Banner
Home Literatur-News Die Longlist des SERAPH 2012
Die Longlist des SERAPH 2012 PDF Drucken E-Mail
Montag, den 09. Januar 2012 um 19:16 Uhr

Die Longlist 2012 des Preises für Phantastische Literatur, SERAPH, wurde heute bekanntgegeben. Unter den insgesamt über 80 Einsendungen von über 30 Verlagen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz haben es in der Kategorie "Bestes Buch" 16 Titel und in der Kategorie "Bestes Debüt" 7 Titel auf die Longlist geschafft. In einem zweiten Durchgang wird nun durch die Jury eine Shortlist von 5 beziehungsweise 3 Titeln erarbeiten, die schließlich die Sieger in beiden Kategorien hervorbringen wird, die am 15. März auf der Leipziger Buchmesse gekürt werden.

 


Longlist "Bestes Buch"

Christian von Aster: "Der letzte Schattenschnitzer" (Klett-Cotta)
Nina Blazon: "Zweilicht" (cbt)
Oliver Dierssen: "Fausto" (Heyne)
Marcus Hammerschmitt: "Azureus & Pygmalion" (Sauerländer)
Markus Heitz: "Die Legenden der Albae: Vernichtender Hass" (Piper)
Bernhard Hennen: "Die Drachenelfen" (Heyne)
Ralf Isau: "Die zerbrochene Welt" (Piper)
Claudia Kern: "Sissi, die Vampirjägerin" (Panini)
Boris Koch: "Das Verlies der Stürme - Drachenflüsterer 3" (Heyne)
Christoph Lode: "Stadt der Seelen/Phoenixfeuer - Pandaemonia 2/3" (Goldmann)
Michael Marrak: "Black Prophecy - Gambit" (Panini)
Christoph Marzi: "Memory. Stadt der Träume" (Arena)
Tobias O. Meißner: "Die Soldaten" (Piper)
Kai Meyer: "Arkadien fällt" (Carlsen)
Bernd Perplies: "In den Abgrund - Magierdämmerung 3" (Egmont Lyx)
Gerd Ruebenstrunk: "Das Wörterbuch des Viktor Vau" (Piper)


Longlist "Bestes Debüt"

Thilo Corzilius: "Ravinia" (Piper)
Thomas Elbel: "Asylon" (Piper)
Kristina Günak: "Eine Hexe zum Verlieben" (Ubooks)
Jürgen Magister: "Katharsia" (Dresdner Buchverlag)
Nina Maria Marewski: "Die Moldau im Schrank" (Bilger Verlag)
Ursula Timea Rossel: "Man nehme Silber und Knoblauch, Erde und Salz" (Bilger Verlag)
Claudia Siegmann: "Die Nacht, als die Piraten kamen" (dtv)

Die Shortlists werden Anfang Februar bekanntgegeben.