Comic-News

News in Kürze: "Mosaik", Spider-Man & mehr

Kurz vor der großen Jubiläumsnummer 500 von "Mosaik", die Ende Juli erscheint, kommt jetzt erst einmal die Nummer 499 in den Handel, mit der die Reformations-Serie endet. Mehr Infos zu "Der große Streit von Leipzig" sind hier zu finden.

Panini veröffentlicht am 4. Juli zu dem neuen "Spider Man"-Streifen die offizielle Vorgeschichte zum Film. Laut Verlag die perfekte Einstimmung auf den kommenden Film. Mehr zum Inhalt, das Cover und eine Leseprobe finden sich hier.

Im Rahmen des 50jährigen Jubiläums von Carlsen erscheint dort kommende Woche die "Tim und Struppi"-Gesamtausgabe mit allen Alben als Hardcover in einem Schuber, Preis: 199,00 EUR. Alle Infos zur Ausstattung und zur Optik finden sich hier.

News in Kürze: Panini, LTB & mehr

Peter Sowade ist ab dem 1. Juli in der neu geschaffenen Position Key Account Manager für Panini tätig, um Großkunden im Buchhandel zu betreuen. Sowade war seit März 2015 Vertriebsleiter für den Buchhandel beim Peter Poluda Medienservice (PPM) und den Verlagen Cross Cult und Splitter.

Seit gestern im Handel ist das "Lustige Taschenbuch" Nummer 495 mit dem Titel "Ich packe meinen Koffer...", geboten werden Storys mit Oma Duck, Donald Duck und vielen anderen. Mehr zum Inhalt und das Cover findet sich hier.

Im Splitter Verlag erscheint kommende Woche der erste Band der neuen Serie "Amazonia", die 1949 in Südamerika spielt und in der ein Fotograf offenbar ein Alien hat fotografieren können. Mehr zum Inhalt und das Cover findet sich hier.

Am 1. Juli feiert Panini sein 20jähriges Jubiläum, zur Feier des Tages gibt es verschiedene Merchandising-Artikel und diverse Gratis-Comics; nähere Details finden sich hier.

News in Kürze: Spider-Man & "Lustiges Taschenbuch Sommer"

Der nächste "Spider-Man"-Kinofilm wirft seine Schatten voraus und passend dazu hat Panini gestern einen neuen Band aus der Reihe "Marvel Kids" auf den Markt gebracht, "Spidey". In diesen großartigen, großformatigen Abenteuern aus Peter Parkers Jugend trifft moderne Comic-Action auf klassisches Marvel-Feeling. Mehr Infos und eine Leseprobe finden sich hier.

Auf der  E3 2017 in Los Angeles wurde auch ein neues "Spider-Man"-Spiel vorgestellt, das Sony 2018 auf den Markt bringen wird. Ein Video dazu kann hier abgerufen werden.

Im Rahmen der Reihe "Lustiges Taschenbuch Sommer" erscheint am 19. Juni bereits die siebte Ausgabe; präsentiert werden in gewohnter Manier Storys rund um die sonnige Jahreszeit  - einen Blick aufs Cover kann man hier werfen, dort findet sich auch mehr über den Inhalt.

News in Kürze "Fix & Foxi", "Stargate Universe" & mehr

read-it veröffentlicht "Fix & Foxi", die bekannte Comic-Serie von Rolf Kauka und ein Klassiker der deutschen Comics, digital, und zwar die Ausgaben nach 1989. Mehr Infos finden sich hier.

Vor rund sieben Jahren endete die Serie "Stargate Universe" mit einem Cliffhanger. Jetzt erscheint Ende Juni beim amerikanischen Verlag American Mythology Productions eine neue "Stargate Universe"-Comicserie, die an den damlaigen Cliffhanger anschließt. Mehr Infos zu den ersten Bänden und die Cover zu den Comics finden sich hier.

