Banner
Home
Phantastik-News.de – täglich phantastische Nachrichten
F. Paul Wilson erhält Prometheus-Award-Sonderpreis PDF Drucken E-Mail
Montag, den 30. März 2015 um 16:48 Uhr
Der US-amerikanische Autor F. Paul Wilson wird auf dem Marcon 50, der vom 8. bis 10. Mai 2015 in Columbus, Ohio, stattfindet, von der Libertarian Futurist Society mit einem Sonderpreis des Prometheus Awards für sein Lebenswerk geehrt. Der Award wurde 1978 von L. Neil Smith ins Leben gerufen, ein Sonderpreis dieser Art wurde bislang erst zweimal vergeben: 2001 an Poul Anderson und im Vorjahr an Vernor Vinge. Wilson hat den regulären Award, der in zwei Kategorien vergeben wird, bislang viermal gewonnen.
 
"Deadpool": Ab dem 18. Februar 2016 in den deutschen Kinos PDF Drucken E-Mail
Montag, den 30. März 2015 um 16:15 Uhr
Von der 20th Century Fox kommt ein erste Promo-Bild zu "Deadpool". Tim Miller führt Regie, neben Ryan Reynolds in der Titelrolle zu sehen sein werden unter anderem Morena Baccarin, T. J. Miller, Gina Carano und Ed Skrein. Deutscher Kinostart ist am 18. Februar 2016. Der Verleih: Marvels unkonventionellster Antiheld Deadpool ist die Geschichte eines früheren Special-Forces-Agenten, der als Söldner Wade Wilson tätig ist und als solcher eines Tages zum Versuchsobjekt eines zweifelhaften und grausamen Experiments wird. Als Folge dessen kann sein Körper schneller heilen als bei einem normalen Menschen und er nimmt den Alter Ego Deadpool an. Gestärkt mit seinen neuen Fähigkeiten und einer großen Prise schwarzen Humors geht Deadpool auf die Jagd nach dem Mann, der fast sein Leben zerstört hätte! (Mit einem Klick auf das Bild öffnet sich dieses in einem größeren Fenster)

 
TV-Tipp: "Da Vinci's Demons" PDF Drucken E-Mail
Montag, den 30. März 2015 um 10:22 Uhr

SUPER RTL zeigt ab Mittwoch "Da Vinci's Demons" als deutsche Free-TV-Premiere. Man zeigt gleich die beiden ersten Staffeln hintereinander, und zudem jeweils zwei Episoden am Stück. Der Sender: Die Serie zeigt das Leben des weltberühmten Künstlers Leonardo da Vinci. Im Florenz des 18. Jahrhunderts entwickelt er sagenhafte Erfindungen und erlebt gefährliche Abenteuer. Die reiche Familie Medici möchte seine Hilfe, um Florenz zu verteidigen. Die katholische Kirche in Rom hat ihnen nämlich den Krieg erklärt. Leonardo hat jedoch ganz andere Dinge im Sinn: Er ist fasziniert von der geheimnisvollen Lucrezia. Außerdem trifft er auf einen mysteriösen Fremden, der eine Prophezeiung für ihn hat: Leonardo da Vinci wird über die Zukunft der gesamten Menschheit entscheiden!

 
Erschienen: "Rhodans Geschenk" PDF Drucken E-Mail
Sonntag, den 29. März 2015 um 21:29 Uhr
Als eBook (0,49 EUR) erschienen ist die Story "Rhodans Geschenk" von Kai Hirdt. In gedruckter Form findet sie sich im dritten Band der "Perry Rhodan NEO"-Platin-Edition, "Vorstoß zur Wega", der seit zwei Wochen erhältlich ist. Sie spielt im Juli und August 2036: Kurz nachdem Perry Rhodan auf dem Mond auf die Arkoniden gestoßen ist, herrscht in weiten Teilen der Erde eine große Unruhe. Es kommt zu politischen Verwerfungen, unter anderem auf dem Gebiet der Vereinigten Staaten von Amerika. Und als auch noch die unheimlichen Fantan mit ihren Raumschiffen auftauchen, um ihr "Besun" einzusammeln, spitzt sich die Lage weiter zu. General Joshua de Soto, ein knallharter Militär, erlebt seine ganz persönlichen "Begegnung der Dritten Art" - die Konsequenzen sind nicht nur für ihn erschreckend...
 
