Banner
Home

Anzeige


Neu erschienen im Atlantis Verlag:

"Phase X" #10
Das Magazin für Phantastik


Martin Kay:
"Geheimcode Misty Hazard"
Thriller


Oliver Henkel: "Kaisertag"
Alternativwelt-Roman


Martin Kay: "Kampf um Thardos"
SF-Roman


Phantastik-News.de – täglich phantastische Nachrichten
Kino-News in Kürze: "Hercules" & "Edge of Tomorrow" PDF Drucken E-Mail
Dienstag, den 25. März 2014 um 18:33 Uhr
Ein erster Trailer zu "Hercules" ist online gegangen, hier. Brett Ratner führte Regie, neben Dwayne Johnson werden Ian McShane, Rufus Sewell, Joseph Fiennes, Peter Mullan, John Hurt und Rebecca Ferguson zu sehen sein. US-Start ist am 25. Juli, ein deutscher Starttermin steht noch nicht fest. +++ Ein weiterer Trailer zum Science-Fiction-Film "Edge of Tomorrow" ist online gegangen, hier. Doug Liman führte Regie, Tom Cruise und Emily Blunt werden in den Hauptrollen zu sehen sein. Deutschlandstart ist am 29. Mai, US-Start am 6. Juni.
 
Erschienen: "Doppelgänger des Mächtigen" PDF Drucken E-Mail
Dienstag, den 25. März 2014 um 08:12 Uhr
Bei Baukau Fiction ist Band 43 der "Atlan"-Blauband-Reihe erschienen: "Doppelgänger des Mächtigen". Der Verlag über das Buch: 8000 Jahre vor Beginn der irdischen Zeitrechnung: Nach wie vor kämpft Atlan von Gonozal um sein Erbe. Seit der Vater des Kristallprinzen ermordet wurde, regiert Imperator Orbanaschol III. über Tausende Sonnensysteme des Großen Imperiums. Der Kristallprinz und seine Freunde haben es jedoch nicht nur mit diesem Feind zu tun. Wasserstoffatmende Maahks greifen das Sternenreich der Arkoniden an - und es gibt eine geheimnisvolle Macht, die das Imperium mit Doppelgängern zu destabilisieren versucht. Ihr gelingt es sogar, den Imperator durch einen Duplo Orbanaschols zu ersetzen. Nur der Kosmokriminalist Lebo Axton erkennt die Gefahr und setzt alles daran, sie zu beseitigen. Unterdessen nimmt der Kristallprinz bei den Arenakämpfen der KAYMUURTES teil. Als amnestierter Sieger könnte er direkt zu Orbanaschol vordringen. Doch das Vorhaben droht zu einem Desaster zu werden, als Atlan den letzten Kampf verliert... (Hardcover, 400 Seiten, ISBN 978-3-95668-001-4, 18,00 EUR)
 
Comic-News in Kürze: "Lustiges Taschenbuch", "Asterix" & mehr PDF Drucken E-Mail
Dienstag, den 25. März 2014 um 08:03 Uhr
Eine Sammelbox des "Lustigen Taschenbuchs" erscheint anlässlich des 80. Geburtstags von Donald Duck. In insgesamt vier Bänden sind lustige Comics aus Donalds Alltags, packende Abenteuer und großartige Erstveröffentlichungen zu einem feierlichen Gesamtwerk zusammengestellt. Die Box erscheint am 1. April. Näheres hier. +++ "Asterix" auf hessisch geht besonders gut und deswegen erscheint Anfang April bereits der zehnte Band dieser Art in der "Mundart"-Reihe, es handelt sich um die Umsetzung des Bandes "Die Trabantenstadt". +++ Zu "The Return of the First Avenger" gibt es einige Comics, unter anderem erscheint heute der 228 Seiten starke "Captain America"-Megaband 1 als Paperback. Darin bekommt der interessierte Leser gleich zehn Hefte der US-Fassung in einem Band geboten. Mehr zum Titel gibt es hier.
 
