Film- & Serien-News

News in Kürze: "Absentia" & "Hellraiser: Judgment"

Hier ist ein erster Trailer zur neuen Serie "Absentia" mit  Stana Katic ("Castle") online gegangen, die Amazon dieses Jahr zeigen wird. Der Streamingdienst über die Serie: Bei der Jagd nach einem der berüchtigtsten Serienkiller in Boston verschwindet Agent Emily Byrne spurlos und wird für tot erklärt. Sechs Jahre später wird sie in einer Hütte im Wald gefunden - kaum noch am Leben und ohne Erinnerung an die Jahre, in denen sie vermisst wurde. Wieder zu Hause erfährt sie, dass ihr Mann erneut geheiratet hat und ihr Sohn von einer anderen Frau aufgezogen wird. Doch das ist nicht alles: Bald ist sie selbst in eine neue Mordserie verwickelt.

"Hellraiser: Judgment" erscheint am 13. Februar in den USA auf BD und DVD und als VoD. Beim zehnten Film dieser Reihe führte Gary J. Tunnicliffe Regie, Heather Langenkamp und Paul T. Taylor werden hierin zu sehen sein. Ein erster Trailer ist hier online gegangen.

Ab dem 23. Februar: "Britannia" bei Sky

Die Sky Original Production "Britannia" macht das spätere Großbritannien zum Kriegsschauplatz: Im Jahr 43 n. Chr. setzen die römischen Legionen unter Aulus Plautius (David Morrissey) mit 400 Schiffen und 20.000 Soldaten zum Schlag gegen die Kelten an. Ziel ist es, das Land als Provinz von Kaiser Claudius' Reich zu unterwerfen - ein Plan, der Julius Cäsar noch misslungen war. Doch die Angreifer haben nicht mit den dunklen Mächten aus der Unterwelt gerechnet, die sich den Kelten an die Seite stellen. Für den Kampf gegen die Römer schließen sich die einstigen keltischen Erz-Rivalinnen Kerra (Kelly Reilly) und Königin Antedia (Zoë Wanamaker) zusammen. Die geheimnisvollen Einwohner beschwören zur Unterstützung mächtige Kräfte aus der Unterwelt. Eine grausame Schlacht nimmt ihren Lauf.

Das Drehbuch schrieb der britische Regisseur und Autor Jez Butterworth ("Edge of Tomorrow", "James Bond 007: Spectre"). Hauptdarsteller David Morrissey ist bekannt durch seine Rolle als Philip "The Governor" Blake in "The Walking Dead". Zoë Wanamaker spielte Madam Hooch in "Harry Potter und der Stein der Weisen". Gedreht wurde überwiegend in Tschechien.

Die Serie läuft hierzulande immer freitags ab 20.15 Uhr exklusiv auf Sky Atlantic HD, parallel abrufbar wird sie auf Sky Ticket, Sky Go und Sky On Demand sein. Es handelt sich um die erste Co-Produktion zwischen Sky Original Production und Amazon Prime Film.

"Black Panther": TV-Spot online

Ein TV-Spot zu "Black Panther" ist online gegangen. Ryan Coogler führte Regie, Chadwick Boseman, Michael B. Jordan und Lupita Nyong'o werden in den Hauptrollen zu sehen sein. Der Film kommt am 15. Februar in die deutschen Kinos.

Im Anschluss an den dramatischen Konflikt zwischen den Mitgliedern der Avengers kehrt T’Challa alias Black Panther in seine Heimat Wakanda zurück. Nach dem Tod seines Vaters muss der Thronfolger seinen rechtmäßigen Platz als König des isolierten, doch technisch weit fortgeschrittenen afrikanischen Staates einnehmen. Doch als sich ein alter Feind des Landes aufs Neue erhebt, werden nicht nur die Kräfte des legendären Helden Black Panther auf die Probe gestellt, sondern auch die Fähigkeiten T’Challas sein Volk durch diese Krise hindurch zu führen. Sollte er dem Kampf nicht gewachsen sein, steht nicht nur das Schicksal Wakandas, sondern das der ganzen Welt auf dem Spiel.

