Banner
Home Literatur Am 20. Januar beginnt der Aufbruch ins All
Am 20. Januar beginnt der Aufbruch ins All PDF Drucken E-Mail
Donnerstag, den 19. Januar 2012 um 18:29 Uhr

Seit am 30. September 2011 die neue Serie "Perry Rhodan NEO" in den Handel gekommen ist, haben acht Romane von unterschiedlichen Autoren eine packende Vision der nahen Zukunft präsentiert. Am 20. Januar wird dieser Zukunftsgeschichte ein neues Kapitel hinzugefügt: Mit dem Roman "Rhodans Hoffnung" beginnt die zweite Staffel der Serie - es kommt der Sprung in ein fremdes Sonnensystem.


Mit "Perry Rhodan NEO" erlebt die Serie eine Art zweiten Anfang: Während in der klassischen Serie der Astronaut Perry Rhodan im Jahr 1971 zum Mond fliegt und dort auf die Außerirdischen trifft, beginnt die Reise nun im Jahr 2036. Rhodan startet ebenfalls zum Mond, trifft dort auf die menschenähnlichen Arkoniden und versucht mit ihrer Technik die Menschheit zu einigen. Die Zukunft des Jahres 2036 unterscheidet sich von der heutigen Zeit, viele der aktuellen Probleme werden in die Zukunft "verlagert". Klimawandel und Terrorgefahren haben im Jahr 2036 die Welt verändert, und alles scheint auf einen großen Krieg zuzusteuern. Perry Rhodan kämpft angesichts dieser Probleme für Toleranz und Gleichberechtigung, für ihn stehen Menschenrechte und Frieden im Zentrum seiner Taten. Er strebt eine positive Utopie für die zerstrittene Menschheit an.

Unter Leitung des in Freiburg lebenden Schriftstellers Frank Borsch schreiben mehrere Autoren an dieser neuen Vision der nahen Zukunft. In den bisherigen acht Romanen verbinden sich kühne Science-Fiction-Ideen mit einer realitätsnahen Handlung. Alle zwei Wochen kommt ein Roman der Serie in den Handel: in gedruckter Form als Taschenheft mit jeweils 160 Seiten, als eBook über die verschiedenen Plattformen sowie als Hörbuch.

Mit dem neunten Roman verlässt die Serie die gewohnten Dimensionen. Von der Erde und dem Mond geht es hinaus zu fernen Sternen, es kommt zur Begegnung mit weiteren Außerirdischen. Den Roman "Rhodans Hoffnung" verfasste Frank Borsch, er liefert den Auftakt zu einer zweiten Handlungsebene. Perry Rhodan und seine Gefährten müssen feststellen, dass in kosmischer Nachbarschaft ein fürchterlicher Krieg tobt. Die blaue Sonne Wega liegt recht nahe - und die einzigen, die den Frieden wieder herstellen können, sind die Menschen. Perry Rhodan folgt seinem humanistischen Idealen: Mit einem kleinen Raumschiff bricht er ins All auf...

"Perry Rhodan NEO" Band 9 kommt am 20. Januar 2012 in den Handel. Der Roman kostet in gedruckter Form 3,90 EUR, das eBook kostet 2,99 EUR.