TV-News in Kürze: "The Walking Dead", "Arrow" & mehr PDF Drucken E-Mail
Dienstag, den 25. März 2014 um 07:57 Uhr
Am kommenden Sonntag in den USA und am Montag in Deutschland läuft die 16. und letzte Folge der vierten Staffel von "The Walking Dead", dazu wurde eine Preview veröffentlicht, die sich hier findet. Ein Making of zur vorangegangenen Episode wurde außerdem hier veröffentlicht. Zu der Episode wurde von AMC außerdem ein "Inside Special" veröffentlicht, welches hier zu finden ist. +++ Wie es in den USA bei "Arrow" weitergeht, verrät ein Vorschau-Clip zur Episode mit dem interessanten Titel "Birds of Prey". Der Clip findet sich hier. +++ Einen Blick auf die Folge "Quiet Minds" aus der Serie "Once Upon a Time - Es war einmal..." gewährt die neueste Vorschau, welche hier veröffentlicht wurde.
 
"The Return of the First Avenger": 3 Charakter-Plakate & 1 Kino-Poster PDF Drucken E-Mail
Montag, den 24. März 2014 um 20:50 Uhr

Von Walt Disney Pictures kommen drei weitere Charakter-Plakate zu "The Return of the First Avenger" und das Kino-Plakat. Der Film von Anthony Russo und Joe Russo mit Chris Evans, Hayley Atwell und anderen kommt diese Woche in die deutschen Kinos.

Der Verleih über den Film: Steve Rogers alias Captain America entscheidet sich, seine erfolgreiche Zusammenarbeit mit S.H.I.E.L.D. und Natasha Romanoff alias Black Widow im Hier und Heute fortzusetzen. Er lebt zurückgezogen in Washington und tut sein Bestes, sich an die moderne Welt zu gewöhnen. Doch als ein S.H.I.E.L.D.-Agent unter Beschuss gerät, wird Steve in ein Netz von Intrigen verwickelt, das eine Gefahr für die ganze Welt darstellen könnte. Mit Black Widow an seiner Seite versucht Captain America verzweifelt, die sich weiter verdichtende Verschwörung aufzudecken. Dabei muss er sich immer wieder gegen professionelle Attentäter wehren, die ihn zum Schweigen bringen sollen. Als sich die gesamte Tragweite des teuflischen Plans offenbart, finden Captain America und Black Widow in dem Falken einen neuen Verbündeten. Gemeinsam sehen sie sich schon bald einem so unerwarteten wie gefährlichen Gegner gegenüber - dem Winter Soldier.

Mit einem Klick auf die Bilder öffnen sich größere Dateien der Plakate in einem neuen Fenster.

 
Kino-News in Kürze: "X-Men: Zukunft ist Vergangenheit" & James Rebhorn PDF Drucken E-Mail
Montag, den 24. März 2014 um 18:34 Uhr
Ein weiterer Trailer zu "X-Men: Zukunft ist Vergangenheit" ist online gegangen, hier. Patrick Stewart, Ian McKellen, Michael Fassbender und James McAvoy werden in den Hauptrollen zu sehen sein, Bryan Singer führte Regie. Deutschlandstart ist am 22. Mai , in den USA läuft der Film einen Tag später in den Kinos an. +++ Im Alter von 65 Jahren ist am Freitag der Vorwoche der US-amerikanische Schauspieler James Rebhorn nach langer, schwerer Krankheit gestorben. Rebhorn sah man im Kino und im Fernsehen meist in Nebenrollen. Zu den bekanntesten Spielfilmen, in denen er mitspielte, zählten beispielsweise "Basic Instinct" (1992), "Schnee, der auf Zedern fällt" (1999) und "Der talentierte Mr. Ripley" (1999). "Independence Day" (1996) und "Real Steel" (2011) waren Genre-Streifen, in denen er mitwirkte. "White Collar" und "Homeland" waren zum Beispiel TV-Serien, in denen er über einen längeren Zeitraum zum Cast gehörte.
 