Der Splitter Verlag hat für Dezember die Veröffentlichung der "American Gods"-Comicserie angekündigt, der erste Band wird 144 Seiten umfassen; das Cover und Infos zur Handlung finden sich hier.

"Perry Rhodan": Band 5 auch als Variant Cover Edition

Cross Cult kündigt für die German Comic Con in Stuttgart am 1. und 2. Juli eine Variant Cover Edition des 5. Bandes der "Perry Rhodan"-Comicserie an. Marco Castiello, Kai Hirdt und Martin Frei werden vor Ort sein und gerne signieren.

(C) 2017 Cross Cult

News in Kürze: Isnogud, Wonder Woman & mehr

Bei dani books ist Band 2 der Serie "Die neuen Abenteuer des Großwesirs Isnogud" erschienen, "Wie der Vater, so der Sohn!". In diesem sorgt ein schrecklicher Fluch dafür, dass der Beherrscher der Gläubigen den Verstand verliert nachdem er bei einer Indienreise aus Versehen eine heilige Kuh verspeist. Laut Gesetz übernimmt in so einem Fall sein nächster Anverwandter die Staatsgeschäfte... und wie sich herausstellt, scheint dies wohl - wenn auch sehr entfernt - ein gewisser Tunichgud zu sein. Das kann Isnogud natürlich nicht auf sich sitzen lassen und setzt sofort alles daran herauszufinden, ob er nicht auch mit dem Kalifen verwandt ist. Dumm nur, wenn man rein gar nichts über die eigene Familie weiß ... Doch das soll sich schon bald ändern. Das Cover, mehr Infos und eine Leseprobe gibt es hier.

Nur noch wenige Wochen dauert es bis zum Start des "Wonder Woman"-Kinofilms. Passend dazu hat Panini für den 6. Juni ein "Wonder Woman"-Special angekündigt; der 36seitige Comic präsentiert eine Wonder Woman die Batman zu Hilfe eilt, als dieser Gotham verlassen muss und sie gegen Joker, Two-Face, Mr. Freeze und dem Riddler in den Krieg zieht. Mehr Infos finden sich hier.

Ebenfalls kommende Woche bringt Panini den dritten Band der Serie "Spider Man 2099" an den Start, die Story dieser Serie stammt von Peter David. Näheres zum Inhalt und das Cover findet sich hier.

Morgen erscheint "Das Lustige Taschenbuch Premium" Nummer 15, es steht unter der Überschrift "Horror mit Micky X" und präsentiert zahlreiche übersinnliche und gruselige Geschichten. Das Cover und den Inhalt finert man hier.

Gestorben: Pierre Seron (1942-2017)

Der belgische Comicautor und -zeichner Pierre Seron ist heute im Alter von 75 Jahren gestorben. Seron schuf in den 60er Jahren mit den Minimenschen einen Comic-Klassiker, in dem die Bewohner eines Dorfes nach einem Meteoriteneinschlag schrumpfen. Hierzulande wurden die Abenteuer zunächst in "Fix und Foxi" veröffentlicht, später erschienen sie mehrfach bei verschiedenen Verlagen in Albumformat in eigenen Serien; von 2008 bis 2013 erschien eine Gesamtausgabe bei Ehapa.

News in Kürze: "Die Zeitmaschine", "Die dunkle Bedrohung" & mehr

Splitter hat eine sechsteilige Prachtausgabe der Hauptwerke der Science-Fiction Autors H.G. Wells gestartet, erschienen ist als Band 1 mit "Die Zeitmaschine" eine Umsetzung des Klassikers der Science. Fiction. Ein Blick auf das Cover von Band 1 und mehr Infos finden sich hier.

Ganz an den Anfang der "Star Wars":Saga geht Panini zurück und präsentiert im Hardcover aus der "Star-Wars"-Comic-Kollektion-Reihe den Comic zum Film "Die dunkle Bedrohung"; auf rund 150 Seiten gibt es die Geschichte des Films als Comic für Sammler - das Cover und weitere Infos zum Buch, das ab Freitag erhältlich ist, finden sich hier.