"Spectre": Trailer online PDF Drucken E-Mail
Sonntag, den 29. März 2015 um 19:07 Uhr

Ein erster Trailer zum 24. "James Bond"-Abenteuer, "Spectre", ist hier online gegangen. Sam Mendes ist der Regisseur, Daniel Craig wird als James Bond zu sehen sein, Ralph Fiennes, Naomie Harris, Ben Whishaw, Rory Kinnear, Christoph Waltz, Léa Seydoux, Dave Bautista, Monica Bellucci und Andrew Scott gehören außerdem zum Cast. Der Film wird in Deutschland am 29. Oktober in die Kinos kommen. Der Verleih über den Film: Eine mysteriöse Nachricht aus Bonds Vergangenheit setzt ihn auf die Fährte einer zwielichtigen Organisation, die er aufzudecken versucht. Während M damit beschäftigt ist, politische Mächte zu bekämpfen, um den Secret Service am Leben zu erhalten, kann Bond eine Täuschung nach der anderen ans Licht bringen, um die schreckliche Wahrheit zu enthüllen, die sich hinter SPECTRE verbirgt.

 
Home - Ein smektakulärer Trip (Film) PDF Drucken E-Mail
Mittwoch, den 25. März 2015 um 14:56 Uhr

Home - Ein smektakulärer Trip
USA 2015, Regie: Tim Johnson, mit Bastian Pastewka, Josephine Preuß, Uwe Ochsenknecht u.a.

Von Christel Scheja


Das von Steven Spielberg mitbegründete DreamWorks-Studio entwickelte sich in seiner Anfangszeit zu einer ernstzunehmenden Konkurrenz für Disney und Pixar auf dem Zeichentrickfilm- und Animationsmarkt, fiel vor allem durch eigenwillige Stoffe und Umsetzungen auf. Mittlerweile hat man allerdings den Markt unter sich aufgeteilt und existiert friedlich nebeneinander, was sich jedoch auch auf die produzierten Werke auswirkt. Das kann man besonders gut am aktuellsten Film „Home - ein smektakulärer Trip“ erkennen.

 

Wenn die Boovs eines gelernt haben, dann ist es wegzulaufen und von Planet zu Planet zu wandern. Denn seit der trickreiche Captain Smek die Leitung ihres Volkes übernommen hat, müssen sie immer wieder vor den schrecklichen Gorgs fliehen, die jeden Planeten angreifen, auf dem sie sich verstecken.

Weiterlesen...
 
News in Kürze: "Maggie", "Freitag der 13." & mehr PDF Drucken E-Mail
Mittwoch, den 25. März 2015 um 20:10 Uhr
"Maggie" heißt der Endzeit-Film von Henry Hobson mit Arnold Schwarzenegger und Abigail Breslin in den Hauptrollen. Ab dem 8. Mai läuft der Streifen in den US-Kinos, parallel wird er auch als VoD angeboten. Ob und wann der Film auch in deutschen Kinos zu sehen sein wird, steht noch nicht fest. Ein erster Trailer ist hier online gegangen. +++ Der nächste "Freitag der 13."-Film hat einen neuen Starttermin, jetzt soll der Film am 13. Mai 2016 in den US-Kinos anlaufen. Und Nick Antosca (Co-Produzent bei der TV-Serie "Hannibal") soll ein neues Drehbuch schreiben. Aktuell soll David Bruckner ("V/H/S - Eine mörderische Sammlung" (2012)) Regie führen. +++ Steven Spielberg wird für Warner Bros. Pictures Regie führen bei der Verfilmung des Science-Fiction-Romans "Ready Player One" von Ernest Cline. Der Roman erschien hierzulande 2012 bei Penhaligon.
 