Kino -News in Kürze: "Amityville", "Captain America" & mehr PDF Drucken E-Mail
Montag, den 24. März 2014 um 06:54 Uhr

Franck Khalfoun ("P2", "Maniac") wird die Regie übernehmen bei "Amityville", Sarah Power, Jennifer Jason Leigh und Bella Thorne  wurden jetzt gecastet. Der Film soll am 2. Januar 2015 in die US-Kinos kommen. +++ Ein weiterer TV-Spot zum nächsten "Captain America"-Kinofilm wurde veröffentlicht und findet sich hier. "The Return of the First Avenger" von Anthony Russo und Joe Russo mit Chris Evans, Hayley Atwell und anderen kommt in Deutschland diese Woche in die Kinos. +++ Ein neuer Clip zum Film "Die Bestimmung - Divergent" wurde veröffentlicht und ist hier zu finden. Neil Burger führte Regie, in den Hauptrollen sind Shailene Woodley und Theo James zu sehen. Deutscher Kinostart: 10. April.  +++ David James Kelly wird für den nächsten "Wolverine"-Kinofilm das Drehbuch schreiben. Hugh Jackman wird die Titelrolle erneut übernehmen, der Film kommt 17. März 2017 in die US-Kinos kommt.

 
Kurd Laßwitz Preis: Die Nominierungen PDF Drucken E-Mail
Sonntag, den 23. März 2014 um 13:43 Uhr

Der Kurd Laßwitz Preis ist ein alljährlich in bis zu acht Kategorien vergebener Literaturpreis zur deutschsprachigen Science Fiction. Seit 34 Jahren stimmen die professionell in Deutschland, Österreich und der Schweiz tätigen Autoren, Übersetzer, Lektoren, Verleger, Graphiker und Fachjournalisten über die besten Neuerscheinungen des Vorjahres ab. Der Preis ist nicht dotiert. Nachfolgend die Nominierungen für die diesjährige Wahl zum Kurd Laßwitz Preis für die besten Science-Fiction-Werke des Jahres 2013. Der Wahlbogen basiert auf 220 Nominierungsvorschlägen von 43 Wahlberechtigten, sowie den 153 Bewertungen des Vorauswahlgremiums, was zu den 41 Nominierungen führte, die nun den 238 Abstimmungsberechtigten zur Wahl stehen, die ihre Wahlunterlagen jetzt erhalten haben. Die Preisverleihung erfolgt im Rahmen des diesjährigen ElsterCons, eines dreitägigen literarischen Symposiums zur Science Fiction, am Samstag, den 20. September im Haus des Buches in Leipzig. Nominiert sind:

Weiterlesen...
 
Fabylon übernimmt die Unicorn Event-Agentur und kooperiert mit der Agentur Ashera PDF Drucken E-Mail
Freitag, den 21. März 2014 um 17:29 Uhr
Der Fabylon-Verlag übernimmt die Unicorn Event-Agentur, ein Rundum-Service für Autoren und Verlage zur Organisation für Veranstaltungen, und kooperiert künftig mit der Agentur Ashera von Alisha Bionda, hier hat man mit der Agentur Ashera GbR ein deutsches Büro gegründet. Der Unternehmensbereich Teutonic Text Team der Agentur Ashera bleibt bestehen, dieser bietet Dienstleistungen rund um die Publikation und Vermarktung von Texten.
 
Kino-News in Kürze: Marvel bei Fox, Kristen Bell & mehr PDF Drucken E-Mail
Freitag, den 21. März 2014 um 07:05 Uhr
20th Century Fox hat für die USA eine ganze Reihe von Startterminen bekanntgegeben. James Mangolds Sequel von "The Wolverine" startet demzufolge am 17. März 2017, "The Fantastic Four 2" kommt am 14. Juli 2017 in die Kinos und ein weiteres unbetiteltes Marvel-Projekt am 18. Juli 2018. +++ Kristen Bell hat in einem Interview erzählt, dass sie für eine Fortsetzung von "Die Eiskönigin - Völlig unverfroren" jederzeit zur Verfügung stehe. Das ganze Interview findet sich hier. +++ Pixar hat Fortsetzungen zweier bekannter CGI-Filme angekündigt. So seien derzeit "Cars 3" und "Die unglaublichen 2" in Vorbereitung. Bereits seit Längerem ist auch eine Fortsetzung zu "Findet Nemo" in Arbeit. +++ Ein weiteres Interview zu den Effekten der klassischen "Star Wars"-Filme wurde hier veröffentlicht.
 
