paul Rudd, Evangeline Lilly und Michael Douglas werden in den Hauptrollen zu sehen sein. Der Film läuft am 23. Juli in den deutschen Kinos. Der Verleih über den Film: Trickbetrüger Scott Lang besitzt die unglaubliche Fähigkeit, auf winzige Körpergröße zu schrumpfen und gleichzeitig seine Kräfte zu vervielfachen. Gemeinsam mit seinem Mentor Dr. Hank Pym muss Lang das Geheimnis um Pyms einzigartigen Ant-Man-Anzug vor einer gefährlichen Bedrohung beschützen und mithilfe eines spektakulären Raubzugs die Zukunft der ganzen Welt entscheiden.

Mit einem Klick auf das Bild öffnet sich eine größere Datei des Posters in einem neuen Fenster.

 
Gestorben: Christopher Lee (1922-2015) PDF Drucken E-Mail
Donnerstag, den 11. Juni 2015 um 14:49 Uhr
Der englische Schauspieler Christopher Lee ist am vergangenen Sonntag im Alter von 93 Jahren gestorben. 1958 legte er als Dracula im gleichnamigen Film von Terence Fisher den Grundstein für seine weltweite Popularität. Ein Jahr später sah man ihn als Sir Henry Baskerville in "Der Hund von Baskerville". 1960 war er Sherlock Holmes in "Sherlock Holmes und das Halsband des Todes", 1965 Fu Man Chu in "Ich, Dr. Fu Man Chu" und 1970 Lord George Jeffreys in "Der Hexentöter von Blackmoor". 1974 verkörperte er Scaramanga, den Gegenspieler von 007, in "James Bond 007 - Der Mann mit dem goldenen Colt". Das jüngere Publikum kannte ihn als Saruman aus den Trilogien "Der Herr der Ringe" und "Der Hobbit" von Peter Jackson. Weitere bekannte Filme mit ihm waren beispielsweise "Frankensteins Fluch" (1957), "Die Schlangengrube und das Pendel" (1967) und "Die Bäreninsel in der Hölle der Arktis" (1979).
 
Syfy plant Verfilmung von Dan Simmons' "Hyperion" PDF Drucken E-Mail
Mittwoch, den 10. Juni 2015 um 19:58 Uhr

Dan Simmons' "Hyperion" ist bei Syfy als Event-Serie in Arbeit. Bradley Cooper, Graham King und Todd Phillips sind dabei die Ausführenden Produzenten, Itamar Moses ("Boardwalk Empire") wird das Drehbuch schreiben. 1989 erschien der SF-Roman, er gewann unter anderem 1990 einen Hugo. In Deutschland ist der Roman aktuell von Heyne erhältlich, in einem Buch zusammen mit der 1990 entstandenen Fortsetzung. Der Verlag über "Die Hyperion-Gesänge": In den Weiten des Alls hat sich die Menschheit über unzählige Sonnensysteme ausgebreitet. Während technischer Fortschritt und Dekadenz Unmögliches wahr machen, suchen sechs Menschen Antwort auf die größte aller Fragen: Was ist das Leben, was ist der Tod? Dazu begeben sie sich auf eine Pilgerfahrt nach Hyperion, wo das Shrike herrscht, ein rätselhaftes, halb organisches, halb mechanisches Wesen, der Inbegriff von Schmerz und Qual. Es bewacht die Zeitgräber, und genau dort erfüllt sich das Schicksal der Pilger - und der Menschheit in der Zukunft.

 
DVD-Vorschau: Die Highlights der Woche PDF Drucken E-Mail
Mittwoch, den 10. Juni 2015 um 14:21 Uhr

Was erscheint in der kommenden Woche neu auf DVD? Hier die Vorschau auf die neuen Scheiben.

Weiterlesen...
 
«StartZurück12345678910WeiterEnde»

Seite 2 von 121