News in Kürze: "TIE Fighter" & "Avengers: Infinity War" PDF Drucken E-Mail
Dienstag, den 24. März 2015 um 22:41 Uhr

Online gegangen ist ein Zeichentrick-Kurzfilm, "TIE Fighter", von Paul Johnson, hier. Hierbei handelt es sich um seine Vorstellung, wie "Star Wars" im Stil der Animes der 80er Jahre aussehen würde, beispielsweise "Captain Future". +++ Nach "The Return of the First Avenger" werden Joe Russo und Anthony Russo nach "Captain America: Civil War", der am 5. Mai 2016 in den deutschen Kinos anlaufen wird, auch den Zweiteiler "Avengers: Infinity War" für Walt Disney Pictures drehen. Am 26. April 2018 soll Teil 1 in Deutschlands Kinos anlaufen.

 
Erschienen: "Zwielicht" Ausgabe 6 PDF Drucken E-Mail
Dienstag, den 24. März 2015 um 10:53 Uhr

Die Ausgabe 6 des deutschen Horror-Magazins "Zwielicht" ist jetzt als Taschenbuch im Verlag Saphir im Stahl erschienen. Sie beinhaltet Artikel, zeitgenössische Kurzgeschichten sowie eine deutsche Erstveröffentlichung von Algernon Blackwood. "Max Hensing" wurde von Achim Hildebrand übersetzt, der in dieser Ausgabe mit Michael Schmidt gemeinsam die Herausgeberschaft übernimmt. (Taschenbuch, 350 Seiten, 12,95 EUR, ISBN: 978-3-943948-48-6)

Inhalt:
Christian Weis: "Kleiner Vogel, flieg!"
Henrike Curdt: "Das letzte Müsli"
Jörg Kleudgen: "Penventinue"
Tanja Hanika: "Wer den Schorchengeist schimpft..."
Jerk Götterwind: "Ich liebte ein Zombiemädchen"
Sascha Lützeler: "Absurde Logik"
Lothar Nietsch: "Zertifiziert"
Marcus Richter: "Whatever really Happened to Little Albert"
Tanja Wendorff: "Das Huhn auf dem Klavier"
Michael Tillmann: "Mit H. P. Lovecraft auf dem Bahnhofsklo"
Algernon Blackwood - Max Hensig"

Katharina Bode: "125 Jahre Howard Phillips Lovecraft"
Daniel Neugebauer: "?! oder ein Blick auf Jonathan Carrolls magischen Realismus"
Eric Hantsch: "Bruno Schulz – Die Mythologie der Häresie"

 
"Mission: Impossible: Rogue Nation": Trailer online PDF Drucken E-Mail
Montag, den 23. März 2015 um 19:15 Uhr

Nachdem gestern der Teaser-Trailer zum fünften "Mission: Impossible"-Kinofilm online gegangen war, folgte heute der erste Trailer. Hier. Christopher McQuarrie ("Jack Reacher") führte diesmal Regie, neben Tom Cruise werden unter anderem Jeremy Renner, Alec Baldwin, Simon Pegg , Ving Rhames und Rebecca Ferguson zu  sehen sein. Der Film läuft am 31. Juli in den Staaten an, hierzulande ist der Kinostart am 6. August.

 
Die Bestimmung - Insurgent (Film) PDF Drucken E-Mail
Mittwoch, den 18. März 2015 um 09:49 Uhr

Die Bestimmung - Insurgent
USA 2014, Regie: Robert Schwentke, mit Shailene Woodley, Theo James, Octavia Spencer u.a.