Audio-News in Kürze: "Edgar Wallace", "Die Seele des Königs" & mehr PDF Drucken E-Mail
Freitag, den 21. März 2014 um 06:51 Uhr
Eine ganze Reihe an Hörspielen von Edgar Wallace von Highscore gibt es jetzt exklusiv ganze vier Wochen vor der regulären Veröffentlichung beim Streaming-Dienst Napster zu hören. +++ "Die Seele des Königs" von Brandon Sanderson ist als ungekürztes Lesung exklusiv bei Audible erschienen. Die 13stündige Lesung dreht sich um eine Assassinin die zum Tod verurteilt wird, deren magischen Fähigkeiten aber das Königreich retten könnten. +++ Als 84. und 85. Folge des "Gruselkabinetts" ist "Die Katze und der Kanarienvogel" erschienen. Die Story von John Willard wurde auf zwei CDs veröffentlicht und ist nur im Schubert erhältlich. Mehr dazu hier.
 
TV-News in Kürze: "Witches of the East End", "Real Humans" & mehr PDF Drucken E-Mail
Donnerstag, den 20. März 2014 um 07:25 Uhr
Am 22. April startet die Serie "Witches of the East End" bei sixx. Am 1. Mai wird die erste Folge wiederholt, bevor es ab dann immer um 20:15 Uhr donnerstags mit neuen Folgen weitergeht. Mehr Infos zur Serie sind hier zu finden. +++ ARTE holt die SF-Serie "Real Humans" zurück ins Programm. Ab dem 15. Mai immer donnerstags ab 21.45 Uhr werden die Folgen der zweiten Staffel Premiere in Deutschland feiern. Staffel 1 läuft zur Zeit bei Einsfestival, diese wird von ARTE ab dem 10. April immer donnerstags um 23.00 Uhr wiederholt. Mehr Infos zur Serie sind hier zu finden. +++ Immer montags ab 22.50 Uhr ab dem 28. April zeigt der Pay-TV-Sender 13th Street die erste Staffel der Serie "Intelligence" in Doppelfolgen. Mehr Infos zur Serie sind hier zu finden.
 
Literatur-News in Kürze: Arthur C. Clarke Award, Michael Marcus Thurner & mehr PDF Drucken E-Mail
Donnerstag, den 20. März 2014 um 07:06 Uhr
Die Nominierungen für den Arthur C. Clarke Award wurden bekanntgegeben, eine Aufstellung findet sich hier. Nominiert ist unter anderem ein Buch von Christopher Priest; der Gewinner wird am 1. Mai bekanntgegeben. +++ Michael Marcus Thurner wird, wie bereits gemeldet, einen weiteren Roman vorlegen, der in seinem "Gottbettler"-Universum spielt. Der Roman, der im Oktober bei Blanvalet erscheint, wird "Der unrechte Wanderer" heißen. Hierzu hat der Autor ein paar Infos online gestellt, hier. +++ Kürzlich erschienen ist der fünfte Teil der "Mythos Academy"-Reihe von  Jennifer Estep. Näheres zu ihrem Buch und eine Leseprobe gibt es hier. +++ Nachdem die "Perry Rhodan"-Redaktion 2012 bereits die "Atlan"-Heftromane im eBook-Format veröffentlicht hatte, folgen im Herbst 2014 die sogenannten Blaubände. Zuerst wird man die Zeitabenteuer bringen, dann kommen die "Arkon"-Trilogie sowie die Jugendabenteuer und natürlich auch die "Atlan"-Taschenbücher. Die exakten Veröffentlichungstermine sowie die Preise für die eBooks gibt man zu einem späteren Zeitpunkt bekannt.
 
Update Rezensionsportal PDF Drucken E-Mail
Mittwoch, den 19. März 2014 um 20:27 Uhr

 
DVD-Vorschau: Die Highlights der Woche PDF Drucken E-Mail
Mittwoch, den 19. März 2014 um 18:47 Uhr

Was erscheint in der kommenden Woche neu auf DVD? Hier die Vorschau auf die neuen Scheiben.

Weiterlesen...
 
