Home Veranstaltungen Neu im Mai: "Im Zentrum der Nacht"
Neu im Mai: "Im Zentrum der Nacht" PDF Drucken E-Mail
Dienstag, den 18. Mai 2010 um 18:05 Uhr

Er war der beliebteste "Perry Rhodan"-Autor und prägte als Chefautor über ein Jahrzehnt hinweg die größte Science-Fiction-Serie der Welt: Robert Feldhoff starb am 17. August 2009. Im Pabel-Moewig Verlag erscheint am kommenden Freitag sein Roman "Im Zentrum der Nacht" nun in einer preiswerten Neuauflage.


Bereits fünf klassische "Perry Rhodan"-Planetenromane aus den 80er und 90er Jahren wurden in der modernen Aufmachung als Taschenheft neu auf den Markt gebracht. Der Roman "Im Zentrum der Nacht" von Robert Feldhoff kam erstmals 1988 auf den Markt. Für die Neuauflage wurde er noch einmal sorgsam durchgeschaut und behutsam modernisiert; zudem wurde der Roman auf "gemäßigte neue Rechtschreibung" umgestellt.

Bei dem Roman handelt es sich um ein kosmisches Abenteuer mit Alaska Saedelaere, dem Mann mit der Maske. Saedelaere selbst ist eine der populärsten Figuren der "Perry Rhodan"-Serie, die trotz ihres abweisenden Aussehens seit Jahren die Leser fasziniert. Als Autor verstand es Robert Feldhoff, den Mann mit der Maske immer wieder in kosmische Abenteuer zu schicken. Im vorliegenden Roman geht es um den Auftrag einer mysteriösen Superintelligenz, um Wesen, die aus einem Schwarzen Loch heraus operieren, und um einen Plan, der über urdenkliche Zeiten hinweg entwickelt wird.

"Im Zentrum der Nacht" erscheint am 21. Mai; es ist mit einem Titelbild von Dirk Schulz ausgestattet. Das Taschenheft umfasst 160 Seiten und kostet 3,90 EUR (in Österreich sind es 4,50 EUR, in der Schweiz 7,60 Franken).

Quelle: Perry-Rhodan.net