Von Christel Scheja


Sind Buchreihen erfolgreich, dann landen sie irgendwann im Kino. Das hat sich gerade in den letzten zwanzig Jahren mehr als bewahrheitet. Jetzt wartet man allerdings nur nicht mehr darauf, dass die Romane zu zeitlosen Klassikern werden, sondern man hängt sich möglichst schnell an die Erfolge an. So ist es auch bei der „Die Bestimmung“-Trilogie von Veronica Roth geschehen, die im Fahrwasser der „Panem“-Saga von Suzanne Collins entsprechende Erfolge feierte und eine größere Fangemeinde fand.

Die Geschichte um Tris und Four ist ebenfalls in einer düster-dystopischen Umgebung in einer nicht näher zu bestimmenden Zukunft angesiedelt, wenn auch mit anderen Vorzeichen, wie der zweite Film der Reihe „Die Bestimmung - Insurgent“ nun eindrucksvoll beweist.

Weiterlesen...
 
TV-Tipp: "Person of Interest" PDF Drucken E-Mail
Sonntag, den 22. März 2015 um 17:32 Uhr
RTL zeigt ab dem kommenden Dienstag immer um 22.15 Uhr die vierte Staffel von "Person of Interest" als deutsche Free-TV-Premiere. Der Sender: Die Maschine hat Finch, Reese und Shaw nicht nur mit neuen Identitäten, sondern auch mit Tarn-Jobs ausgestattet. Harold muss sich als Professor Whistler mit gelangweilten Studenten herumschlagen, Shaw verkauft Kosmetik und Parfum und Reese darf sich als Detective Riley im Drogendezernat bewähren. Während Harold geneigt ist, sein Schicksal anzunehmen, will John sich lieber wieder auf die frühere Berufung - das Bearbeiten der Nummern - konzentrieren. Root ermahnt alle drei, sich streng an die Vorgaben der Maschine zu halten. Samaritan ist mittlerweile damit beschäftigt, weltweit alle Firmen aufzukaufen, die sich auch nur entfernt mit künstlicher Intelligenz beschäftigen, um so jede mögliche Konkurrenz im Keim zu ersticken. Darüber hinaus werden von Samaritans Agenten all jene gejagt, die Kenntnis oder Ahnung von Samaritan haben. Zur ihrer Überraschung bekommen Shaw und Reese von der Maschine doch wieder eine Nummer, und zwar die von Ali Hasan, einem Einwanderer aus Ägypten, der in der Bronx ein kleines Elektronikgeschäft betreibt. Ali hat sich mit einer Bande namens "Brotherhood" eingelassen, die nun darauf besteht, von ihm ein abhörsicheres Telefonnetz geliefert zu bekommen. Um den Anspruch zu untermauern, entführt Link von der "Brotherhood" Alis Sohn Ben. Harold, der sich anfangs geweigert hatte, wieder mit Reese zusammenzuarbeiten, wird von Root davon überzeugt, dass seine Freunde ohne seine Hilfe nicht überleben können. Und so setzen sie sich gemeinsam für Ali ein.
 
"Larry Brent": Die Russel & Brandon Company äußert sich zu den Produktionen von Winterzeit PDF Drucken E-Mail
Sonntag, den 22. März 2015 um 13:05 Uhr

Seit mehreren Jahren erscheint bei der Russel & Brandon Company die Hörspiel-Serie "Larry Brent", in dieser erscheinen von Dan Shocker geschriebene Romane mit dem Protagonisten Larry Brent. Beim Label Winterzeit wurde neben einer von der Romantruhe übernommen "Larry Brent"-Hörbuch-Serie, die auf von anderen Autoren geschriebenen Romanen basiert, kürzlich eine weitere "Larry Brent"-Hörbuch-Serie gestartet, die ebenfalls auf von Dan Shocker verfassten Werken basiert. Die Russel & Brandon Company stellt nun klar, dass man alleiniger Lizenznehmer der von Dan Shocker verfassten Larry-Brent-Romane war und ist, und dass ihnen die Lizenz von dem Rechteinhaber erteilt wurde. Nach Darstellung des Lizenznehmers bezweifelt man die Darstellung von Winterzeit, dass dieses Label ebenfalls die Rechte an der Vertonung von Larry-Brent-Romanen hat, die von Dan Shocker geschrieben wurden.