TV-News in Kürze: "The Walking Dead", "Rosemary's Baby" & mehr PDF Drucken E-Mail
Montag, den 24. März 2014 um 07:00 Uhr
Ein Vorschau-Poster zum Finale der vierten Staffel von "The Walking Dead" wurde veröffentlicht, sehen kann man es zum Beispiel hier. +++ Ein ganz kurzer Teaser zur Mini-Serie "Rosemary's Baby" wurde von NBC hier veröffentlicht. Die Mini-Serie mit Zoe Saldana in der Hauptrolle wird im Sommer in den USA ausgestrahlt. +++ Eine weitere Featurette zu "Game of Thrones" wurde veröffentlicht und findet sich hier.
 
Erschienen: "Nautilus" Ausgabe 121 PDF Drucken E-Mail
Montag, den 24. März 2014 um 06:29 Uhr

Vom Überleben in dystopischen Gesellschaften und vom Traum und Alptraum der Künstlichen Intelligenz in Wissenschaft und Science Fiction berichtet die April-Ausgabe des monatlichen Fantasy- & SF-Magazins "Nautilus - Abenteuer & Phantastik".

Weiterlesen...
 
"Godzilla": Das deutsche Kino-Plakat PDF Drucken E-Mail
Freitag, den 21. März 2014 um 18:36 Uhr

Von Warner Bros. Pictures kommt das deutsche Kino-Plakat zu "Godzilla".

Der Film startet hierzulande am 15. Mai, in den USA läuft er einen Tag später in den Kinos an. In diesem  Abenteuer tritt das berühmteste Ungeheuer der Welt gegen bösartige Bestien an, die die Zukunft der gesamten  Menschheit bedrohen. Gareth Edwards inszeniert den Film mit Aaron Taylor-Johnson, Ken Watanabe und Elizabeth Olsen in den Hauptrollen. Als Vorlage diente ihm das Drehbuch von Max Borenstein und Frank Darabont, zum kreativen Team zählen Kameramann Seamus McGarvey und der für die visuellen Effekte zuständige Oscar-Preisträger Jim Rygiel ("Der Herr der Ringe"-Trilogie). Die Musik komponierte Oscar-Kandidat Alexandre Desplat.

Mit einem Klick auf das Bild öffnet sich eine größere Datei des Posters in einem neuen Fenster.

 
Erschienen: "Der Kaiser von Afrika" PDF Drucken E-Mail
Freitag, den 21. März 2014 um 07:16 Uhr
Im Verlag Dieter von Reeken ist Band 5 der Serie "Sun Koh - Der Erbe von Atlantis" erschienen. "Der Kaiser von Afrika" enthält die Hefte 66 bis 82 der Erstauflage der deutschen Science-Fiction-Serie von Paul Alfred Müller, die dieser unter dem Pseudonym Lok Myler verfasste und  die im Leipziger Verlag A. Bergmann von 1933 bis 1936 erschien. (Paperback, 482 Seiten, 65 Abbildungen und 5 Anhänge, ISBN 978-3-940679-81-8, 27,50 EUR)
 
TV-News in Kürze: "Arrow", "The 100" & mehr PDF Drucken E-Mail
Freitag, den 21. März 2014 um 06:56 Uhr
Ein Promo-Clip zur 17. Folge der 2. Staffel von "Arrow" ist online gegangen, hier. +++ Zum Start der neuen Serie "The 100" wurde ein Interview mit Hauptdarsteller Devon Bostick veröffentlicht, der Clip findet sich hier. +++ Auch zu "Supernatural" wurde ein Interview veröffentlicht. Jared Padalecki hat Fragen von Fans beantwortet, hier. +++ Wie es am Montag bei "Star-Crossed" weitergeht, kann in dem Vorschau-Clip zur nächsten Episode hier geschaut werden. Hier.
 
Gestorben: Lucius Shepard (1947-2014) PDF Drucken E-Mail
Donnerstag, den 20. März 2014 um 19:07 Uhr
Der US-amerikanische Science-Fiction-Schriftsteller Lucius Shepard ist am Dienstag im Alter von 66 Jahren gestorben. Zu seinen bekanntesten Werken zählten "Grüne Augen", "Das Leben im Krieg" und "Aztech". Unter anderem wurde Shepard im Laufe der Zeit mit dem John W. Campbell Award als bester neuer Autor geehrt, mit dem Nebula Award, dem Locus Award, dem World Fantasy Award und auch einem Hugo.
 