Donnelly Rhodes ist gestorben & mehr

Der kanadische Schauspieler Donnelly Rhodes ist gestern im Alter von 80 Jahren gestorben. Seine bekannteste Rolle hierzulande dürfte die des Tierarztes Dr. Grant Roberts in der Serie "Danger Bay" (1984-1989) gewesen sein. Von 2004 bis 2009 dann tat er "Dienst" als Schiffsarzt in "Battlestar Galactica", hier sahen Genre-Fans ihn als Dr. Sherman Cottle an Bord des titelgebenden Kampfsterns.

Der US-Streamingdienst Hulu hat von den beiden neuen Serien "Future Man" und "Marvel's Runaways" jeweils eine zweite Staffel geordert, in beiden Fällen entstehen jeweils 13 neue Episoden. Wann und wo die beiden Serien hierzulande zu sehen sein werden, steht noch nicht fest.

ABC kündigt den Start der neuen Science-Fiction-Serie "The Crossing" jetzt für den 2. April an. In dieser stranden im wahrsten Sinne des Wortes Flüchtlinge an einem US-amerikanischen Strand. US-Bürger, die von einem Krieg erzählen in den USA, vor dem sie fliehen. Einem Krieg, der in der Zukunft wütet. Ein weiterer Trailer ist zudem hier online gegangen.

Tipp: "Zoo"

ProSieben zeigt ab morgen als Deutschlandpremiere die dritte und letzte Staffel der Serie "Zoo". Diesen Mittwoch ab 20.15 Uhr zeigt man drei Folgen, ab dem kommenden Mittwoch zeigt man immer zwei Folgen zur selben Sendezeit. Der Sender: Es sind mittlerweile zehn Jahre vergangen, dass die Hirten die Menschheit sterilisiert haben. Jackson, mit einer neuen Identität ausgestattet, arbeitet als Evakuierungskämpfer und bringt Menschen an der Westküste vor der Bedrohung durch im Labor gezeugte Hybriden in Sicherheit. Jamie ist weiterhin auf der Jagd nach den Hirten, auch wenn Logan sie davon abzuhalten versucht. Derweil taucht Mitchs Tochter Clementine auf: Sie hat herausgefunden, dass ihr Vater noch lebt.

News in Kürze: Golden Globes, Kino-Charts & mehr

In der vorigen Nacht wurden zum 75. mal die Golden Globe Awards verliehen. Guillermo del Toro gewann in der Sparte Beste Regie für seinen Film "Shape of Water - Das Flüstern des Wassers". Alexandre Desplat, der die Musik hierfür schrieb, gewann in der Sparte Beste Filmmusik. Zum Besten Animationsfilm kürte man "Coco - Lebendiger als das Leben!". In der Kategorie Beste Serien-Hauptdarstellerin  (Drama) gewann Elisabeth Moss ("The Handmaid’s Tale"). Alle Gewinner finden sich hier.

In den US-Kino-Charts gibt es eine neue Nummer 1, "Jumanji - Willkommen im Dschungel" konnte sich in seiner dritten Woche an die Spitze setzen. Neu auf Platz 2 eingestiegen ist "Insidious - The Last Key", "Star Wars - Die letzten Jedi" muss somit diesmal mit Platz 3 vorlieb nehmen. "Ferdinand - Geht STIERisch ab!" fiel von Platz 4 auf Platz 6 und "Coco - Lebendiger als das Leben!" fiel von Platz 6 auf Platz 9.