 
News in Kürze: "Salem" & "Game of Thrones" PDF Drucken E-Mail
Freitag, den 20. März 2015 um 21:14 Uhr
Ein weiterer Trailer zur zweiten Staffel von "Salem" ist online gegangen, hier. 13 Folgen wird diese umfassen, WGN America kündigt den Start für den 5. April an. Hauptdarsteller sind Janet Montgomery, Shane West, Seth Gabel und Ashley Madekwe, die Serienschöpfer und Autoren sind Brannon Braga und Adam Simon. +++ Am 12. April startet bei HBO die fünfte Staffel von "Game of Thrones". Eine weitere Featurette dazu ist jetzt hier online gegangen. Unter anderem Alexander Siddig und Jonathan Pryce stehen neu auf der Besetzungsliste.
 
Erschienen: "The Viking Dead" PDF Drucken E-Mail
Freitag, den 20. März 2015 um 16:24 Uhr

Bei Voodoo Press ist der Wikinger-Zombie-Roman "The Viking Dead" von Toby Venables erschienen. Der Verlag über das Buch: Nordeuropa, Anno Domini 976: Nach einer erbitterten Schlacht sind der Wikinger Bjólf und seine Crew der "Hrafn" auf der Flucht durch unbekannte Gewässer. Schließlich landen sie an den Gestaden eines trostlosen, verfluchten Landes. Die Toten finden hier keine Ruhe, sondern verwandeln sich in Draugr, Untote, getrieben von unstillbarem Hunger nach dem Fleisch der Lebenden. Bjólf beschließt zu fliehen, doch dann kommen die schwarzen Schiffe. Gestrandet mit Männern, die nach und nach zu wandelnden Toten werden, steht Bjólf vor der Wahl: Sich durch einen Wald voller Untoter zu schlagen, in das Schloss einzudringen, um dort dem schrecklichen Geheimnis auf die Spur zu kommen, oder einer von ihnen zu werden, seelenlos und untot bis in alle Ewigkeit. (Übersetzung: Andreas Schiffmann, Taschenbuch, 428 Seiten, 13,95 EUR, ISBN 978-3-902802-78-1 (auch als eBook erhältlich, 5,99 EUR))

 
Erschienen: "Stürmische Himmel" PDF Drucken E-Mail
Mittwoch, den 25. März 2015 um 20:39 Uhr

Im Atlantis Verlag ist "Stürmische Himmel" erschienen, Band 8 der "Kaiserkrieger"-Reihe von Dirk van den Boom. Über das Buch: Stürmische Zeiten brechen an. Die Götterboten etablieren ihre Herrschaft über Mutal, die Metropole der Maya, und setzen ihren Feldzug gegen die angrenzenden Städte fort. Angst und Widerstandsgeist werden geweckt und pflanzen einen neuen Geist der Kooperation in die Köpfe der Mayakönige, die sich nicht kampflos ergeben wollen. Doch auch innerhalb der Gruppe der Gestrandeten wird der Kurs des Kapitäns mehr und mehr hinterfragt. Als schließlich eine römische Expedition aus dem fernen Europa anlandet und ein Botschafter aus Teotihuacán sich für die Entwicklungen interessiert, droht das jahrhundertealte Machtgleichgewicht Mittelamerikas endgültig aus den Fugen zu geraten. (Titelbild: Timo Kümmel, Paperback, 300 Seiten, 12,90 EUR, ISBN 978-3-86402-110-7 (auch als Hardcover direkt beim Verlag (14,90 EUR) und als eBook im Handel erhältlich (8,99 EUR))

 
DVD-Vorschau: Die Highlights der Woche PDF Drucken E-Mail
Mittwoch, den 25. März 2015 um 13:04 Uhr

Was erscheint in der kommenden Woche neu auf DVD? Hier die Vorschau auf die neuen Scheiben.