Ein weiterer Neustart in Sachen Rebirth bei DC erfolgte gestern, "Titans" 1 ist im Handel erhältlich und beinhaltet die US-Hefte 1 bis 6 des Neustarts. Darin haben sich der frühere Kid Flash und Flash Wally West ins neue DC-Universum zurückgekämpft und eine Vielzahl Erinnerungen mitgebracht. Mehr Infos und das Cover: hier.

Ein Interview mit Horst Gotta von Splitter anlässlich des zehnjährigen Jubiläums des Verlages und einen Ausblick auf das kommende Programm wurde auf der Website vom PPM-Vertrieb veröffentlicht, hier.

Cross Cult hat für September den dritten Band der Reihe "Leben und Tod" angekündigt, nach "Predator" und "Prometheus" heißt der dritte Band "Aliens". Das Cover und mehr zur Handlung findet sich hier.

Erschienen: "Reddition" Ausgabe 66

Die aktuelle Ausgabe der "Reddition" beschäftigt sich in einem ausführlichen Dossier mit dem 50. Geburtstag von Carlsen Comics. Denn das Jubiläum der Comicproduktion von Carlsen ist auch der Startpunkt der Publikationsform "Album" hierzulande. 1967 erschienen die ersten Tim-und-Struppi-Alben, die selbstbewusst als "Tim-Bücher" bezeichnet waren und sich damit durch ihre Ausstattung und editorische Bearbeitung von den Kiosk-Publikationen. Damit entwickelte der Carlsen Verlag eine publizistische, vor allem aber auch vertriebliche Struktur, die in den darauffolgenden Jahren Schule machte. Das Dossier "Ein halbes Jahrhundert Carlsen Comics" in der neuen "Reddition" dokumentiert in umfangreichen Artikeln und Interviews viel aus der allgemeinen Geschichte des Comicalbums hierzulande. Es kommen unter anderem die ehemaligen Carlsen-Redakteure und -Lektoren Eckart Sackmann, Andreas C. Knigge und Joachim Kaps sowie die derzeitigen Comic-Verantwortlichen von Carlsen und zahlreiche deutsche Comiczeichner zu Wort. Begleitet wird das Dossier von vielen Fotodokumenten und Zeichnungen aus dem Archiv des Carlsen Verlags oder den Schubladen und aus den Ateliers deutscher Zeichner. (Magazin, 84 farbige Seiten, 10,00 EUR)

News in Kürze: Rich Buckler ist gestorben & mehr

Im Alter von 68 Jahren ist am Freitag der US-amerikanische Zeichner Rich Buckler gestorben. Seine Arbeiten erschienen überwiegend in den 70er und 80er Jahren. Er war sowohl für DC ( u.a. "Justice League of America" und "World's Finest Comics") als auch für Marvel (u.a. "Avengers" und "The Spectacular Spider-Man") aktiv, die meisten Hefte dürfte er für die Fantastic Four gezeichnet haben. Zusammen mit dem Autor Doug Moench schuf er 1974 die Figur Deathlok.

Am Mittwoch erscheint "Das lustige Taschenbuch" Nummer 494. Passend zum Wetter geht es um die Wurst, Donald Duck will sich in einer der insgesamt zehn Geschichten als BBQ-Experte auf dem Entenhausener Volksfest einen goldenen Schnabel verdienen. Bewaffnet mit Kugelgrill und Würstchenzange geht's rund. Die hungrige Meute wird mit saftigem Grillgut versorgt, natürlich nur gegen Bares. Aber die Konkurrenz schläft nicht: Sein streitsüchtiger Nachbar Zorngiebel hat dieselbe Idee und die Grill-Schlacht zwischen den beiden beginnt. Mehr Infos zum Inhalt und das Cover finden sich hier.