In den deutschen Kino-Charts steht "Star Wars - Die letzten Jedi" weiterhin auf Platz 1 und "Jumanji - Willkommen im Dschungel" weiterhin auf Platz 2. "Insidious - The Last Key" konnte auf Platz 4 neu einsteigen. "Coco - Lebendiger als das Leben!" fiel von Platz 5 auf Platz 7, "Ferdinand - Geht STIERisch ab!" fiel von Platz 6 auf Platz 8 und "Paddington 2" fiel von Platz 7 auf Platz 9.

Netflix hat hier einen weiteren Trailer zum kommenden "Godzilla"-Zeichentrickfilm online gestellt. Weltweit soll er am 17. Januar abrufbar sein.

Tipp: "Scorpion"

Nachdem ProSieben FUN seit dem vorigen Mittwoch die vierte Staffel der Serie "Scorpion" zeigt, beginnt SAT.1 morgen bereits mit der Ausstrahlung dieser Staffel als Free-TV-Premiere. Jeden Montag ab 23.00 Uhr zeigt man immer eine Episode, zum Auftakt zeigt man eine Doppelfolge. Maxdome hat zu Beginn der Woche die erste Episode dieser Staffel zum Abruf bereitgestellt und wird offenbar jede Woche eine Folge folgen lassen; diese Staffel wird im Monatspaket ohne weitere Zusatzkosten enthalten sein. Der Sender: Toby und Happy wollen gerade in die Flitterwochen aufbrechen, doch ein dringender Einsatz in Norwegen hat Vorrang. Team Scorpion wird von Gefängnisinsasse Mark Collins über eine nahende Naturkatastrophe durch austretendes Methangas informiert. Die Crew macht sich sofort auf den Weg, um die Lage unter Kontrolle zu bringen. Der Häftling soll ihnen dabei mit Rat und Tat zur Seite stehen, was sich jedoch als äußerst schwierig erweist. Aber Collins ist nicht ihr einziges Problem..

News in Kürze: Marián Labuda ist gestorben & "Sabrina"

Der slowakische Schauspieler Marián Labuda ist gestern im Alter von 73 Jahren gestorben. Seine bekannteste Rolle dürfte die in Jiří Menzels "Heimat, süße Heimat" gewesen sein, in der er als LKW-Fahrer Pávek zu sehen war. Genre-Fans kannten ihn als Herrn Papp aus "Die Rückkehr der Märchenbraut" (1991-1993) und als Vampirjäger Geiermeier aus "Der kleine Vampir - Neue Abenteuer" (1993).

Mit Kiernan Shipka (Sally Beth Draper in "Mad Men") haben die "Sabrina"-Macher ihre Hauptdarstellerin gefunden. Roberto Aguirre-Sacasa, der Showrunner von "Riverdale", nimmt sich mit der neuen Serie eines weiteren Charakters aus dem Verlag Archie Comics an, und in dem Fall bringt er sogar einen zurück. Für Netflix entstehen gleich zwei Staffeln à 10 Folgen basierend auf der aktuellen US-Comicserie "The Chilling Adventures of Sabrina". Anders als früher wird die junge Halbhexe Sabrina Spellman nicht in einer Sitcom oder Zeichentrickserie auflaufen sondern in einer eher düsteren Realserie.

"Channel Zero": Trailer zur 3. Staffel online

"Butcher’s Block" heißt die dritte Staffel der Horror-Anthologie-Serie "Channel Zero", die Syfy ab dem 7. Februar in den Staaten zeigt. Olivia Luccardi ("It Follows"), Holland Roden ("Teen Wolf") und Rutger Hauer ("Hitcher, der Highway Killer") werden in den Hauptrollen zu sehen sein. Ein erster Trailer ist online gegangen.

"The Strangers: Prey at Night": Weiterer Trailer online

10 Jahre nach "The Strangers" kommt im März die Fortsetzung, "The Strangers: Prey at Night", in die US-Kinos. Johannes Roberts führte Regie, Christina Hendricks, Martin Henderson, Bailee Madison and Lewis Pullman werden in den Hauptrollen zu sehen sein. Ein weiterer Trailer ist jetzt online gegangen.