Weiterlesen...
 
News im Kürze: "Akte X - Die unheimlichen Fälle des FBI" & "Orphan Black" PDF Drucken E-Mail
Dienstag, den 24. März 2015 um 18:57 Uhr

"Akte X - Die unheimlichen Fälle des FBI" bekommt quasi seine zehnte Staffel. FOX kündigt eine sechs Folgen umfassende "Event-Serie" an, bei der Serien-Schöpfer Chris Carter Regie führen und als Ausführender Produzent fungieren wird. David Duchovny und Gillian Anderson werden erneut als die FBI-Agenten Fox Mulder und Dana Scully zu sehen sein. Produktionsbeginn ist im kommenden Sommer, Zwischen 1993 und 2002 entstanden neun Staffeln der Mystery-Serie, ferner zwei Spielfilme ("Akte X - Der Film" (1998) und "Akte X - Jenseits der Wahrheit" (2008)). +++ Am 19. April startet bei BBC America die dritte Season von "Orphan Black", weiterhin mit Tatiana Maslany in der Hauptrolle. Ein erster Clip ist jetzt hier online gegangen.

 
News in Kürze: Alberta Watson & Gregory Walcott sind gestorben PDF Drucken E-Mail
Montag, den 23. März 2015 um 21:16 Uhr
Die kanadische Schauspielerin Alberta Watson ist am Samstag im Alter von 60 Jahren nach langer, schwerer Krankheit gestorben. Genre-Fans kannten sie beispielsweise aus dem Horror-Film "Die unheimliche Macht" (1983), ferner gehörte sie zum Cast der Serien "Nikita" (1997-2001) und "24" (4. Staffel). +++ Am vergangenen Freitag gestorben ist Gregory Walcott. Der US-amerikanische Schauspieler starb im Alter von 87 Jahren. Er war der Hauptdarsteller in "Plan 9 aus dem Weltall" (1959). "Duell am Apachenpass" (1956) und "Verflucht, verdammt und Halleluja" (1972) waren zwei weitere bekannte Filme mit ihm.
 
Erschienen: "Masters of Fiction 1: World of Alien - Von Menschen, Königin und Xenomorphs" PDF Drucken E-Mail
Montag, den 23. März 2015 um 19:07 Uhr

Im Januar gestartet ist im Verlag in Farbe und Bunt die eBook-Reihe "Masters of Fiction", die sich alle drei Monate jeweils ein Thema oder Franchise aus der Phantastik vornimmt, das Filmgeschichte schrieb, Generationen prägte und sein Genre nachhaltig beeinflusste - und aus der Popkultur heute nicht mehr wegzudenken wäre. In "World of Alien  - Von Menschen, Königin und Xenomorphs" widmen sich Elias Albrecht, Eric Zerm und weitere Autoren einem der bedeutendsten SF-Klassiker der Filmgeschichte. Auf unterhaltsame und spannende Weise beleuchten sie auf 160 Seiten den mittlerweile 35 Jahre alten Kultklassiker "Alien - Das unheimliche Wesen aus einer fremden Welt" und seine Nachfolger, informieren über die geschichtlichen, gesellschaftlichen und wissenschaftlichen Hintergründe, stellen Macher und beteiligte Künstler vor und beweisen, dass "Alien - Das unheimliche Wesen aus einer fremden Welt" ganz bestimmt nicht von gestern ist. Ab sofort liegt das eBook (3,99 EUR) auch als Audiobuch zum Download vor, gelesen von Mona & Kris Köhler. (318 Minuten, ca. 7,99 EUR)

 
Update Rezensionsportal PDF Drucken E-Mail
Montag, den 23. März 2015 um 10:33 Uhr