TV-News in Kürze: "Game of Thrones", Supernatural" & mehr PDF Drucken E-Mail
Donnerstag, den 20. März 2014 um 07:23 Uhr
Ein weiterer Trailer zur vierten Staffel von "Game of Thrones" findet sich hier. George R. R. Martin hat in einem Interview kürzlich gemeint, er würde das Ende der Serie am liebsten als Film im Kino sehen. Die Showrunner haben außerdem in einem Interview zur Serie gemeint, es würden derzeit sieben, höchstens acht Staffeln der Serie angestrebt. +++ Wie es bei "Supernatural" weitergeht, zeigt der neueste Clip zur Serie, welcher hier veröffentlicht wurde. +++ Was die "Tomorrow People" in der Episode "Endgame" erwartet, zeigt der neueste Episoden-Trailer, hier. +++ "Family Guy" hatte mit der Episode "Blue Harvest" eine Parodie zu "Star Wars" vorgelegt. Dazu wurde hier jetzt ein Interview mit dem Ausführenden Produzenten veröffentlicht, hier.
 
Kino-News in Kürze: "Spider-Man", "Ghostbusters" & mehr PDF Drucken E-Mail
Donnerstag, den 20. März 2014 um 07:01 Uhr
Ein neuer TV-Spot zum nächsten "Spider-Man"-Kinofilm wurde veröffentlicht und kann hier abgerufen werden. Und auch der finale Trailer für den Film wurde veröffentlicht, hier die deutsche Version. "The Amazing Spider-Man 2: Rise of Electro" startet in Deutschland am 17. April. +++ Ivan Reitmann wird bei einem geplanten "Ghostbusters"-Kinofilm nun doch nicht die Regie übernehmen, ein Nachfolger soll gesucht werden. Statt einer Fortsetzung der ersten beiden Filme soll es nun ein Reboot mit einer neuen Generation von Geisterjägern werden, auf bekannte Gesichter will man aber auch hier nicht verzichten. +++ Eine Szene aus "Noah" wurde veröffentlicht und findet sich hier. US-Start: 28. März, Deutschlandstart: 3. April.
 
Gestorben: Oswald Morris (1915-2014) PDF Drucken E-Mail
Mittwoch, den 19. März 2014 um 19:03 Uhr
Der britische Kameramann Oswald Morris ist am Montag im Alter von 98 Jahren gestorben. 1972 gewann er den Oscar für "Anatevka", weitere bekannte Filme von ihm waren beispielsweise "Moulin Rouge" (1952), "Moby Dick" (1956), "Die Kanonen von Navarone" (1961), "Lolita" (1962) und "Der Spion, der aus der Kälte kam" (1965). Genre-Fans kannten ihn durch unter anderem "James Bond 007 - Der Mann mit dem goldenen Colt" (1974) und "Der dunkle Kristall" (1982).
 
Erschienen: "Freund oder Feind?" PDF Drucken E-Mail
Mittwoch, den 19. März 2014 um 18:46 Uhr

Band 15 der Science-Fiction-Serie "Heliosphere 2265", "Freund oder Feind?" von Andreas Suchanek, ist erschienen. Der Verlag über das Buch: Captain Jayden Cross musste in den letzten Monaten gleich mehrere Verluste verkraften. Sein Bruder und sein Vater sind gestorben, seine Mutter verachtet ihn, Lieutenant Commander Kristen Belflair ist durch viele Jahrzehnte von ihm getrennt. Als eine weitere Offenbarung einen Teil seines Lebens zur Lüge macht, scheint Jayden am Ende. Doch was bedeutet die Offenbarung? Ist der letzte Zeitreisende Freund oder Feind? Unterdessen macht sich Admiral Santana Pendergast auf der NOVA-Station daran, einen Plan auszuführen, der ihr die Freiheit zurückgeben soll. Und Imperator Björn Sjöberg erfährt endlich die Wahrheit über einen Teil der dunklen Machenschaften von Doktor Richard Meridian. (eBook. 2,49 EUR)

 
«StartZurück12345678910WeiterEnde»

Seite 4 von 115