 
"Mission: Impossible Rogue Nation": Teaser-Trailer online PDF Drucken E-Mail
Sonntag, den 22. März 2015 um 16:27 Uhr
Ein Teaser-Trailer zum fünften "Mission: Impossible"-Kinofilm ist hier online gegangen. Christopher McQuarrie ("Jack Reacher") führte diesmal Regie, neben Tom Cruise werden unter anderem Jeremy Renner, Alec Baldwin, Simon Pegg , Ving Rhames und Rebecca Ferguson zu  sehen sein. Der Film läuft am 31. Juli in den Staaten an, hierzulande ist der Kinostart am 6. August.
 
4. bis 6. September: Schreibseminar mit Sina Beerwald, Markus Heitz, Thomas Finn & Boris Koch PDF Drucken E-Mail
Sonntag, den 22. März 2015 um 11:03 Uhr
Vom 4. bis 6. September findet auf dem Kreativhof Ideenreich in Buchholz ein intensives Wochenendseminar "Grundlagen des professionellen Schreibens" mit den Dozenten Sina Beerwald, Markus Heitz, Thomas Finn und Boris Koch statt. Praxisnah und so spannend wie ihre Romane, werden die vier Autoren die Geheimnisse des Autorenlebens lüften und lebendig und nachvollziehbar zeigen, welche Wege sie von den Ideen bis zu den fertigen Büchern gehen - inklusive so mancher Umwege. Sie begeben sich auf die Reise des Helden durch die Drei-Akt-Struktur, reden über die klassischen Plot-Varianten und lassen Charaktere, Welten und Schauplätze entstehen. In mehrere Settings verpackt werden die wichtigsten Schritte vom Text zum Buch über Exposés bis hin zur Verlagssuche vorgestellt. Auch die Fragen, ob man besser mit einem Agenten zusammenarbeitet oder nicht, woran man seriöse Verlage erkennt und was man beachten muss, wenn man für bestehende Reihen schreiben möchte, werden beantwortet.
 
Update Rezensionsportal PDF Drucken E-Mail
Freitag, den 20. März 2015 um 16:29 Uhr

 
Erschienen: "Die Corona-Audiothek" Vol. 1 PDF Drucken E-Mail
Donnerstag, den 19. März 2015 um 15:38 Uhr
In der neuen Audiobuch-Reihe "Die Corona-Audiothek"fasst der Verlag in Farbe und Bunt ausgewählte Reportagen, Kolumnen und Rezensionen aus dem "Corona Magazine" der letzten 18 Jahre zusammen. Viele aktuelle und klassische Artikel des "phantastischen" Journalismus sind Bestandteil, bestens geeignet, um Auto- und Bahnfahrten, die Zeit vor dem Schlafengehen und jede andere Pause mit der zweitschönsten Nebensache der Welt zu füllen - der Freude an der Phantastik. Vertont werden die Artikel von Sprechern wie Mona Köhler und René Wagner. Jürgen Bleekmanns und Thomas Konings' Musik dient als Umrahmung. Die rund 65 Minuten lange Erstausgabe steht mit unter anderem folgenden Inhalten in sämtlichen gängigen Online-Shops zum Preis von ca. 2,49 EUR als Download bereit:

"Das Corona Magazine stellt sich vor - Phantastik seit 1997" von Mike Hillenbrand
"Der Hobbit  Die Schlacht der fünf Heere" von Stefanie Zurek
"Star Trek: Trollt euch, ihr Trolle!" von Thorsten Walch
"Lucy – feministischer Ehrgeiz scheitert an Klischee-Überladung" von Bettina Petrik
"James Bond im Weltraum – Im Spätsommer vor 35 Jahren startete in Deutschland der Film Moonraker" von Eric Zerm
"Military SF - Was ist sie und warum tut sie so weh?" von Dirk van den Boom
 
«StartZurück12345678910WeiterEnde»

Seite 4 von 150